schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 13.10.2021 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 07:09 (vor 3 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Nach Debüt in der U 21: Knauffs langer Weg beim BVB

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 17:39 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Kicker

Gruß

CHS

Nach Debüt in der U 21: Knauffs langer Weg beim BVB

Tigo @, Duisburg, Wednesday, 13.10.2021, 18:47 (vor 3 Tagen) @ CHS

Was ich nicht ganz verstehen: Es wird gedacht und gesagt, man will das er sich in Richtung von Sancho entwickelt, was sein Spiel angeht. Okay find ich gut, wenn man einen Entwicklungsplan hat.
Aber hat er bei den Amas nicht zuletzt oft (immer?) als linker Schienenspieler im 3-5-2 gespielt?

Nach Debüt in der U 21: Knauffs langer Weg beim BVB

FliZZa @, Sersheim, Thursday, 14.10.2021, 07:51 (vor 2 Tagen) @ Tigo

Was ich nicht ganz verstehen: Es wird gedacht und gesagt, man will das er sich in Richtung von Sancho entwickelt, was sein Spiel angeht. Okay find ich gut, wenn man einen Entwicklungsplan hat.
Aber hat er bei den Amas nicht zuletzt oft (immer?) als linker Schienenspieler im 3-5-2 gespielt?

Hat er nen Nebenjob bei der Bahn?

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Freyr @, Wednesday, 13.10.2021, 15:10 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Adeyemi hatte angedeutet dass er im Sommer Salzburg verlässt und den nächsten Schritt gehen möchte, gerne in die Bundesliga. Die Bayern und wir zeigen wohl laut allen Medien sehr starkes Interesse (+ Leipzig). Hieß es bisher dass die Rückkehr zu den Bayern am wahrscheinlichsten wäre, sieht es laut Sport1 nun so aus, dass wir die besten "Chancen" haben (aufgrund der möglichen Spielzeit bei uns)

"Nach SPORT1-Informationen hat der BVB im Poker um Karim Adeyemi derzeit die besten Chancen! Die Gespräche zwischen der BVB-Seite - repräsentiert von Michael Zorc und Sebastian Kehl - und den Beratern des 19 Jahre alten Nationalspielers verlaufen vielversprechend."

Berger hat dazu etwas mehr getwitter

"BVB leading the race to sign Karim Adeyemi in summer 2022. There are good talks between Zorc, Kehl and the representatives of the 19-yo German. Just to be clear: Dortmund don’t see him as a potential one-to-one replacement for Haaland as he is a different kind of player."

twitter.com/berger_pj/status/1447842489214382081

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

stefan09er @, Thursday, 14.10.2021, 07:00 (vor 2 Tagen) @ Freyr

Kann mir Adeyemi bei uns vorstellen, ja. Allerdings nicht als Haaland Ersatz da wird ein anderes Kaliber kommen. Denke da eher an Haller etc.
Zurück zu Adeyemi, er kann Offensiv alle Positionen besetzen und erinnert mich sehr stark an Sancho, der Junge könnte sich nach oben in diese Richtung entwickeln. ich für meinen Teil würde einen Transfer zu uns begrüßen.
P.S. wie viele aus deren Filiale hätten wir dann eigentlich schon zu uns transferiert?

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Knolli @, Thursday, 14.10.2021, 07:50 (vor 2 Tagen) @ stefan09er

Kann mir Adeyemi bei uns vorstellen, ja. Allerdings nicht als Haaland Ersatz da wird ein anderes Kaliber kommen. Denke da eher an Haller etc.

Haller hat einen Vertrag bis 2025 bei Ajax und was man so mitbekommt wohl keine AK. Das heißt Haller alleine würde schon sehr sehr teuer werden und ich kann mir nicht vorstellen, dass wir dann auch noch einen Transfer von Adeyemi zusätzlich stemmen könnten. Haaland-Verkauf hin oder her, da muss man ja auch erstmal abwarten, wie viel am Ende wirklich bei uns hängen bleibt und die Corona-Löcher wollen auch weiterhin gestopft werden.

P.S. wie viele aus deren Filiale hätten wir dann eigentlich schon zu uns transferiert?

Kampl und Haaland bislang.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

stefan09er @, Thursday, 14.10.2021, 09:09 (vor 2 Tagen) @ Knolli

Kann mir Adeyemi bei uns vorstellen, ja. Allerdings nicht als Haaland Ersatz da wird ein anderes Kaliber kommen. Denke da eher an Haller etc.


Haller hat einen Vertrag bis 2025 bei Ajax und was man so mitbekommt wohl keine AK. Das heißt Haller alleine würde schon sehr sehr teuer werden und ich kann mir nicht vorstellen, dass wir dann auch noch einen Transfer von Adeyemi zusätzlich stemmen könnten. Haaland-Verkauf hin oder her, da muss man ja auch erstmal abwarten, wie viel am Ende wirklich bei uns hängen bleibt und die Corona-Löcher wollen auch weiterhin gestopft werden.

P.S. wie viele aus deren Filiale hätten wir dann eigentlich schon zu uns transferiert?


Kampl und Haaland bislang.

Auch wenn Haller keine AK besitzt, ich würde behaupten das er nicht mehr als 30 Mio kosten würde, in England hat er es nicht gepackt, in Holland ok, aber lässt sich die Liga mit unserer Vergleichen, denke eher nicht. Es ist eh alles nur Spekulatius.
Einen P.Schick fänd ich übrigens auch ne feine Wahl als Nachfolge.
Vielleicht belehrt uns der Erling aber auch eines besseren und hängt noch ein Jahr dran, wer weiß. Könnte mir vorstellen das er und falls er wirklich so ein emotionaler Typ ist noch ein Jahr volles Haus in Dortmund genießen will.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Baffy @, Bad Berleburg, Thursday, 14.10.2021, 10:25 (vor 2 Tagen) @ stefan09er

Irgendwie sind das alles Wunschvorstellungen.

Einen Haller hätte ich gerne bei uns gesehen, eigentlich schon bevor er nach Frankfurt ging. Danach war er bereits für uns zu teuer. Und der Ajax Präsident hat sich auch schon dahingehend geäußert, dass er wenn,dann sehr sehr teuer würde. Verständlich bei der Vertragslaufzeit.

Auch einen Patrick Schick kann ich mir sehr gut bei uns vorstellen. Allerdings ist er gerade erst nach Leverkusen gewechselt und spielt zur Zeit dort sehr erfolgreich. Mit 6 Treffern liegt er knapp hinter Lewa und Haaland. Letztes Jahr allerdings nur 9 Tore, in der Saison. Ist jetzt nicht die tollste Quote. Dazu hat er Vertrag bis 2025. Dürfte nicht gerade günstig werden. Von einer AK ist nichts bekannt.

Ich denke, dass wir einen Ersatz für Haaland bisher noch nicht kennen werden und Zorc und Kehli, da wieder irgendjemanden aus dem Hut zaubern werden. Bisher hat Michael damit ja meistens ziemlichen Erfolg gehabt.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

stefan09er @, Thursday, 14.10.2021, 11:15 (vor 2 Tagen) @ Baffy

Irgendwie sind das alles Wunschvorstellungen.

Einen Haller hätte ich gerne bei uns gesehen, eigentlich schon bevor er nach Frankfurt ging. Danach war er bereits für uns zu teuer. Und der Ajax Präsident hat sich auch schon dahingehend geäußert, dass er wenn,dann sehr sehr teuer würde. Verständlich bei der Vertragslaufzeit.

Auch einen Patrick Schick kann ich mir sehr gut bei uns vorstellen. Allerdings ist er gerade erst nach Leverkusen gewechselt und spielt zur Zeit dort sehr erfolgreich. Mit 6 Treffern liegt er knapp hinter Lewa und Haaland. Letztes Jahr allerdings nur 9 Tore, in der Saison. Ist jetzt nicht die tollste Quote. Dazu hat er Vertrag bis 2025. Dürfte nicht gerade günstig werden. Von einer AK ist nichts bekannt.

> Ich denke, dass wir einen Ersatz für Haaland bisher noch nicht kennen werden und Zorc und Kehli, da wieder irgendjemanden aus dem Hut zaubern werden. Bisher hat Michael damit ja meistens ziemlichen Erfolg gehabt.

So waren wir auch bisher am erfolgreichsten, also abwarten und tee trinken. Die üblichen verdächtigen werden es eh wieder nicht.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Knolli @, Thursday, 14.10.2021, 10:22 (vor 2 Tagen) @ stefan09er

Ajax hat selbst für Haller fast 25 Mio bezahlt - er hat lange Vertrag und trifft am laufenden Band. 30 Millionen werden da nie und nimmer reichen. 40, vielleicht.

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

Gargamel09 @, Wednesday, 13.10.2021, 16:15 (vor 3 Tagen) @ Freyr
bearbeitet von Gargamel09, Wednesday, 13.10.2021, 16:21

Ich kann mir ihn nicht als Mittelstürmer, bei uns, vorstellen, er wirkt doch eher wie ein Malen, irgendwie ein Zwischending aus MS und Außen.

Dass der BVB plötzlich wieder auf "klein" in der Mitte setzt, hoffe ich mal nicht, nachdem wir so gute Erfahrungen mit einem echten, großen MS gemacht haben.

Dass ein Adeyemi neben einem "Haaland" spielen könnte, da gehe ich mit, wenn aber Haaland ersetzt werden sollte, dann sollte wir das nicht wie bei Sancho mit einem Malen machen, der für die Position (die Skills), die uns ein Sancho gebracht hatte, nicht 1:1 infrage kommt - da wären 30 Mio wieder woanders angelegt und dann fehlt uns dann der Typ Haaland als MS.

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

bambam191279 @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 17:52 (vor 3 Tagen) @ Gargamel09

Ich kann mir ihn nicht als Mittelstürmer, bei uns, vorstellen, er wirkt doch eher wie ein Malen, irgendwie ein Zwischending aus MS und Außen.

Dass der BVB plötzlich wieder auf "klein" in der Mitte setzt, hoffe ich mal nicht, nachdem wir so gute Erfahrungen mit einem echten, großen MS gemacht haben.

Dass ein Adeyemi neben einem "Haaland" spielen könnte, da gehe ich mit, wenn aber Haaland ersetzt werden sollte, dann sollte wir das nicht wie bei Sancho mit einem Malen machen, der für die Position (die Skills), die uns ein Sancho gebracht hatte, nicht 1:1 infrage kommt - da wären 30 Mio wieder woanders angelegt und dann fehlt uns dann der Typ Haaland als MS.

Mir schwant bei solchen vorverurteilungen jetzt schon wieder böses wenn der nächste ernsthafte ms vom bvb entweder nur 1.85 groß ist oder mit 1.95 eher ginczek Niveau an den Tag legt anstatt haaland Niveau.
BTW, es kommt bei uns eher auf Durchsetzungsfähigkeit an denn auf Größe die ist eher ein nice to have.

Und klar hätte ich auch am liebsten Nen lewandowski Klon, aber die wachsen halt nicht auf den Bäumen.
Son weghorst würde hier auch eher nicht abgefeiert werden.

Also erstmal abwarten was da überhaupt so passiert bevor man sich schon wieder künstlich über Gerüchte aufregt und die transferstrategie hinterfragt.
Lg

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

Gargamel09 @, Wednesday, 13.10.2021, 18:52 (vor 3 Tagen) @ bambam191279

Ich kann mir ihn nicht als Mittelstürmer, bei uns, vorstellen, er wirkt doch eher wie ein Malen, irgendwie ein Zwischending aus MS und Außen.

Dass der BVB plötzlich wieder auf "klein" in der Mitte setzt, hoffe ich mal nicht, nachdem wir so gute Erfahrungen mit einem echten, großen MS gemacht haben.

Dass ein Adeyemi neben einem "Haaland" spielen könnte, da gehe ich mit, wenn aber Haaland ersetzt werden sollte, dann sollte wir das nicht wie bei Sancho mit einem Malen machen, der für die Position (die Skills), die uns ein Sancho gebracht hatte, nicht 1:1 infrage kommt - da wären 30 Mio wieder woanders angelegt und dann fehlt uns dann der Typ Haaland als MS.


Mir schwant bei solchen vorverurteilungen jetzt schon wieder böses wenn der nächste ernsthafte ms vom bvb entweder nur 1.85 groß ist oder mit 1.95 eher ginczek Niveau an den Tag legt anstatt haaland Niveau.
BTW, es kommt bei uns eher auf Durchsetzungsfähigkeit an denn auf Größe die ist eher ein nice to have.

Und klar hätte ich auch am liebsten Nen lewandowski Klon, aber die wachsen halt nicht auf den Bäumen.
Son weghorst würde hier auch eher nicht abgefeiert werden.

Also erstmal abwarten was da überhaupt so passiert bevor man sich schon wieder künstlich über Gerüchte aufregt und die transferstrategie hinterfragt.
Lg

185cm oder 195cm sind immerhin mind. 10cm mehr, als er auf der Uhr hat. Von solchen Spielertypen haben wir doch genügend im Kader und die sind in der Mitte nun mal nur semi geeignet. Adeyemi, soweit ich das bisher beurteilen kann, kommt doch mehr über die Halbposition in den Strafraum... . Ich denke mal, dass er durchaus flexibel zu sein scheint, was die Position angeht, kann in 1:1 gehen.

So ein Weghorst, Haller, Vlahovic wäre als (echter) MS Ersatz erstrebenswert, wenn man sich dazu noch die Gerüchte um Sturmtalente anschaut, an denen der BVB angebl. dran ist/war, dann wird auf so ein Profil schon wert gelegt.

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

bambam191279 @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 19:06 (vor 3 Tagen) @ Gargamel09

So ein Weghorst, Haller, Vlahovic wäre als (echter) MS Ersatz erstrebenswert, wenn man sich dazu noch die Gerüchte um Sturmtalente anschaut, an denen der BVB angebl. dran ist/war, dann wird auf so ein Profil schon wert gelegt.

Ich hab was von 1.80m ergoogelt,abet das ist ja eigentlich auch irrelevant, weil du ja auch selber sagst man schaut sich auch oder überhaupt anderweitig um.
Nur muß man sich grundsätzlich davon lösen dass es nen haaland Ersatz geben kann.
Haaland gehört jetzt wohl schon zu den drei oder vier besten mittelstürmern der Welt.
Und dabei ist gerade das Bälle festmachen und das kopfballspiel noch sein Manko.
Er ist halt eine urgewalt als Spieler, ne büffelherde auf zwei Beinen.
Mitnichten werden hohe Bälle das Spiel des bvb in Zukunft bestimmen.
Deswegen ist es wichtig dass wir vorne einen haben der die Bälle fest macht. Das macht er immer besser,aber gleichzeitig wird das zum Problem, denn der Ersatz wird auch daran bemessen.
Was ich überhaupt anmerken möchte ist einfach der Punkt dass wir Transfers frühestens bemäkeln wenn sie stattgefunden haben und nicht wenn Gerüchte im Raum stehen.....
Ich bin optimistisch dass wir ne patente Lösung finden werden.
Aber auch dem Spieler Räume ich ne gewisse Zeit ein.....
Unabhängig von der Ablöse....

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

Gargamel09 @, Wednesday, 13.10.2021, 19:21 (vor 3 Tagen) @ bambam191279

So ein Weghorst, Haller, Vlahovic wäre als (echter) MS Ersatz erstrebenswert, wenn man sich dazu noch die Gerüchte um Sturmtalente anschaut, an denen der BVB angebl. dran ist/war, dann wird auf so ein Profil schon wert gelegt.


Ich hab was von 1.80m ergoogelt,abet das ist ja eigentlich auch irrelevant, weil du ja auch selber sagst man schaut sich auch oder überhaupt anderweitig um.
Nur muß man sich grundsätzlich davon lösen dass es nen haaland Ersatz geben kann.
Haaland gehört jetzt wohl schon zu den drei oder vier besten mittelstürmern der Welt.
Und dabei ist gerade das Bälle festmachen und das kopfballspiel noch sein Manko.
Er ist halt eine urgewalt als Spieler, ne büffelherde auf zwei Beinen.
Mitnichten werden hohe Bälle das Spiel des bvb in Zukunft bestimmen.
Deswegen ist es wichtig dass wir vorne einen haben der die Bälle fest macht. Das macht er immer besser,aber gleichzeitig wird das zum Problem, denn der Ersatz wird auch daran bemessen.
Was ich überhaupt anmerken möchte ist einfach der Punkt dass wir Transfers frühestens bemäkeln wenn sie stattgefunden haben und nicht wenn Gerüchte im Raum stehen.....
Ich bin optimistisch dass wir ne patente Lösung finden werden.
Aber auch dem Spieler Räume ich ne gewisse Zeit ein.....
Unabhängig von der Ablöse....

Nicht falsch verstehen, Adeyemi wäre durchaus ein Gewinn für uns und ich kann mir sogar vorstellen, dass er auch so geholt werden könnte.

Die von mir genannten MS können das schon - Ball festmachen, gut im Kopfballspiel, einziger Nachteil, die werden allesamt nicht billig sein, zumal wir alle Weghorst und Haller beurteilen können.

Ersatz bedeutet ja nicht, dass wir einen 2. Haaland bekommen, den werden wir wohl nie wieder bekommen, vom Spielertypen her laufen da aber schon einige rum, die für uns interessant sein könnten.

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

bambam191279 @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 19:52 (vor 3 Tagen) @ Gargamel09

So ein Weghorst, Haller, Vlahovic wäre als (echter) MS Ersatz erstrebenswert, wenn man sich dazu noch die Gerüchte um Sturmtalente anschaut, an denen der BVB angebl. dran ist/war, dann wird auf so ein Profil schon wert gelegt.


Ich hab was von 1.80m ergoogelt,abet das ist ja eigentlich auch irrelevant, weil du ja auch selber sagst man schaut sich auch oder überhaupt anderweitig um.
Nur muß man sich grundsätzlich davon lösen dass es nen haaland Ersatz geben kann.
Haaland gehört jetzt wohl schon zu den drei oder vier besten mittelstürmern der Welt.
Und dabei ist gerade das Bälle festmachen und das kopfballspiel noch sein Manko.
Er ist halt eine urgewalt als Spieler, ne büffelherde auf zwei Beinen.
Mitnichten werden hohe Bälle das Spiel des bvb in Zukunft bestimmen.
Deswegen ist es wichtig dass wir vorne einen haben der die Bälle fest macht. Das macht er immer besser,aber gleichzeitig wird das zum Problem, denn der Ersatz wird auch daran bemessen.
Was ich überhaupt anmerken möchte ist einfach der Punkt dass wir Transfers frühestens bemäkeln wenn sie stattgefunden haben und nicht wenn Gerüchte im Raum stehen.....
Ich bin optimistisch dass wir ne patente Lösung finden werden.
Aber auch dem Spieler Räume ich ne gewisse Zeit ein.....
Unabhängig von der Ablöse....


Nicht falsch verstehen, Adeyemi wäre durchaus ein Gewinn für uns und ich kann mir sogar vorstellen, dass er auch so geholt werden könnte.

Die von mir genannten MS können das schon - Ball festmachen, gut im Kopfballspiel, einziger Nachteil, die werden allesamt nicht billig sein, zumal wir alle Weghorst und Haller beurteilen können.

Ersatz bedeutet ja nicht, dass wir einen 2. Haaland bekommen, den werden wir wohl nie wieder bekommen, vom Spielertypen her laufen da aber schon einige rum, die für uns interessant sein könnten.

Ich glaube wir können uns davon lösen dass es nen Spieler sein könnte der schon in größeren Ligen bewiesen hat wo das Tor steht.
Und bei aller Liebe, den weghorst mag ich einfach nicht.
Dass der neue Spieler zu haaland Nen downgrade sein wird, dürfte niemanden überraschen, aber wir kennen die Medien und ja auch das forum....
Ich habe für mich beschlossen erst ernsthaft über Personalien zu diskutieren wenn was fix ist und nicht wenn ein Name irgendwo auftaucht....
Ich glaube schon dass man beim bvb ernsthaft die Vorteile eines echten mittelstürmers erkannt hat.
Frage ist dann halt die Machbarkeit wenn alle wissen dass wir die haaland mios haben.von daher würde es mich auch nicht wundern wenn im Januar oder so was bekannt gegeben wird..... Oder zumindest fix ist.lg

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

bobschulz @, MS, Wednesday, 13.10.2021, 18:05 (vor 3 Tagen) @ bambam191279

Ich kann mir ihn nicht als Mittelstürmer, bei uns, vorstellen, er wirkt doch eher wie ein Malen, irgendwie ein Zwischending aus MS und Außen.

Dass der BVB plötzlich wieder auf "klein" in der Mitte setzt, hoffe ich mal nicht, nachdem wir so gute Erfahrungen mit einem echten, großen MS gemacht haben.

Dass ein Adeyemi neben einem "Haaland" spielen könnte, da gehe ich mit, wenn aber Haaland ersetzt werden sollte, dann sollte wir das nicht wie bei Sancho mit einem Malen machen, der für die Position (die Skills), die uns ein Sancho gebracht hatte, nicht 1:1 infrage kommt - da wären 30 Mio wieder woanders angelegt und dann fehlt uns dann der Typ Haaland als MS.


Mir schwant bei solchen vorverurteilungen jetzt schon wieder böses wenn der nächste ernsthafte ms vom bvb entweder nur 1.85 groß ist oder mit 1.95 eher ginczek Niveau an den Tag legt anstatt haaland Niveau.
BTW, es kommt bei uns eher auf Durchsetzungsfähigkeit an denn auf Größe die ist eher ein nice to have.

Und klar hätte ich auch am liebsten Nen lewandowski Klon, aber die wachsen halt nicht auf den Bäumen.
Son weghorst würde hier auch eher nicht abgefeiert werden.

Also erstmal abwarten was da überhaupt so passiert bevor man sich schon wieder künstlich über Gerüchte aufregt und die transferstrategie hinterfragt.
Lg

Heun-Ming Son wäre doch besser bei uns als gegen uns. :-)

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Wednesday, 13.10.2021, 18:37 (vor 3 Tagen) @ bobschulz

Wäre der Knaller. Der trifft im Westfalenstadion immer! ;)

Welche Position ist denn für ihn perfekt?

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 21:42 (vor 3 Tagen) @ Poeta_Doctus

Dann wäre Kramaric auch ne Option...sollte auch n paar Tage jünger sein ;-)

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Knolli @, Wednesday, 13.10.2021, 15:28 (vor 3 Tagen) @ Freyr

Im Grunde total egal. Am Ende landet er bei den Bayern, ob mit 2-3 Jahren Verzögerung und uns als Zwischenstation oder eben direkt.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Talentförderer @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 23:26 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Ich denke nicht dass er die Qualität für Bayern hat.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

ergo @, Magdeburg, Wednesday, 13.10.2021, 18:21 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Was so nicht mehr stimmt heute. Wenn wir solche Spieler heute verpflichten, dann müssen die Bayern später 100+ Mios an uns abdrücken, wenn sie sich wie gewünscht entwickeln.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Karak Varn @, Ostfriesland, Wednesday, 13.10.2021, 17:36 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Ja alles scheiße. Spielbetrieb bitte einstellen!

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

AGraute @, Telgte + Block 31, Wednesday, 13.10.2021, 15:37 (vor 3 Tagen) @ Knolli

So vorgezeichnet sehe ich diesen Weg nicht mehr. Die Bayern können auch nicht mit den Scheichs dieser Welt mithalten, siehe Haaland.

Grundsätzlich halte ich Adeyemi für vielversprechend, aber er geht bestimmt in Richtung Rekordeinkauf des BVB und wenn das einzige Argument contra Bayern Spielzeit sein sollte - Müller wird nicht jünger und Coman ist auch nicht unumstritten.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

donotrobme @, Münsterland, Wednesday, 13.10.2021, 15:36 (vor 3 Tagen) @ Knolli

so egal ist das nicht. wir brauchen in der kommenden saison einen stürmer mit stammspieler qualitäten. und da hat der bvb sicherlich bereits eine auswahlliste erstellt. Adeyemi ist dort sicherlich drauf.

ob der aktuelle hype gerechtfertigt ist oder ob er geeignet ist um bei den bayern langfristig lewandowski zu ersetzen, kann ich nicht beurteilen. die bvb-scouts wohl hingegeben schon.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Wednesday, 13.10.2021, 15:33 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Im Grunde total egal. Am Ende landet er bei den Bayern, ob mit 2-3 Jahren Verzögerung und uns als Zwischenstation oder eben direkt.

Oder auch nicht, weil er nach England geht.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Knolli @, Wednesday, 13.10.2021, 15:34 (vor 3 Tagen) @ Lutz09

Doubt:

Der 19-Jährige spielte in der Jugend bereits für den FC Bayern München, konnte dort aber noch keine Spuren hinterlassen. Ändert sich daran etwas in Zukunft? Adeyemi jedenfalls öffnet für die Münchner im Gespräch mit der spanischen Marca ein Türchen: "Wenn sie mir ein Angebot machen würden, würde ich diesen Weg wählen."

Adeyemi will sich noch einmal beim FC Bayern beweisen
Der Angreifer betonte: "Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich."

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Smeller @, Dortmund, Thursday, 14.10.2021, 04:26 (vor 2 Tagen) @ Knolli

Welchen Spieler konnten sich die Bayern seit 2016 von uns leisten? Wenn sich Adeyemi so entwickelt, wie die Bayern es erwarten, wird er einen Marktwert jenseits der 60 Millionen haben, wenn er bei uns "fertig" ist. Und entwickelt er sich nicht so, werden die Bayern ihn sicher nicht holen.

Ich sehe das ganz entspannt, sollten wir ihn bekommen.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 15:49 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Der Angreifer betonte: "Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich."

Kann er noch besser zeigen, wenn er bei uns spielt und hilft die Bayern in den nächsten Jahren aus dem Stadion zu schießen

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Thomas, Wednesday, 13.10.2021, 15:44 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Adeyemi will sich noch einmal beim FC Bayern beweisen
Der Angreifer betonte: "Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich."

Jetzt muss man aber auch sagen, dass er damals 10 Jahre alt war. Wer will sowas abschätzen können? Man könnte höchstens sagen, dass einige Vereine gepennt haben, als RBS ihn mit 17 für über 3 Mio. von der U17 in Unterhaching geholt haben.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

donotrobme @, Münsterland, Wednesday, 13.10.2021, 15:47 (vor 3 Tagen) @ Thomas

Adeyemi will sich noch einmal beim FC Bayern beweisen
Der Angreifer betonte: "Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich."


Jetzt muss man aber auch sagen, dass er damals 10 Jahre alt war. Wer will sowas abschätzen können? Man könnte höchstens sagen, dass einige Vereine gepennt haben, als RBS ihn mit 17 für über 3 Mio. von der U17 in Unterhaching geholt haben.

es ist aber auch keine leichte entscheidung einen 17 jährigen von einem regionalligisten/3.liga verein für 3(!) Millionen zu holen.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Tom Frost @, Wednesday, 13.10.2021, 16:00 (vor 3 Tagen) @ donotrobme

Adeyemi will sich noch einmal beim FC Bayern beweisen
Der Angreifer betonte: "Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich."


Jetzt muss man aber auch sagen, dass er damals 10 Jahre alt war. Wer will sowas abschätzen können? Man könnte höchstens sagen, dass einige Vereine gepennt haben, als RBS ihn mit 17 für über 3 Mio. von der U17 in Unterhaching geholt haben.


es ist aber auch keine leichte entscheidung einen 17 jährigen von einem regionalligisten/3.liga verein für 3(!) Millionen zu holen.

Die Entscheidung fällt mit jeder verkauften Red-Bull-Dose leichter.

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Ricola1, Ort, Wednesday, 13.10.2021, 15:44 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Doubt:

Der 19-Jährige spielte in der Jugend bereits für den FC Bayern München, konnte dort aber noch keine Spuren hinterlassen. Ändert sich daran etwas in Zukunft? Adeyemi jedenfalls öffnet für die Münchner im Gespräch mit der spanischen Marca ein Türchen: "Wenn sie mir ein Angebot machen würden, würde ich diesen Weg wählen."

Adeyemi will sich noch einmal beim FC Bayern beweisen
Der Angreifer betonte: "Ich möchte ihnen zeigen, was ich kann, wer ich bin und dass es ein Fehler war, mich gehen zu lassen. Das motiviert mich."

Das Gerücht ist vor einem Monat von der Marca gestreut worden. Wurde umgehend dementiert. Ist abgesehen davon auch eher unwahrscheinlich. Denn umgekehrt hat Bayern bei ihm und seiner Familie Spuren hinterlassen, ist dort wohl aussortiert worden. Sprich: Das ist eher ein Malus denn ein Bonus für Bayern.

Alles zusammengefasst spricht sehr viel dafür (u.a. weil er ja in die BL will, zunächst), dass er nach Leipzig oder Dortmund geht. Vor dem Hintergrund des weltweiten Rufs, der jüngeren Historie, der jüngeren Historie auch anderer Jungstars und den sportlichen Entwicklungsmöglichkeiten - was sollte ihn davon abhalten, zum BVB zu gehen? Zumal dann, wenn sogar Haaland noch geht?

Karim Adeyemi: BVB heißer Favorit, FC Bayern geht wohl leer aus

Smeller @, Dortmund, Thursday, 14.10.2021, 04:27 (vor 2 Tagen) @ Ricola1

Das Gerücht ist vor einem Monat von der Marca gestreut worden. Wurde umgehend dementiert. Ist abgesehen davon auch eher unwahrscheinlich. Denn umgekehrt hat Bayern bei ihm und seiner Familie Spuren hinterlassen, ist dort wohl aussortiert worden. Sprich: Das ist eher ein Malus denn ein Bonus für Bayern.

So wie Großkreutz und Reus bei uns aussortiert wurden?

836782 Einträge in 9393 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 652 Benutzer online (136 registrierte, 516 Gäste) Forumszeit: 16.10.2021, 14:37
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln