schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 05.08.2022 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 07:09 (vor 3 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Lokalzeit Dortmund: Aki in 8-10 Tagen wird

Rupo @, Ruhrpott, Freitag, 05.08.2022, 18:33 (vor 2 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

für vorne noch was gemacht, alles andere wäre unrealistisch.

OK...

außerdem:
Aki hält Edin für den nahezu perfekten Trainer und die beiden wohnen nur 30 Meter auseinander...
Vorbericht BVB...

war gerade in der kurzen Lokalzeit DO, kommt ab 19:30 in der langen Lokalzeit DO und sollte ab morgen auch in der Mediathek zu finden sein...

Lokalzeit Dortmund: Aki in 8-10 Tagen wird

Floatdownstream @, Lünen, Freitag, 05.08.2022, 18:59 (vor 2 Tagen) @ Rupo

von den 8-10 Tagen sind jetzt aber schon 5 um.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 07:08 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: WAZ

Gruß

Newsteam

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Sneider, Ort, Freitag, 05.08.2022, 13:20 (vor 2 Tagen) @ Newsteam

V dem ersten Saisonspiel sollte man mal abwarten. Gerade bei Julian kann viel passieren. Er hat geniale Momente und ganz schwache. Viel hängt wohl von der Position und dem System ab.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Burgsmüller84 @, Freitag, 05.08.2022, 19:27 (vor 2 Tagen) @ Sneider

Ergänze deinen Beitrag um "wenige" und "viele", dann wird es aussagekräftiger. Brandt als Spieler ist nicht schlecht, aber er hat nicht das notwendige Niveau, das der BVB zeigen möchte.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 11:25 (vor 2 Tagen) @ Newsteam

Da kann man ja eigentlich nicht mal die Transferpolitik des BVB dafür kritisieren, da Brandt eigentlich als LM geholt wurde und man dann feststellen mußte, der kann eigentlich nur 10er spielen und da hat der BVB Marco Reus, der dort gesetzt ist als Kapitän, solange er fit ist. Was ich Brandt noch zutrauen würde wäre als Mittelstürmer zu spielen, da er offensiv öfters gute Aktionen hat und auch torgefährlich ist, aber als 8er geht halt gar nicht, weil defensiv zu schwach. Im Vergleich zu Reus, Hazard, Malen oder Adeyemi selbst zu Moukoko hätte Brandt wohl noch den robustesten Körper als Mittelstürmer um nicht sofort beim ersten Körperkontakt umzufallen.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Smeller @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 19:28 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Vielleicht hat man sich auch gedacht, dass der junge Brandt mit seinen damals 23 Lenzen den alternden Reus in 2-3 Jahren verdrängt.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

MirkoWSG @, Freitag, 05.08.2022, 17:12 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Im Vergleich zu Reus, Hazard, Malen oder Adeyemi selbst zu Moukoko hätte Brandt wohl noch den robustesten Körper als Mittelstürmer um nicht sofort beim ersten Körperkontakt umzufallen.

Kann man nicht beurteilen weil jeder Körperkontakt von Brandt vermieden wird.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

virz3 @, Oberhausen, Freitag, 05.08.2022, 12:46 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Da kann man ja eigentlich nicht mal die Transferpolitik des BVB dafür kritisieren, da Brandt eigentlich als LM geholt wurde und man dann feststellen mußte, der kann eigentlich nur 10er spielen und da hat der BVB Marco Reus, der dort gesetzt ist als Kapitän, solange er fit ist. Was ich Brandt noch zutrauen würde wäre als Mittelstürmer zu spielen, da er offensiv öfters gute Aktionen hat und auch torgefährlich ist, aber als 8er geht halt gar nicht, weil defensiv zu schwach. Im Vergleich zu Reus, Hazard, Malen oder Adeyemi selbst zu Moukoko hätte Brandt wohl noch den robustesten Körper als Mittelstürmer um nicht sofort beim ersten Körperkontakt umzufallen.

Reus wird aber auch nicht jünger und ist nunmal leider, auch wenn die letzte Saison anders war, durchaus verletzungsanfällig.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:49 (vor 2 Tagen) @ virz3

Hast du absolut Recht und der Vorteil bei Brandt ist, der meckert nicht, wenn er mal nicht spielt oder nur auf der Bank sitzt bis zu seiner Einwechslung.

Gio Reyna ist besser und wichtiger

Kruemelmonster09 @, Freitag, 05.08.2022, 13:19 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Hast du absolut Recht und der Vorteil bei Brandt ist, der meckert nicht, wenn er mal nicht spielt oder nur auf der Bank sitzt bis zu seiner Einwechslung.

Dann haben wir aber immernoch Reyna. Zugegeben er hat eine Seuchensaison hinter sich. Ich sehe ihn jedoch als den talentiertesten Spieler im Kader an.
Was er in seiner Premierensaison gespielt hat, wenn er auf der 10 ran durfte, war unfassbar und verheißungsvoll in Richtung Weltklasse. Allein das Spiel im Westfalenstadion gegen PSG. Wie er mit 17 (!) da rein kommt und das Spiel an sich reißt, tolle Pässe spielt und ja auch ein Haaland Tor vorbereitet.

In der Form dieser Premierensaison gehört er in die Startelf, noch vor Marco Reus.

Gio Reyna ist besser und wichtiger

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 17:17 (vor 2 Tagen) @ Kruemelmonster09

Da stimme ich dir zu, Gio ist wirklich gut. Ich hoffe er hält der Belastung diese Saison besser stand und bleibt mal länger gesund. War ja Katastrophe, wie er sich wieder und wieder verletzt hat.

Gio Reyna ist besser und wichtiger

BVBStone @, Detmold, Freitag, 05.08.2022, 13:51 (vor 2 Tagen) @ Kruemelmonster09

Stichwort "Gio Reyna": Wann ist der eigentlich mal wieder im Kader?

Gio Reyna ist besser und wichtiger

Sascha @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 13:59 (vor 2 Tagen) @ BVBStone

Ist er es denn Samstag defintiv nicht?

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

virz3 @, Oberhausen, Freitag, 05.08.2022, 12:50 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Hast du absolut Recht und der Vorteil bei Brandt ist, der meckert nicht, wenn er mal nicht spielt oder nur auf der Bank sitzt bis zu seiner Einwechslung.

Daher würde ich schon dafür plädieren, Brandt weiter zu halten und die 10er Position Reus / Brandt teilen zu lassen... Mal der eine, mal der andere. Rotieren ist halt auch notwendig...

Wir werden nicht nur die "ersten 11" brauchen.....

bambam191279 @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 13:10 (vor 2 Tagen) @ virz3

Es ist ja schon wieder bezeichnend, kaum fängt die Saison an, liest man in den Medien und auch im Forum:
Wo soll der spielen, was passiert mit dem, warum verkauft man den nicht usw.....

Brandt ist momentan aussen vor, wird aber dennoch von vielen beim BVB ziemlich gelobt und auch hier im Forum erkennt der ein oder andere Kritiker an, dass Brandt zumindest versucht sich umzustellen.
Bereits letzte Saison hatte er bis zum Bayern Hinspiel eine ordentliche Tendenz und dass er sich in einem kompromisslosen Zweikampf am Kopf verletzt hat, hatte schon Bendersche Züge ;-).

Ja, derzeit steht er hinten an, eben weil man mit Adeyemi und Malen zwei 30 Mio Sprinter für die aussen hat und Reus als 10er und Kapitän wohl gesetzt ist.

Je nach Formation und Gegner wird es wohl häufiger Härtefälle geben, Hummels ist ja auch so eine Geschichte.
Dass wir aber 16-20 gute Kicker brauchen bei dem Programm und dass man 5 Wechselmöglichkeiten hat, vergessen gerne viele...

Rein Theoretisch würde sich meine derzeitige Topelf momentan so aufstellen:

Kobel,Meunier,Süle,Schlotterbeck,Guerreiro,Özcan,Bellingham,Reus,Malen,Adeyemi,Haller......
bleiben noch:
Morey,Hummels,Rothe,Can,Dahoud,Brandt,Reyna,Hazard,Wolf,Gittens,Moukoko

klingt Super.

Stand jetzt hast Du aber
Kobel,Meunier,Hummels,Schlotterbeck,Guerreiro,Bellingham,Dahoud,Reus,Adeyemi,Malen und Moukoko als erste Elf.
bleiben:
Morey,Can,Özcan,Brandt,Reyna,Hazard,Wolf,Gittens,Coulibaly.

Wenn man davon ausgeht, dass Morey und Reyna recht langsam rangeführt werden,Can und Özcan aus Verletzungen kommen und Gittens und Coulibaly noch ziemlcih jung sind, bleibt da zwar noch gut was auf der Bank, aber Can,Hazard und Brandt werden ja nicht unkritisch beäugt.

PErsönlich finde ich einen fitten Can deutlich besser als einen Dahoud und Bellingham sowie Özcan werden Pausen brauchen.
Adeyemi und Malen werden auch Pause brauchen oder mal in der Spitze eingesetzt, sodass Brandt,REyna,Gittens und Hazard Zeiten bekommen werden.
Ferner könnte auch Reus durch Brandt oder Reyna ersetzt werden.

Ja, ich würde behaupten, der Kader ist noch was zu groß und zu teuer und er wird berechtigterweise Härtefälle geben, aber was kann es uns besseres passieren als dass man so gut in die Saison geht, dass dem so ist!?

Ich würde mal die Zeit bis zur WM abwarten und dann schauen, welcher Spieler wirklich hinten rüber fällt und von Terzic nicht gebraucht wird, es würde mich nicht überraschen, wenn es da für den einen oder anderen ne Überraschung geben würde ;-)

LG

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:56 (vor 2 Tagen) @ virz3

Auf der 10 wird der BVB jedenfalls keine Probleme bekommen, da könnte auch ein Gio Reyna oder Thorgan Hazard ohne Probleme spielen und Notfalls werden sich da auch andere Spieler finden, die man dorthin stellen kann. Ich bin mal echt gespannt, wen der BVB noch als 9er holt.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

donotrobme @, Münsterland, Freitag, 05.08.2022, 12:01 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

An und für sich hat Zorc viele talentierte Leute geholt, die allesamt noch Steigerungspotential hatten. Getreu dem Motto: Unter dem BVB zur weltklasse herranreifen. Vielleicht ging man davon aus, dass die Spieler auch an ihren Schwächen arbeiten könnten, aber dem war bisher nicht so.

Aktuell passen die Spieler nicht zu einander und haben darüber hinaus auch leider viel gekostet, so dass viel Aufwand, aber wenig nutzen im Kader vorliegt. Das ist auch der Grund, warum Brandt, Hazard, Schulz und co kaum spielen.
Mmn ist das für alle Beteiligten der richtige Schritt

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Thomas, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 13:05 (vor 2 Tagen) @ donotrobme

Aktuell passen die Spieler nicht zu einander und haben darüber hinaus auch leider viel gekostet, so dass viel Aufwand, aber wenig nutzen im Kader vorliegt. Das ist auch der Grund, warum Brandt, Hazard, Schulz und co kaum spielen.
Mmn ist das für alle Beteiligten der richtige Schritt

Die TSG sucht doch derzeit jemand für auf links, nachdem Raum weg ist und dort hat man ja gute Erfahrungen gemacht mit Schulz.
LEV hat keinen Ersatz für Wirtz nach dessen Kreuzbandriss (sofern ich das richtig verfolgt habe) und der Auftritt in Elversberg war ja nicht so erfolgreich. Aber ob man sich tatsächlich traut bei Brandt anzufragen, zumindest für eine Leihe ... nun ja.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Talentförderer @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 11:43 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.

In Leverkusen hat Brandt übrigens auch auf der 8 gespielt.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Scherben @, Kiel, Freitag, 05.08.2022, 14:46 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.

Gerade in der Rückrunde war Brandt sowas wie ein Lichtblick, insbesondere positionsbezogen im Vergleich zu Reus. Wenn sich dieser Trend weiter fortsetzt, kann ich mir gut vorstellen, dass Brandt schneller wieder auf dem Platz steht, als sich manche Leute vorstellen.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

fallrückzieher @, Freitag, 05.08.2022, 15:33 (vor 2 Tagen) @ Scherben

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.


Gerade in der Rückrunde war Brandt sowas wie ein Lichtblick, insbesondere positionsbezogen im Vergleich zu Reus. Wenn sich dieser Trend weiter fortsetzt, kann ich mir gut vorstellen, dass Brandt schneller wieder auf dem Platz steht, als sich manche Leute vorstellen.

Das hängt stark davon ab, ob Tersic an seiner Idee festhält, gegen den Ball wieder deutlich pressingorientierter, höher und aggressiver zu agieren. Dieser Spielstil funktioniert nunmal nur dann, wenn die Abläufe komplett sitzen, die Truppe fit ist und alle (!) mitmachen. Für ein solches System ist Jule Brandt nach allem was wir von ihm in den letzten Jahren sehen durften, leider Gift. Sollte Terzic also an dieser Idee festhalten, wird er auf die 2-3 brauchbaren (und teilweise ja wirklich genialen) Offensivszenen Brandts pro Spiel wohl verzichten.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Will Kane @, Saarbrücken, Freitag, 05.08.2022, 12:38 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.

In Leverkusen hat Brandt übrigens auch auf der 8 gespielt.

Die meiste Zeit seiner Zeit als Fußballer hat Julian Brandt auf den Flügeln gespielt.

In Wolfsburg, in Leverkusen, in den Auswahlmannschaften des DFB.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Schwarzgold @, Freitag, 05.08.2022, 12:33 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer

Was viele vergessen ist, dass Brandt in Leverkusen zwar lange auf der 8 gesopielt hat und man in dieser Zeit die gleichen Probleme mit ihm hatte, die wir im Moment haben. Aber erst, als man ihn wirklich auf die 10 gestellt hat ist er so richtig explodiert und hatte seine stärkste Phase, aufgrund derer wir ihn auch geholt haben.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:04 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer

Bei uns hat Brandt auch schon auf der 8 gespielt, aber ich fand ihn dort nicht gut, weil er ein zu großes Risiko für die Defensive ist. Wenn ein anderer die Scorerpunkte macht ist mir auch egal, ich habe nur Alternativen angeboten, was man mit ihm machen könnte, wenn man ihn aufstellen will.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

fallrückzieher @, Freitag, 05.08.2022, 11:54 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.

In Leverkusen hat Brandt übrigens auch auf der 8 gespielt.

Und man wird sehen, ob man ohne seine kapitalen Schnitzer, Ballverluste und verlorene / nicht geführte Zweikämpfe stabiler agiert.

Du bekommst halt Brandts Scorerpunkte nicht ohne seine diversen Defizite, die du dir als ambitionierte Mannschaft eigentlich kaum leisten kannst. Ich kann jedenfalls Terzics Haltung nachvollziehen.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

burz @, Lünen, Freitag, 05.08.2022, 13:04 (vor 2 Tagen) @ fallrückzieher

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.

In Leverkusen hat Brandt übrigens auch auf der 8 gespielt.


Und man wird sehen, ob man ohne seine kapitalen Schnitzer, Ballverluste und verlorene / nicht geführte Zweikämpfe stabiler agiert.

Du bekommst halt Brandts Scorerpunkte nicht ohne seine diversen Defizite, die du dir als ambitionierte Mannschaft eigentlich kaum leisten kannst. Ich kann jedenfalls Terzics Haltung nachvollziehen.

Brandt ist für mich eigentlich ein perfekter Einwechselspieler, wenn Du noch unbedingt ein oder zwei Tore erzielen willst und das kreative Element im Spiel fehlte. Wenn Du ohnehin nicht mehr so viel zu verlieren hast, sind die genialen Elemente doppelt wichtig und die Fehler führen im Zweifel nur zum 1:3 Gegentor.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Gargamel09 @, Freitag, 05.08.2022, 11:48 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer

Man wird im Laufe der Saison sehen ob man seine Scorerwerte vermisst oder nicht. Terzic ist da in der Verantwortung.

In Leverkusen hat Brandt übrigens auch auf der 8 gespielt.

Ich glaube Terzic hat keinen Bock, in vollbesetzten Stadien ihm ständig laute Anweisungen zu geben, was er machen und nicht machen soll. Ohne Zuschauer ging das noch irgendwie...

Kehl und Terzic scheinen so die letzten großen Transfers von Zorc gerne rückgängig machen zu wollen und eine neue Richtung einzuschlagen. Can, Brandt, Hazard, Schulz dürfen bei Angeboten gerne gehen. Bei Dahoud wird man abwarten, wie es in dieser Saison läuft, bevor die wieder frühzeitig irgendwas verlängern. Meunier muss sich unter Terzic ebenfalls neu beweisen

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Jan80 @, Lünen, Freitag, 05.08.2022, 11:35 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Als Mittelstürmer? Muss man dafür nicht auch mal mit dem Kopf zum Ball gehen? Bei hohen Bällen geht der doch immer mit geschlossenen Augen und mit dem Rücken voran in den Zweikampf. Lustige Vorstellung.

Heimspiel gegen Gladbach 19/20

Kruemelmonster09 @, Freitag, 05.08.2022, 13:25 (vor 2 Tagen) @ Jan80

Als Mittelstürmer? Muss man dafür nicht auch mal mit dem Kopf zum Ball gehen? Bei hohen Bällen geht der doch immer mit geschlossenen Augen und mit dem Rücken voran in den Zweikampf. Lustige Vorstellung.

Mal ganz davon abgesehen, ob ich mir Brandt als Mittelstürmer vorstellen kann:
Im Heimspiel gegen Gladbach 2019/20 hat Julian Brandt ein sehr sehenswertes Kopfballtor für uns erzielt. Das sah schon nach Können aus. Dazu ist er ja auch nicht der Kleinste.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:37 (vor 2 Tagen) @ Jan80
bearbeitet von Kayldall, Freitag, 05.08.2022, 12:57

Es gibt bestimmt auch Mittelstürmer, die viele Tore machen ohne dabei oft Kopfballtore zu erzielen. Wenn ich die Alternativen höre, die Terzic genannt hat mit Moukoko(1,79Meter), Hazard(1,75Meter), Malen(1,78Meter) und Adeyemi(1,80Meter), wäre Brandt noch der deutlich größere Spieler mit 1,85Meter, wenn dir so viel an Kopfbällen liegt oder glaubst du Thorgan Hazard wird reihenweise Kopfballtore für den BVB machen?

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Jan80 @, Lünen, Freitag, 05.08.2022, 13:04 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Erstens geht es dabei nicht nur um Körperlänge, sondern auch um die Fähigkeit mit offenem Visier zum Ball zu gehen und im Zweifel die eigene Kauleiste zu riskieren. Und zum zweitens bevorzuge ich ganz klar eine externe Lösung. Keiner von denen ist ein geeigneter 9er.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 17:26 (vor 2 Tagen) @ Jan80

Und zum zweitens bevorzuge ich ganz klar eine externe Lösung. Keiner von denen ist ein geeigneter 9er.

Ich denke das tun wir alle, es ging ja nur darum, was man mit Brandt machen könnte und wo man für ihn einen Platz finden könnte im Team oder wer 9er spielen kann im Notfall. Die externe Lösung wird es ja noch geben aber Watzke hat auch bereits gesagt man soll sich nicht zu viel davon versprechen, weil der Markt aktuell nicht gerade üppig ist. Zudem müßte der dann alle Spiele über 90 Minuten oder mehr machen da du ja sonst keinen 9er bei uns siehst und das halte ich gerade bei einem älteren Spieler, den es wahrscheinlich werden wird für eher unwahrscheinlich, gerade mit unserem Verletzungspech beim BVB.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Talentförderer @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 11:42 (vor 2 Tagen) @ Jan80

Hat bei Haaland auch geklappt.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Gargamel09 @, Freitag, 05.08.2022, 11:57 (vor 2 Tagen) @ Talentförderer
bearbeitet von Gargamel09, Freitag, 05.08.2022, 12:00

Hat bei Haaland auch geklappt.

Haaland hat in der letzten Saison bewiesen, dass er auch Kopfbälle kann und anders als Brandt, prall(t)en bei ihm die IV regelmäßig ab, Opamecano sei genannt, oder der von Sevilla. Aktuell ein Problem für Meunier, der keinen Abnehmer für seine Flanken hat und das war sein größter (vllt. sogar einziger) offensiver Skill, Flanken zu schlagen

Bei Brandt musst Du als Verteidiger nur "buh" rufen, da ist die Hose voll.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Talentförderer @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 12:31 (vor 2 Tagen) @ Gargamel09

Aber Kopfball Duelle im Mittelfeld hat er regelmäßig verloren, wenn er überhaupt zum Ball gegangen ist.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Gargamel09 @, Freitag, 05.08.2022, 11:37 (vor 2 Tagen) @ Jan80

Als Mittelstürmer? Muss man dafür nicht auch mal mit dem Kopf zum Ball gehen? Bei hohen Bällen geht der doch immer mit geschlossenen Augen und mit dem Rücken voran in den Zweikampf. Lustige Vorstellung.

als flasche 9 hatten wir es doch mal mit ihm probiert, falls ich mich nicht irre, aber wie bei Götze, eine falsche 9 ist eben keine 9, in der Box braucht es auch Durchsetzungsvermögen und das geht ihm komplett ab.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:01 (vor 2 Tagen) @ Gargamel09

Deswegen hatte ich ja geschrieben, im Vergleich zu den anderen Alternativen, die wir noch im Sturm haben. Ist mir schon klar, dass Brandt kein Lukaku ist. Hazard kann sich doch aber noch weniger durchsetzen und der wurde von Terzic als Alternative genannt im Sturm oder Reus und Malen und Adeyemi sehe ich da noch weniger sich durchsetzen körperlich als Brandt.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Gargamel09 @, Freitag, 05.08.2022, 12:03 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Deswegen hatte ich ja geschrieben, im Vergleich zu den anderen Alternativen, die wir noch im Sturm haben. Ist mir schon klar, dass Brandt kein Lukaku ist. Hazard kann sich doch aber noch weniger durchsetzen und der wurde von Terzic als Alternative genannt im Sturm oder Reus und Malen und Adeyemi sehe ich da noch weniger sich durchsetzen körperlich.

Klingt alles nicht so prima auf eine Saison gesehen, mag kurzfristig mal ausreichen, hat aber wie bei Hazard nie richtig gut funktioniert, deshalb wird man noch eine 9 holen (müssen). Noch 3 Wochen Zeit, bei Alcacer hats kurz vorm TM-Schluss geklappt

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:25 (vor 2 Tagen) @ Gargamel09

Hat man ja bereits angekündigt, dass der BVB noch eine 9 holen wird, aber dann hat man trotzdem nur den Neuen und Moukoko. Solange Haller(1,90 Meter) fehlt, kann der Neue auch mal ausfallen und dann stellt sich die Frage wieder, wer spielt auf der 9. Terzic hatte als Alternativen Hazard(1,75Meter), Malen(1,78Meter) und Adeyemi(1,80Meter) genannt und Moukoko(1,79Meter), die finde ich alle auch jetzt nicht sonderlich durchsetzungsfähig. Dazu ist Brandt mit 1,85 Meter noch der Größte von alle denen, wenn dann Leute hier Kopfbälle ansprechen. Jetzt komm mir keiner mit kleine Spieler können auch gut köpfen, denn keiner von den Anderen genannten ist ein Fabio Cannavaro was Kopfbälle angeht.

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Gargamel09 @, Freitag, 05.08.2022, 12:29 (vor 2 Tagen) @ Kayldall

Hat man ja bereits angekündigt, dass der BVB noch eine 9 holen wird, aber dann hat man trotzdem nur den Neuen und Moukoko. Solange Haller(1,90 Meter) fehlt, kann der Neue auch mal ausfallen und dann stellt sich die Frage wieder, wer spielt auf der 9. Terzic hatte als Alternativen Hazard(1,75Meter), Malen(1,78Meter) und Adeyemi(1,80Meter) genannt und Moukoko(1,79Meter), die finde ich alle auch jetzt nicht sonderlich durchsetzungsfähig. Dazu ist Brandt mit 1,85 Meter noch der Größte von alle denen, wenn dann Leute hier Kopfbälle ansprechen. Jetzt komm mir keiner mit kleine Spieler können auch gut köpfen, denn keiner von den Anderen genannten ist ein Fabio Cannavaro was Kopfbälle angeht.

Ehrlich gesagt, würde ich eher Fink als Backup sehen, als Moukoko, ist älter, spielt schon regelmäßig 3. Liga und scored auch dort. Als Stürmertyp eine echte 9.
Nur wenn man das macht, ist Moukoko (noch schneller) weg

Warum beim BVB aktuell kein Platz für Julian Brandt ist

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 05.08.2022, 12:41 (vor 2 Tagen) @ Gargamel09
bearbeitet von Kayldall, Freitag, 05.08.2022, 12:46

Fink wurde von Terzic nicht mal erwähnt(gut, Brandt auch nicht, aber wenn man Sergio Gomez zum LV machen kann) und Brandt wäre dann als Spieler doch der deutlich bessere Spieler von den Gesamtfähigkeiten her im Vergleich mit Fink(ohne den jetzt schlecht machen zu wollen).

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 07:07 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

BVB empfängt Leverkusen, Süle muss pausieren

Quelle: sport.de

Gruß

Newsteam

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

sambacket @, Ort, Freitag, 05.08.2022, 08:37 (vor 2 Tagen) @ Newsteam

Wenn er glücklich ist, soll er verlängern. Ich fasse es immer noch nicht, dass wir uns von einem 17-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen, der noch nicht mal seine höhere Bundesligatauglichkeit langfristig unter Beweis gestellt hat. Falsch beraten.

Sorry, ich weiß, alte Leier. Ich hatte meinen Morgenkaffee noch nicht.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Gargamel09 @, Freitag, 05.08.2022, 11:43 (vor 2 Tagen) @ sambacket

Wenn er glücklich ist, soll er verlängern. Ich fasse es immer noch nicht, dass wir uns von einem 17-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen, der noch nicht mal seine höhere Bundesligatauglichkeit langfristig unter Beweis gestellt hat. Falsch beraten.

Sorry, ich weiß, alte Leier. Ich hatte meinen Morgenkaffee noch nicht.

Wenn er beim BVB bleiben möchte und gut beraten wäre, Vertrag verlängern, sich verleihen lassen und sich dort wieder für den BVB empfehlen. So wie Knauff-i.
Lahm hat das auch gemacht, schadet also nicht

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

donotrobme @, Münsterland, Freitag, 05.08.2022, 10:27 (vor 2 Tagen) @ sambacket

Trink mal deinen ersten Kaffee und atme mal durch.

Moukokos Verlängerung läuft doch völlig normal ab.
Wir haben ihm in der Vorbereitung ein Angebot vorbereitet, er prüft das Angebot aktuell und wird sich melden. Vielleicht will er auch abwarten, ob der BVB nicht nur Lippenbekenntnisse ausspricht.
Man muss nicht jeden Halbsatz nutzen, um in Schnappatmung zu geraten. Auch der gestrige Artikel enthielt keine Infos, um aus der Haut zu fahren.

Sehen wir es doch positiv: Moukoko ist seit längerer Zeit fit, der Trainer plant mit ihm und die Mannschaft sollte unter Terzic so gefestigt sein, dass man einem 17 Jährigen ruhig Einsatzzeiten geben kann.
Der Haller-Ersatz wird eher ein Typ Dzeko statt Ronaldo sein. Mit dem kann sich Moukoko um Einsatzteiten duellieren.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Vati Morgana, Berlin, Freitag, 05.08.2022, 09:41 (vor 2 Tagen) @ sambacket

Wenn er glücklich ist, soll er verlängern. Ich fasse es immer noch nicht, dass wir uns von einem 17-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen, der noch nicht mal seine höhere Bundesligatauglichkeit langfristig unter Beweis gestellt hat. Falsch beraten.

Sorry, ich weiß, alte Leier. Ich hatte meinen Morgenkaffee noch nicht.

Er trainiert gut und wirkt auf den Trainer glücklich. Offiziell möchte er seine Einsatzchancen diese Saison abwarten, ehe er vermutlich langfristig bei uns verlängert. In welcher Form tanzt uns dieser Spieler aktuell auf der Nase rum?
Im Gegenteil, im Grunde macht er genau das was ich von jungen Spielern erwarte: nicht blind das erstbeste Angebot unterschreiben, sondern seine Rolle in der Mannschaft hinterfragen.

Damit hebt er sich ziemlich genau von der Generation Zierkzee, Richards, Fein ab, die wohlwissend, dass sie bei ihrem Hausverein keine realistische Chance auf Einsatzzeiten haben, dennoch gut dotierte Verträge unterzeichnen um dann auch im Falle einer missglückten Leihe finanziell abgesichert zu sein. Für den FC Bayern verkommen sie im Gegenzug zu finanziell lukrativen Spekulationsobjekten. Atalanta Bergamo treibt dieses Vorgehen aktuell auf die Spitze.
Muss jeder selber wissen welches Vorgehen ihn mehr reizt…

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Talentförderer @, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 10:12 (vor 2 Tagen) @ Vati Morgana

Er trainiert gut und wirkt auf den Trainer glücklich. Offiziell möchte er seine Einsatzchancen diese Saison abwarten, ehe er vermutlich langfristig bei uns verlängert. In welcher Form tanzt uns dieser Spieler aktuell auf der Nase rum?

Weil man sich sonst nicht ständig so schön aufregen kann.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

burz @, Lünen, Freitag, 05.08.2022, 10:02 (vor 2 Tagen) @ Vati Morgana

Wenn er glücklich ist, soll er verlängern. Ich fasse es immer noch nicht, dass wir uns von einem 17-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen, der noch nicht mal seine höhere Bundesligatauglichkeit langfristig unter Beweis gestellt hat. Falsch beraten.

Sorry, ich weiß, alte Leier. Ich hatte meinen Morgenkaffee noch nicht.


Er trainiert gut und wirkt auf den Trainer glücklich. Offiziell möchte er seine Einsatzchancen diese Saison abwarten, ehe er vermutlich langfristig bei uns verlängert. In welcher Form tanzt uns dieser Spieler aktuell auf der Nase rum?
Im Gegenteil, im Grunde macht er genau das was ich von jungen Spielern erwarte: nicht blind das erstbeste Angebot unterschreiben, sondern seine Rolle in der Mannschaft hinterfragen.

Damit hebt er sich ziemlich genau von der Generation Zierkzee, Richards, Fein ab, die wohlwissend, dass sie bei ihrem Hausverein keine realistische Chance auf Einsatzzeiten haben, dennoch gut dotierte Verträge unterzeichnen um dann auch im Falle einer missglückten Leihe finanziell abgesichert zu sein. Für den FC Bayern verkommen sie im Gegenzug zu finanziell lukrativen Spekulationsobjekten. Atalanta Bergamo treibt dieses Vorgehen aktuell auf die Spitze.
Muss jeder selber wissen welches Vorgehen ihn mehr reizt…

So ist es. Ich finde es auch nachvollziehbar, dass er seine Perspektive abwartet.

Zumindest sehe ich als Außenstehender nichts, was mich dazu veranlassen würde, Moukoko zu verurteilen. Mag sein, dass es da was gibt. Aber von den zig Usern, die ihn hier verurteilen, hat wohl nahezu niemand ausreichend Informationen, die das rechtfertigen würden.

Rolle der Medien

AGraute @, Telgte + Block 31, Freitag, 05.08.2022, 10:25 (vor 2 Tagen) @ burz

Ich denke, dass die Medien einen großen Anteil an der allgemeinen negativen Grundstimmung Moukoko gegenüber haben.

Gestern gab es die Überschrift "Moukoko lässt BVB zappeln"
Hintergrund war wohl das neue Vertragsangebot, welches er nicht sofort unterzeichnet hat. Surprise!
Kein Journalist weiß wirklich, was der BVB und Moukoko besprochen haben.
Man hätte also auch in eine positive Richtung spekulieren können.

Z.B.: "Terzic: Moukoko sehr glücklich - auch dank neuem Vertragsangebot?"
Zwar immer noch Spekulation, aber die anschließende Diskussion geht in eine komplett andere Richtung.

Bei seiner Instastory? am letzten Spieltag war es identisch. Jedes Medium reißt ein Bild aus dem Kontext, aus dem man den angeblichen Abschied Moukokos herauslesen kann. Das dieses Bild aber in Bezug zu den vorherigen Bildern stand und Teil seiner Verabschiedung von Schmelle und Co. war, wird einfach verschwiegen.

Scheinbar scheint sich die Story des 'undankbaren Moukokos' gut zu verkaufen...

Rolle der Medien

Chris aus Lünen, Natürlich Lünen, Freitag, 05.08.2022, 10:29 (vor 2 Tagen) @ AGraute

Scheinbar scheint sich die Story des 'undankbaren Moukokos' gut zu verkaufen...

Nicht nur bei ihm. Grundsätzlich sorgen negative Überschriften immer für mehr Reaktionen als positive.

Gruß

Chris

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

stefan09er @, Freitag, 05.08.2022, 08:44 (vor 2 Tagen) @ sambacket

Wenn er glücklich ist, soll er verlängern. Ich fasse es immer noch nicht, dass wir uns von einem 17-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen, der noch nicht mal seine höhere Bundesligatauglichkeit langfristig unter Beweis gestellt hat. Falsch beraten.

Sorry, ich weiß, alte Leier. Ich hatte meinen Morgenkaffee noch nicht.

Genau das ist der Punkt, wer sich mit seiner "Bande" bei Raiola anbiedert und abblitzt ist auf`s schnelle Geld aus und nix anderes.
Der Junge ist leider schlecht beraten, wird uns im Sommer ablösefrei verlassen und kassiert ordentlich Handgeld. Er wird dabei von den Schlagzeilen des Wunderkindes profitieren.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Kruemelmonster09 @, Freitag, 05.08.2022, 14:18 (vor 2 Tagen) @ stefan09er

Wenn er glücklich ist, soll er verlängern. Ich fasse es immer noch nicht, dass wir uns von einem 17-jährigen auf der Nase rumtanzen lassen, der noch nicht mal seine höhere Bundesligatauglichkeit langfristig unter Beweis gestellt hat. Falsch beraten.

Sorry, ich weiß, alte Leier. Ich hatte meinen Morgenkaffee noch nicht.


Genau das ist der Punkt, wer sich mit seiner "Bande" bei Raiola anbiedert und abblitzt ist auf`s schnelle Geld aus und nix anderes.
Der Junge ist leider schlecht beraten, wird uns im Sommer ablösefrei verlassen und kassiert ordentlich Handgeld. Er wird dabei von den Schlagzeilen des Wunderkindes profitieren.

Was hat es eigentlich mit dieser Raiola-Geschichte auf sich?
Habe gelesen diese Info soll aus einer Doku stammen. Hat Raiola dies selbst geäußert, Moukoko, oder ein Dritter?
Sollte es ein Dritter sein - Kann man überhaupt davon ausgehen, dass es stimmt?

Wurden da irgendwelche Gründe für die Ablehnung genannt?

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

rawside @, Berlin, Freitag, 05.08.2022, 14:28 (vor 2 Tagen) @ Kruemelmonster09

Was hat es eigentlich mit dieser Raiola-Geschichte auf sich?
Habe gelesen diese Info soll aus einer Doku stammen. Hat Raiola dies selbst geäußert, Moukoko, oder ein Dritter?
Sollte es ein Dritter sein - Kann man überhaupt davon ausgehen, dass es stimmt?

Wurden da irgendwelche Gründe für die Ablehnung genannt?

Die Info kommt von Patrick Berger aus der Doku, nicht von Raiola selbst. Berger meinte "die Chemie hätte nicht gestimmt", als Moukoko mit seiner Familie in Monaco war. Stellt das schon als Fakt hin. Inwieweit das glaubwürdig ist, keine Ahnung.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Blarry @, Essen, Freitag, 05.08.2022, 10:18 (vor 2 Tagen) @ stefan09er

Der Junge ist leider schlecht beraten, wird uns im Sommer ablösefrei verlassen und kassiert ordentlich Handgeld. Er wird dabei von den Schlagzeilen des Wunderkindes profitieren.

Klingt wie ein Spieler, der gut beraten ist.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

stefan09er @, Freitag, 05.08.2022, 10:20 (vor 2 Tagen) @ Blarry

Der Junge ist leider schlecht beraten, wird uns im Sommer ablösefrei verlassen und kassiert ordentlich Handgeld. Er wird dabei von den Schlagzeilen des Wunderkindes profitieren.


Klingt wie ein Spieler, der gut beraten ist.

Auf dem 2. Blick, tatsächlich :)

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

BVBMenden ⌂ @, Menden (Sauerland), Freitag, 05.08.2022, 09:57 (vor 2 Tagen) @ stefan09er

Unsinn. Wir haben keinen zeitlichen Druck. Er auch nicht. Was soll das Theater, welches übrigens nur medial hereingetragen wird?
Er hat einen Vertrag vorliegen, prüft den (lässt ihn prüfen) und schaut in Ruhe wie es sportlich läuft. Erinnerung: Spieltag 1 ist erst morgen.
Zu all dem kommt noch: KEINER weiß, ob aus dem Jungen wirklich was wird. Ich wünsche es ihm, aber da sind schon ganz andere gescheitert…

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

micha87 @, bei Berlin, Freitag, 05.08.2022, 18:19 (vor 2 Tagen) @ BVBMenden

Ich sag Mal so, wir sind auch eine KGaA & Co. AG und da sind Zahlen nicht völlig unwichtig. Derzeitig sehe ich da einen Spieler der den Nachweis der Bundesliga-Tauglichkeit noch nicht erbringen konnte und der Vertrag läuft in 10 Monaten aus. In dem Kontext sich die Ausbildung vergolden zu lassen durch einen Verkauf wäre nicht schlecht und besser als nächsten Sommer ggf. blanko auszugehen. Vielleicht braucht er auch nur einmal einen Lauf mit vielen Spielen am Stück, aber es gilt eben auch das Leistungsprinzip.

Terzic gibt Einblick: "Moukoko wirkt sehr glücklich"

Weeman @, Hinterm Knauber, Freitag, 05.08.2022, 08:40 (vor 2 Tagen) @ sambacket

Ja bei dem Thema würde ich so langsam die Emotionen raus nehmen.
Egal was passiert, es wurde dann auch dazu schon alles gesagt.
Wegen nem 17-jöhrigen sollte man sich nicht aufreiben.

So denkt Terzic über den Ausfall von Niklas Süle gegen Bayer Leverkusen

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 06:58 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Reviersport

Gruß

Newsteam

BVB gegen Leverkusen: Drei Ausfälle – Terzic lobt Malen und Moukoko

Newsteam ⌂, Dortmund, Freitag, 05.08.2022, 06:48 (vor 3 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

Newsteam

966414 Einträge in 10773 Threads, 13215 registrierte Benutzer, 813 Benutzer online (109 registrierte, 704 Gäste) Forumszeit: 07.08.2022, 20:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln