Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Erwartungshaltung seitens der Medien steigt (BVB)

Stand By Your Men @, In the Southern Wild West, Mittwoch, 19. April 2017, 19:52 (vor 70 Tagen) @ krayzie09

Wenn die Jungs das heute noch drehen, werden sie zu BVB Legenden! Jeder einzelne von ihnen.
Man darf nicht vergessen, dass das alles immmer noch erst gut eine Woche her ist.

Wenn ich dann von einigen Aussagen höre wie: "Die Bayern hauen wir weg, Neuer wird ja fehlen!", kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich würde es mir zwar wünschen, bezweifle aber, dass sich jeder einzelne so schnell schon wieder zu 100% auf Fußball konzentrieren kann. Was aber wohl nötig wäre, um in München zu bestehen, oder heute. Da geht's ja nicht nur um die 90 Minuten auf dem Platz, sondern auch um die ganze taktische Vorbereitung etc.

Also kurz gesagt, ich erwarte nicht, dass das heute was wird. Bin da eher pessimistisch, wäre aber auch nicht groß enttäuscht, denke ich (nur über die Fehlentscheidungen aus dem Hinspiel würde ich mich ärgern).
Trotzdem lasse ich mich natürlich gerne eines Besseren belehren!

Hauptsache die Jungs können am Ende erhobenen Hauptes das Feld verlassen.

Danke, dass du das auch so siehst. Mir wird gerade von den Medien viel zu viel Druck aufgebaut. Mit "Reus ist dabei, also schaffen die das"... "wenn's jemand schafft, die Tore zu schießen, dann der BVB"... "die sind mental schon viel stärker, als vor einer Woche"... "Frankfurt hat bewiesen, die haben das schon ganz gut weggesteckt"... "die/wir drehen das"...

Eildieweil Monaco tüchtig in die Underdog Rolle schlüpft und die Favoritenrolle dem BVB zuschiebt. "Mit Reus und Castro werden die schwer zu schlagen sein"...

Einfach spielen lassen, so dass sie Spaß daran haben, egal was dabei rauskommt. Wenn's gut ausgeht, dann super. Wenn nicht, dann umarm ich sie in Gedanken ganz fest.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
150972 Einträge in 1754 Threads, 11043 angemeldete Benutzer, 422 Benutzer online (51 angemeldete, 371 Gäste) Forums-Zeit: 28.06.2017, 21:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum