Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

FC Bayern legt Beschwerde ein (Fußball allgemein)

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 19. April 2017, 14:08 (vor 39 Tagen) @ Kayldall

Laut tz soll die Polizei aber versucht haben ein "provokatives Banner" oder "provozierendes Banner" zu entfernen, dabei sind einzelne Bauernfans aggressiv geworden gegenüber den Polizeibeamten.Man muss bedenken, das ist die Polizei und somit ist ein gewisser Respekt angebracht, die kann man nicht einfach schlagen ohne Konsequenzen zu erwarten.Daraufhin wurde der Block von einer Spezialeinheit gestürmt um die Beamten zu beschützen.Man erinnere sich an den Polizisten Nivel, was passieren kann, wenn wütende Fans auf Polizisten einprügeln.

Im Gegensatz zu dem was in Sevilla passiert ist, würde ich sagen diesmal war der Einsatz vollkommen berechtigt.

Dort hingen zwei Banner mit den Schriftzügen "alarMstufe Rot" und von den befreundeten Ultras Bordeaux, um die es wohl ging. Und nein, auch wenn sich Bayernfans dem widersetzt haben, gibt es überhaupt keinen Grund, mit einer Spezialeinheit den Block zu stürmen und auf alles einzuknüppeln, was einem vor die Flinte kommt. Das ist Polizei und keine Rockertruppe bei Revierkämpfen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
153963 Einträge in 1758 Threads, 11025 angemeldete Benutzer, 831 Benutzer online (129 angemeldete, 702 Gäste) Forums-Zeit: 28.05.2017, 18:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum