Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
Boardansicht

BVB-Newsthread vom 21.04.2017 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Freitag, 21. April 2017, 06:09 (vor 6 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Tags:
BVB, News, Neuigkeiten, Newsthread

BVB will ehemalige GSG-9-Polizisten engagieren

Carpzov @, Lipsia, Freitag, 21. April 2017, 17:27 (vor 6 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

spiegel.de/sport/fussball/borussia-dortmund-will-ehemalige-gsg9-polizisten-engagieren-a-1144313.html

BVB will ehemalige GSG-9-Polizisten engagieren

Floatdownstream @, Lünen, Freitag, 21. April 2017, 18:30 (vor 6 Tagen) @ Carpzov

Endlich mal einer der nach entscheidenden Wendungen im richtigen Leben handelt und nicht nur labert.

PK mit Tuchel vor Gladbach

Freyr @, Freitag, 21. April 2017, 15:26 (vor 6 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von Freyr, Freitag, 21. April 2017, 15:30

Erste Frage bezüglich der Festnahme.
Tuchel kann das alles (Motiv) natürlich weder emotional, noch rational nachvollziehen.
Die Klärung kann aber bei der Verarbeitung helfen. Die persönliche Bewachung nach dem Anschlag ist ein beklemmendes Gefühl. Natürlich fühlt man sich nicht nur sicher, sondern auch an den Anschlag erinnert.

Schmelzer ließ ausrichten das die Aufklärung eine deutliche Hilfe sein wird.

Kann man nach der Festnahme (mental) zur Normalität übergehen?
Tuchel: "eine sehr gute, spannende Frage" "das weiß niemand wie es sein wird"
Er selbst fühlt sich mit dem Umstand sehr gut damit zurzeit, aber er kann das nicht für alle Spieler sagen. Und daher kann man das auch nicht erwarten, bzw. er macht das auch nicht hinsichtlich des Fußballs. (Er sprach dann auch über das Spiel in Monaco wo sich diese fehlende "Sorgenfreiheit" bemerkbar gemacht hat.)

Sportlich:
Wird sehr schwer, die Belastung in diesen Wochen ist sehr hoch. Man wird auch hinsichtlich des kommenden Mittwochs dieses Spiel konzentriert angehen müssen. Die näheren Entscheidungen, wer auf dem Feld aufläuft, fallen heute Abend.

Bei Marco wird sehr sehr eng, wenn er überhaupt spielen kann (konnte leider nicht mehr ausgewechselt werden, musste 90 Minuten spielen, da ist jetzt vorsicht angebracht.) [Zu anderen Spielern gab es keine Angaben]

Als letztes ging es um das Spiel in Gladbach und wie man damit nach dem Anschlag umgeht. Natürlich wird dieses Ereignis auch hier eine Rolle spielen, und natürlich will man das nicht als Entschuldigung hernehmen. Aber das hat nun mal Auswirkungen. Da gilt es den Spielern Unterstützung zu geben.

PK mit Tuchel vor Gladbach

Carpzov @, Lipsia, Freitag, 21. April 2017, 16:21 (vor 6 Tagen) @ Freyr

youtube.com/watch?v=FGzprs7LAXk&feature=youtu.be

RSS-Feed dieser Diskussion
zurück zur Hauptseite
Boardansicht
132674 Einträge in 1581 Threads, 10971 angemeldete Benutzer, 588 Benutzer online (55 angemeldete, 533 Gäste) Forums-Zeit: 27.04.2017, 18:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum