Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

FC Bayern legt Beschwerde ein (Fußball allgemein)

Weeman @, Dortmund am Westpark, Mittwoch, 19. April 2017, 14:24 (vor 6 Tagen) @ X_ero

Wer nicht folge Leistet, muss mit Konsequenzen rechnen. Gerade im Fußball, Ultraszene sollte bei Verstößen, Widersetzungen hart durchgegriffen werden.

Wie damals in GE als eine nicht verbotene Fahne gezeigt wurde?

Was wäre denn die Alternativ? Ohne Schutzausrüstung mit 3-4 Polizisten in den Block? Ich denke dann wären es die Polizisten die am Boden gelegten hätten.

Erst gar nicht in den Block zu gehen?

Wenn die Polizei Anweisungen gibt, Ultras sich gegen diese widersetzen, halt ich das einsteigen für völlig legitim, da dieses Client keinerlei Einsicht zeigt. Ob es richtig ist das der Banner verschwinden muss spielt da überhaupt keine Rolle, Hausrecht würde ich mal sagen.

Achso. Befehl ist Befehl und das Volk muss folgen? Egal wie hirnrissig der Befehl ist oder warum er gegeben wurde?
Passt zum Gesamtbild...

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
130407 Einträge in 1568 Threads, 10965 angemeldete Benutzer, 408 Benutzer online (37 angemeldete, 371 Gäste) Forums-Zeit: 25.04.2017, 08:39
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum