Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-( (Sonstiges)

OliJ @, Bad Vilbel, Donnerstag, 20. April 2017, 22:03 (vor 5 Tagen)

Quelle: Nachrichten im TV - schlimm.
Polizist erschossen.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Ulrich @, Donnerstag, 20. April 2017, 22:10 (vor 5 Tagen) @ OliJ

Quelle: Nachrichten im TV - schlimm.
Polizist erschossen.

Es dürfte sich wohl um einen Terroranschlag handeln. Anscheinend wurde auch einer der Angreifer erschossen. Leider musste man mit so etwas rechnen, insbesondere angesichts der anstehenden Präsidentschaftswahlen. Allerdings scheinen die Islamisten wohl nicht mehr zu den ganz großen Anschlägen in der Lage zu sein. Und das werte ich trotz der Todesopfer positiv.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

X_ero @, Donnerstag, 20. April 2017, 23:23 (vor 5 Tagen) @ Ulrich
bearbeitet von X_ero, Donnerstag, 20. April 2017, 23:29

Ich finde die aktuelle Situation viel schlimmer, da es wohl keine Terroristen sind, die direkt von IS geschickt werden, sondern Islamisten die schon länger in Europa leben und jetzt eigenständige handeln.

Wie viele gibt es von denen? Wie viele Muslime sind bereit für ihre Religon zu streben, kämpfen? Wie viele tolerieren solch ein Handeln passiv?
Laut BKA gibt es unzählige Gefährder von denen man weiß, sie jedoch nicht bewachen kann da die Kapazitäten fehlen. Und das wird nicht nur in Deutschland so ein, sondern in ganz Europa.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

FourrierTrans @, Dortmund, Freitag, 21. April 2017, 00:21 (vor 5 Tagen) @ X_ero

Ich finde die aktuelle Situation viel schlimmer, da es wohl keine Terroristen sind, die direkt von IS geschickt werden, sondern Islamisten die schon länger in Europa leben und jetzt eigenständige handeln.

Wie viele gibt es von denen? Wie viele Muslime sind bereit für ihre Religon zu streben, kämpfen? Wie viele tolerieren solch ein Handeln passiv?
Laut BKA gibt es unzählige Gefährder von denen man weiß, sie jedoch nicht bewachen kann da die Kapazitäten fehlen. Und das wird nicht nur in Deutschland so ein, sondern in ganz Europa.

Ist das nicht genau so, wie wenn die deutsche Medienlandschaft wieder über die asozialen Fans der Borussia berichtet, weil zwei Dutzend nazis wieder Stress gemacht haben? Und dann der Vorwurf im Raum steht, dass die Süd sowas ja toleriert, weil bisher noch keiner die Eier hatte, sich in der HZ mal mit den 40 aufgepumpten Stressmachern zu boxen, ergo also alle BVB Fans mehr oder minder Nazisympathisanten sind?

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Wickiborusse @, Dortmund, Freitag, 21. April 2017, 00:36 (vor 5 Tagen) @ FourrierTrans

Ich finde die aktuelle Situation viel schlimmer, da es wohl keine Terroristen sind, die direkt von IS geschickt werden, sondern Islamisten die schon länger in Europa leben und jetzt eigenständige handeln.

Wie viele gibt es von denen? Wie viele Muslime sind bereit für ihre Religon zu streben, kämpfen? Wie viele tolerieren solch ein Handeln passiv?
Laut BKA gibt es unzählige Gefährder von denen man weiß, sie jedoch nicht bewachen kann da die Kapazitäten fehlen. Und das wird nicht nur in Deutschland so ein, sondern in ganz Europa.


Ist das nicht genau so, wie wenn die deutsche Medienlandschaft wieder über die asozialen Fans der Borussia berichtet, weil zwei Dutzend nazis wieder Stress gemacht haben? Und dann der Vorwurf im Raum steht, dass die Süd sowas ja toleriert, weil bisher noch keiner die Eier hatte, sich in der HZ mal mit den 40 aufgepumpten Stressmachern zu boxen, ergo also alle BVB Fans mehr oder minder Nazisympathisanten sind?

Nein, da ich mir ziemlich sicher bin, dass 99 Prozent der Süd kein Nazigedankengut oder eine Haudraufmentalität haben. .
Es gibt aber genügend Hinweise, dass die politische/religiöse/gesellschaftliche Einstellung von Muslimen in Deutschland überproportinal problematisch ist.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

bloooooob @, Kaarst, Freitag, 21. April 2017, 07:01 (vor 5 Tagen) @ Wickiborusse

Da kannst du dann sicher auch eine Quelle zu nennen?!

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Alfredo @, NeuBerg beim Kanal, Freitag, 21. April 2017, 01:12 (vor 5 Tagen) @ Wickiborusse


Nein, da ich mir ziemlich sicher bin, dass 99 Prozent der Süd kein Nazigedankengut oder eine Haudraufmentalität haben. .
Es gibt aber genügend Hinweise, dass die politische/religiöse/gesellschaftliche Einstellung von Muslimen in Deutschland überproportinal problematisch ist.


Und das weißt du einfach alles so? Woher eigentlich?

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Kulibi77, Donnerstag, 20. April 2017, 23:34 (vor 5 Tagen) @ X_ero

Also bis auf 2 oder 3 bei den Pariser Anschlägen damals sind 99,9% aller Attentäter in Europa nicht vom IS geschickt. Und wenn man die großen Attentate mit vielen Toten in Europa betrachtet, dann ist die deutliche Mehrheit der Attentäter sogar in Europa geboren und aufgewachsen.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Ulrich @, Freitag, 21. April 2017, 08:16 (vor 5 Tagen) @ Kulibi77

Also bis auf 2 oder 3 bei den Pariser Anschlägen damals sind 99,9% aller Attentäter in Europa nicht vom IS geschickt. Und wenn man die großen Attentate mit vielen Toten in Europa betrachtet, dann ist die deutliche Mehrheit der Attentäter sogar in Europa geboren und aufgewachsen.

Eine weitere Gemeinsamkeit ist dass man es häufig wohl mit psychisch labilen Persönlichkeiten zu tun hat, häufig mit kriminellem Hintergrund und Drogenproblemen. Diese gescheiterten Existenzen verstehen wohl Anschläge als finale Möglichkeit sich an der Gesellschaft zu rächen in der sie nicht klar kommen.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Kulibi77, Freitag, 21. April 2017, 08:24 (vor 5 Tagen) @ Ulrich

Hallo. Wir sind es, der IS! Du willst Selbstmord begehe? Du bist aber zu feige es einfach nur so zu machen und suchst einen Sinn darin? Bist du anfällig für religiöse Erlösungsversprechen? Willst du deine erbärmliche Existenz mit einem großen Knall, Aufmerksamkeit und Ruhm verlassen? Willst du dich nicht nur einsam, feige und allein in deinem Zimmer aufhängen? Willst du einmal in deinem Leben etwas vermeintlich nützliches für etwas vermeintlich "großes ganzes" tun? Willkommen in der Selbstmordabteilung des IS!

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Ulrich @, Freitag, 21. April 2017, 08:27 (vor 5 Tagen) @ Kulibi77

Hallo. Wir sind es, der IS! Du willst Selbstmord begehe? Du bist aber zu feige es einfach nur so zu machen und suchst einen Sinn darin? Bist du anfällig für religiöse Erlösungsversprechen? Willst du deine erbärmliche Existenz mit einem großen Knall, Aufmerksamkeit und Ruhm verlassen? Willst du dich nicht nur einsam, feige und allein in deinem Zimmer aufhängen? Willst du einmal in deinem Leben etwas vermeintlich nützliches für etwas vermeintlich "großes ganzes" tun? Willkommen in der Selbstmordabteilung des IS!

Ungefähr so scheint es zu laufen :-/

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Ajodb @, Steinfurt, Donnerstag, 20. April 2017, 22:58 (vor 5 Tagen) @ Ulrich

Nachdem ich mit meinem Sohn dem Terroranschlag am Stade de France nur knapp entkommen bin, war er heute wieder nur 100m entfernt und ist jetzt in die Wohnung geflüchtet, habe mit ihm telefoniert, da hört man Hubschrauber und Polizei ohne Ende am Telefon.. Es macht alles keinen Spaß mehr

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

FourrierTrans @, Dortmund, Donnerstag, 20. April 2017, 23:26 (vor 5 Tagen) @ Ajodb

Nachdem ich mit meinem Sohn dem Terroranschlag am Stade de France nur knapp entkommen bin, war er heute wieder nur 100m entfernt und ist jetzt in die Wohnung geflüchtet, habe mit ihm telefoniert, da hört man Hubschrauber und Polizei ohne Ende am Telefon.. Es macht alles keinen Spaß mehr

Ich hoffe, dass es ihm gut geht und man als Pariser das mittlerweile irgendwie "wegsteckt". Sozusagen.
Lebt dein Sohn schon länger in Paris? Wunderbare Stadt.

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Ajodb @, Steinfurt, Donnerstag, 20. April 2017, 23:33 (vor 5 Tagen) @ FourrierTrans

Danke! hat sich jetzt in der Wohnung verkrochen... Nein wir leben beide nicht in Paris, haben da aber eine Wohnung und sind oft da, früher habe ich da gelebt...

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

FourrierTrans @, Dortmund, Donnerstag, 20. April 2017, 23:34 (vor 5 Tagen) @ Ajodb

Danke hat sich jetzt in der Wohnung verkroche... Nein wir leben beide nicht in Paris, haben da aber eine Wohnung und sind oft da, früher haben es ich da gelebt...

Hehe cool, sowas habe ich mir auch immerg gewünscht. Da würde man mich wohl regelmäßig im Thalys zum Gare du Nord antreffen. :)

Überfall oder Terroranschlag in Paris :-(

Ajodb @, Steinfurt, Freitag, 21. April 2017, 01:55 (vor 5 Tagen) @ FourrierTrans

Ja bis zu dem besagten November war es bei mir auch so

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
130891 Einträge in 1572 Threads, 10965 angemeldete Benutzer, 413 Benutzer online (46 angemeldete, 367 Gäste) Forums-Zeit: 26.04.2017, 00:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum