schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Karim Benzema zu Freiheitsstrafe verurteilt (ein Jahr auf Bewährung) (Fußball allgemein)

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 24.11.2021, 12:09 (vor 12 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Karim Benzema war es, der seinem Buddy Franck Ribéry seinerzeit eine 17jährige Prostituierte als Geburtstagsgeschenk zuführte. Gut, ob die junge Dame nun 17 oder 18 Jahre alt war, hätte sich wohl nur nach einer Ausweiskontrolle feststellen lassen. Und da das ganze in München stattfand, war es nach geltendem deutschen Recht nicht strafbar, ganz im Gegensatz zu französischem Recht. So blieb es am Ende lediglich schmuddelig.

Lediglich schmuddelig schien Benzemas Rolle nach einigem Hin und Her und einigen überraschenden Wendungen auch in der Affaire um das Sexvideo gewesen zu sein, mit dem Benzemas Nationalmannschaftskollege Mathieu Valbuena erpresst wurde.

Und so kehrte Benzema in die französische Nationalmannschaft zurück, aus der er wegen der entsprechenden Vorwürfe zuvor ausgeschlossen worden war.

Nun hat allerdings ein französisches Gericht Karim Benzema in dieser Angelegenheit zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr verurteilt, die auf Bewährung verhängt wurde.

Es dürfte interessant werden, wie sein Arbeitgeber Real Madrid reagieren wird und was Nationaltrainer Didier Deschamps und der französische Fußballverband tun werden.

Benzemas Anwälte wollen in die Berufung gehen.


https://www.kicker.de/ein-jahr-auf-bewaehrung-benzema-zu-gefaengnisstrafe-verurteilt-880008/artikel


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


859863 Einträge in 9626 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 326 Benutzer online (13 registrierte, 313 Gäste) Forumszeit: 06.12.2021, 05:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln