Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Neues Anreisekonzept beim Derby (BVB)

Scherben @, Dortmund/Marburg, Freitag, 21. Februar 2014, 16:41 (vor 243 Tagen) @ Lupkyn

Sehe ich das alles zu kritisch, oder ist das wirklich fürchterlicher Schwachsinn?

1. Ich finde es per se doof, dass ich als friedlicher Fan mit immer neuen Schikanen leben muss. Glasflaschenverbot, längere Einlasskontrollen, bei diversen Auswärtsspielen Betretungsverbote, usw. Jetzt dasselbe auch noch bei Heimspielen plus ggf. noch weitere Kontrollen. Toll.

2. Man überlegt sich ausgefeilte Anreisekonzepte, um am Ende 55.000 Zuschauer über den Vorplatz vor der Nordtribüne ins Stadion zu leiten. Wie zum Henker stellt sich die Polizei vor, dass ausgerechnet dort die Probleme nicht auftreten, die sie im Rest der Stadt befürchtet?

3. Es ist bezeichnend, dass es keinerlei Auskunft darüber gibt, was nach Spielschluss passiert, wenn 77.000 Zuschauer gleichzeitig nach Hause gehen wollen. Vor dem Spiel hast du den Vorteil, dass Leute versetzt anreisen, aber nach dem Spiel ist die gesamte Strobelallee jedes Mal proppenvoll. Dazu ist es noch dunkel, und in der Regel ist eine Partei gereizt. Das ist ein besserer Nährboden für Gewalt als alles vor dem Spiel.

4. Hilft diese gesamte Bürgerkriegsrhetorik eigentlich wirklich, wenn es darum geht, Gewalttäter vom Besuch des Spiels abzuhalten? Ich würde die Strategie bevorzugen, deeskalierend aufzutreten (und nicht 75.000 friedliche Fans mit zusätzlichen Schikanen zu nerven) und eher punktuell mit großen Aufgeboten aufzutreten, nämlich dort, wo bekannte Gruppen zugegegen sind und sich bewegen. Plus flexible Kontingente mit guter Ortkenntnis, um schnell zu reagieren. Auf diesem Weg lässt sich auch eine Art Koalition zwischen Sicherheitskräften und "Normalfans" herstellen, und es entsteht keine Atmosphäre, in der sich jeder als potentiell kriminell führen muss, nur weil sich ein geringer Prozentsatz der Besucher daneben benimmt.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
483166 Einträge in 6073 Threads, 9489 angemeldete Benutzer, 531 Benutzer online (68 angemeldete, 463 Gäste) Forums-Zeit: 22.10.2014, 15:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum