Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Das riskante Spiel der Fifa (Fußball allgemein)

AdamSmith @, Münsterland, Mittwoch, 11. Januar 2017, 14:27 (vor 40 Tagen) @ Schnippelbohne

Bemerkenswert finde ich übrigens, dass Grindel auch hier nicht klar Kante zeigt, sondern nur schwammig faselt, er hätte sich mehr Informationen gewünscht. Da er schon auf den Sitz im Fifa-Exekutivkomittee als Niersbach-Nachfolger schielt, wenig verwunderlich.

Das ist offensichtlich, aber was soll man erwarten? Man (Deutschland?) will ja die EM2024 ausrichten. [Und Sportereignisse zwischen 2033-2045].

Frage dazu: Wieso legt Niersbach nicht einfach nieder, wenn er eh gesperrt ist, damit ein Nachfolger gewählt werden kann? Als DFB würde ich darauf drängen.

Niersbach hat die internationalen Ämter schon aufgegeben, so zumindest die FAZ am 16.12.2016. Die Neubesetzung des ExCo-Sitzes muss durch einen UEFA-Congress erfolgen. [Art. 33(3) der FIFA-Statuten.]

Ein interessantes Alternativ-Format wird hier vorgestellt:
twitter /MatchVisionInt/status/ 757890265789165568

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
102519 Einträge in 1225 Threads, 10907 angemeldete Benutzer, 436 Benutzer online (43 angemeldete, 393 Gäste) Forums-Zeit: 20.02.2017, 09:45
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum