schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 20.07.2021 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 07:09 (vor 11 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Handball | Borussia Dortmund holt norwegische Spielmacherin

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 15:16 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: www.handball-world.news/o.red.r/news-1-2-1-43130.html

Die 24 Jahre alte Rechtshänderin Frida Nåmo Rønning kommt vom norwegischen Klub Oppsal Håndball nach Dortmund.

Gruß

CHS

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

dNL @, Sauerland, Tuesday, 20.07.2021, 14:38 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Kostenlosen Stadionspaziergang (kostet sonst 09€) und Fotos mit dem DFB-Pokal inklusive.

https://www.bvb.de/Aktionen/Impfenimstadion

Westfalenstadion Impfzentrum vs. Phoenix West

Thomas, Thursday, 22.07.2021, 16:33 (vor 9 Tagen) @ dNL

Das Impfzentrum Phoenix West ändert wegen zu geringer Auslastung die Öffnungszeiten. Feste Uhrzeit-Termine sind aufgehoben. Kam gerade per Mail (weil ich einen offenen Termin dort habe):

(...)Öffnungszeiten der Impfzentren aufgrund der geringen Buchungsauslastung ab Montag, dem 26.07.2021 angepasst werden können.

Die neuen Öffnungszeiten für das Impfzentrum Phoenix West lauten daher:

Montag bis Sonntag 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Der letzte Einlass zum Impfen ist um 19:00 Uhr.

Ihren Impftermin können Sie am gebuchten Tag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr wahrnehmen.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Hatebreed @, Tuesday, 20.07.2021, 21:10 (vor 10 Tagen) @ dNL

Warum gibt es jetzt eigentlich überall diese Bonbons dazu? Bei uns in der Region übrigens nen Soarmenübei McD, im Großbetrieb Impfen in der Arbeitszeit und ne Stunde aufs Konto...

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

max09 @, Tuesday, 20.07.2021, 22:37 (vor 10 Tagen) @ Hatebreed

Bei uns in der Region übrigens nen Soarmenübei McD

Alter, ich hab nen Moment gebraucht :D

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Taifun @, Wolnzach, Tuesday, 20.07.2021, 21:34 (vor 10 Tagen) @ Hatebreed

Bei uns ist 2 Tage Abwesenheit Normalität, wird voll eingeplant. Die Tage werden vorher schon als krank gebucht.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Franke @, Wednesday, 21.07.2021, 00:05 (vor 10 Tagen) @ Taifun

Bei uns ist 2 Tage Abwesenheit Normalität, wird voll eingeplant. Die Tage werden vorher schon als krank gebucht.


Die bleibt danach jeder daheim? Und keiner lässt Johnson und Johnson impfen? ;-)

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Taifun @, Wolnzach, Wednesday, 21.07.2021, 07:37 (vor 10 Tagen) @ Franke

Bisher hat sich jeder die zwei Tage genommen. Sowohl beim Arbeitgeber als auch im Projekt. Aber es waren auch jetzt alle Biontech nach AZ und zumindest war jeder platt.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Franke @, Wednesday, 21.07.2021, 12:22 (vor 10 Tagen) @ Taifun

Bisher hat sich jeder die zwei Tage genommen. Sowohl beim Arbeitgeber als auch im Projekt. Aber es waren auch jetzt alle Biontech nach AZ und zumindest war jeder platt.


Habe nur zwei Tage lang in der Nähe der Einstichstelle etwas gespürt, wenn ich draufgedrückt habe (Biontech).

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Cthulhu @, Essen, Wednesday, 21.07.2021, 10:05 (vor 10 Tagen) @ Taifun

Bisher hat sich jeder die zwei Tage genommen. Sowohl beim Arbeitgeber als auch im Projekt. Aber es waren auch jetzt alle Biontech nach AZ und zumindest war jeder platt.

Ja, scheint auch einfach recht üblich zu sein, ich bin nach Biontech auf AZ auch einen Tag ausgefallen. Nicht, dass es mir dramatisch schlimm ginge, bisschen Kopf- und Gliederschmerzen, aber ich war einfach unheimlich müde und hab den halben Tag verschlafen und ich denke, die Zeit sollte man sich danach auch nehmen, wenn nötig.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Davja89 @, Wednesday, 21.07.2021, 11:55 (vor 10 Tagen) @ Cthulhu

Jap,

Wir planen das Personal inzwischen auch direkt aus für die ersten 2 Tage nach Impfung. Die Praxis zeigt das MA mindestens so lange ausfallen. Zum ganz überwiegenden Teil aufgrund von Nebenwirkungen und vereinzelnd werden auch gerne die beiden Tage als Zusatzurlaub mitgenommen.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Schaumkrone @, Celle, Wednesday, 21.07.2021, 12:35 (vor 10 Tagen) @ Davja89

Bei uns waren nach der 2. Biontech- Impfung am Folgetag alle 32 Impflinge pünktlich zur Arbeit angetreten. Bis zum Mittag sind 2 mit Kopfweh und/ oder Fieber nach Hause gegangen.

2-3 fühlten sich müde und schlapp, sind aber nicht eher gegangen.

Ich selber habe dieses Mal gar nichts neg. gespürt nachdem ich nach der 1. Impfung fast den Notarzt rief wegen anhaltendem Herzrasen mit "Ruhepuls" von 120 über 2 Tage
Da hat mein Immunsystem wohl nach der 1. Impfung schon Gas gegeben- mir soll´s Recht sein! :)

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Taifun @, Wolnzach, Tuesday, 20.07.2021, 18:32 (vor 11 Tagen) @ dNL

Einlass zu Spielen nur, wenn man sich spätestens vor dem Stadion impfen lässt. 200 Euro Pfand hinterlegen, welche bei Zweitimpfung mit 50 Euro Bonus zurückgegeben werden.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Franke @, Tuesday, 20.07.2021, 18:53 (vor 11 Tagen) @ Taifun

Einlass zu Spielen nur,


. . . wenn man seit mindestens vier Wochen komplett geimpft ist?

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Taifun @, Wolnzach, Tuesday, 20.07.2021, 19:24 (vor 11 Tagen) @ Franke

Das ist auch okay. Wobei ein weiterer jj-Booster wäre für AZler und Biontechler attraktiv, oder?

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Thofrock @, Tuesday, 20.07.2021, 17:24 (vor 11 Tagen) @ dNL

Starke Aktion. Leider bin ich schon durchgeimpft.

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Klopfer ⌂, Dortmund, Wednesday, 21.07.2021, 09:58 (vor 10 Tagen) @ Thofrock

Starke Aktion. Leider bin ich schon durchgeimpft.

Weiss ja keiner - einfach neuen Impfpass beantragen ;-)

SGG
Klopfer

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Faultier, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 23:57 (vor 10 Tagen) @ Thofrock

Einer geht noch

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

SpielDesJahrhunderts, Karlsruhe, Tuesday, 20.07.2021, 15:30 (vor 11 Tagen) @ dNL

Kostenlosen Stadionspaziergang (kostet sonst 09€) und Fotos mit dem DFB-Pokal inklusive.

https://www.bvb.de/Aktionen/Impfenimstadion

Man beachte die erste Frage in den FAQ. :-)

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Frankonius @, Frankfurt, Tuesday, 20.07.2021, 17:19 (vor 11 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Einen Blauen mit BVB-MRNA zu impfen könnte aber Folgen haben....

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Rupo @, Ruhrpott, Tuesday, 20.07.2021, 16:14 (vor 11 Tagen) @ SpielDesJahrhunderts

Von wem werde ich geimpft?
Du wirst von einem Dir zugeteilten Spieler geimpft!
Dieser signiert anschließend die Spritze!

;-)

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

markus93 @, Sauerland, Tuesday, 20.07.2021, 17:30 (vor 11 Tagen) @ Rupo

Dann nehme ich Haaland, der trifft wenigstens zuverlässig ;-)

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

jonam ⌂, Berlin, Tuesday, 20.07.2021, 19:56 (vor 10 Tagen) @ markus93

Dann nehme ich Haaland, der trifft wenigstens zuverlässig ;-)

Für Impfgegner steht dann Sunday Oliseh zur Verfügung. ;-)

Manoj

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Kruemelmonster09 @, Tuesday, 20.07.2021, 20:38 (vor 10 Tagen) @ jonam

Dann nehme ich Haaland, der trifft wenigstens zuverlässig ;-)


Für Impfgegner steht dann Sunday Oliseh zur Verfügung. ;-)

Manoj

Versucht der auch die Spritze aus 30 Metern zu verabreichen?

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Tsubi @, Wuppertal, Tuesday, 20.07.2021, 19:02 (vor 11 Tagen) @ markus93

Der haut dir die Spritze aber komplett durch den Arm :D

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Mupfelmann @, Essen, Tuesday, 20.07.2021, 15:11 (vor 11 Tagen) @ dNL

Toll jetzt bin ich schon zweimal geimpft! :-(

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Franke @, Tuesday, 20.07.2021, 15:51 (vor 11 Tagen) @ Mupfelmann

Toll jetzt bin ich schon zweimal geimpft! :-(

Ich habe schon 100 mal Blut gespendet. Leider geht das beim Impfen nicht, dass man Versäumnisse anderer ausgleicht. ;-)

Westfalenstadion wird zum Impfzentrum

Mosac, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 16:24 (vor 11 Tagen) @ Franke

Wenn ich jetzt von Dir Konserven bekomme, kann ich dann auch n Impfausweise kriegen?

Super Aktion!

Goalgetter1990 @, Hockenheim, Tuesday, 20.07.2021, 14:50 (vor 11 Tagen) @ dNL

Erreicht vielleicht weitere Leute und gleichzeitig erhöht man für potenzielle Stadionbesucher die Impfquote.

Super Aktion!

Schaumkrone @, Celle, Tuesday, 20.07.2021, 14:53 (vor 11 Tagen) @ Goalgetter1990

Ja! Gute Sache

Wenn man auf die täglich verabreichten Impfungen schaut gehen die Zahlen stark zurück. Gestern wurden gerade mal 360000 Impfungen gegeben- am Sonntag nur 195000
Hoffentlich liegt das auch am Sommer, dass die Leute die Impfungen auf "nach dem Urlaub" verschieben.

Es wird in Zukunft vieler solcher Aktien brauchen damit noch mehr Schwung isn die Sache kommt und wir die 70-80% schaffen

Tolle Idee...

Frankonius @, Frankfurt, Tuesday, 20.07.2021, 14:52 (vor 11 Tagen) @ Goalgetter1990
bearbeitet von Frankonius, Tuesday, 20.07.2021, 15:00

..die andere Vereine gerne klauen dürfen. Erstimpfungen stocken im Moment ganz gewaltig, da kann so eine Aktion hilfreich sein.

Edit machen einige schon:

klub.eintracht.de/news/sonderimpfaktion-der-stadt-des-drk-und-eintracht-frankfurt-134175

Tolle Idee...

pactum Trotmundense, Syburg, Tuesday, 20.07.2021, 18:16 (vor 11 Tagen) @ Frankonius

..die andere Vereine gerne klauen dürfen.

Letztlich haben wir die Idee auch nicht erfunden. In den USA z.B. kannst du dich ganz bequem beim Baseball, Eishockey und Basketball impfen lassen. Der Baseball hat damit im Frühling angefangen und in allen Profiligen bei Heimspielen Impfstellen eingerichtet, die NBA zog nach. Selbst die meisten Colleges bieten das inzwischen als Service bei College-Sport-Veranstaltungen an.

Tolle Idee...

sjott05 @, Berlin, Tuesday, 20.07.2021, 15:12 (vor 11 Tagen) @ Frankonius

Edit machen einige schon:

klub.eintracht.de/news/sonderimpfaktion-der-stadt-des-drk-und-eintracht-frankfurt-134175

mainz05.de/news/weitere-impfaktion-am-kommenden-wochenende/

BVB-Stadion wird Impfzentrum: Erst der Piks, dann der Pokal

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 14:37 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Freyr @, Tuesday, 20.07.2021, 11:21 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

So der Eindhovens Dagblad

"Officieel bod van Borussia Dortmund op PSV-spits Donyell Malen snel verwacht"

- Der BVB ist bereit 27-28 Mio. zu zahlen

- Laut deutschen Medien verlangt PSV aber dass die Ablösesumme mit einer 3 beginnt.
Das könne man aber nicht bestätigen, Der Verein hat nie gesagt dass er 30 Mio. haben möchte oder Malen so bewertet.

- In den kommenden Tagen wird ein offizielles Gebot des BVB an PSV erwartet (zuvor hatte man schon ausgiebig mit Raiola gesprochen)

- Es könnten theoretisch laut dem Artikel Konkurrenten dazwischenfunken (Arsenal/Liverpool): "Unter anderem steht Liverpool noch auf der Kippe und könnte theoretisch noch mit einem hohen Gebot eingreifen, solange es keine endgültige Einigung zwischen allen Parteien gibt."
Aber Malen selbst ist sich wohl mit BVB einig.

Der Journalist hatte zuvor auch bestätigt, dass Raiola 30% der Ablösesumme bekommen würde. Wahnsinn

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Kayldall, Luxemburg, Tuesday, 20.07.2021, 12:29 (vor 11 Tagen) @ Freyr

Der Journalist hatte zuvor auch bestätigt, dass Raiola 30% der Ablösesumme bekommen würde. Wahnsinn

Ja, da verdient Raiola besser als die Spieler selbst. Das muss man sich als normaler Arbeitnehmer mal vorstellen. Fast 10 Millionen € verdient mit einem Spielertransfer und der betreut ja viele Spieler. Selbst nach Steuern ein netter Verdienst, da kann man schon neidig sein.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Talentförderer @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 18:47 (vor 11 Tagen) @ Kayldall

Ein Fuchs der Raiola, sich 30% der Transferrechte am Spieler zu sichern.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Braumeister @, BaWü, Tuesday, 20.07.2021, 14:16 (vor 11 Tagen) @ Kayldall

Er ist ja aber keine Einzelperson sondern ein Unternehmen. Da kommen ja haufenweise Flugkosten, Gehälter/Prämien für Scouts, Sekretärin etc. zusammen.

Bei solchen Ablösen bleibt natürlich eine riesen Summe hängen, aber von nix kommt nix, und für die Anzahl an Topspieler wirst du schon 2-3 gute Scouts auf dem Gehaltszettel haben müssen, damit du sie findest bevor sie ein anderer Vertritt.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Sascha @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 13:58 (vor 11 Tagen) @ Kayldall

Der Journalist hatte zuvor auch bestätigt, dass Raiola 30% der Ablösesumme bekommen würde. Wahnsinn

Ja, da verdient Raiola besser als die Spieler selbst. Das muss man sich als normaler Arbeitnehmer mal vorstellen. Fast 10 Millionen € verdient mit einem Spielertransfer und der betreut ja viele Spieler. Selbst nach Steuern ein netter Verdienst, da kann man schon neidig sein.

Aber anscheinend holt er auch massiv viel für seine Klienten heraus. Sonst würden sich die Topspieler bei ihm nicht die Klinke in die Hand geben.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Kayldall, Luxemburg, Tuesday, 20.07.2021, 17:15 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Absolut korrekt! Ich glaube auch, dass seine Klienten absolut zufrieden sind mit dem was er für sie rausholt. Nicht umsonst hat Mino Raiola einige der besten Fussballer der Welt unter seinen Klienten.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Klopfer ⌂, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 19:48 (vor 10 Tagen) @ Kayldall

Nicht umsonst hat Mino Raiola einige der besten Fussballer der Welt unter seinen Klienten.

Ich glaube sogar, dass der FC Raiola in der Championslegue absolut konkurrenzfähig wäre ;-)

SGG
Klopfer

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 12:35 (vor 11 Tagen) @ Kayldall

Bedarf es denn irgendeiner Qualifikation um Berater zu werden?

Wie findet denn Raiola seine Talente? Er wird doch vermutlich nicht jedes Wochenende sich die Jugendspiele selbst anschauen?!

Eventuell gibt es ja noch ein Team hinter Raiola, dass bei solch einem Transfer mitverdient..

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Jarou9 @, Saarland, Tuesday, 20.07.2021, 13:33 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Wenn ich das recht in Erinnerung habe, spricht Raiola sehr, sehr viele Sprachen.
Angefangen hat es bei ihm aber, weil die Pizzeria seiner Eltern in Haarlem von Ajax-Spielern frequentiert wurde und er sich mit den Jungs angefreundet/für sie manchmal als Übersetzer gearbeitet hat. Außerdem hat er früh mit dem Fussball aufgehört und sich stattdessen in der Jugendakademie seines Clubs in Haarlem eingebracht.
Du brauchst also die richtigen Kontakte und das Talent, solche zu knüpfen. Und natürlich musst du den richtigen "Geschäftssinn" entwickeln.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 13:53 (vor 11 Tagen) @ Jarou9

Habe mir mal die Beraterfirmen unserer Profis angeschaut. Ziemlich verstreut, wenige Dopplungen.
Interessant fand ich, dass Schulz und Wolf von der selben Firma beraten werden und diese Firma u.a. auch Sabitzer und Niakhaté unter Vertrag hat.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

thatEmJay @, Berlin, Tuesday, 20.07.2021, 16:30 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Was soll daran interessant sein

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

AGraute @, Telgte + Block 31, Wednesday, 21.07.2021, 09:57 (vor 10 Tagen) @ thatEmJay

Als Berater könnte es natürlich auch meine Motivation steigern aktiv nach neuen Vereinen für zwei meiner Klienten zu suchen und dem BVB damit zu helfen, wenn mir im Gegenzug geholfen und ein weiterer Transfer ermöglicht wird.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Smeller @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 16:34 (vor 11 Tagen) @ thatEmJay

Interessant ist es halt, dass sich der BVB mit dieser Beraterfirma über Sabitzer und Niakhate unterhalten kann und Einblick in deren Verträge bekommen könnte, ohne dass Mainz oder Leipzig je davon erfahren würden. Alles unter dem Deckmantel, dass man sich über Schulz oder Wolf unterhält.

Bayern wusste damals ja auch von der Götze-AK, weil Kroos bei derselben Firma war. Das ist denen aber auch andersrum nochmal um die Ohren geflogen, als Kroos bei seiner VVL halt genau wusste, was Götze verdient hat und genausoviel wollte.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Kayldall, Luxemburg, Tuesday, 20.07.2021, 17:11 (vor 11 Tagen) @ Smeller

Ist das nicht etwas weit hergeholt? Könnten die anderen Spieler die Beraterfirma dann nicht wegen Indiskretion verklagen? Demnach wie die Verträge ausgehandelt sind, könnten sie sogar nichtig sein nach so einer Aktion der Beraterfirma, deren Ruf in der öffentlichkeit dahin wäre.

Anders gesagt, wenn das so wäre, wie du schreibst, dann könnte man genau so gut sagen, interessant, dass Pogba, Verratti, Gianluigi Donnarumma, de Ligt und Lukaku(um nur Einige zu nennen) auch von Raiola vertreten werden, da der BVB ja auch Spieler hat, die von Mino Raiola vertreten werden. Somit kennt man also die Vertragsdetails dieser Spieler auch und könnte sich mit ihnen treffen unter dem Deckmantel, dass man über Haaland oder Pherai verhandelt. Das ist doch Schwachsinn!

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Smeller @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 18:56 (vor 11 Tagen) @ Kayldall

Ist das nicht etwas weit hergeholt? Könnten die anderen Spieler die Beraterfirma dann nicht wegen Indiskretion verklagen? Demnach wie die Verträge ausgehandelt sind, könnten sie sogar nichtig sein nach so einer Aktion der Beraterfirma, deren Ruf in der öffentlichkeit dahin wäre.

Anders gesagt, wenn das so wäre, wie du schreibst, dann könnte man genau so gut sagen, interessant, dass Pogba, Verratti, Gianluigi Donnarumma, de Ligt und Lukaku(um nur Einige zu nennen) auch von Raiola vertreten werden, da der BVB ja auch Spieler hat, die von Mino Raiola vertreten werden. Somit kennt man also die Vertragsdetails dieser Spieler auch und könnte sich mit ihnen treffen unter dem Deckmantel, dass man über Haaland oder Pherai verhandelt. Das ist doch Schwachsinn!

Was glaubst du, wie Vitamin B funktioniert? Natürlich haben die keine Einsicht in die Verträge, aber die wissen grob, was der Spieler verdient. Das wird selbstverständlich alles gemacht, um dem Spieler und damit der Firma Geld zu generieren. Warum also sollte der Spieler die Beraterfirma verklagen wollen? Es geschieht ja alles, damit der Spieler einen guten Vertrag bekommt.

Offizielles Gebot für Donyell Malen in Kürze erwartet

Gargamel09 @, Tuesday, 20.07.2021, 12:32 (vor 11 Tagen) @ Kayldall

Der Journalist hatte zuvor auch bestätigt, dass Raiola 30% der Ablösesumme bekommen würde. Wahnsinn

Ja, da verdient Raiola besser als die Spieler selbst. Das muss man sich als normaler Arbeitnehmer mal vorstellen. Fast 10 Millionen € verdient mit einem Spielertransfer und der betreut ja viele Spieler. Selbst nach Steuern ein netter Verdienst, da kann man schon neidig sein.

Tja, nur so bekommen sie den Spieler. Schau nach Frankfurt, die Eintracht hat für Silva nur 23 oder 24 Mio bekommen, die anderen ca. 10 Mio gehen an seine Berater - so war das bei dem Transfer nach Frankfurt abgesprochen

Dann kann ja jetzt...

Sascha @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 11:43 (vor 11 Tagen) @ Freyr

alles ganz schnell gehen.

Nee, Moment,

Mosac, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 11:52 (vor 11 Tagen) @ Sascha

der BVB bereitet das Angebot ja erst vor.

Nee, Moment,

Chili @, Potsdam, Tuesday, 20.07.2021, 12:07 (vor 11 Tagen) @ Mosac

Der/die Mitarbeiter/-in im Verein der solche Angebote vorbereitet, muss den stressigsten Job in der Branche haben.... alle Namen kennen, dann die Summen dazu und die Adressen der Empfänger... und zum Schluss natürlich noch der Kontakt zur Presse... Diese Mitarbeiter sind wahrlich nicht zu beneiden.

Nee, Moment,

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:57 (vor 11 Tagen) @ Mosac

der BVB bereitet das Angebot ja erst vor.

Aber kann doch jetzt wenigstens ganz schnell gehen oder?

Nee, Moment,

Kayldall, Luxemburg, Tuesday, 20.07.2021, 12:14 (vor 11 Tagen) @ DomJay

Nur wenn das Faxgerät nicht versagt! ;-)

Kein Papier im Faxgerät? Tinte alle oder der Stecker nicht drin?

Lutz09 @, Tor zum Sauerland, Tuesday, 20.07.2021, 20:22 (vor 10 Tagen) @ Kayldall

Das verdammte Angebot ist immer noch nicht eingetroffen.

Kein Papier im Faxgerät? Tinte alle oder der Stecker nicht drin?

EdroehFDA @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 22:44 (vor 10 Tagen) @ Lutz09

Haben wir nach Corona eigentlich noch Geld für Farbkopien?

Abdoulaye Kamara verpflichtet

JensHS @, Heinsberg, Tuesday, 20.07.2021, 11:08 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Wir haben Abdoulaye Kamara verpflichtet.

Quelle: BVB.de

Hat gestern mit den Profis trainiert, fährt mit nach Bad Ragaz

Reviewer, Wednesday, 21.07.2021, 05:01 (vor 10 Tagen) @ JensHS

Ruhr Nachrichten

Laut RN hält ihn der BVB in der U19 für unterfordert. Er soll mindestens in der U23 Spielpraxis sammeln.

Topverpflichtung

Will Kane @, Saarbrücken, Tuesday, 20.07.2021, 16:24 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Wir haben Abdoulaye Kamara verpflichtet.

Quelle: BVB.de

In meinen Augen eine sehr erfolgversprechende Verpflichtung für eine der wichtigsten Positionen auf dem Spielfeld.

Eigentlich hätte uns Eduardo Camavinga als zentraler 6er vor der Abwehr gut zu Gesicht gestanden. Und wir haben uns auch intensiv um ihn bemüht. Aber auch wenn er erst 18 ist, so hat er dennoch bereits einen Status erlangt, der eine Verpflichtung durch uns unwahrscheinlich macht. Sicherlich ist Camavinga noch ein Talent mit großem Potential, das es weiterzuentwickeln gilt. Aber er ist bereits unumstrittener Stammspieler bei Rennes, französischer Nationalspieler und bei allen Großkopfeten auf dem Zettel. Wo er dann auch Startelfspieler wäre. Sein Preisschild ist entsprechend. Real will ihn, Bayern auch. Er selbst bevorzugt wohl Real. Vor zwei Jahren wäre der richtige Zeitpunkt für den BVB gewesen, ihn zu verpflichten.

Diesen richtigen Zeitpunkt hat man mMn nun dafür bei Kamara gefunden. Er ist spielintelligent, passsicher, zeigt für sein Alter eine erstaunliche Übersicht und Ruhe am Ball. Gleichzeitig ist er athletisch, dynamisch, zweikampfstark und durchaus auch robust in seiner Spielweise. Aufgrund seines fußballerischen Profils wäre er sowohl im zentralen, als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Ich persönlich sehe ihn dabei auf der zentralen 6er-Position, zumal wir momentan niemanden im Kader haben, der diese Position ohne Abstriche adäquat ausfüllen kann; am ehesten noch Witsel. Der aber in nicht allzuferner Zukunft gehen wird. Und dann idealerweise mit Kamara einen Nachfolger hätte, der sogar noch bislang eher vermisste Eigenschaften mitbringen würde.

Topverpflichtung

Gazelle @, Tuesday, 20.07.2021, 19:00 (vor 11 Tagen) @ Will Kane

Eigentlich könnte der PSG seine Jugendabteilung doch auch gleich schließen. Gefühlt verlieren die jedes Jahr ein halbes Dutzend talentierte Spieler ohne finanzielle Entschädigung.

Topverpflichtung

Will Kane @, Saarbrücken, Tuesday, 20.07.2021, 20:15 (vor 10 Tagen) @ Gazelle

Eigentlich könnte der PSG seine Jugendabteilung doch auch gleich schließen. Gefühlt verlieren die jedes Jahr ein halbes Dutzend talentierte Spieler ohne finanzielle Entschädigung.

Als Tuchel sein Traineramt beim PSG antrat, war aus diversen Gründen heraus so etwas wie Sparsamkeit angesagt. Teils von Katar aus verordnet, teils intern bedingt (manche sprachen davon, dass Tuchel boykotiiert würde). Man genehmigte ihm kaum einen Wunschspieler. Und damit sind nicht nur erwartbar teure wie Kanté gemeint. Wobei sie sich ja jetzt gefunden haben…;-)

Jedenfalls wurde ziemlich viel darüber spekuliert, dass nun zwangsläufig die Zeit der jungen Nachwuchsspieler anbrechen würde. Und es gab unter Tuchel auch durchaus entsprechende Ansätze. Er hat auch immer laut protestiert, wenn ein junges Nachwuchstalent verkauft wurde oder denn Club verließ. Aber wenn überhaupt, dann war dies eher eine leichte Tendenz und kein ausgeprägter Trend. Spätestens mit der Verpflichtung Pochettinos wurde der Geldbeutel wiede geöffnet. Die CL muss her, da wird von jung bis alt ziemlich viel teure Qualität verpflichtet. Da bleibt es sehr schwer für die Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, überhaupt in den Kader zu kommen: geschweige denn genügend Spielanteile für die Weiterentwicklung zu bekommen.

Interessant wird es sein zu sehen, was mittelfristig diesbezüglich passieren wird. Denn der PSG soll pandemiebedingt einen Verlust von bis zu € 300 Mio eingefahren haben. Was wiederum dazu führt, dass der Kader drastisch verkleinert werden soll. Muss man trotz aller Petrodollars wahrscheinlich auch, wenn man unbedingt noch einen Pogba verpflichten will. Andererseits dürfte es auch an der Zeit sein, solche Konstellationen wie 8 Torhüter gleichzeitig unter Vertrag zu haben zu bereinigen.

39 Spieler groß ist der aktuelle Profikader, auf 20 bis 25 will man ihn reduzieren. Wie dann die Chancen für den eigenen Nachwuchs sein werden, darf man mMn mit einem Fragezeichen versehen. Aber wer weiß, in welche Richtung man gehen wird, wenn man einmal die CL gewonnen haben sollte.

Topverpflichtung

Ingo @, Europa, Tuesday, 20.07.2021, 17:20 (vor 11 Tagen) @ Will Kane

Wir haben Abdoulaye Kamara verpflichtet.

Quelle: BVB.de


In meinen Augen eine sehr erfolgversprechende Verpflichtung für eine der wichtigsten Positionen auf dem Spielfeld.

Eigentlich hätte uns Eduardo Camavinga als zentraler 6er vor der Abwehr gut zu Gesicht gestanden. Und wir haben uns auch intensiv um ihn bemüht. Aber auch wenn er erst 18 ist, so hat er dennoch bereits einen Status erlangt, der eine Verpflichtung durch uns unwahrscheinlich macht. Sicherlich ist Camavinga noch ein Talent mit großem Potential, das es weiterzuentwickeln gilt. Aber er ist bereits unumstrittener Stammspieler bei Rennes, französischer Nationalspieler und bei allen Großkopfeten auf dem Zettel. Wo er dann auch Startelfspieler wäre. Sein Preisschild ist entsprechend. Real will ihn, Bayern auch. Er selbst bevorzugt wohl Real. Vor zwei Jahren wäre der richtige Zeitpunkt für den BVB gewesen, ihn zu verpflichten.

Diesen richtigen Zeitpunkt hat man mMn nun dafür bei Kamara gefunden. Er ist spielintelligent, passsicher, zeigt für sein Alter eine erstaunliche Übersicht und Ruhe am Ball. Gleichzeitig ist er athletisch, dynamisch, zweikampfstark und durchaus auch robust in seiner Spielweise. Aufgrund seines fußballerischen Profils wäre er sowohl im zentralen, als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Ich persönlich sehe ihn dabei auf der zentralen 6er-Position, zumal wir momentan niemanden im Kader haben, der diese Position ohne Abstriche adäquat ausfüllen kann; am ehesten noch Witsel. Der aber in nicht allzuferner Zukunft gehen wird. Und dann idealerweise mit Kamara einen Nachfolger hätte, der sogar noch bislang eher vermisste Eigenschaften mitbringen würde.

Was jedes Team sucht und braucht ist ein Spielertyp, wie ihn für mich N’Golo Kanté in den letzten Jahren am besten verkörpert. Präsenz in der Mitte des Spielfeldes, Stark vorne wie hinten und mit herausragendem Werkzeugkasten an Technik und Taktik. Das kompensieren wir seit Jahren mit mehreren Spielern bzw. Spielertypen. Seitdem Gündogan weg ist, haben wir dieses Profil nicht vollwertig füllen können (fast logisch bei der allgemeinen Verfügbarkeit und unseren Möglichkeiten).

Wäre Kamara so jemand in dieser Richtung?

Topverpflichtung

Will Kane @, Saarbrücken, Tuesday, 20.07.2021, 22:58 (vor 10 Tagen) @ Ingo

Wir haben Abdoulaye Kamara verpflichtet.

Quelle: BVB.de


In meinen Augen eine sehr erfolgversprechende Verpflichtung für eine der wichtigsten Positionen auf dem Spielfeld.

Eigentlich hätte uns Eduardo Camavinga als zentraler 6er vor der Abwehr gut zu Gesicht gestanden. Und wir haben uns auch intensiv um ihn bemüht. Aber auch wenn er erst 18 ist, so hat er dennoch bereits einen Status erlangt, der eine Verpflichtung durch uns unwahrscheinlich macht. Sicherlich ist Camavinga noch ein Talent mit großem Potential, das es weiterzuentwickeln gilt. Aber er ist bereits unumstrittener Stammspieler bei Rennes, französischer Nationalspieler und bei allen Großkopfeten auf dem Zettel. Wo er dann auch Startelfspieler wäre. Sein Preisschild ist entsprechend. Real will ihn, Bayern auch. Er selbst bevorzugt wohl Real. Vor zwei Jahren wäre der richtige Zeitpunkt für den BVB gewesen, ihn zu verpflichten.

Diesen richtigen Zeitpunkt hat man mMn nun dafür bei Kamara gefunden. Er ist spielintelligent, passsicher, zeigt für sein Alter eine erstaunliche Übersicht und Ruhe am Ball. Gleichzeitig ist er athletisch, dynamisch, zweikampfstark und durchaus auch robust in seiner Spielweise. Aufgrund seines fußballerischen Profils wäre er sowohl im zentralen, als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Ich persönlich sehe ihn dabei auf der zentralen 6er-Position, zumal wir momentan niemanden im Kader haben, der diese Position ohne Abstriche adäquat ausfüllen kann; am ehesten noch Witsel. Der aber in nicht allzuferner Zukunft gehen wird. Und dann idealerweise mit Kamara einen Nachfolger hätte, der sogar noch bislang eher vermisste Eigenschaften mitbringen würde.


Was jedes Team sucht und braucht ist ein Spielertyp, wie ihn für mich N’Golo Kanté in den letzten Jahren am besten verkörpert. Präsenz in der Mitte des Spielfeldes, Stark vorne wie hinten und mit herausragendem Werkzeugkasten an Technik und Taktik. Das kompensieren wir seit Jahren mit mehreren Spielern bzw. Spielertypen. Seitdem Gündogan weg ist, haben wir dieses Profil nicht vollwertig füllen können (fast logisch bei der allgemeinen Verfügbarkeit und unseren Möglichkeiten).

Wäre Kamara so jemand in dieser Richtung?

Da Kamara erst 16 ist, fällt die Einschätzung nicht leicht, in welche Richtung er sich hinsichtlich seiner Position und Rolle auf dem Platz entwickeln wird. Auch wenn er für sein Alter schon erstaunlich weit ist. Mit meiner persönlichen Einschätzung mag ich tendenziell richtig, aber genauso gut daneben liegen.

Ich würde ihn nicht unbedingt mit Kanté, auch nicht mit Gündogan vergleichen. Er bringt Eigenschaften mit, die man bei diesen Spielen auch finden kann, aber dann auch wieder solche, die man eher bei einem Pogba, dann wieder einem Goretzka sieht.

Aufgrund seiner Übersicht, seiner Passsicherheit, seiner Ruhe am Ball und seiner Spielintelligenz scheint er prädestiniert für die Rolle eines tiefen Spielmachers. Andererseits ist seine Athletik und Dynamik derart ausgeprägt, dass er in seinem Drang nach vorne kaum zu stoppen ist. Man kann den Eindruck gewinnen, dass er seine Gegenspieler im wahrsten Sinne des Wortes überlaufen kann. Dennoch würde ich ihn zukünftig auch nicht als box-to-box-Spieler sehen.

Nach meinem eigenen Eindruck und dem einiger Freunde, die dem französischen Fußball sehr nahestehen, ist Kamara ein Spiler, der die Mitte dominieren will und kann. Und das sowohl defensiv wie offensiv. Ob seine Zukunft mehr im tieferen oder mehr im zentraleren Bereich liegen wird, muss sich zeigen.

Topverpflichtung

Ingo @, Europa, Wednesday, 21.07.2021, 14:38 (vor 10 Tagen) @ Will Kane

Wir haben Abdoulaye Kamara verpflichtet.

Quelle: BVB.de


In meinen Augen eine sehr erfolgversprechende Verpflichtung für eine der wichtigsten Positionen auf dem Spielfeld.

Eigentlich hätte uns Eduardo Camavinga als zentraler 6er vor der Abwehr gut zu Gesicht gestanden. Und wir haben uns auch intensiv um ihn bemüht. Aber auch wenn er erst 18 ist, so hat er dennoch bereits einen Status erlangt, der eine Verpflichtung durch uns unwahrscheinlich macht. Sicherlich ist Camavinga noch ein Talent mit großem Potential, das es weiterzuentwickeln gilt. Aber er ist bereits unumstrittener Stammspieler bei Rennes, französischer Nationalspieler und bei allen Großkopfeten auf dem Zettel. Wo er dann auch Startelfspieler wäre. Sein Preisschild ist entsprechend. Real will ihn, Bayern auch. Er selbst bevorzugt wohl Real. Vor zwei Jahren wäre der richtige Zeitpunkt für den BVB gewesen, ihn zu verpflichten.

Diesen richtigen Zeitpunkt hat man mMn nun dafür bei Kamara gefunden. Er ist spielintelligent, passsicher, zeigt für sein Alter eine erstaunliche Übersicht und Ruhe am Ball. Gleichzeitig ist er athletisch, dynamisch, zweikampfstark und durchaus auch robust in seiner Spielweise. Aufgrund seines fußballerischen Profils wäre er sowohl im zentralen, als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Ich persönlich sehe ihn dabei auf der zentralen 6er-Position, zumal wir momentan niemanden im Kader haben, der diese Position ohne Abstriche adäquat ausfüllen kann; am ehesten noch Witsel. Der aber in nicht allzuferner Zukunft gehen wird. Und dann idealerweise mit Kamara einen Nachfolger hätte, der sogar noch bislang eher vermisste Eigenschaften mitbringen würde.


Was jedes Team sucht und braucht ist ein Spielertyp, wie ihn für mich N’Golo Kanté in den letzten Jahren am besten verkörpert. Präsenz in der Mitte des Spielfeldes, Stark vorne wie hinten und mit herausragendem Werkzeugkasten an Technik und Taktik. Das kompensieren wir seit Jahren mit mehreren Spielern bzw. Spielertypen. Seitdem Gündogan weg ist, haben wir dieses Profil nicht vollwertig füllen können (fast logisch bei der allgemeinen Verfügbarkeit und unseren Möglichkeiten).

Wäre Kamara so jemand in dieser Richtung?


Da Kamara erst 16 ist, fällt die Einschätzung nicht leicht, in welche Richtung er sich hinsichtlich seiner Position und Rolle auf dem Platz entwickeln wird. Auch wenn er für sein Alter schon erstaunlich weit ist. Mit meiner persönlichen Einschätzung mag ich tendenziell richtig, aber genauso gut daneben liegen.

Ich würde ihn nicht unbedingt mit Kanté, auch nicht mit Gündogan vergleichen. Er bringt Eigenschaften mit, die man bei diesen Spielen auch finden kann, aber dann auch wieder solche, die man eher bei einem Pogba, dann wieder einem Goretzka sieht.

Aufgrund seiner Übersicht, seiner Passsicherheit, seiner Ruhe am Ball und seiner Spielintelligenz scheint er prädestiniert für die Rolle eines tiefen Spielmachers. Andererseits ist seine Athletik und Dynamik derart ausgeprägt, dass er in seinem Drang nach vorne kaum zu stoppen ist. Man kann den Eindruck gewinnen, dass er seine Gegenspieler im wahrsten Sinne des Wortes überlaufen kann. Dennoch würde ich ihn zukünftig auch nicht als box-to-box-Spieler sehen.

Nach meinem eigenen Eindruck und dem einiger Freunde, die dem französischen Fußball sehr nahestehen, ist Kamara ein Spiler, der die Mitte dominieren will und kann. Und das sowohl defensiv wie offensiv. Ob seine Zukunft mehr im tieferen oder mehr im zentraleren Bereich liegen wird, muss sich zeigen.

Danke dir und DCrules für die Infos. Dann bin ich jetzt noch mehr gespannt auf den Spieler.

Topverpflichtung

burz @, Lünen, Wednesday, 21.07.2021, 01:22 (vor 10 Tagen) @ Will Kane

Wir haben Abdoulaye Kamara verpflichtet.

Quelle: BVB.de


In meinen Augen eine sehr erfolgversprechende Verpflichtung für eine der wichtigsten Positionen auf dem Spielfeld.

Eigentlich hätte uns Eduardo Camavinga als zentraler 6er vor der Abwehr gut zu Gesicht gestanden. Und wir haben uns auch intensiv um ihn bemüht. Aber auch wenn er erst 18 ist, so hat er dennoch bereits einen Status erlangt, der eine Verpflichtung durch uns unwahrscheinlich macht. Sicherlich ist Camavinga noch ein Talent mit großem Potential, das es weiterzuentwickeln gilt. Aber er ist bereits unumstrittener Stammspieler bei Rennes, französischer Nationalspieler und bei allen Großkopfeten auf dem Zettel. Wo er dann auch Startelfspieler wäre. Sein Preisschild ist entsprechend. Real will ihn, Bayern auch. Er selbst bevorzugt wohl Real. Vor zwei Jahren wäre der richtige Zeitpunkt für den BVB gewesen, ihn zu verpflichten.

Diesen richtigen Zeitpunkt hat man mMn nun dafür bei Kamara gefunden. Er ist spielintelligent, passsicher, zeigt für sein Alter eine erstaunliche Übersicht und Ruhe am Ball. Gleichzeitig ist er athletisch, dynamisch, zweikampfstark und durchaus auch robust in seiner Spielweise. Aufgrund seines fußballerischen Profils wäre er sowohl im zentralen, als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Ich persönlich sehe ihn dabei auf der zentralen 6er-Position, zumal wir momentan niemanden im Kader haben, der diese Position ohne Abstriche adäquat ausfüllen kann; am ehesten noch Witsel. Der aber in nicht allzuferner Zukunft gehen wird. Und dann idealerweise mit Kamara einen Nachfolger hätte, der sogar noch bislang eher vermisste Eigenschaften mitbringen würde.


Was jedes Team sucht und braucht ist ein Spielertyp, wie ihn für mich N’Golo Kanté in den letzten Jahren am besten verkörpert. Präsenz in der Mitte des Spielfeldes, Stark vorne wie hinten und mit herausragendem Werkzeugkasten an Technik und Taktik. Das kompensieren wir seit Jahren mit mehreren Spielern bzw. Spielertypen. Seitdem Gündogan weg ist, haben wir dieses Profil nicht vollwertig füllen können (fast logisch bei der allgemeinen Verfügbarkeit und unseren Möglichkeiten).

Wäre Kamara so jemand in dieser Richtung?


Da Kamara erst 16 ist, fällt die Einschätzung nicht leicht, in welche Richtung er sich hinsichtlich seiner Position und Rolle auf dem Platz entwickeln wird. Auch wenn er für sein Alter schon erstaunlich weit ist. Mit meiner persönlichen Einschätzung mag ich tendenziell richtig, aber genauso gut daneben liegen.

Ich würde ihn nicht unbedingt mit Kanté, auch nicht mit Gündogan vergleichen. Er bringt Eigenschaften mit, die man bei diesen Spielen auch finden kann, aber dann auch wieder solche, die man eher bei einem Pogba, dann wieder einem Goretzka sieht.

Aufgrund seiner Übersicht, seiner Passsicherheit, seiner Ruhe am Ball und seiner Spielintelligenz scheint er prädestiniert für die Rolle eines tiefen Spielmachers. Andererseits ist seine Athletik und Dynamik derart ausgeprägt, dass er in seinem Drang nach vorne kaum zu stoppen ist. Man kann den Eindruck gewinnen, dass er seine Gegenspieler im wahrsten Sinne des Wortes überlaufen kann. Dennoch würde ich ihn zukünftig auch nicht als box-to-box-Spieler sehen.

Nach meinem eigenen Eindruck und dem einiger Freunde, die dem französischen Fußball sehr nahestehen, ist Kamara ein Spiler, der die Mitte dominieren will und kann. Und das sowohl defensiv wie offensiv. Ob seine Zukunft mehr im tieferen oder mehr im zentraleren Bereich liegen wird, muss sich zeigen.

Vielen Dank für die Infos! Darf ich fragen, warum Du den Spieler so gut einschätzen kannst?

Topverpflichtung

Will Kane @, Saarbrücken, Wednesday, 21.07.2021, 09:30 (vor 10 Tagen) @ burz

Ob ich den Spieler tatsächlich gut einschätzen kann, ist eine nicht wirklich zu beantwortende Frage. Weil eine Einschätzung halt immer subjektiv geprägt sein wird. Und diese subjektive Einschätzung habe ich wiedergegeben.

Aus meiner früheren (und teilweise noch heutigen) beruflichen Tätigkeit und auch daraus entstandenen persönlichen Beziehungen habe ich einen gewissen Einblick in die französische Fußballszene, nicht zuletzt den Nachwuchsbereich betreffend. Das bezieht sich nicht unbedingt auf den PSG, sondern explizit auf einige wenige kleinere Clubs. Die allerdings wie viele Clubs in Frankreich eine ausgezeichnete Nachwuchsarbeit leisten.

Aber am PSG kommt man in Frankreich seit nunmehr 10 Jahren nun einmal nicht vorbei, auch nicht in Sachen Nachwuchsarbeit. Und wenn man sich mit in dem Metier tätigen Menschen unterhält, kommt oft genug ein Hinweis auf den oder den jungen Spieler, den man sich unbedingt anschauen solle und dem man großes Potential attestiert.

Außerdem habe ich bis zu Beginn der Pandemie ziemlich regelmäßig Spiele der Ligue 1 besucht, was von meinem Wohnort aus kein Problem darstellt. Im Gegenteil, ich bin schneller in Metz als in Mainz, dem nächstgelegenen Bundesligaspielort. Ebenso verfolge ich die Spiele der französischen Nachwuchsteams, soweit es geht. Leider hat hier die Pandemie einen dicken Riegel vorgeschoben, aber die freundschaftlichen Kontakte bleiben.

Wie immer besten Dank für Deine ausführliche Antwort! Kt

burz @, Lünen, Thursday, 22.07.2021, 00:31 (vor 9 Tagen) @ Will Kane

.

Topverpflichtung

pitynho83 @, Bad Vilbel, Wednesday, 21.07.2021, 09:06 (vor 10 Tagen) @ burz

Vielen Dank für die Infos! Darf ich fragen, warum Du den Spieler so gut einschätzen kannst?

Du hast hier wohl noch nicht so oft gelesen, oder? ;o)

@WillKane ist immer bestens über die frz. Liga informiert

Topverpflichtung

burz @, Lünen, Thursday, 22.07.2021, 00:30 (vor 9 Tagen) @ pitynho83

Vielen Dank für die Infos! Darf ich fragen, warum Du den Spieler so gut einschätzen kannst?


Du hast hier wohl noch nicht so oft gelesen, oder? ;o)

@WillKane ist immer bestens über die frz. Liga informiert

War mir bewusst. Allerdings nicht, dass er auch im Detail über Jugendspieler informiert ist, die es noch nicht in die Ligue 1 geschafft haben.

Topverpflichtung

DCrules, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 17:50 (vor 11 Tagen) @ Ingo

Eher nicht, nein. Kamara kommt zwar aus der defensive CB/CDM in der PSG Jugend, aber hat nicht dieses krasse "Staubsaugerprofil". Ist eher jemand der nach vorne mehr macht und sich in den letzen 1-2 Jahren Richtung CM entwickelt hat. Würde ihn vom Spielertyp sogar näher an Pogba als an Kante sehen. Das hat auch ein befreundeter PSG Fan und Fußballanalyst so bestätigt. Der war übrigens ziemlich sauer über den Transfer. Das sagt ja schon alles. :)

Für die französischsprachigen hier:

https://www.culturepsg.com/news/formation/qui-est-ismael-gharbi-abdoulaye-kamara-psg-jeune-presentation/37233

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Karak Varn @, Ostfriesland, Tuesday, 20.07.2021, 13:42 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Damit bereichert uns auch glaube ich eine neue Nationalität. So insgesamt. Einen Spieler aus Guinea hatten wir noch nicht. Sierra Leone ja, aber Guinea ist neu.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

dNL @, Sauerland, Tuesday, 20.07.2021, 14:35 (vor 11 Tagen) @ Karak Varn

Damit bereichert uns auch glaube ich eine neue Nationalität. So insgesamt. Einen Spieler aus Guinea hatten wir noch nicht. Sierra Leone ja, aber Guinea ist neu.

In der ersten Mannschaft ja. In der zweiten hatten wir Mory Konaté, der immerhin 23 Spiele gemacht hat

Position momentan überbesetzt

Wa1terwhite @, Münster, Tuesday, 20.07.2021, 12:58 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Nicht wirklich unsere Problemposition. Can, Delaney, Bellingham und Witzel spielen da.
Aber na gut, herzlich willkommen!

Position momentan überbesetzt

Rheinlandborusse @, DN, Tuesday, 20.07.2021, 14:25 (vor 11 Tagen) @ Wa1terwhite

Vielleicht plant Rose Can auch fest als Innenverteidiger ein. Für einen Perspektivspieler ist es jedenfalls ungewöhnlich, dass der BVB die Verpflichtung mit Foto in den sozialen Medien Preis gibt. Natürlich wird er erst langsam herangeführt werden, aber denke nicht, dass er für die A-Jugend geplant ist.

Position momentan überbesetzt

pactum Trotmundense, Syburg, Tuesday, 20.07.2021, 13:33 (vor 11 Tagen) @ Wa1terwhite

Nicht wirklich unsere Problemposition. Can, Delaney, Bellingham und Witzel spielen da.
Aber na gut, herzlich willkommen!

Ähm, ich sage es dir nur ungern, aber der Junge ist 16. Den wirst du frühestens übernächste Saison in der ersten Mannschaft sehen. Der ist nicht geholt worden um aktuell der Mannschaft anzugehören.

Position momentan überbesetzt

Wa1terwhite @, Münster, Tuesday, 20.07.2021, 13:42 (vor 11 Tagen) @ pactum Trotmundense

Ähm, ich sage es Dir nur ungern, aber Zorc redet von der Erwachsenenmannschaft und bei uns spielt ein 17-jähriger im erweiterten Stamm auf der Position.
Wenn wir auf jeder Position nur so tief besetzt wären...Ich sehe momentan die IV und die offensiven Außen als wichtiger an, da hätte man vor drei Jahren mal jemanden holen sollen, der jetzt Sancho beerben könnte.

Position momentan überbesetzt

Kruemelmonster09 @, Tuesday, 20.07.2021, 14:07 (vor 11 Tagen) @ Wa1terwhite

Ähm, ich sage es Dir nur ungern, aber Zorc redet von der Erwachsenenmannschaft und bei uns spielt ein 17-jähriger im erweiterten Stamm auf der Position.
Wenn wir auf jeder Position nur so tief besetzt wären...Ich sehe momentan die IV und die offensiven Außen als wichtiger an, da hätte man vor drei Jahren mal jemanden holen sollen, der jetzt Sancho beerben könnte.

Auf den offensiven Außen hatte man vermutlich auf Pherai gehofft.
Bei Talenten weiß man halt nur nie ob es am Ende auch klappt. Binoye-Gittens ist auch so eine Wette auf die Zukunft.

In der Innenverteidigung gab es das große Hick Hack um Collins.
Speziell in der Innenverteidigung muss man aber eben auch feststellen, dass Spieler der Marke de Ligt die Ausnahme sind. In der Regel kommen selbst talentierte Innenverteidiger "erst" in ihren 20ern zu regelmäßigen Einsätzen im Profifußball.

Position momentan überbesetzt

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 13:36 (vor 11 Tagen) @ pactum Trotmundense

Nicht wirklich unsere Problemposition. Can, Delaney, Bellingham und Witzel spielen da.
Aber na gut, herzlich willkommen!


Ähm, ich sage es dir nur ungern, aber der Junge ist 16. Den wirst du frühestens übernächste Saison in der ersten Mannschaft sehen. Der ist nicht geholt worden um aktuell der Mannschaft anzugehören.

Habe ich letzte Saison auch gedacht.

Position momentan überbesetzt

Freyr @, Tuesday, 20.07.2021, 14:10 (vor 11 Tagen) @ DomJay

Habe ich letzte Saison auch gedacht.

bei welchem Spieler denn das?

Bei Bellingham nicht. Der war ja zu Saisonbeginn schon 17, war Stammspieler in der zweiten englischen Liga und kostete einiges. Auch wenn ich vollstes Verständnis hätte, hätte er Zeit gebraucht, habe ich doch schon erwartet dass er mind. eine Teilrolle spielen wird.
Da ist die Situation bei Kamara eine andere.

Position momentan überbesetzt

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 14:31 (vor 11 Tagen) @ Freyr

Habe ich letzte Saison auch gedacht.


bei welchem Spieler denn das?

Bei Bellingham nicht. Der war ja zu Saisonbeginn schon 17, war Stammspieler in der zweiten englischen Liga und kostete einiges. Auch wenn ich vollstes Verständnis hätte, hätte er Zeit gebraucht, habe ich doch schon erwartet dass er mind. eine Teilrolle spielen wird.
Da ist die Situation bei Kamara eine andere.

Doch bei Bellingham und auch bei Reyna. Wir übersehen ja immer gerne, dass die noch heranwachsende sind und eigentlich im Jugendbereich zuhause.

Position momentan überbesetzt

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 13:01 (vor 11 Tagen) @ Wa1terwhite

Nicht wirklich unsere Problemposition. Can, Delaney, Bellingham und Witzel spielen da.
Aber na gut, herzlich willkommen!

So das witsig sein ;) Auf der klassischen DM Position haben wir perspektivisch keine gute Besetzung. Ein 16 jähriger kann auch in 1-2 Jahren erst Stamm sein, ggf. auch in 4-5.

Position momentan überbesetzt

Klopfer ⌂, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 13:05 (vor 11 Tagen) @ DomJay

Auf der klassischen DM Position haben wir perspektivisch keine gute Besetzung. Ein 16 jähriger kann auch in 1-2 Jahren erst Stamm sein, ggf. auch in 4-5.

In 1-2 Jahren ist schon korrekt, als Nachfolger von Bellingham.

SGG
Klopfer

Position momentan überbesetzt

Sascha @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 13:57 (vor 11 Tagen) @ Klopfer

Auf der klassischen DM Position haben wir perspektivisch keine gute Besetzung. Ein 16 jähriger kann auch in 1-2 Jahren erst Stamm sein, ggf. auch in 4-5.


In 1-2 Jahren ist schon korrekt, als Nachfolger von Bellingham.

SGG
Klopfer

Genau das wird der Plan sein.

Position momentan überbesetzt

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 13:33 (vor 11 Tagen) @ Klopfer

Auf der klassischen DM Position haben wir perspektivisch keine gute Besetzung. Ein 16 jähriger kann auch in 1-2 Jahren erst Stamm sein, ggf. auch in 4-5.


In 1-2 Jahren ist schon korrekt, als Nachfolger von Bellingham.

SGG
Klopfer

Für wen auch immer, es können derzeit nur 16 spielen.

Position momentan überbesetzt

Reviewer, Tuesday, 20.07.2021, 13:21 (vor 11 Tagen) @ Klopfer

Ich glaube auch, dass Kamara als Bellingham-Nachfolger angedacht ist. Es würde mich nicht wundern, wenn das Transfertheater mit United nächsten Sommer in eine neue Runde geht, dann mit Jude statt Jadon.

Position momentan überbesetzt

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 13:57 (vor 11 Tagen) @ Reviewer

Wir geben Jude ab, nehmen Jadon zurück, bekommen x-Millionen für Jude sofort und noch vier Jahre jeweils 17 Millionen für Jadon...Ich wär einverstanden

Abdoulaye Kamara verpflichtet

basti90-hh @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:27 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Schon heftig, was man aus der Jugend von Paris St. Germain alles holen kann.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

todesbrei @, Copitz, Tuesday, 20.07.2021, 11:34 (vor 11 Tagen) @ basti90-hh

Man fragt sich doch ernsthaft wozu Paris überhaupt so eine gute Jugend hat ?
Letztlich bilden sie doch nur für andere Vereine aus ...

Haben die einen einzigen aus der eigenen Jugend in ihrer ersten ?

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Gargamel09 @, Tuesday, 20.07.2021, 12:44 (vor 11 Tagen) @ todesbrei

Man fragt sich doch ernsthaft wozu Paris überhaupt so eine gute Jugend hat ?
Letztlich bilden sie doch nur für andere Vereine aus ...

Haben die einen einzigen aus der eigenen Jugend in ihrer ersten ?

Wenn sie die Liga schon sterbenslangweilig machen, dann entwickeln sie wenigstens Talente für den franz. und internationalen Fußball.

Könnte dem FcB ja auch mal gut zu Gesicht stehen, aber aus der Akademie kommt bisher ja auch nicht viel brauchbares heraus

Abdoulaye Kamara verpflichtet

quincy123, Tuesday, 20.07.2021, 16:55 (vor 11 Tagen) @ Gargamel09

Sterbenslangweilig? Naja, gerade mal Vizemeister :)

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Gargamel09 @, Tuesday, 20.07.2021, 17:47 (vor 11 Tagen) @ quincy123

Sterbenslangweilig? Naja, gerade mal Vizemeister :)

Die Liga ist ganzheitlich betrachtet, was den Meisterschaftskampf angeht, trotzdem sterbenslangweilig. PSG ist so dominant, da hält keiner kurzfristig mit, siehe Lille, die nun auseinanderbrechen. Deutschland ist nochmal krasser, aber die Ligue 1 interessiert doch im Ausland auch keinen so groß, sonst hätten die schon längst einen neuen lukrativen TV Deal eingeheimst.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 11:54 (vor 11 Tagen) @ todesbrei

El Chadaille Bitshiabu ist dieses Jahr in die Erste aufgerückt. 16 Jahre jung und IV. Er wird vermutlich den Rekord von Coman als jüngster PSG Spieler in einem Pflichtspiel knacken...

Es ist aber tatsächlich Wahnsinn wer alles so in der PSG Jugend mal gespielt hat.

Kennt jemand eine Seite, auf der man sich eine Statistik anschauen kann, welcher Verein die meisten Profispieler hervorbringt?

Abdoulaye Kamara verpflichtet

hanness, Tuesday, 20.07.2021, 12:21 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Es gibt so etwas Ähnliches, zeigt aber eher die erste Anlaufstelle weil die Spieler im Alter von 15-21 schon das erste mal wechseln.
https://football-observatory.com/IMG/sites/b5wp/2020/wp312/en/

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Sascha @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 11:39 (vor 11 Tagen) @ todesbrei

Man fragt sich doch ernsthaft wozu Paris überhaupt so eine gute Jugend hat ?
Letztlich bilden sie doch nur für andere Vereine aus ...

Haben die einen einzigen aus der eigenen Jugend in ihrer ersten ?

Kimpembe und Dagba.

Aber ist ja irgendwo auch klar, dass bei einer Mannschaft, deren einziges, wirkliches Ziel nichts weniger als der Gewinn der Champions-League ist, auch einfach kaum die Möglichkeit besteht, dass sich ein Spieler im Profifußball akklimatisiert.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Elmar @, Tuesday, 20.07.2021, 12:53 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Es gibt wahrscheinlich auch keinen zweiten Verein, der so schnell die Geduld verliert. Leistung sofort, sonst raus.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Tigo @, Duisburg, Tuesday, 20.07.2021, 11:16 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Wahnsinn wie viel "heiße" Talente wir jetzt in der U19 und der Profimannschaft versammeln.
Aus dem Kopf: Fink, Reijkoff, Bynoe-Gittens, Semic, Bellingham, Coulibaly, Moukoko, Collins, Knauff, Reyna und jetzt Kamara ...

Abdoulaye Kamara verpflichtet

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 12:04 (vor 11 Tagen) @ Tigo

Walz und Gürpüz dürfen vermutlich nicht fehlen.

Bei Fink bin ich sehr gespannt wie es weitergeht. Seine Quote in Luzern war ja herausragend. Nun hat er durch Corona sich noch nicht so richtig zeigen dürfen.
Hoffentlich kann die U19 diese Saison regelmäßig spielen.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Tigo @, Duisburg, Tuesday, 20.07.2021, 15:44 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Ist ja bei allen so, dass es spannend ist in sie sich wie erhofft entwickeln.
Wenn von den genannten nur 50% es schaffen bei uns wäre das schon eine starke Quote.

Zu alt

Arrigo Sacchi, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 11:15 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Den kennt auch gar keiner.

Moukoko kannte in dem Alter jeder.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Tigo @, Duisburg, Tuesday, 20.07.2021, 11:11 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Nach der Samba-WG Ende der 90er/Beginn der 2000er können wir bald eine Baguette-WG aufmachen ;)
Wenn man die Schweizer und Belgier noch dazu nimmt, sollte ein Trainer vllt französisch sprechen :D

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Karak Varn @, Ostfriesland, Tuesday, 20.07.2021, 11:56 (vor 11 Tagen) @ Tigo

Kann Rose eigtl. französisch?

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Baffy @, Bad Berleburg, Tuesday, 20.07.2021, 18:35 (vor 11 Tagen) @ Karak Varn

Französisch sprechen wolltest du gewiß fragen. :)

Abdoulaye Kamara verpflichtet

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:11 (vor 11 Tagen) @ Tigo

Nach der Samba-WG Ende der 90er/Beginn der 2000er können wir bald eine Baguette-WG aufmachen ;)
Wenn man die Schweizer und Belgier noch dazu nimmt, sollte ein Trainer vllt französisch sprechen :D

Geduld ;)

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Sascha @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 11:09 (vor 11 Tagen) @ JensHS

Irgendwann wird der Profifußball auch für Pampers und Hipp als Werbeträger interessant :-)

Abdoulaye Kamara verpflichtet

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 12:31 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Wann gibt es endlich Streams für die U9 Spiele?!

Kika oder Toggo könnten es natürlich auch übernehmen.

Abdoulaye Kamara verpflichtet

Klopfer ⌂, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 12:22 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Irgendwann wird der Profifußball auch für Pampers und Hipp als Werbeträger interessant :-)

Das ist vielleicht noch ein wenig früh, jetzt klopfen erstmal Playmobil und Lego an ;-)

SGG
Klopfer

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

donotrobme @, Münsterland, Tuesday, 20.07.2021, 08:52 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.

Wenn Rose tatsächlich auch Raute spielen lassen will

Arrigo Sacchi, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 11:19 (vor 11 Tagen) @ donotrobme

Würde er damit Brandts Paradeposition schaffen, die es im modernen Fußball eigentlich gar nicht mehr gibt.

Vor ihm 2 Stürmer (kein Druck Tore liefern zu müssen) und hinter ihm 3 zentrale Leute im MF als Absicherung.

Jetzt zu gehen, wäre aus Brandts Sicht absolut dämlich. Die Chance unter einem neuen Trainer mit einem anderen Ansatz wird er mMn auch defintiv mitnehmen.

Wenn Rose tatsächlich auch Raute spielen lassen will

Smeller @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 16:03 (vor 11 Tagen) @ Arrigo Sacchi

Würde er damit Brandts Paradeposition schaffen, die es im modernen Fußball eigentlich gar nicht mehr gibt.

Modern ist, was Erfolg bringt. Und wenn alle nach Schema F spielen, könnte man diese tatsächlich mit der Raute überraschen. Wichtig ist es mehrere Antworten auf den Gegner zu haben.

Wenn Rose tatsächlich auch Raute spielen lassen will

herrNick @, Tuesday, 20.07.2021, 16:07 (vor 11 Tagen) @ Smeller

Würde er damit Brandts Paradeposition schaffen, die es im modernen Fußball eigentlich gar nicht mehr gibt.


Modern ist, was Erfolg bringt. Und wenn alle nach Schema F spielen, könnte man diese tatsächlich mit der Raute überraschen. Wichtig ist es mehrere Antworten auf den Gegner zu haben.

Otto, bist Du es?

Wenn Rose tatsächlich auch Raute spielen lassen will

Smeller @, Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 16:36 (vor 11 Tagen) @ herrNick

Ich habe durchaus sofort an Rehhagel gedacht, weil das durchaus eine Phrase ist, die stimmt. Was qualifiziert irgendeinen Experten dazu eine Spielidee als altmodisch zu bezeichnen, wenn eine Mannschaft damit Erfolg hat.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 10:24 (vor 11 Tagen) @ donotrobme
bearbeitet von CHS, Tuesday, 20.07.2021, 10:31

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.

Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Arrigo Sacchi, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 11:12 (vor 11 Tagen) @ CHS

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.


Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS


Das würde mMn sehr gut passen. Nicht weil ich absolut Anti-Schulz bin oder mich total auf Halstenberg freuen würde.

Aber die Konstellation mit Guerreiros Back up, Coulibaly und oder DAZ Zeit zu geben passt. Zum einen dürfte Halstenberg genügend Spielzeit bekommen (anders als Schulz der hinter Guerreiro festhing), dazu könnte man Guerreiro bei starker LV Performance von Halstenberg ins ZM ziehen und wie schon angesprochen hat man ein IV Back up welcher Coulibaly nicht den Weg verbaut.
Und vllt kommt dann keiner mehr auf die Idee Can in der 4er Kette in die IV zu siehen :)

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:22 (vor 11 Tagen) @ Arrigo Sacchi

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.


Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS

Das würde mMn sehr gut passen. Nicht weil ich absolut Anti-Schulz bin oder mich total auf Halstenberg freuen würde.

Aber die Konstellation mit Guerreiros Back up, Coulibaly und oder DAZ Zeit zu geben passt. Zum einen dürfte Halstenberg genügend Spielzeit bekommen (anders als Schulz der hinter Guerreiro festhing), dazu könnte man Guerreiro bei starker LV Performance von Halstenberg ins ZM ziehen und wie schon angesprochen hat man ein IV Back up welcher Coulibaly nicht den Weg verbaut.
Und vllt kommt dann keiner mehr auf die Idee Can in der 4er Kette in die IV zu siehen :)

Bist auf Tuchel hat doch eigentlich keiner Rapha ernsthaft und öfters ins ZM gestellt oder? Als LA oder im LM schon öfters, aber im Zentrum nur Minutenweise in meiner Wahrnehmung. In der neuen Saison sehe ich zu aller erst Mo und Jude im ZM.

Wenn Schulz geht benötigt man entweder einen neuen LV oder man behält Wolf als BU für rechts, weil Passlack dann links rüber geht.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Arrigo Sacchi, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 11:43 (vor 11 Tagen) @ DomJay

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.


Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS

Das würde mMn sehr gut passen. Nicht weil ich absolut Anti-Schulz bin oder mich total auf Halstenberg freuen würde.

Aber die Konstellation mit Guerreiros Back up, Coulibaly und oder DAZ Zeit zu geben passt. Zum einen dürfte Halstenberg genügend Spielzeit bekommen (anders als Schulz der hinter Guerreiro festhing), dazu könnte man Guerreiro bei starker LV Performance von Halstenberg ins ZM ziehen und wie schon angesprochen hat man ein IV Back up welcher Coulibaly nicht den Weg verbaut.
Und vllt kommt dann keiner mehr auf die Idee Can in der 4er Kette in die IV zu siehen :)


Bist auf Tuchel hat doch eigentlich keiner Rapha ernsthaft und öfters ins ZM gestellt oder? Als LA oder im LM schon öfters, aber im Zentrum nur Minutenweise in meiner Wahrnehmung. In der neuen Saison sehe ich zu aller erst Mo und Jude im ZM.

Natürlich würde ich hier die Spielertypen Dahoud und Bellingham weiterhin bevorzugen, da man durch diese Auswahl einfach defensiv besser steht.

Wenn man jedoch Reyna oder Brandt auf der 8 bringt, kann man hier auch Rapha bringen. Zumal die beiden dann ja auch als Wechseloptionen für die 3 Positionen im Sturm rausfallen würden.
Und da die Position von Mo und Jude extrem Laufintensiv und "kartenintensiv" ist und wir keinen dritten Spieler von diesem Spielertyp haben (Delaney deutlich weniger Offensivdrang) schadet mit Rapha eine weitere kostenlose Alternative auf der Position doch nicht.

Wenn Schulz geht benötigt man entweder einen neuen LV oder man behält Wolf als BU für rechts, weil Passlack dann links rüber geht.

Der LV wäre ja Halstenberg. Den man aufgrund des Entwicklungs/Verletzungsstands von Coulibaly/DAZ wohl eh benötigt.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:47 (vor 11 Tagen) @ Arrigo Sacchi

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.


Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS

Das würde mMn sehr gut passen. Nicht weil ich absolut Anti-Schulz bin oder mich total auf Halstenberg freuen würde.

Aber die Konstellation mit Guerreiros Back up, Coulibaly und oder DAZ Zeit zu geben passt. Zum einen dürfte Halstenberg genügend Spielzeit bekommen (anders als Schulz der hinter Guerreiro festhing), dazu könnte man Guerreiro bei starker LV Performance von Halstenberg ins ZM ziehen und wie schon angesprochen hat man ein IV Back up welcher Coulibaly nicht den Weg verbaut.
Und vllt kommt dann keiner mehr auf die Idee Can in der 4er Kette in die IV zu siehen :)


Bist auf Tuchel hat doch eigentlich keiner Rapha ernsthaft und öfters ins ZM gestellt oder? Als LA oder im LM schon öfters, aber im Zentrum nur Minutenweise in meiner Wahrnehmung. In der neuen Saison sehe ich zu aller erst Mo und Jude im ZM.


Natürlich würde ich hier die Spielertypen Dahoud und Bellingham weiterhin bevorzugen, da man durch diese Auswahl einfach defensiv besser steht.

Wenn man jedoch Reyna oder Brandt auf der 8 bringt, kann man hier auch Rapha bringen. Zumal die beiden dann ja auch als Wechseloptionen für die 3 Positionen im Sturm rausfallen würden.
Und da die Position von Mo und Jude extrem Laufintensiv und "kartenintensiv" ist und wir keinen dritten Spieler von diesem Spielertyp haben (Delaney deutlich weniger Offensivdrang) schadet mit Rapha eine weitere kostenlose Alternative auf der Position doch nicht.

Wenn Schulz geht benötigt man entweder einen neuen LV oder man behält Wolf als BU für rechts, weil Passlack dann links rüber geht.


Der LV wäre ja Halstenberg. Den man aufgrund des Entwicklungs/Verletzungsstands von Coulibaly/DAZ wohl eh benötigt.

Wie geschrieben zunächst gehe ich von keinem weiteren Zugang in Abwehr und Mittelfeld aus, bevor nicht eine/zwei gehen.

Mo und Jude bringen schon die nötigen Dinge mit, auch Marco sollte die 8 spielen können. Bei Brandt wissen wir, dass er das ohne Zweikämpfe zu bestreiten nur mäßig macht.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Arrigo Sacchi, Ort, Tuesday, 20.07.2021, 12:41 (vor 11 Tagen) @ DomJay

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.


Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS

Das würde mMn sehr gut passen. Nicht weil ich absolut Anti-Schulz bin oder mich total auf Halstenberg freuen würde.

Aber die Konstellation mit Guerreiros Back up, Coulibaly und oder DAZ Zeit zu geben passt. Zum einen dürfte Halstenberg genügend Spielzeit bekommen (anders als Schulz der hinter Guerreiro festhing), dazu könnte man Guerreiro bei starker LV Performance von Halstenberg ins ZM ziehen und wie schon angesprochen hat man ein IV Back up welcher Coulibaly nicht den Weg verbaut.
Und vllt kommt dann keiner mehr auf die Idee Can in der 4er Kette in die IV zu siehen :)


Bist auf Tuchel hat doch eigentlich keiner Rapha ernsthaft und öfters ins ZM gestellt oder? Als LA oder im LM schon öfters, aber im Zentrum nur Minutenweise in meiner Wahrnehmung. In der neuen Saison sehe ich zu aller erst Mo und Jude im ZM.


Natürlich würde ich hier die Spielertypen Dahoud und Bellingham weiterhin bevorzugen, da man durch diese Auswahl einfach defensiv besser steht.

Wenn man jedoch Reyna oder Brandt auf der 8 bringt, kann man hier auch Rapha bringen. Zumal die beiden dann ja auch als Wechseloptionen für die 3 Positionen im Sturm rausfallen würden.
Und da die Position von Mo und Jude extrem Laufintensiv und "kartenintensiv" ist und wir keinen dritten Spieler von diesem Spielertyp haben (Delaney deutlich weniger Offensivdrang) schadet mit Rapha eine weitere kostenlose Alternative auf der Position doch nicht.

Wenn Schulz geht benötigt man entweder einen neuen LV oder man behält Wolf als BU für rechts, weil Passlack dann links rüber geht.


Der LV wäre ja Halstenberg. Den man aufgrund des Entwicklungs/Verletzungsstands von Coulibaly/DAZ wohl eh benötigt.


Wie geschrieben zunächst gehe ich von keinem weiteren Zugang in Abwehr und Mittelfeld aus, bevor nicht eine/zwei gehen.

Das Ding ist, dass man für die IV wohl noch jemanden benötigt. Und genau da setzt meine Bewertung an, dass es smart wäre im Gegenzug dann Schulz abzugeben wenn Halstenberg beides kann.

Mo und Jude bringen schon die nötigen Dinge mit, auch Marco sollte die 8 spielen können. Bei Brandt wissen wir, dass er das ohne Zweikämpfe zu bestreiten nur mäßig macht.

Klar bringen die beiden die nötigen Dinge mit. Nur wie gesagt 40-50 Spiele auf dieser Position? (Klopp hat sich für die Position 6-7 Spieler gehalten und keinem wurde ob der Belastung auf der Bank langweilig)
Nach dem Sancho-Abgang wird Reus erstmal Primär im Sturm gebraucht, wenn man Reyna nicht komplett verbrennen will.
Zwar hätte man noch Haaland, Hazard und evtl Malen, aber wie wichtig qualitativ hochwertige Wechseloptionen sind haben wir zuletzt oft gesehen.

Zudem ist Marco ein klasse Abschlussspieler und wenn er fit ist richtig stark im Pressing. Kreativität und Raumgewinn aus der Tiefe, Dinge die Rapha auszeichnen gehören da eher weniger zu. (Schon gesehen zB in Wob, aber seine Stärken sind andere)

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 11:28 (vor 11 Tagen) @ DomJay

Bist auf Tuchel hat doch eigentlich keiner Rapha ernsthaft und öfters ins ZM gestellt oder? Als LA oder im LM schon öfters, aber im Zentrum nur Minutenweise in meiner Wahrnehmung. In der neuen Saison sehe ich zu aller erst Mo und Jude im ZM.

Naja, er zog auch gerne nach vorne. Mehrmals hat Favre und, ich glaube, auch Terzic ihn nach vorne gezogen, wenn man mehr Druck wollte.

Wenn Schulz geht benötigt man entweder einen neuen LV oder man behält Wolf als BU für rechts, weil Passlack dann links rüber geht.

Ähm, dafür holt man ja Halstenberg. Wolf dürfte wohl in der Defensive beim BVB wenig machen, er scheint aktuell bei Testspielen wohl nur offensiv eingesetzt werden.

Gruß

CHS

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:33 (vor 11 Tagen) @ CHS

Bist auf Tuchel hat doch eigentlich keiner Rapha ernsthaft und öfters ins ZM gestellt oder? Als LA oder im LM schon öfters, aber im Zentrum nur Minutenweise in meiner Wahrnehmung. In der neuen Saison sehe ich zu aller erst Mo und Jude im ZM.


Naja, er zog auch gerne nach vorne. Mehrmals hat Favre und, ich glaube, auch Terzic ihn nach vorne gezogen, wenn man mehr Druck wollte.

Wenn Schulz geht benötigt man entweder einen neuen LV oder man behält Wolf als BU für rechts, weil Passlack dann links rüber geht.


Ähm, dafür holt man ja Halstenberg. Wolf dürfte wohl in der Defensive beim BVB wenig machen, er scheint aktuell bei Testspielen wohl nur offensiv eingesetzt werden.

Gruß

CHS

Meine Denke ging von einem nicht stattfindenden Transfer Halstenbergs aus.

Denn eigentlich müssen ja Spieler gehen. Klar ist Wolf eigentlich weiter vorne, er kann aber auch RV spielen. Weil Meunier bekommt seine Chance, Passlack kann beide Seite vertreten und Morey kommt vor der RR (bestenfalls) nicht zurück.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

rawside @, Berlin, Tuesday, 20.07.2021, 11:40 (vor 11 Tagen) @ DomJay

Klar ist Wolf eigentlich weiter vorne, er kann aber auch RV spielen.

Er hat letzte Saison in Köln aber auch extrem schwache Leistungen als RV gezeigt und wurde da ziemlich hart für seine schwache defensive Leistung kritisiert. Weiter vorne war er bei denen deutlich besser aufgehoben.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:43 (vor 11 Tagen) @ rawside

Klar ist Wolf eigentlich weiter vorne, er kann aber auch RV spielen.


Er hat letzte Saison in Köln aber auch extrem schwache Leistungen als RV gezeigt und wurde da ziemlich hart für seine schwache defensive Leistung kritisiert. Weiter vorne war er bei denen deutlich besser aufgehoben.

Wäre ja nur ein Notnagel. Ich habe nur auf den aktuellen Kader geguckt und die Spieler zugeordnet. Letztlich ist das Thema der BU auf links, wenn Schulz geht.

Wenn Halstenberg käme, wäre es hinfällig.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

DomJay @, Köln, Tuesday, 20.07.2021, 11:05 (vor 11 Tagen) @ CHS

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.


Anscheinend sind Malen, Haaland und Brandt für die Medien aktuell halt ein sicherer Klick.

Aktuell sieht es eher danach aus, als ob Brandt bleibt. Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz. Ein möglicher Abgänger wäre Delaney. Der Rest dürfte wohl bleiben, wobei bei Dahoud endlich der Vertrag verlängert werden sollte. Bei den Zugängen gibt es wohl nur noch Halstenberg bzw. Malen. Falls der Transfer von Malen scheitern sollte (was ich nicht glaube), wird man auf dieser Position auf jeden Fall nachlegen.

So sieht aktuell der Status X aus. Kann natürlich jederzeit ändern, glaube ich aber nicht dran.

Gruß

CHS

Tatsächlich sind die Medien wohl unzufrieden, das Malen so deutlich ist. Die Artikel über jeden jungen Außenstürmer sind damit nicht wirklich heiß. Wetten kann man damit auch nicht platzieren.

Bei Brandt glaube ich an eine Rolle im System, eine die ihm auch besser passt. Bei den anderen wird es kompliziert, aber zumindest macht Wolf einen guten Eindruck und bietet sich an. Für welchen Kader dann auch immer.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Thomas, Tuesday, 20.07.2021, 10:37 (vor 11 Tagen) @ CHS

Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz.

Da habe ich ehrlich gesagt keinerlei Gefühl, dass die überhaupt wechseln wollen. Ich glaube Bürki sitzt das aus. Ist sein gutes Recht. Wolf hat vielleicht keine Lust wieder irgendwo rumgeschoben zu werden. Und auch für Schulz wird es wahrsacheinlich nicht viel mehr besseres geben. Brandt genauso.

Ein möglicher Abgänger wäre Delaney.

Generell ist es ein wenig ruhig, was das Interesse von ausserhalb an den EM-Fahrern angeht. Das Fenster ist ja noch bis 31.8. geöffnet und ich könnte mir schon vorstellen, dass da nach Saisonstart die ein oder andere Bewegung reinkommen könnte.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Jarou9 @, Saarland, Tuesday, 20.07.2021, 10:49 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Ach, aussitzen...klar, keiner von denen will für 12.50 die Stunde in Moldawien kicken, aber es gibt doch genügend professionelle Leistungssportler, die lieber für einer sportlich und finanziell weniger attraktiven Arbeitgeber auflaufen, anstatt sich die Taschen vollzumachen, dafür aber weder Spielzeit noch Anerkennung zu bekommen.

Gut, wenn Wolf sich jetzt sagt, so wie die Dinge stehen kann ich hier noch wertvoll werden und mich anbieten, fair enough, dann soll er bleiben. Kann klappen oder auch nicht. Ein bestimmtes "Ich spiel hier eh so gut wie nicht, aber das Geld nehm' ich doch, bevor ich woanders tatsächlich meiner Leidenschaft nachgehen muss, wer will das schon!" kann ich mir nicht vorstellen.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Thomas, Tuesday, 20.07.2021, 10:58 (vor 11 Tagen) @ Jarou9

Ach, aussitzen...klar, keiner von denen will für 12.50 die Stunde in Moldawien kicken, aber es gibt doch genügend professionelle Leistungssportler, die lieber für einer sportlich und finanziell weniger attraktiven Arbeitgeber auflaufen, anstatt sich die Taschen vollzumachen, dafür aber weder Spielzeit noch Anerkennung zu bekommen.

Ich mache das Bürki ja auch gar nicht irgendwie zum Vorwurf. Nur man muss auch daran denken, dass der BVB erst "kürzlich" mit ihm verlängert hat, nur um ihm jetzt zu sagen: "Das ist der Neue, Du kannst dann bitte gehen". Ja, das ist das Geschäft, läuft auch oft genug andersrum. Aber zu einem Wechsel gehören immer drei.

Ach, nicht immer auf jedes Gerücht eingehen.

Djerun @, Essen, Tuesday, 20.07.2021, 10:45 (vor 11 Tagen) @ Thomas

Klare Wechselkandidaten sind wohl Wolf, Bürki und Schulz.


Da habe ich ehrlich gesagt keinerlei Gefühl, dass die überhaupt wechseln wollen. Ich glaube Bürki sitzt das aus. Ist sein gutes Recht. Wolf hat vielleicht keine Lust wieder irgendwo rumgeschoben zu werden. Und auch für Schulz wird es wahrsacheinlich nicht viel mehr besseres geben. Brandt genauso.

Naja, Bürki weiß, dass er kein einziges Pflichtspiel mehr machen wird für den BVB, wenn nichts Unvorhergesehenes passiert nach dem 31.08. Was will er da auf der Tribüne aussitzen? Wolf wird auch wechseln, natürlich bevorzugt verkauft, nicht verliehen. Nur bei Schulz glaube ich fast, dass der bleiben wird - zum einen, weil man für den keinen 2-stelligen Millionenbetrag bekommen wird (zumindest in Euro), zum anderen, weil da unter Rose vielleicht doch noch die eine oder andere Einsatzminute kommen könnte...

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

MarcBVB @, Duisburg, Tuesday, 20.07.2021, 09:13 (vor 11 Tagen) @ donotrobme

spox.com

ein möglicher wechsel julian brandts zu lazio rom scheint an der hohen ablöseforderung des bvbs zu scheitern.

Und daran, dass Julian nicht nach Rom möchte.

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 09:52 (vor 11 Tagen) @ MarcBVB

Und weißt du auch ob er "nur" nicht nach Rom möchte oder ob er generell nicht vom BVB weg möchte?

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

DaveDope @, Bochum, Tuesday, 20.07.2021, 10:00 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Weiß auch nicht ob man ihn jetzt unbedingt abgeben sollte. Preislich wird man eh kaum was für ihn kriegen im Vergleich zu dem was man ausgegeben hat und die Anlagen sind ja ohne Frage da vielleicht kriegt Rose ihn ja hin

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

Frankonius @, Frankfurt, Tuesday, 20.07.2021, 12:38 (vor 11 Tagen) @ DaveDope

Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Hohes Potential hat er, schein auch kein Dummkopf zu sein. Aber vielleicht ist gerade die Kopfsache das Problem. Also auf der Resterampe würde ich ihn nicht verramschen.

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

MarcBVB @, Duisburg, Tuesday, 20.07.2021, 09:59 (vor 11 Tagen) @ AGraute

Und weißt du auch ob er "nur" nicht nach Rom möchte oder ob er generell nicht vom BVB weg möchte?

Jedenfalls nicht nach Rom. Ansonsten ist meine Quelle gerade im Urlaub

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

AGraute @, Telgte + Block 31, Tuesday, 20.07.2021, 10:00 (vor 11 Tagen) @ MarcBVB

okay. Danke!

BVB, News und Gerüchte: Kein Preisnachlass bei Julian Brandt?

MarcBVB @, Duisburg, Tuesday, 20.07.2021, 10:06 (vor 11 Tagen) @ AGraute

okay. Danke!

London hätte er gemacht. Aber sonst?

Reus über Rose: "Er wird hier sehr viel Spaß haben"

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 07:26 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Dortmunds Kapitän über Erholung und Erwartungen

Quelle: Kicker

Gruß

CHS

Marco Reus vermisst eine BVB-Legende - und schielt auf einen Rekord

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 07:24 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Die Person ist Pischu und er möchte Rekord-Torschütze werden.

Gruß

CHS

BVB-U23 verliert Generalprobe - aber Trainer Maaßen zieht einige positive Schlüsse

CHS ⌂ @, Lünen / Dortmund, Tuesday, 20.07.2021, 07:23 (vor 11 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

CHS

RSS-Feed dieser Diskussion

805262 Einträge in 9023 Threads, 13099 registrierte Benutzer, 286 Benutzer online (41 registrierte, 245 Gäste) Forumszeit: 31.07.2021, 08:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum