schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 13.05.2022 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 07:09 (vor 3 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Thomas Hennecke im DFL-Magazin über Susi

Maultasche @, Freitag, 13.05.2022, 22:16 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Hintergrundbericht ab Seite 50 von Thomas Hennecke im DFL-Magazin zu Susi:

https://media.dfl.de/sites/2/2022/05/DFL-Magazin-Ausgabe-022022.pdf

AS: BVB angeblich an Sergio Arribas (RA) von Real Madrid interessiert

Gargamel09 @, Freitag, 13.05.2022, 21:08 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Update Arribas: BVB möchte ihn fest verpflichten (inkl. Rückkaufoption)

Gargamel09 @, Samstag, 14.05.2022, 20:59 (vor 1 Tag, 14 Stunden, 47 Min.) @ Gargamel09
bearbeitet von Gargamel09, Samstag, 14.05.2022, 21:05

AS: BVB angeblich an Sergio Arribas (RA) von Real Madrid interessiert

Jones @, Lippstadt, Samstag, 14.05.2022, 05:17 (vor 2 Tagen) @ Gargamel09

AS: BVB angeblich an Sergio Arribas (RA) von Real Madrid interessiert

Knolli @, Freitag, 13.05.2022, 21:35 (vor 3 Tagen) @ Gargamel09

Unser obligatorischer-2-jähriger-Real-Leihdeal gibt uns heute.

AS: BVB angeblich an Sergio Arribas (RA) von Real Madrid interessiert

Smeller @, Dortmund, Samstag, 14.05.2022, 10:54 (vor 2 Tagen) @ Knolli

Gab es da nicht eine neue Regel, dass man nicht länger als ein Jahr leihen kann?

AS: BVB angeblich an Sergio Arribas (RA) von Real Madrid interessiert

Freyr @, Freitag, 13.05.2022, 22:00 (vor 3 Tagen) @ Knolli

wenn wir im Rhythmus

toller Real-LeihSpieler - leider eine Flopleihe - und jetzt wieder toller Real-LeihSpieler
verfahren, gerne

AS: BVB angeblich an Sergio Arribas (RA) von Real Madrid interessiert

Spirit_in_Black @, Rheine, Freitag, 13.05.2022, 22:09 (vor 3 Tagen) @ Freyr

Dann bitte jemanden für das defensive Mittelfeld

Laut Sport1

Jones @, Lippstadt, Freitag, 13.05.2022, 22:55 (vor 2 Tagen) @ Spirit_in_Black

Steht Öczan vom FC hoch im Kurs.

Laut Sport1

Eisen @, Dortmund, Samstag, 14.05.2022, 21:16 (vor 1 Tag, 14 Stunden, 30 Min.) @ Jones

Ich dachte Skhiri war im Gespräch?

Laut Sport1

GiGi @, Bottrop, Samstag, 14.05.2022, 00:01 (vor 2 Tagen) @ Jones

Nehmen!!!

Bellingham: "Freue mich sehr auf die nächste Saison"

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 18:28 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

BVB-Youngster bleibt sicher in Dortmund

Quelle: Kicker

Gruß

CHS

Bellingham: "Freue mich sehr auf die nächste Saison"

Sneider, Ort, Freitag, 13.05.2022, 19:06 (vor 3 Tagen) @ Newsteam

Eine sehr positive Nachricht, aber Zweifel bleiben in dem kurzfristigen Geschäft. Vielleicht wird Jude aber auch klug beraten und will später in einem absoluten Topclub spielen. Dazu wäre eine weitere Saison in Dortmund sicher gut.

Bellingham: "Freue mich sehr auf die nächste Saison"

Der10erJens @, Glattbach/ Unterfranken, Samstag, 14.05.2022, 08:36 (vor 2 Tagen) @ Sneider

Wenn es irgendwann ein Top Club wird ist der FC Bayern bei Bellingham auch raus

Bellingham: "Freue mich sehr auf die nächste Saison"

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 13.05.2022, 19:11 (vor 3 Tagen) @ Sneider

Scheint logisch, dass die englischen Vereine sich um den reißen werden, wenn er sich so weiterentwickelt beim BVB, wie bisher. Wenn der BVB dann wirtschaftlich davon profitiert, ist es ja auch okay, genau wie bei Haaland, wenn sie dann zu City gehen oder zu United, Chelsea oder Liverpool. Schade natürlich, weil Jude ein echt guter Typ ist, aber mental ist man ja schon drauf eingestellt, dass der nicht ewig beim BVB bleiben wird.

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Gargamel09 @, Freitag, 13.05.2022, 16:17 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://sport.sky.de/fussball/artikel/bvb-transfer-welcher-stuermer-folgt-auf-erling-haaland/12611399/33896?q=%2Fa%2F12611399

Haller kennt die Bundesliga - laut RN für ca. 30 Mio zu haben

Ekitike kostet BVB deutlicher weniger

Hlozek-Transfer sehr unwahrscheinlich - nicht vollends von ihm überzeugt

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

DJZigzag, Freitag, 13.05.2022, 18:29 (vor 3 Tagen) @ Gargamel09

Ich würde Haller nehmen - wir brauchen einen erfahrenen Knipser der die Dinger reinmacht
Der junge Franzose ist kein E.H das ist zu riskant - die Sturmposition ist zu wichtig dafür. Man hat im CL HF das Signal gesehen dass man heutzutage einen erfahrenen Stürmer benötigt bei Real gegen Man City
Haaland damals war kein Zock man hat gesehen was er draufhat.
Für mich ein klarer Fall : Haller dann hat man 5 Jahre Ruhe - der weiß wo die Bude steht
Ansonsten fallen mir nur Spieler aus Spanien ein wie Morata zB

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Sneider, Ort, Freitag, 13.05.2022, 19:09 (vor 3 Tagen) @ DJZigzag

Haller dürfte kaum bezahlbar sein und zudem gibt es noch andere (wesentliche) Baustellen beim LV und im defensiven Mittelfeld. Also alles eine Nummer kleiner und Geld durch Gehirn ersetzen. Die guten BVB-Transfers sind meist nicht die ganz teuren.

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 13.05.2022, 19:13 (vor 3 Tagen) @ Sneider

Wobei von LV sagte Rose nichts in der PK. Der BVB soll noch einen Mittelstürmer einen 6er und einen 8er holen wollen. Ich denke AV passiert dann nichts mehr, ich sehe nicht wie man sonst so viele Spieler holen will.

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 13.05.2022, 18:45 (vor 3 Tagen) @ DJZigzag

Ich würde auch Haller bevorzugen aber auf der PK hat Rose auch klar gesagt, der BVB sucht noch einen Mittelstürmer, einen 6er und einen 8er. Keine Ahnung, wie es mit dem Geld steht, vielleicht ist die billigere Lösung Pflicht, wenn man noch 2 Mittelfeldspieler braucht. Damit wären die AV auch raus und wir würden dort nichts machen vorerst, vielleicht nächsten Sommer dann mal einen neuen RV + LV.

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Knolli @, Freitag, 13.05.2022, 18:36 (vor 3 Tagen) @ DJZigzag

Laut Telegraaf wollen auch die Bayern Haller holen und es entscheidet sich wohl zwischen dem BVB und den Juffen.

(Auch an Ekitike sollen die Bayern interessiert sein; klar, alles nur Gerüchte, aber man scheint wohl inzwischen vermehrt im selben Teich zu fischen)

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Ricola1, Ort, Samstag, 14.05.2022, 13:19 (vor 1 Tag, 22 Stunden, 28 Min.) @ Knolli

Laut Telegraaf wollen auch die Bayern Haller holen und es entscheidet sich wohl zwischen dem BVB und den Juffen.

(Auch an Ekitike sollen die Bayern interessiert sein; klar, alles nur Gerüchte, aber man scheint wohl inzwischen vermehrt im selben Teich zu fischen)

Davor hätte ich keine Angst. Es gibt von den jungen Leuten, die hier aufgeschlagen sind, kaum einen, an dem Bayern nicht auch dran war in den vergangenen Jahren. Bis hin zu Dembele. Exklusive Balerdi, aber das war ja auch ein anderer Kontinent. Das ändert sich also erst gar nicht und stellt auch kein neues Risiko dar.

Die Entscheidungsstrukturen fallen Bayern vermehrt auf die Füße. Während hier Zorc offenbar recht freien Aktionsraum hatte (mit Team), steht dort die geballte Kompetenz eines Uli Hoeneß den Dingen seit Jahren offensichtlich im Weg. Zum einen kennt der Herr Hoeneß die Spieler natürlich nicht, zum zweiten ist er offensichtlich ausgesprochen selbstgefällig bezogen auf seine eigene Expertise und zum dritten dauert es auch sehr lange, bis man sich dort ein Bild gemacht hat. Kürzlich war gemeldet worden, man sei bei Christensen zu spät gekommen, dann - reines Gerücht? - bei Ginter -, nun bei Rüdiger. Ob die Spieler geholfen hätten und wenn ja bei was, spielt keine Rolle. Ich meine sogar, dass Bayern auch bei Bellingham damals als zu zögerlich galt, obwohl der sich schon irgendein Pokalfinale im Stadion angucken durfte auf Einladung.

Zeigt alles, wie schwach die Konkurrenz aus München auf demselben Gebiet seit Jahren fischt. Ergo: Wenn man Haller möchte, wird man ihn bekommen. Will man Ekitike - und der ist nicht zu teuer - wird man ihn bekommen. Wenn man xy möchte, wird man ihn bekommen. Die neue Saison freut mich jetzt schon.

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Eisen @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 20:26 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Vielleicht ist Brazzo ja wie so oft wieder viel zu spät dran. Was macht der wohl den ganzen Tag so?

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Smeller @, Dortmund, Samstag, 14.05.2022, 10:56 (vor 2 Tagen) @ Eisen

Bild lesen und dadurch erfahren, wen wir seit Jahren scouten. Dann versucht er dazwischen zu grätschen, aber irgendwie klappt das bisher nicht.

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

DJZigzag, Freitag, 13.05.2022, 20:48 (vor 3 Tagen) @ Eisen

In spanischen C Promi Spelunken mit Tussis tanzen oder im benachbarten Café mit seinem Sohn über die eigenen Spieler lästern zB Pavard
Das blöde ist nur dass es passieren kann dass ein Borusse in der Area unterwegs ist ….

Sky: Entscheidung zwischen Haller + Ekitike / Hlozek oder Sesko unwahrscheinlich

Chappi1991 ⌂ @, Samstag, 14.05.2022, 11:02 (vor 2 Tagen) @ DJZigzag

In spanischen C Promi Spelunken mit Tussis tanzen oder im benachbarten Café mit seinem Sohn über die eigenen Spieler lästern zB Pavard
Das blöde ist nur dass es passieren kann dass ein Borusse in der Area unterwegs ist ….

Da ist doch noch gar nicht alles erzählt, wie mir scheint? :D

Spitznamen ...

Ballschieber007, Sauerland, Freitag, 13.05.2022, 14:07 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

"13.15 Uhr: Rose über Zorc: „Zorci war nicht nur Sportdirektor, sondern auch ein sehr erfolgreicher Spieler."

Meine ich das nur, oder verpasst Rose jedem Namen noch ein i am Ende. Kehli, Baumi, Zorci, Erli, ... diese ständigen Verniedlichungen sind ja furchtbar. Da hat Rosi aber echt ne Marotte.

Spitznamen ...

DJZigzag, Freitag, 13.05.2022, 18:33 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

Er muss seine Spieler stark reden
Er sollte sie Iron Erl - oder Machete Bel nennen
;)

Spitznamen ...

Pete H. @, Freitag, 13.05.2022, 18:39 (vor 3 Tagen) @ DJZigzag

Er muss seine Spieler stark reden
Er sollte sie Iron Erl - oder Machete Bel nennen
;)

Schrotflinte Schulz

Spitznamen ...

Mongrovia @, End Of The World, Freitag, 13.05.2022, 19:21 (vor 3 Tagen) @ Pete H.

Shotgun Schulz klingt jetzt nicht so schlecht.

Spitznamen ...

donotrobme @, Münsterland, Freitag, 13.05.2022, 15:23 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

vielleicht meint er es auch einfach nur freundlich.

Es doch immer wieder toll mit Menschen zusammen arbeiten zu dürfen.

Spitznamen ...

Karsten, Zürich, Freitag, 13.05.2022, 15:31 (vor 3 Tagen) @ donotrobme

vielleicht meint er es auch einfach nur freundlich.

Wenn er mal sauer wird, ist er dann aber nicht mehr so freundlich. Dann heisst es: "Erling Braut Haaland, gib jetzt dem Donyell auch mal den Ball!"

Du bist ja nur neidisch...

Karsten, Zürich, Freitag, 13.05.2022, 15:11 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

...weil er nicht "Ballschiebernullnullsiebeni" gesagt hat :-)

Du bist ja nur neidisch...

Ballschieber007, Sauerland, Freitag, 13.05.2022, 19:07 (vor 3 Tagen) @ Karsten

...weil er nicht "Ballschiebernullnullsiebeni" gesagt hat :-)

Erwischt :-)

Du bist ja nur neidisch...

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 15:12 (vor 3 Tagen) @ Karsten

Jetzt sei doch nicht so eklig, Karsteni

Spitznamen ...

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 15:09 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

Wobei Kehli schon von Kloppo so genannt wurde. Und hier gibt es auch den ein oder anderen, der "Kloppi" schreibt.

Spitznamen ...

Ballschieber007, Sauerland, Freitag, 13.05.2022, 19:08 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Find ich supi :-)

Spitznamen ...

DomJay @, Köln, Freitag, 13.05.2022, 14:50 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

"13.15 Uhr: Rose über Zorc: „Zorci war nicht nur Sportdirektor, sondern auch ein sehr erfolgreicher Spieler."

Meine ich das nur, oder verpasst Rose jedem Namen noch ein i am Ende. Kehli, Baumi, Zorci, Erli, ... diese ständigen Verniedlichungen sind ja furchtbar. Da hat Rosi aber echt ne Marotte.

He he, tatsächlich ist Rothe dann einfach nur „Tom“ :D hat mich auch sehr überrascht

Spitznamen ...

chanoumi, Rhein-Ruhr, Freitag, 13.05.2022, 14:44 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

Hoffentlich erzählt "Rosi" den Spielern auch, was morgen "Sache ist".

Spitznamen ...

Feierabend @, Hamm, Freitag, 13.05.2022, 14:22 (vor 3 Tagen) @ Ballschieber007

"13.15 Uhr: Rose über Zorc: „Zorci war nicht nur Sportdirektor, sondern auch ein sehr erfolgreicher Spieler."

Meine ich das nur, oder verpasst Rose jedem Namen noch ein i am Ende. Kehli, Baumi, Zorci, Erli, ... diese ständigen Verniedlichungen sind ja furchtbar. Da hat Rosi aber echt ne Marotte.

Macht er in der Tat ständig.
Und bei Zorc wäre es so viel einfacher Susi, einfach Susi. Tztz Amateur.

Spitznamen ...

Pete H. @, Freitag, 13.05.2022, 16:00 (vor 3 Tagen) @ Feierabend

Macht er in der Tat ständig.

Bei Bürki tat es sich jedoch immer schwer.

Spitznamen ...

Karsten, Zürich, Freitag, 13.05.2022, 16:17 (vor 3 Tagen) @ Pete H.

Macht er in der Tat ständig.


Bei Bürki tat es sich jedoch immer schwer.

Der heisst ja auch "Oma Bürkli", wie mein Sohn schon mit 3 wusste.

Spitznamen ...

Karsten, Zürich, Freitag, 13.05.2022, 15:17 (vor 3 Tagen) @ Feierabend

Macht er in der Tat ständig.
Und bei Zorc wäre es so viel einfacher Susi, einfach Susi. Tztz Amateur.

Ich bin mir relativ sicher, schon zu seiner aktiven Zeit gehört zu haben, wie Michael Zorc von Mitspielern "Zorci" genannt wurde.

War es nicht sogar so, dass die langen Haare gar nicht der einzige Grund für den Spitznamen "Susi" waren? Und dass frühe Mitspieler ihn auch noch für sein Lispeln hänselten (Sag mal "Susi")? Dann sollte man den Namen mit diesem Wissen auch einfach mal beiseite legen.

Spitznamen ...

chanoumi, Rhein-Ruhr, Freitag, 13.05.2022, 14:39 (vor 3 Tagen) @ Feierabend

Susi mag MZ wohl eher nicht. Warum nicht Michi? :-)

Spitznamen ...

Knolli @, Freitag, 13.05.2022, 14:39 (vor 3 Tagen) @ Feierabend

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass Zorc den Spitznamen Susi gar nicht so dolle findet.

Spitznamen ...

Feierabend @, Hamm, Freitag, 13.05.2022, 14:54 (vor 3 Tagen) @ Knolli

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass Zorc den Spitznamen Susi gar nicht so dolle findet.

Ja tatsächlich, da dämmert was. Susi hat sich bei mir dennoch eingebrannt. Und wäre, wenn es denn sein muss, besser als Zorci.

Und obschon er es nicht mag, kann ich mir vorstellen, dass es am WE im Stadion dennoch zu hören sein könnte, durchaus auch etwas lauter.

Spitznamen ...

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 15:08 (vor 3 Tagen) @ Feierabend

Er wurde halt in einer Macho-Generation wie eine Frau genannt und das nur wegen seiner Frisur.

Spitznamen ...

max09 @, Freitag, 13.05.2022, 17:38 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Wie hätten Sie damals wohl Kevin Kampl genannt?

Spitznamen ...

chief wiggum @, Freitag, 13.05.2022, 21:26 (vor 3 Tagen) @ max09

Sich über den und seine "Frisur" lustig zu machen, hat aber nichts mit Macho- Generation zu tun, das ist auch heute noch Pflicht.

Spitznamen ...

Fummelkutte, Berlin, Freitag, 13.05.2022, 16:13 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Ich meine, es war eher wegen des Lispelns. In beiden Fällen jetzt so semicool. Trotzdem ist der Name auch bei mir eingebrannt.

Spitznamen ...

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 19:45 (vor 3 Tagen) @ Fummelkutte

Das war vor meiner Zeit und meine Mutter hatte mir gesagt, dass es wegen seiner Frisur war.

Spitznamen ...

Jahwe, Ort, Freitag, 13.05.2022, 14:30 (vor 3 Tagen) @ Feierabend

Na sichi, Brudi *herzemoji*

Neues Trikot 2022/2023

Deetoo, Freitag, 13.05.2022, 09:18 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von Deetoo, Freitag, 13.05.2022, 09:23

…ist jetzt online im Fanshop.
Ich finde es nice !


Zitat :
„ 19. Dezember 1909: Wir blicken durch die Fenster des Spiegelsaals im Wildschütz und sehen, wie 18 junge Männer als Produkt einer Rebellion den Ballspielverein Borussia am Borsigplatz gründen. Trotz aller Hindernisse ließen sich die Gründerväter nicht von ihrem Vorhaben abbringen und legten so den Grundstein für die Werte des Vereins.

Mehr als 100 Jahre später schwenken wir von der Wiege des BVB in den SIGNAL IDUNA PARK. Wir sehen das neue Heimtrikot für die Saison 2022/23 und erspähen: Tradition und Moderne – und die Fenster des Wildschütz. Sie sind als Muster in das Trikot eingearbeitet und verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart.“

Schöne Idee, aber die Umsetzung finde ich misslungen

Kruemelmonster09 @, Freitag, 13.05.2022, 20:25 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Ich mag Trikots mit Längsstreifen.
War auch ein großer Fan vom CL Trikot 2012/13

Ich mag aber keine inkonsequenten Umsetzungen.
Die Streifen hören vorne, um Platz für das Sponsorenlogo zu lassen, einfach mittendrin auf.
Von hinten sieht man das Streifendesign gar nicht. Es sieht ein wenig aus, als wäre das Trikot zerteilt worden und hinten ein anderes angenäht worden.

Aber gut, ich muss es nicht kaufen. Grundsätzlich finde ich es nicht schlecht. Eine konsequentere Umsetzung hätte mich aber gefreut.

Neues Trikot 2022/2023

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Freitag, 13.05.2022, 19:53 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Ich muss sagen, das neue Trikot gefällt mir auf den ersten Blick richtig gut.
Hoffen wir mal, dass wir am Ende mit dem schicken Teil auch ein paar tolle Erinnerungen verbinden werden.

Schnell noch den Haaland-Flock mitnehmen

Ingo @, Europa, Freitag, 13.05.2022, 19:30 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Einmalige Chance, letzte Gelegenheit.

Schnell noch den Haaland-Flock mitnehmen

Sascha @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 19:35 (vor 3 Tagen) @ Ingo

Einmalige Chance, letzte Gelegenheit.

Kann man auch Öööööörling flocken?

Schnell noch den Haaland-Flock mitnehmen

bobschulz @, MS, Freitag, 13.05.2022, 21:22 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Einmalige Chance, letzte Gelegenheit.


Kann man auch Öööööörling flocken?

Hat Ööööööööööööööööööörling nicht genug Flocken?

Gestreiftes Trikot, hinten einfarbig?

Jonny Murgsbrüller @, Freitag, 13.05.2022, 16:50 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Da zeigt sich wieder der Geiz von Puma und ihr Ziel, aus einem billigen Lappen einen Haufen Geld zu machen.
Kein Puma Trikot war bisher anständig.

Gestreiftes Trikot, hinten einfarbig?

Seavers 86, Ort, Freitag, 13.05.2022, 21:28 (vor 3 Tagen) @ Jonny Murgsbrüller

Ich fand die Kappa Trikots am schlechtesten. Der grelle Gelbton verbunden mit dem Evonik Pink sah irgendwie billig aus.

Gestreiftes Trikot, hinten einfarbig?

Rupo @, Ruhrpott, Freitag, 13.05.2022, 19:31 (vor 3 Tagen) @ Jonny Murgsbrüller

welche Saison war dieses Trikot?
https://www.goal.com/de/news/3643/exklusiv/2014/10/02/5150072/ciro-immobile-wir-m%C3%BCssen-jetzt-anfangen-spiele-zu-gewinnen
genau das habe ich, auch mit dem Spieler, dass macht nen ganz guten Eindruck... ansonsten hast du mit Puma natürlich recht, schade das wir nicht auf addidas gehen können...

Gestreiftes Trikot, hinten einfarbig?

Chill-Instructor @, Fußball muss bezahlbar sein, Freitag, 13.05.2022, 21:32 (vor 3 Tagen) @ Rupo

welche Saison war dieses Trikot?
https://www.goal.com/de/news/3643/exklusiv/2014/10/02/5150072/ciro-immobile-wir-m%C3%BCssen-jetzt-anfangen-spiele-zu-gewinnen
genau das habe ich, auch mit dem Spieler, dass macht nen ganz guten Eindruck... ansonsten hast du mit Puma natürlich recht, schade das wir nicht auf addidas gehen können...

Müsste CL 14/15 gewesen sein.
Dieser Kragen, ein Traum!

Neues Trikot 2022/2023

donotrobme @, Münsterland, Freitag, 13.05.2022, 12:54 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Ist das nicht unser Wembley-Trikot bzw. das Cl-Trikot aus der Finalsaison

Neues Trikot 2022/2023

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 13:47 (vor 3 Tagen) @ donotrobme

Ein bißchen, ja, aber da fehlt der Kragen.

Neues Trikot 2022/2023

Chill-Instructor @, Fußball muss bezahlbar sein, Freitag, 13.05.2022, 19:56 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Ein bißchen, ja, aber da fehlt der Kragen.

Und das CL-Trikot hatte ein helleres Gelb.

Neues Trikot 2022/2023

Tom Frost @, Freitag, 13.05.2022, 11:52 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

…ist jetzt online im Fanshop.
Ich finde es nice !


Zitat :
„ 19. Dezember 1909: Wir blicken durch die Fenster des Spiegelsaals im Wildschütz und sehen, wie 18 junge Männer als Produkt einer Rebellion den Ballspielverein Borussia am Borsigplatz gründen. Trotz aller Hindernisse ließen sich die Gründerväter nicht von ihrem Vorhaben abbringen und legten so den Grundstein für die Werte des Vereins.

Der BVB freut sich auf ein neues Kapital in der Trikot-Geschichte.

Neues Trikot 2022/2023

Krelle, Ort, Freitag, 13.05.2022, 11:11 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Gefällt mir ! Erinnert mich an die Saison 2000/01.
U.a. steckte Jan Koller da drin... ;-)

Neues Trikot 2022/2023

quincy123, Freitag, 13.05.2022, 10:54 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Richtig schick! Gefällt mir! Damit wirste nicht ausgelacht :D

Das könnte allerdings mit dem Pre-Match-Shirt anders aussehen:

https://shop.bvb.de/detail/index/sArticle/6744/sCategory/297?number=22923402-3XL

Heiliger Bimbam. Puma muss gesagt haben: Wenn das Trikot so schlicht wird, lassen wir es da aber richtig scheppern, ok?

Neues Trikot 2022/2023

Lucky Strike, Ort, Freitag, 13.05.2022, 23:54 (vor 2 Tagen) @ quincy123

Richtig schick! Gefällt mir! Damit wirste nicht ausgelacht :D

Das könnte allerdings mit dem Pre-Match-Shirt anders aussehen:

https://shop.bvb.de/detail/index/sArticle/6744/sCategory/297?number=22923402-3XL

Das Ding ist so schäbig, dass es schon fast wieder geil ist. Ist gekauft! ;-)

Neues Trikot 2022/2023

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Freitag, 13.05.2022, 19:55 (vor 3 Tagen) @ quincy123

Richtig schick! Gefällt mir! Damit wirste nicht ausgelacht :D

Das könnte allerdings mit dem Pre-Match-Shirt anders aussehen:

https://shop.bvb.de/detail/index/sArticle/6744/sCategory/297?number=22923402-3XL

Heiliger Bimbam. Puma muss gesagt haben: Wenn das Trikot so schlicht wird, lassen wir es da aber richtig scheppern, ok?

Designer: "Welche geometrischen Formen sollen auf das Trikot?"
Puma: "Ja."

Neues Trikot 2022/2023

Habakuk, OWL, Freitag, 13.05.2022, 11:53 (vor 3 Tagen) @ quincy123

Für das Trikot gab es immerhin den dritten Preis beim Wettbewerb "Basteln mit Resten".

Neues Trikot 2022/2023

Tremonius III, Ort, Freitag, 13.05.2022, 12:03 (vor 3 Tagen) @ Habakuk

Für das Trikot gab es immerhin den dritten Preis beim Wettbewerb "Basteln mit Resten".

...das wage ich zu bezweifeln!

Neues Trikot 2022/2023

Laehsche @, Freitag, 13.05.2022, 15:09 (vor 3 Tagen) @ Tremonius III

Kommt halt auf die Anzahl der Teilnehmer an

Neues Trikot 2022/2023

Garum @, Bornum am Harz, Freitag, 13.05.2022, 11:13 (vor 3 Tagen) @ quincy123

Richtig schick! Gefällt mir! Damit wirste nicht ausgelacht :D

Das könnte allerdings mit dem Pre-Match-Shirt anders aussehen:

https://shop.bvb.de/detail/index/sArticle/6744/sCategory/297?number=22923402-3XL

Heiliger Bimbam. Puma muss gesagt haben: Wenn das Trikot so schlicht wird, lassen wir es da aber richtig scheppern, ok?

Da bekommt man ja flimmern vor den Augen. Wer denk sich so etwas aus?

Neues Trikot 2022/2023

Sascha @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 11:03 (vor 3 Tagen) @ quincy123

Dagegen siehste ja selbst im Fabertrikot vom VfL Bochum richtig schniecke aus....

Neues Trikot 2022/2023

Davja89 @, Freitag, 13.05.2022, 10:31 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Ich finde es erstaunlich das die Leute wirklich bereit sind solche Summen für solche Fetzen zubezahlen um am Ende noch für 1&1 Werbung zu laufen...

Ganz unabhängig davon ob das diesjährige eventuell etwas weniger hässlich ist.

Neues Trikot 2022/2023

extremolo @, Berlin, Freitag, 13.05.2022, 11:25 (vor 3 Tagen) @ Davja89

Ich finde es erstaunlich das die Leute wirklich bereit sind solche Summen für solche Fetzen zubezahlen um am Ende noch für 1&1 Werbung zu laufen...


Erstaunlich, dass sich in einem BVB Forum User überrascht darüber zeigen, dass sich Fans ein Trikot ihres Vereins kaufen.

Neues Trikot 2022/2023

Davja89 @, Freitag, 13.05.2022, 11:38 (vor 3 Tagen) @ extremolo

Nein überrascht nicht. Eher etwas erstaunt das diese Abzocke jedes Jahr aufs neue funktioniert. Preise von 80€ aufwärts für ein Produkt das jedes Jahr neu rauskommt und auch noch voll mit Werbung von fremden Unternehmen ist. Dazu ist das T Shirt ohne BVB Emblem wohl etwa 25 € wert.
Das solche Sachen bei den Kleinen noch funktionieren kann ich verstehen. Die wollen halt gerne auch mal Haaland sein...

Neues Trikot 2022/2023

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 11:45 (vor 3 Tagen) @ Davja89

EA verkauft jedes Jahr ein neues FIFA, Madden, NBA und Activision hat auch ständig eine neue, alte Version von CoD im Angebot.

Worauf willst du also hinaus?

Neues Trikot 2022/2023

Davja89 @, Freitag, 13.05.2022, 11:56 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Naja ein Spiel ist ein Spiel um damit zu spielen. Das erfüllt einen Zweck. Wenn ich dann irgendwelche Neuerungen haben will dann muss ich halt zu einer neuen Version greifen.
Ein Trikot ist ein Kleidungsstück. Das kauf ich mir um meine Wampe oder Waschbrettbauch zu bedecken. Daher trag ich diese bis die nicht mehr in Ordnung sind oder sie mir nicht mehr gefallen.
Bei einem Trikot für 85€ hoffe ich doch das so ein Ding länger hält als 1 Jahr.
Noch dazu die Absurdität mit dem Werbeaufdruck. Eigentlich müsste dir doch 1&1 Geld bezahlen das du damit durch die Gegend rennst. Die Anbieter von Litfasssäulen bekommen dafür zumindest Geld vermute ich.

Aber eigentlich ist es jetzt auch Quatsch das hier ernsthaft zu diskutieren. Das ist halt Geschmacksache.
Ich bin da auch der falsche Ansprechpartner da ich so ein Ding ausserhalb vom Strand oder vom Fußballplatz nicht mal für Geschenkt anziehen würde.

Neues Trikot 2022/2023

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 13:28 (vor 3 Tagen) @ Davja89

Ich kann dir zumindest sagen, dass meine Trikots, die ich wirklich viel anhatte, auch ihre 10 Jahre gehalten haben. Und die hatte ich dann zum Sport, zum Fußball gucken und eben ab und zu so an. Ich hab hier noch ein Trikot aus den 90ern, welches ich damals viel getragen habe und heutzutage zumindest sporadisch noch trage.

Neues Trikot 2022/2023

Tom Frost @, Freitag, 13.05.2022, 12:20 (vor 3 Tagen) @ Davja89

Das mit der Werbung (bei dem Preis) nervt mich auch, rein aus Prinzip.
Als die Blauen letztens das Gazprom-Sponsoring geendet haben, gab es auch einen riesigen Andrang auf die Trikots ohne Sponsor.

Viele, viele Jahre später kann der Sponsor-Aufdruck eine nette Erinnerung an die Zeit sein, aber an sich ist es halt Werbung.

Bei kleinen Bands sehe ich Merch auch als Weg, sie finanziell zu unterstützen, selbst wenn mir das Shirt eigentlich zu teuer ist. Die Motivation fehlt mir bei den im Fußball üblichen Gehältern allerdings komplett.

Neues Trikot 2022/2023

AlanShoreHB, Freitag, 13.05.2022, 10:15 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Gefällt mir auch richtig gut. Schön schlicht. In den letzten 10 Jahren gab es kein schöneres Trikot, meiner Meinung nach.

Neues Trikot 2022/2023

Bachirou_Salou, Samstag, 14.05.2022, 16:15 (vor 1 Tag, 19 Stunden, 31 Min.) @ AlanShoreHB

Gefällt mir auch sehr gut aber die Abstimmung wurde gar nicht berücksichtigt, oder sehe ich das falsch?

Neues Trikot 2022/2023

Wallone @, Freitag, 13.05.2022, 10:36 (vor 3 Tagen) @ AlanShoreHB

Gefällt mir auch richtig gut. Schön schlicht. In den letzten 10 Jahren gab es kein schöneres Trikot, meiner Meinung nach.

Schönes Teil. Aber Längsstreifen machen Ringelsocken unwahrscheinlicher? Was sagen hier die Designexperten? Ich fände das ja schade.

Neues Trikot 2022/2023

AGraute @, Telgte + Block 31, Freitag, 13.05.2022, 10:39 (vor 3 Tagen) @ Wallone

Stutzen
sind auch schon im Shop

Neues Trikot 2022/2023

Wallone @, Freitag, 13.05.2022, 10:42 (vor 3 Tagen) @ AGraute

Stutzen
sind auch schon im Shop

Ah ok, danke. Also nur eine sehr diskrete Ringelei.

Es kann so schön sein wie es will...

Sascha @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 10:04 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

niemals 85 € für ein T-Shirt. Erst recht nicht, wenn man ein "Authentic" für 50 € mehr daneben stellt und damit ziemlich freimütig eingesteht, dass das für 85 € von geringerer Qualität ist.

Es kann so schön sein wie es will...

Diabolus @, BRV / Block 38, Freitag, 13.05.2022, 13:19 (vor 3 Tagen) @ Sascha

niemals 85 € für ein T-Shirt.


Deshalb kaufte ich bis vor ein paar Jahren die Trikots im Frühjahr im Abverkauf ;)

Es kann so schön sein wie es will...

Davja89 @, Freitag, 13.05.2022, 13:23 (vor 3 Tagen) @ Diabolus

Als ich Kind war war es immer der Italien Urlaub. Da wurden immer Trikots für ne Zehner für die gesamte Nachbarschaftkinder mitgebracht. Gut manchmal gab es die Trikots so überhaupt nicht, hat aufm Bolzer auch keinen intersiert.

Mein Original Straßenhändler Trikot von Möller war in den 90er mein absoluter Dauerbrenner.

Daher kein Zwanni für Ne Trikot :D

Es kann so schön sein wie es will...

JHBvC, Ort, Freitag, 13.05.2022, 11:08 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Stimme Dir zu.

Gilt ja auch für die meisten Hemden u.a. Bspw. hat Lidl mittlerweile für 10-20€ super Hemden, die man bei Shops wie UNiQLO oder Ähnlichen - mit kaum merkbaren Unterschied - erst für 50€+ bekommt..

Es kann so schön sein wie es will...

dNL @, Sauerland, Freitag, 13.05.2022, 10:45 (vor 3 Tagen) @ Sascha

niemals 85 € für ein T-Shirt. Erst recht nicht, wenn man ein "Authentic" für 50 € mehr daneben stellt und damit ziemlich freimütig eingesteht, dass das für 85 € von geringerer Qualität ist.

Wer das Trikot beim BVB kauft ist halt selber schuld. In der Regel bekommst du das Teil in den nächsten 2-3 Wochen für ~55€ bei diversen Händlern. Auch das ist natürlich noch ein stolzer Preis, aber schon ein ordentlicher Rabatt im Vergleich zum BVB.

Es kann so schön sein wie es will...

AGraute @, Telgte + Block 31, Freitag, 13.05.2022, 10:35 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Seitdem es die authetic Versionen gibt, frage ich mich wer das kauft? Wer gibt denn freiwillig noch mehr Geld für angeblich atmungsaktiveres Plastik aus?

Die Optik gefällt mir gut. Eventuell hole ich es mir als Meistertrikot nächstes Jahr im sale ;)

Es kann so schön sein wie es will...

Sascha @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 10:45 (vor 3 Tagen) @ AGraute

Seitdem es die authetic Versionen gibt, frage ich mich wer das kauft? Wer gibt denn freiwillig noch mehr Geld für angeblich atmungsaktiveres Plastik aus?

Die Optik gefällt mir gut. Eventuell hole ich es mir als Meistertrikot nächstes Jahr im sale ;)

Grundsätzlich: Man merkt einen deutlichen Unterschied zwischen einem "normalen" Shirt und einem richtigen Funktionsshirt. Es ist atmungsaktiver, man läuft nicht in seinem eigenen Saft - und schmiergelt sich nicht die Nippel wund :-)

Wenn man darin läuft, ist der Unterschied zwischen beiden Varianten wirklich spürbar. Nur ist der Preisunterschied zwischen diesen beiden Sorten dann eben auch bei Markenartikeln 20 € zu 40 €. Die Preise für Fußballtrikots sind einfach nur komplett ballaballa.

Und ja, es sieht echt klasse aus. Trotzdem steht für mich der Preis in keinerlei Bezug zu seinem Wert.

Es kann so schön sein wie es will...

DerMitsch @, Sonneberg, Freitag, 13.05.2022, 10:11 (vor 3 Tagen) @ Sascha

niemals 85 € für ein T-Shirt. Erst recht nicht, wenn man ein "Authentic" für 50 € mehr daneben stellt und damit ziemlich freimütig eingesteht, dass das für 85 € von geringerer Qualität ist.

Tatsächlich eines der schönsten der letzten Jahre. Gerade die "90er-Schatten" Beflockung.
Aber nicht für 85 EUR! Völlig bei Dir!

Es kann so schön sein wie es will...

JensHS @, Heinsberg, Freitag, 13.05.2022, 10:15 (vor 3 Tagen) @ DerMitsch

Vielleicht mal auf Amazon warten. Die hatten eigentlich ziemlich frueh immer bessere Preise...

Erinnert an CL 12/13..

hoecke09 @, BD, Freitag, 13.05.2022, 09:41 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

.. gefällt mir.

Neues Trikot 2022/2023

JensHS @, Heinsberg, Freitag, 13.05.2022, 09:30 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

Ersma die 9 und Haaland drauf... Ach nee warte...

Neues Trikot 2022/2023

dNL @, Sauerland, Freitag, 13.05.2022, 09:37 (vor 3 Tagen) @ JensHS

Ersma die 9 und Haaland drauf... Ach nee warte...

Tatsächlich geht das noch :D

Neues Trikot 2022/2023

JensHS @, Heinsberg, Freitag, 13.05.2022, 09:38 (vor 3 Tagen) @ dNL

ICh werde morgen mal Vorort schauen ob ich es hole. Gefaellt mir wirklich sehr gut dieses mal.

Geiles Trikot -> geile Saison

Rubbeldiekatz07 @, Quedlinburg, Freitag, 13.05.2022, 09:23 (vor 3 Tagen) @ Deetoo

…. war schon immer so. Und andersrum auch ;)

Geiles Trikot -> geile Saison

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 11:50 (vor 3 Tagen) @ Rubbeldiekatz07

Ich fand das Punkte-Ding von Kappa eher hässlich.

Geiles Trikot -> geile Saison

toni82, Ort, Freitag, 13.05.2022, 12:41 (vor 3 Tagen) @ Smeller

Na dann passt doch alles. Wir haben in der Saison gegen die blauen und die Buyern mit F. Ribery gespielt und gewonnen. :)

Besucher-Infos für das Heimspiel gegen Hertha BSC

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 06:01 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: BVB-HP

Gruß

Newsteam

Borussia Dortmund für den Simon-Wiesenthal-Preis 2021 nominiert

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 06:01 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: BVB-HP

Gruß

Newsteam

U19 will auf Schalke das Ticket fürs Finale lösen

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 06:00 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: BVB-HP

Gruß

Newsteam

Kehl: BVB sucht "Wucht und Körperlichkeit"

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 05:57 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Weiterer Stürmer soll kommen

Quelle sport.de

Gruß

Newsteam

Musiala sieht keine BVB-Schwächung durch Haaland-Abgang

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 05:56 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: sport.de

Gruß

Newsteam

Kehl bestätigt Zagadous Abgang aus Dortmund

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 05:54 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Vertrag mit dem Franzosen wird nicht verlängert

Quelle: Kicker

Gruß

Newsteam

Kehl bestätigt Zagadous Abgang aus Dortmund

micha87 @, bei Berlin, Freitag, 13.05.2022, 20:46 (vor 3 Tagen) @ Newsteam

Ich bin froh daß wir jenes Kapitel beenden und mit Blick auf die Krankenakte hätte ich eine Verlängerung nicht nachvollziehen können. Er hat Potenzial, braucht aber Minuten und regelmäßiges Training um seinen Körper einsetzen zu können. Die englischen Wochen sind da gewiss kein Vorteil für ihn. Im Idealfall findet er einen Verein der jene Mehrfachbelastungen nicht bietet und wo er Spielzeiten bekommt. Da er ähnlich anfällig wie Robben ist, sollte er sich da auch professioneller aufstellen. Für mich schwingte da immer etwas viel Lässigkeit mit, im Profifußball nicht immer ein Vorteil, ein vernünftiger Mix macht es wohl. Für die Zukunft ihm alles gute, für uns die Chance jene Positionen neu zu besetzen.

BVB-Urgestein Schmelzer verkündet Karriereende

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 05:52 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Ex-Nationalspieler hört im Sommer auf

Quelle: Kicker

Gruß

Newsteam

Kein Einsatz gegen Hertha

Smeller @, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 11:44 (vor 3 Tagen) @ Newsteam

Rose hat bereits bestätigt, dass Schmelzer nicht im Kader stehen wird, weil es einfach keinen Sinn macht.

BVB-Urgestein Schmelzer verkündet Karriereende

Karak Varn @, Ostfriesland, Freitag, 13.05.2022, 08:17 (vor 3 Tagen) @ Newsteam

Alles Gute, Schmelle! Du bist für mich ein schwatzgelber Held und wirst es immer sein. Danke für alles!

BVB vor Abschluss gegen Hertha BSC: Rose kündigt weitere Transfers an

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 13.05.2022, 05:49 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

Newsteam

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Will Kane @, Saarbrücken, Freitag, 13.05.2022, 13:08 (vor 3 Tagen) @ Newsteam

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

Newsteam

Da die Hitze bereits Mitte Mai ein wenig aufs Hirn schlägt und am Freitag, den 13. auch ein wenig schräge Überlegungen als Unfall oder Pech abgehakt werden können, nachfolgend einen kleine Spinnerei.

Bereits vor über drei Jahren war der BVB so stark an Eduardo Camavinga von Stade Rennes interessiert, dass man das junge Talent unbedingt verpflichten wollte. Und der BVB hielt die intensiven Verpflichtungsbemühungen aufrecht, bis Camavinga sich dann endgültig für Real Madrid entschieden hat.

Vielleicht waren wir ganz zu Beginn unserer Bemühungen etwas zu zögerlich, ganz bestimmt hatten wir aber (wie eigentlich immer) starke Konkurrenz. Viele europäische Topclubs wollten Camavinga; er selbst hat bereits früh Real als seinen Wunschclub genannt.

Wie immer bei solchen Toptalenten haben wir unseren absoluten Trumpf in die Waagschale geworfen: Spielpraxis auf hohem Niveau. Genutzt hat es in diesem Falle nichts, da der Spieler eben unbedingt zu Real wollte.

Dass er bei Real nicht gleich wie in Rennes Startelfspieler sein würde, dürfte ihm klar gewesen sein. Aber Ancelotti war zunächst auch zögerlich, ihn auch sukzessive einzubauen. Es ist auch bei einem Mittelfeld Modrić - Casemiro - Kroos schwer, Spielanteile zu bekommen. Gerade wenn der Trainer Ancelotti heißt und auf Erfahrung setzt. Mittlerweile bekommt Camavinga seine Einsatzminuten, und das auch in wichtigen Spielen.

So richtig zufrieden scheint Camavinga aber mit seiner Situation dennoch nicht zu sein; so wird es zumindest kolportiert. Wie sich die Situation in der nächsten Saison weiterentwickeln wird, ist nicht leicht einzuschätzen. Eigentlich hatte die Clubführung Ancelotti bereits signalisiert, dass es mit einem anderen Trainer weitergehen könnte. Aber mit der Meisterschaft und dem Erreichen des CL-Finales hat Carlo nun gewichtige Argumente auf seiner Seite. Und erreicht hat er dies mit dem Oldie-Mittelfeld. Das er voraussichtlich in der nächsten Saison nicht unbedingt auseinanderreißen dürfte.

Real wird Camavinga als Teil der Zukunft des Teams nicht wieder verkaufen, davon kann man ausgehen. Wobei er auch sehr teuer würde. Aber eine Leihe könnte durchaus eine Möglichkeit sein, Camavinga die Spielpraxis auch als Startelfspieler zu geben, die er braucht und die er ebenso will.

Und da könnte - so meine Spinnerei- der BVB wieder ins Spiel kommen. Mit einer zweijährigen Leihe ohne Kaufoption von Real haben wir einmal einen Top- und einmal einen Floptransfer gelandet. Aber ein Risiko ist halt bei jeder Form eines Transfers dabei. Die Chancen, dass Camavinga bei uns eine Topleihe würde, sehe ich persönlich dabei als hoch an. Vorausgesetzt natürlich, der Spieler würde wollen und für Real und den BVB wäre dies überhaupt eine Option.

Camavinga könnte jedenfalls in diesen zwei Jahren die Lösung unserer Probleme im zentralen/defensiven Mittelfeld („Sechs und Acht“) sein. Physische Präsenz und Robustheit in den Zweikämpfen bringt er jedenfalls genauso mit Übersicht, Ruhe am Ball und Geschwindigkeit. Er löst kritische Situationen oft auf, bevor sie gefährlich werden können, insbesondere durch seine geschickten Spielverlagerungen und sein antizipatorisches Spiel. Sein Passspiel ist nicht spektakulär, aber immer sicher und zielführend.

In diesen zwei Jahren einer Leihe könnte der BVB ein Talent wie Kamara aus den eigenen Reihen behutsam im Profikader aufbauen und/oder sich in Ruhe auf dem Markt in Ruhe umschauen („kreativer Transfer“).

Camavings bekäme die benötigten und gewünschten Einsatzzeiten in der Startelf in Liga und der CL und wäre weiterhin und wahrscheinlich sogar stärker im internationalen Fokus.

Und Real bekäme einen weiterentwickelten gestandenen Spieler zurück, der Kroos oder Casemiro ohne Qualitätsverlust, eher noch mit Qualitätsgewinn ersetzen könnte.

Die berühmt-berüchtigte win-win-win - Situation.

Klar, alles herumgesponnen. Aber warum eigentlich nicht? ;-)

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Slider125 @, Bremen, Samstag, 14.05.2022, 09:31 (vor 2 Tagen) @ Will Kane

Camavigna bringt jetzt schon eine Komponente mit ins Spiel der Madrilenen was die anderen nicht haben. Und zwar dieses klassische Box to Box Spiel. Wir haben aber auf der Position um ehrlich zu sein keine Vakanzen. Uns fehlt der Tiefe 6er. Madrid braucht in manchen Spielen seine Fähigkeiten und wir haben mit Jude jemanden der das ganz gut beherrscht. Daher denke ich eher nicht, dass es zu einer Leihe kommt.

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Chappi1991 ⌂ @, Freitag, 13.05.2022, 17:27 (vor 3 Tagen) @ Will Kane

Die berühmt-berüchtigte win-win-win - Situation.

Ja weiß ich nicht. Wenn es unser Trumph ist, Spielzeit auf hohem Niveau zu garantieren, warum sollten wir uns diese Vorteil strategisch kaputt machen, in dem wir Spieler leihen, die uns vorher einen Korb gegeben haben?

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

DomJay @, Köln, Freitag, 13.05.2022, 17:11 (vor 3 Tagen) @ Will Kane

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

Newsteam


Da die Hitze bereits Mitte Mai ein wenig aufs Hirn schlägt und am Freitag, den 13. auch ein wenig schräge Überlegungen als Unfall oder Pech abgehakt werden können, nachfolgend einen kleine Spinnerei.

Bereits vor über drei Jahren war der BVB so stark an Eduardo Camavinga von Stade Rennes interessiert, dass man das junge Talent unbedingt verpflichten wollte. Und der BVB hielt die intensiven Verpflichtungsbemühungen aufrecht, bis Camavinga sich dann endgültig für Real Madrid entschieden hat.

Vielleicht waren wir ganz zu Beginn unserer Bemühungen etwas zu zögerlich, ganz bestimmt hatten wir aber (wie eigentlich immer) starke Konkurrenz. Viele europäische Topclubs wollten Camavinga; er selbst hat bereits früh Real als seinen Wunschclub genannt.

Wie immer bei solchen Toptalenten haben wir unseren absoluten Trumpf in die Waagschale geworfen: Spielpraxis auf hohem Niveau. Genutzt hat es in diesem Falle nichts, da der Spieler eben unbedingt zu Real wollte.

Dass er bei Real nicht gleich wie in Rennes Startelfspieler sein würde, dürfte ihm klar gewesen sein. Aber Ancelotti war zunächst auch zögerlich, ihn auch sukzessive einzubauen. Es ist auch bei einem Mittelfeld Modrić - Casemiro - Kroos schwer, Spielanteile zu bekommen. Gerade wenn der Trainer Ancelotti heißt und auf Erfahrung setzt. Mittlerweile bekommt Camavinga seine Einsatzminuten, und das auch in wichtigen Spielen.

So richtig zufrieden scheint Camavinga aber mit seiner Situation dennoch nicht zu sein; so wird es zumindest kolportiert. Wie sich die Situation in der nächsten Saison weiterentwickeln wird, ist nicht leicht einzuschätzen. Eigentlich hatte die Clubführung Ancelotti bereits signalisiert, dass es mit einem anderen Trainer weitergehen könnte. Aber mit der Meisterschaft und dem Erreichen des CL-Finales hat Carlo nun gewichtige Argumente auf seiner Seite. Und erreicht hat er dies mit dem Oldie-Mittelfeld. Das er voraussichtlich in der nächsten Saison nicht unbedingt auseinanderreißen dürfte.

Real wird Camavinga als Teil der Zukunft des Teams nicht wieder verkaufen, davon kann man ausgehen. Wobei er auch sehr teuer würde. Aber eine Leihe könnte durchaus eine Möglichkeit sein, Camavinga die Spielpraxis auch als Startelfspieler zu geben, die er braucht und die er ebenso will.

Und da könnte - so meine Spinnerei- der BVB wieder ins Spiel kommen. Mit einer zweijährigen Leihe ohne Kaufoption von Real haben wir einmal einen Top- und einmal einen Floptransfer gelandet. Aber ein Risiko ist halt bei jeder Form eines Transfers dabei. Die Chancen, dass Camavinga bei uns eine Topleihe würde, sehe ich persönlich dabei als hoch an. Vorausgesetzt natürlich, der Spieler würde wollen und für Real und den BVB wäre dies überhaupt eine Option.

Camavinga könnte jedenfalls in diesen zwei Jahren die Lösung unserer Probleme im zentralen/defensiven Mittelfeld („Sechs und Acht“) sein. Physische Präsenz und Robustheit in den Zweikämpfen bringt er jedenfalls genauso mit Übersicht, Ruhe am Ball und Geschwindigkeit. Er löst kritische Situationen oft auf, bevor sie gefährlich werden können, insbesondere durch seine geschickten Spielverlagerungen und sein antizipatorisches Spiel. Sein Passspiel ist nicht spektakulär, aber immer sicher und zielführend.

In diesen zwei Jahren einer Leihe könnte der BVB ein Talent wie Kamara aus den eigenen Reihen behutsam im Profikader aufbauen und/oder sich in Ruhe auf dem Markt in Ruhe umschauen („kreativer Transfer“).

Camavings bekäme die benötigten und gewünschten Einsatzzeiten in der Startelf in Liga und der CL und wäre weiterhin und wahrscheinlich sogar stärker im internationalen Fokus.

Und Real bekäme einen weiterentwickelten gestandenen Spieler zurück, der Kroos oder Casemiro ohne Qualitätsverlust, eher noch mit Qualitätsgewinn ersetzen könnte.

Die berühmt-berüchtigte win-win-win - Situation.

Klar, alles herumgesponnen. Aber warum eigentlich nicht? ;-)


Eigentlich eine nette Spielerei. Nur ist Camavinga in meinen Augen nicht mehr realistisch. Ancelotti hängt vielleicht der Ruf nach, dass er keine Talente entwickelt das stimmt aber gar nicht. Alleine Vinicius hat unter ihm einen großen Sprung gemacht, Valverde, Rodrygo und auch Militão würde ich dazu zählen.

Aber auch grundsätzlich sähe ich es kritisch. Wir müssen 2023/2024 oder 2024/2025 von einem Bellingham Transfer ausgehen. Dann würden wir mit einer Leihe über 1-2 Jahre auf einen Schlag den Maschinenraum verlieren. Dazu käme, dass wir unser Talent Kamara hinter dem Talent Camavinga hätten.

Ich weiß nicht ob das die Idee hinter Mentalität und Haltung wirklich wäre. Klar Camavinga wäre toll, sei es auch nur für 2 Jahre, aber alleine ich glaube nicht dran. Er bekommt jetzt im ersten Jahr schon deutlich Einsätze. Nächste Saison wird er langsam zum Stamm gehören, davon bin ich überzeugt.

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

promille14 @, Halle Westf., Freitag, 13.05.2022, 16:01 (vor 3 Tagen) @ Will Kane

Als erstes habe ich nachgesehen, wie spät du diesen post abgesetzt hast ;-)
Die zwei Flaschen Wein, die ich dir zunächst unterstellen wollte, nehme ich wieder zurück. 13:30 Uhr nehme ich Dir dafür nämlich nicht ab! ;-)

Zum Inhalt: die Spinnerei gefällt mir. Ich wollte ihn damals unbedingt beim BVB sehen und war sehr enttäuscht als er sich für Real entschieden hatte. Allein der Glaube für dein beschriebenes Szenario fehlt mir aber komplett.

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Will Kane @, Saarbrücken, Freitag, 13.05.2022, 16:36 (vor 3 Tagen) @ promille14

Als erstes habe ich nachgesehen, wie spät du diesen post abgesetzt hast ;-)
Die zwei Flaschen Wein, die ich dir zunächst unterstellen wollte, nehme ich wieder zurück. 13:30 Uhr nehme ich Dir dafür nämlich nicht ab! ;-)

In Frankreich ist es traditionell so, dass auch zum Mittagessen Wein gereicht wird. Zwei Flaschen oder mehr können es da durchaus sein, was aber von der Größe der Tischrunde abhängt. Zwei Flaschen pro Person habe ich allerdings mittags noch nicht erlebt…

Wobei vorgestern hatte ich um diese Uhrzeit schon einen Aperitif und wahrscheinlich ein Glas Wein als Begleitung zum Essen genossen. War ein besonderer Anlass, ein besonderer Tag, und somit ohnehin eher eine Ausnahme. Geschmeckt hat es jedenfalls, und gepostet habe ich danach hier erst einmal nichts…;-)


Zum Inhalt: die Spinnerei gefällt mir. Ich wollte ihn damals unbedingt beim BVB sehen und war sehr enttäuscht als er sich für Real entschieden hatte. Allein der Glaube für dein beschriebenes Szenario fehlt mir aber komplett.

Ist halt eine Spinnerei. Aber es ist gar nicht solange her, dass ein entsprechendes Gerücht in spanischen Medien auftauchte. Ich weiß jetzt nur nicht mehr genau, wann und wo. Was aber auch wurscht ist. Kommt Camavinga im CL-Finale zum Einsatz und überzeugt er, dann sind solche Überlegungen eh vom Tusch.

Schaun mer mal, was sich so tut.

Ja, ich hätte Camavinga auch sehr gern bei uns gesehen. Aber man kann halt nicht immer die Nase vorne haben.

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 13.05.2022, 18:57 (vor 3 Tagen) @ Will Kane

Ich halte Camavinga auch für relativ unmöglich zu bekommen für den BVB aktuell. Zudem sehe ich nicht, was das uns bringt, einen Spieler ohne Kaufoption zu leihen, wenn es nicht ist um Löcher zu stopfen. Camavinga wäre aber ein absoluter Leistungsträger, den man dann nicht ersetzen kann, wenn er zurückgeht nach 2 Jahren. Okay, den sportlichen Mehrwert hätte der BVB für die Zeit wo er da wäre und als Spieler finde ich ihn toll, aber ich halte von der Idee der Leihe nichts. Möglich wäre vielleicht eine Nummer kleiner mit jemandem wie Lesley Chimuanya Ugochukwu von Rennes. Der hat sehr viel Talent und ist auf einem etwas niedrigeren Niveau als Camavinga(von daher wohl auch machbar/bezahlbar) aber vom Spielertyp her vergleichbar.

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Burgsmüller84 @, Freitag, 13.05.2022, 16:59 (vor 3 Tagen) @ Will Kane
bearbeitet von Burgsmüller84, Freitag, 13.05.2022, 17:04

Ist eher eine Antwort auf deinen ersten Camavinga-Beitrag:

Nein, wir sollten nie wieder eine Ausleihe wie in den Fällen Hakimi und Reinier durchziehen. Wir haben einen USP im Angebot für große Talente: quasi garantierte Spielpraxis auch in der CL. Wir sollten diesen USP nicht unter Wert vergeuden und anderen Clubs die Spieler ausbilden, und das auch noch kostenlos bzw. wir bezahlen auch noch dafür. Talente müssen sich eben auf uns einlassen für einen 5-Jahres-Vertrag. Wer das nicht möchte, kann uns gestohlen bleiben.

Camavinga sollte Kroos nach Ende dieser Saison endgültig beerben können. Stammspieler wird Real kaum verleihen.

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf)

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Freitag, 13.05.2022, 20:01 (vor 3 Tagen) @ Burgsmüller84

Jein. grundsätzlich würde ich natürlich auch lieber Spieler fest verpflichten.
Wir haben aber schon jede Menge Kohle rausgehauen und sind halt auch nicht unendlich liquide, haben aber trotzdem mehrere Baustellen.
Am Ende könnte die Frage nicht "Kauf oder Leihe", sondern "Leihe oder gar nichts" heißen. Und in letzterem Fall wäre ich dann eher für die Leihe (wenn man sich bei dem Spieler sicher ist und die Leihe idealerweise 2 Jahre dauert).

937539 Einträge in 10458 Threads, 13135 registrierte Benutzer, 508 Benutzer online (71 registrierte, 437 Gäste) Forumszeit: 16.05.2022, 11:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln