schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Flyerservice Hahn (ZPS) durchsucht (Politik)

Elmar @, Donnerstag, 13.01.2022, 14:20 (vor 128 Tagen)

Von St. Pauli gegrüßt, von der Staatsanwaltschaft durchsucht.
Die Aktion des Zentrums für politische Schönheit mehr als 500.000 Flyer der AfD statt zu verteilen zu entsorgen, sorgt nun für ein juristisches Nachspiel.

Rein unjuristisch hoffe ich auf wenig Konsequenzen.

https://www.zeit.de/amp/politik/deutschland/2022-01/afd-flyer-aktion-zentrum-fuer-politische-schoenheit-razzia

Flyerservice Hahn (ZPS) durchsucht

Live @, Dresden, Donnerstag, 13.01.2022, 16:27 (vor 128 Tagen) @ Elmar

Die Aktion des Zentrums für politische Schönheit mehr als 500.000 Flyer der AfD statt zu verteilen zu entsorgen, sorgt nun für ein juristisches Nachspiel.

Rein mathematisch sind auch 5.000.000 mehr als 500.000, trotzdem möchte ich den Umfang korrigieren. Was das ganze zu einer noch besseren Aktion macht.

Flyerservice Hahn (ZPS) durchsucht

Elmar @, Donnerstag, 13.01.2022, 18:45 (vor 128 Tagen) @ Live

?
ZPS sagt 500.000
AfD sagt 1.000.000

Flyerservice Hahn (ZPS) durchsucht

der-aplerbecker @, 7 km zum Tempel, Donnerstag, 13.01.2022, 19:16 (vor 128 Tagen) @ Elmar

Zeit-Artikel sagt 5.000.000

Flyerservice Hahn (ZPS) durchsucht

Ulrich @, Donnerstag, 13.01.2022, 14:31 (vor 128 Tagen) @ Elmar

Von St. Pauli gegrüßt, von der Staatsanwaltschaft durchsucht.
Die Aktion des Zentrums für politische Schönheit mehr als 500.000 Flyer der AfD statt zu verteilen zu entsorgen, sorgt nun für ein juristisches Nachspiel.

Rein unjuristisch hoffe ich auf wenig Konsequenzen.

https://www.zeit.de/amp/politik/deutschland/2022-01/afd-flyer-aktion-zentrum-fuer-politische-schoenheit-razzia

Ich persönlich fand die Aktion geil. Juristisch hat man sich aber auf vermutlich zu dünnes Eis begeben.

Flyerservice Hahn (ZPS) durchsucht

MarcBVB @, Mal hier, mal dort., Donnerstag, 13.01.2022, 14:43 (vor 128 Tagen) @ Ulrich

Von St. Pauli gegrüßt, von der Staatsanwaltschaft durchsucht.
Die Aktion des Zentrums für politische Schönheit mehr als 500.000 Flyer der AfD statt zu verteilen zu entsorgen, sorgt nun für ein juristisches Nachspiel.

Rein unjuristisch hoffe ich auf wenig Konsequenzen.

https://www.zeit.de/amp/politik/deutschland/2022-01/afd-flyer-aktion-zentrum-fuer-politische-schoenheit-razzia


Ich persönlich fand die Aktion geil. Juristisch hat man sich aber auf vermutlich zu dünnes Eis begeben.

Zustimmung. Zu beiden Aussagen.

940521 Einträge in 10484 Threads, 13139 registrierte Benutzer, 495 Benutzer online (70 registrierte, 425 Gäste) Forumszeit: 21.05.2022, 17:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln