Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der AS Monaco - BVB - Analysethread (BVB)

Komanda, Donnerstag, 20. April 2017, 13:02 (vor 5 Tagen) @ Lenano

Ich denke aber auch das jeder damit wirklich anders umgeht. Für Schmelle kann das ja wirklich die richtige Lösung sein. Aber wenn man z.B. Bürki aus Interviews nimmt und ihn gestern gesehen hat, dann wirkt er schon mehr als angeschlagen und Fußball hilft ihm vllt eher nicht. Und das ist ja nur ein Ausschnitt aus der Mannschaft. Als ich das mit dem Bus gestern gelesen habe, habe ich innerlich gekocht. Wie auch immer es dazu gekommen ist, das MUSS dann anders gelöst werden. Wer den Verkehr in Monaco mal erlebt hat wird dafür vllt sogar ne einfach Lösung haben, das kann dann auch einfach mal kommuniziert werden wenn das ein Grund war.

Stimme dir zu, dass es jeder auf eine andere Art verarbeiten wird und auch muss. Da gibt es nun mal kein allgemeines Rezept. Ich meinte nur, dass du ja erst mal wirklich begreifen musst, was da passiert ist und was für ein Glück du hattest. Und vielleicht auch, was das für dein Umfeld bedeutet hätte, wenn du schwer verletzt oder sogar getötet worden wärst. Das lag ja durchaus im Bereich des Möglichen. Natürlich wirst du nach einer Woche wissen, dass sowas passieren konnte, vermutlich schon nach ein paar Stunden, aber so wirklich begreifen? Da zweifel ich doch stark dran. Zumal die ja von einem Termin zum anderen jetten.

Ich fand es gestern bei Thun und Taxis schon dramatisch wie er mit der Mannschaft umgegangen ist. Vor allem in Anbetracht der Tatsache was vor dem Spiel wieder passiert ist kann ich nicht so viel scheiße labern. Da soll Kai Dittmann ja letzte Woche ganz anders aufgetreten sein.

Habe ich noch gar nichts von gehört, allerdings war Bela Rethy auch nicht besser. Es ging um Dembeles ungeplant frühe Einwechslung, da er ja eigentlich etwas geschont werden sollte. Da sagt Rethy (nicht der genaue Wortlaut): Das ist ein CL Viertelfinale, da geht es nicht um Schonung, sondern um Tore. Vielleicht brauchte Dembele ja auch ne Pause für seinen Kopf? Und wenn man den Anschlag mal ausklammert, wieso sollte Tuchel einen Spieler verheizen, wenn er nicht ganz fit ist?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
130891 Einträge in 1572 Threads, 10965 angemeldete Benutzer, 405 Benutzer online (46 angemeldete, 359 Gäste) Forums-Zeit: 26.04.2017, 00:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum