schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Allgemeine Newsschlagzeilen vom 06.08.2022 (Fußball allgemein)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 07:00 (vor 9 Tagen)

Aktuelle Fußballnews, die den BVB nicht betreffen, bitte in diesen Thread posten.

Lückenlos und juristisch rigorös

Henral, Samstag, 06.08.2022, 09:59 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de
bearbeitet von Henral, Samstag, 06.08.2022, 10:07

De SC Freiburg wil seine Anstrengungen gegen den Schwarzmarkt nochmals verstarken.

https://www.scfreiburg.com/aktuell/nachrichten/verein/2022/2023/verstaerktes-vorgehen-gegen-nicht-autorisierte-ticketverkaeufe/


Ich hatte mich schon abgefragt warum der Sportclub erst gestern begonnen hat mit dem (Miglieder)Vorverkauf für das Heimspiel gegen Borussia Dortmund am 12. August.
Vermutlich eine Massnahme um es so schwierig möglich zu machen für Schwarzhändler die Karten weiter zu verkaufen.
Der Mitgliedervorverkauf war übrigens innerhalb zirka 35 Minuten beendet.

Et ceterum censeo (frei nach Cato): Julian Brandt soll bleiben. Lieber andere Spieler verkaufen um Budget frei zu machen.

Lückenlos und juristisch rigorös

AGraute, inaktiv, Samstag, 06.08.2022, 10:34 (vor 9 Tagen) @ Henral

Ca 6.000 Karten für ein Spiel gegen den BVB in 35 Minuten zu verkaufen ist aber auch nicht rekordverdächtig.

Lückenlos und juristisch rigorös

Blarry, Essen, Samstag, 06.08.2022, 10:46 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Freiburg und Umland ist aber auch kein riesengroßer Markt. Dass da überhaupt nur 6000 Karten in den Vorverkauf gehen, weil der Rest bereits über Dauerkarten gedeckt ist, ist für den SC bereits ein großer Gewinn.

Lückenlos und juristisch rigorös

Henral, Samstag, 06.08.2022, 10:46 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Ohne Warteraum (Server-Problem) hat Freiburg das garantiert noch viel schneller geschafft!

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 07:52 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Die Nutznießer des Systems sind unzufrieden. Auch wenn es Klopp ist und er natürlich recht hat, hält sich mein Mitleid schon in Grenzen.

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Klopp-schaeumt-vor-Wut-wegen-Saison-der-Gefahren-article23509635.html

Es wäre eigentlich ganz einfach!!!

Franke, Samstag, 06.08.2022, 16:21 (vor 8 Tagen) @ Thomas

Wenn die jeweils 20 Topspieler aus Argentinien, Brasilien, England, Spanien, Frankreich und Deutschland morgen bekanntgeben würden, dass sie unter den derzeit bekannten Voraussetzungen an dieser WM nicht teilnehmen werden, dann würde man sich innerhalb von zwei Wochen zusammensetzen und gucken, was man kurz-, mittel- und langfristig ändern kann.

Über viele Jahre hinweg wurden weltweit die Lebensbedingungen von zigmillionen Menschen verbessert, weil man als möglichst große Gruppen gemeinsam gekämpft hat. Würde immer noch jeder einzeln wegen mehr Lohn zum Arbeitgeber betteln gehen, wäre man weit weg vom etwa in Deutschland erreichten Wohlstand für viele.

Die Kicker würden in kurzer Zeit eine merkliche Reduzierung der Spiele erreichen, wenn sie gemeinsam kämpfen würden und mit etwas weniger Einkommen einverstanden wären. Sagen wir mal, das was 2010 normal war - Ging es denen damals schlecht?

Wenn jede Woche einer in ein Mikrofon heult, dann wird sich nichts ändern. Das können sie dann auch einfach bleiben lassen.

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Ricola1, Ort, Samstag, 06.08.2022, 09:34 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Die Nutznießer des Systems sind unzufrieden. Auch wenn es Klopp ist und er natürlich recht hat, hält sich mein Mitleid schon in Grenzen.

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Klopp-schaeumt-vor-Wut-wegen-Saison-der-Gefahren-article23509635.html

Wo hat der Herr Klopp denn Recht? Er ist einer der größten Nutznießer exakt dieses Systems und dann kommt:
"Es ist wie mit dem Klima. Wir alle wissen, dass es sich ändern muss, aber niemand sagt, was wir tun müssen"
Wenn ich eines nicht vermisse in der Klimadebatte, dann Diskussionsbeiträge dazu, "was wir tun müssen". Die gibts seit vielen Jahren und das ist der Kern der Veranstaltung: Follow the money. Da ist Herr Klopp nicht ein My besser unterwegs als der Herr Hoeneß. Absolut komplett verlogen. Mich wundert, welchen Ruf der Herr Klopp auch hier immer noch genießt, nur weil er es besser versteht, sich mit der Hand aufs Herz zu klopfen.

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Fisheye, Samstag, 06.08.2022, 10:37 (vor 9 Tagen) @ Ricola1

Mich wundert, welchen Ruf der Herr Klopp auch hier immer noch genießt, nur weil er es besser versteht, sich mit der Hand aufs Herz zu klopfen.

Ja stimmt. Das ist in einem BVB Forum auch völlig unerklärlich wo der gute Ruf des Jürgen KLopps herkommt. Nach 2 Meisterschaften, 1 Double Sieg und einer CL Finalsaison inklusive Malaga kann das wirklich niemand verstehen.

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Scherben, Kiel, Samstag, 06.08.2022, 10:43 (vor 9 Tagen) @ Fisheye

Mich wundert, welchen Ruf der Herr Klopp auch hier immer noch genießt, nur weil er es besser versteht, sich mit der Hand aufs Herz zu klopfen.


Ja stimmt. Das ist in einem BVB Forum auch völlig unerklärlich wo der gute Ruf des Jürgen KLopps herkommt. Nach 2 Meisterschaften, 1 Double Sieg und einer CL Finalsaison inklusive Malaga kann das wirklich niemand verstehen.

Das sind nur Nebengeräusche. Er hat sich auf das Herz geklopft, das war entscheidend.

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Blarry, Essen, Samstag, 06.08.2022, 10:42 (vor 9 Tagen) @ Fisheye

Ja, aber Klopp hat als Dreijähriger einmal gesagt, dass er, Zitat, "Mädchen voll eklig findet". Und heute ist er trotzdem mit Ulla verheiratet. Wollen wir jemanden mit so einer flexiblen Moral und so viel tiefsitzender Bigotterie wirklich als Vorbild glorifizieren?

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Schnippelbohne, Bauernland, Samstag, 06.08.2022, 10:48 (vor 9 Tagen) @ Blarry

Ja, aber Klopp hat als Dreijähriger einmal gesagt, dass er, Zitat, "Mädchen voll eklig findet". Und heute ist er trotzdem mit Ulla verheiratet. Wollen wir jemanden mit so einer flexiblen Moral und so viel tiefsitzender Bigotterie wirklich als Vorbild glorifizieren?

Die verlinkten Zitate erscheinen mir aber recht frisch. Und bei allem Respekt vor Klopp und seinen Erfolgen darf man schon anmerken, dass die Branche, in der er arbeitet und durch die er sehr reich geworden ist, nicht die klimafreundlichste ist. Und dass es wahrscheinlich nicht sehr schwer ist, zu erkennen, woran das liegt. Wie oft steigt ein Klopp durchschnittlich ins Flugzeug und wie oft wir alle? Da wird es schon einen Unterschied geben.
Aber es ist zumindest erfreulich- und das meine ich ehrlich so - dass er das Thema dennoch anspricht, im Gegensatz zu vielen anderen Akteuren im Profifußball. Bei vielen Spielern scheint es ja immer noch zum guten Ton zu gehören, Fotos aus dem Privatjet zu posten.

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Rupo, Ruhrpott, Samstag, 06.08.2022, 17:22 (vor 8 Tagen) @ Schnippelbohne

+1

bei allem Respekt als Klopp Jünger, dass ist schon sehr sehr bigott was die Fußball Industrie Branche abzieht... Wasser vs. Wein und so...

Klopp schäumt vor Wut wegen Saison der Gefahren

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 09:38 (vor 9 Tagen) @ Ricola1

Wo hat der Herr Klopp denn Recht?

Da habe ich mich zu kurz ausgedrückt. Er hat inhaltlich recht, aber es ist natürlich so wie du das sagst. Sie wissen das alle, einige sagen etwas dagegen (so wie er), aber niemand tut wirklich etwas dagegen (auch er nicht). Eben weil die alle nochmal schnell auf den Kontoauszug schauen und dann ist die Demut sofort weg. Sie sind Teil des Systems, des Problems - nicht die Opfer, sondern die Nutznießer.

Alternative?

TiRo, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 10:19 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Job aufgeben und in den Wald ziehen?

Alternative?

Rupo, Ruhrpott, Samstag, 06.08.2022, 17:24 (vor 8 Tagen) @ TiRo

dazwischen wird es noch was anderes geben....also zwischen Goldsteak und Waldbrät

Alternative?

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 11:09 (vor 9 Tagen) @ TiRo

Job aufgeben und in den Wald ziehen?

der Aufschrei nach der Vergabe und besonders nach der Terminverlegung hat sich in diesen Kreisen dann doch sehr in Grenzen gehalten. Da hätte man großräumig eine Chance gehabt.

Alternative?

Ricola1, Ort, Samstag, 06.08.2022, 14:11 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Job aufgeben und in den Wald ziehen?


der Aufschrei nach der Vergabe und besonders nach der Terminverlegung hat sich in diesen Kreisen dann doch sehr in Grenzen gehalten. Da hätte man großräumig eine Chance gehabt.

Das ist mein Punkt. Von mir aus muss weder der Herr Klopp die Welt retten noch der Herr Hoeneß. Sie sind Teil einer reichen Unterhaltungsindustrie, was aus meiner Sicht ok ist. Ich kenne weder den einen noch den anderen. Und selbst wenn es aus meiner Sicht nicht ok wäre (was natürlich als Fussball-Fan absurd wäre), spielte es keine Rolle.

Aber diese Opfer-Haltung ist mir fremd. Wer derart von der Unterhaltungsindustrie profitiert, alles mitnimmt, was es gibt, bis hin zur Deutschen Vermögensberatung, muss sich nicht öffentlich als Opfer der Terminplanung einer Branche hinstellen, die auch alles mitnimmt. Alle, die an diesem Tisch sitzen, nehmen alles mit. Dann sollen sie es nicht noch bejammern.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Newsteam ⌂, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 07:10 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Reviersport

Gruß

Newsteam

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 09:03 (vor 9 Tagen) @ Newsteam

Quelle: Reviersport

Gruß

Newsteam

Diese Artikel dienen doch nur dazu, den RWE-Pöbel mit unserer Zwoten bei Reviersport zu triggern.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Knorpelohr, Samstag, 06.08.2022, 11:53 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Naja, das es eine Wettbewerbsverzerrung gibt kann man anhand dieser zahlen aber nicht von der Hand weisen.
Bei Leipzig wird montiert,das sie nix "selbst erarbeitet" haben und von Geld-Cheat wird gesprochen.
Bei der Zweiten ist es doch auch so. Diesen Kader kann sich kein anderer 3.Ligist leisten (auch einige Zweitligisten nicht...).

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 12:35 (vor 9 Tagen) @ Knorpelohr

Man bekommt das nicht gelöst. Wenn man sagt, okay nur bis zur 4. Liga, dann verlagert man nur das Problem dorthin. Es ist zumindest schon einmal ein Gutes, dass die Zweitvertretungen keine TV-Gelder erhalten. Die werden nur unter den anderen Vereinen aufgeteilt.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 12:43 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Man bekommt das nicht gelöst. Wenn man sagt, okay nur bis zur 4. Liga, dann verlagert man nur das Problem dorthin. Es ist zumindest schon einmal ein Gutes, dass die Zweitvertretungen keine TV-Gelder erhalten. Die werden nur unter den anderen Vereinen aufgeteilt.

Wie ist das in Spanien, wo Zweitvertretungen, wie die von Real, sogar bis in die 2. Liga aufsteigen dürfen. Heulen die dort auch so rum, oder nehmen sie es einfach wie es ist?

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 12:55 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Wie ist das in Spanien, wo Zweitvertretungen, wie die von Real, sogar bis in die 2. Liga aufsteigen dürfen. Heulen die dort auch so rum, oder nehmen sie es einfach wie es ist?

Weiß ich nicht, aber ich sehe das Problem in den Damen-Ligen in Deutschland. Dort dürfen die Zweitvertretungen auch in die 2. Liga und irgendwann sind da so viele drin, dass dann irgendwann der z.B. Achte aufsteigen darf und das ist dann Kanonenfutter für die 1. Liga. Oder es bildet sich einfach nur ein Fahrstuhl, dass immer die gleichen Mannschaften absteigen und im Jahr drauf wieder aufsteigen.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 13:03 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Wie ist das in Spanien, wo Zweitvertretungen, wie die von Real, sogar bis in die 2. Liga aufsteigen dürfen. Heulen die dort auch so rum, oder nehmen sie es einfach wie es ist?


Weiß ich nicht, aber ich sehe das Problem in den Damen-Ligen in Deutschland. Dort dürfen die Zweitvertretungen auch in die 2. Liga und irgendwann sind da so viele drin, dass dann irgendwann der z.B. Achte aufsteigen darf und das ist dann Kanonenfutter für die 1. Liga. Oder es bildet sich einfach nur ein Fahrstuhl, dass immer die gleichen Mannschaften absteigen und im Jahr drauf wieder aufsteigen.

Hat auch was damit zu tun, dass es viel weniger Ligen, weniger Spielerinnen insgesamt gibt, das ist im Männerbereich dann doch nochmal ein anderes Niveau. Da müsste der DFB evtl. "einschreiten", aber wo sollen die dann spielen?
Bei den Männern braucht man das nicht, denn so gut sind die Zwoten eigentlich nie und viele tummeln sich ja auch nicht in den RLigen, schon gar nicht in der 3. Liga.
Man sieht ja, wo der BVB II letzte Saison gelandet ist (trotz MW) und in dieser Saison dürfte es nicht unbedingt nach oben, eher nach unten, gehen.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 13:22 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Da müsste der DFB evtl. "einschreiten", aber wo sollen die dann spielen?

Da würde es vielleicht eine "Nachwuchsrunde" tun und der Meister dieser Runde tauscht dann mit der einzigen Mannschaft der Zweitvertretungen in der 2. Liga den Startplatz. Gerade so als Idee, keine Ahnung, ob das Sinn macht.

Man sieht ja, wo der BVB II letzte Saison gelandet ist (trotz MW) und in dieser Saison dürfte es nicht unbedingt nach oben, eher nach unten, gehen.

Der FC Bayern ist ja als "Meister" sogar schon abgestiegen. Der Stellenwert besagt tatsächlich gar nichts, nur weil da 3-4 Marktwert-Millionäre drin sind.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 13:26 (vor 9 Tagen) @ Thomas

Da müsste der DFB evtl. "einschreiten", aber wo sollen die dann spielen?


Da würde es vielleicht eine "Nachwuchsrunde" tun und der Meister dieser Runde tauscht dann mit der einzigen Mannschaft der Zweitvertretungen in der 2. Liga den Startplatz. Gerade so als Idee, keine Ahnung, ob das Sinn macht.

klingt nicht schlecht, wäre eine Überlegung wert. Oder eine U21 oder 23 Damen-Bundesliga...

Man sieht ja, wo der BVB II letzte Saison gelandet ist (trotz MW) und in dieser Saison dürfte es nicht unbedingt nach oben, eher nach unten, gehen.


Der FC Bayern ist ja als "Meister" sogar schon abgestiegen. Der Stellenwert besagt tatsächlich gar nichts, nur weil da 3-4 Marktwert-Millionäre drin sind.

Das war schon krass und das Szenario könnte uns auch blühen, hoffen wir das beste. 3.Liga muss unbedingt gehalten werden, damit unsere Talente auf einem höheren Niveau getestet werden können, Regionalliga ist das eher hinderlich

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

AGraute, inaktiv, Samstag, 06.08.2022, 12:28 (vor 9 Tagen) @ Knorpelohr

Man kann natürlich immer nur die Vorteile sehen und die Nachteile unter den Teppich kehren.
Die Zweite ist halt auch nur am zweitwichtigsten und muss Spieler abstellen, sobald die Profis diese anfordern.
Die Vorbereitung der U23 war kaum existent, da zig Spieler das Trainingslager der Profis aufgefüllt haben.
Hinzu kommt das Alter. Nur drei Spieler dürfen Ü23 sein. Das bedeutet, dass ca. alle zwei Jahre ein grosser Umbruch auf den BVB zukommt. Langfristig kann nichts aufgebaut werden. Die U23 dient halt der Talenteentwicklung. Den aktuellen Kader von RWE habe ich mir noch nicht angeschaut, aber in dem Jahr, als sie sich die Corona-Geschichte ausgedacht haben, standen einige Spieler mit U-Vergangenheit im Kader. Alle anderen Vereine profitieren von der Arbeit der Profivereine.

Die Marktwerte sind auch nur so hoch, da die Spieler beim BVB unter Vertrag sind. Jaydon Braaf soll der wetvollste Spieler mit 3 Mio Marktwert sein. Der hat seit 15 Monaten? nicht mehr gegen den Ball getreten.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Knorpelohr, Samstag, 06.08.2022, 12:39 (vor 9 Tagen) @ AGraute

Wenn ich die Kacke immer höre "....alle Vereine profitieren von der Arbeit der Profivereine...".
Ist genauso bekloppt wie "...die Bundesliga kann froh das Spieler XY in der Bundesliga bleibt..."
Vereine wurden profitieren wenn zweite Mannschaften nicht da rumturnen würden und in einer eigenen Liga (wie zb in England) spielen würden.
Wo hat Essen profitiert,als BVB 2 aufgestiegen ist ? Profitiert Münster davon daß sie nun noch RL spielen?
Profitieren die Vereine von den "Zugpferden" zweite Mannschaften, die ja bekannt sind das sie die Stadien füllen
....? Die Vereine brauchen, im Gegensatz zu zweiten Mannschaften diese Einnahmen.
Und das Spieler, die bei einer zweiten Mannschaft gespielt haben auch woanders weiterspielen, ist doch normal. So ist das doch bei jeder Mannschaft, oder gibt's irgendwo Mannschaften die jahrelang zusammen bleiben???

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

AGraute, inaktiv, Samstag, 06.08.2022, 13:18 (vor 9 Tagen) @ Knorpelohr

Es ist halt eine Frage der Ausbildungsqualität.

Ihr werdet schon was finden, wogegen ihr Einspruch einlegen könnt.
Viel Erfolg dabei.

Bisher habe ich noch keinen erfolgreichen Verein erlebt, der stets die Fehler bei anderen gesucht hat...

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 12:06 (vor 9 Tagen) @ Knorpelohr

Naja, das es eine Wettbewerbsverzerrung gibt kann man anhand dieser zahlen aber nicht von der Hand weisen.
Bei Leipzig wird montiert,das sie nix "selbst erarbeitet" haben und von Geld-Cheat wird gesprochen.
Bei der Zweiten ist es doch auch so. Diesen Kader kann sich kein anderer 3.Ligist leisten (auch einige Zweitligisten nicht...).

Auch RWE hat eine 2., die in der Liga wo sie spielt überlegen sein dürfte und nehmen wir mal an, RWE spielt irgendwann BL und die haben noch eine 2. wird RWE wohl nicht freiwillig auf einen Aufstieg in die RL oder 3. Liga verzichten, nur weil sie das früher nicht so knorke fanden (und deren Kader würde dann vom MW her auch anderen Klubs überlegen sein)

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Knorpelohr, Samstag, 06.08.2022, 12:28 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Naja, das es eine Wettbewerbsverzerrung gibt kann man anhand dieser zahlen aber nicht von der Hand weisen.
Bei Leipzig wird montiert,das sie nix "selbst erarbeitet" haben und von Geld-Cheat wird gesprochen.
Bei der Zweiten ist es doch auch so. Diesen Kader kann sich kein anderer 3.Ligist leisten (auch einige Zweitligisten nicht...).


Auch RWE hat eine 2., die in der Liga wo sie spielt überlegen sein dürfte und nehmen wir mal an, RWE spielt irgendwann BL und die haben noch eine 2. wird RWE wohl nicht freiwillig auf einen Aufstieg in die RL oder 3. Liga verzichten, nur weil sie das früher nicht so knorke fanden (und deren Kader würde dann vom MW her auch anderen Klubs überlegen sein)

Die Zweite von RWE spielt Kreisliga B und da würden sie zweite....
Was allerdings unerheblich ist, genauso was wäre wenn RWE "irgendwann" mal BL spielen würde...
Und "knorke" finden ? OK, dann ist das Modell Leipzig oder Investoren ja auch in Ordnung. Wenn der BVB "irgendwann" einen Scheich als Geldgeber hat, ist alles prima auch wenn man das früher nicht so knorke fand.....
Es sind immer die anderen böse und machen schlimme Dinge : Leipzig, Hoppenheim,die Seppels sowieso, die ganzen Investoren-Clubs europaweit. Aber wenn Dortmund eine zweite Mannschaft ins Rennen schickt, die vom Marktwert (von den Gehältern braucht man wohl gar nicht erst reden),alle anderen Drittligisten und einige Zweitligisten in den Schatten stellt, kann man doch nicht sagen : OK,ist halt so. Das ist Wettbewerbsverzerrung und einfach scheiße.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 12:42 (vor 9 Tagen) @ Knorpelohr

Naja, das es eine Wettbewerbsverzerrung gibt kann man anhand dieser zahlen aber nicht von der Hand weisen.
Bei Leipzig wird montiert,das sie nix "selbst erarbeitet" haben und von Geld-Cheat wird gesprochen.
Bei der Zweiten ist es doch auch so. Diesen Kader kann sich kein anderer 3.Ligist leisten (auch einige Zweitligisten nicht...).


Auch RWE hat eine 2., die in der Liga wo sie spielt überlegen sein dürfte und nehmen wir mal an, RWE spielt irgendwann BL und die haben noch eine 2. wird RWE wohl nicht freiwillig auf einen Aufstieg in die RL oder 3. Liga verzichten, nur weil sie das früher nicht so knorke fanden (und deren Kader würde dann vom MW her auch anderen Klubs überlegen sein)


Die Zweite von RWE spielt Kreisliga B und da würden sie zweite....
Was allerdings unerheblich ist, genauso was wäre wenn RWE "irgendwann" mal BL spielen würde...
Und "knorke" finden ? OK, dann ist das Modell Leipzig oder Investoren ja auch in Ordnung. Wenn der BVB "irgendwann" einen Scheich als Geldgeber hat, ist alles prima auch wenn man das früher nicht so knorke fand.....
Es sind immer die anderen böse und machen schlimme Dinge : Leipzig, Hoppenheim,die Seppels sowieso, die ganzen Investoren-Clubs europaweit. Aber wenn Dortmund eine zweite Mannschaft ins Rennen schickt, die vom Marktwert (von den Gehältern braucht man wohl gar nicht erst reden),alle anderen Drittligisten und einige Zweitligisten in den Schatten stellt, kann man doch nicht sagen : OK,ist halt so. Das ist Wettbewerbsverzerrung und einfach scheiße.

Vgl. von RB, Hopp ggü unserer Zwoten (Zweitvertretungen allgemein) ist wie "Enke" bei Diskussionen um Mobbing, vermeintl. Medienhetze usw... ins Spiel zu bringen.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Knorpelohr, Samstag, 06.08.2022, 13:04 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Hmm,außer das RWE "irgendwann" mal evtl., vielleicht....in der BL spielen könnte und jetzt noch dieser selten dämliche Vergleich mit Enke, kommt von dir ja nun gar nix. Bisschen wie ein kleines,bickiges Kind...

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Gargamel09, Samstag, 06.08.2022, 13:06 (vor 9 Tagen) @ Knorpelohr

Hmm,außer das RWE "irgendwann" mal evtl., vielleicht....in der BL spielen könnte und jetzt noch dieser selten dämliche Vergleich mit Enke, kommt von dir ja nun gar nix. Bisschen wie ein kleines,bickiges Kind...

Dagegen ist dein RB Vergleich natürlich 1. Sahne, der jede Diskussion auf ein anderes Level hebt. Auch nur das übliche Geseire, was man seit Jahren lesen kann.

3. Liga | Welcher Kader ist am wertvollsten?

Thomas, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 09:31 (vor 9 Tagen) @ Gargamel09

Diese Artikel dienen doch nur dazu, den RWE-Pöbel mit unserer Zwoten bei Reviersport zu triggern.

Funktioniert auch perfekt.

UEFA-Strafe nach "Putin"-Rufen durch Fenerbahce-Fans

Newsteam ⌂, Dortmund, Samstag, 06.08.2022, 07:10 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: sport.de

Gruß

Newsteam

Interview mit Timo Baumgartl über seine Krebserkrankung

Habakuk, OWL, Samstag, 06.08.2022, 00:16 (vor 9 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

969396 Einträge in 10807 Threads, 13213 registrierte Benutzer, 290 Benutzer online (7 registrierte, 283 Gäste) Forumszeit: 15.08.2022, 04:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln