schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Auslosung Australian Open / Djokovic (Sonstiges)

PePopp, Donnerstag, 13.01.2022, 06:40 (vor 10 Tagen)
bearbeitet von PePopp, Donnerstag, 13.01.2022, 06:50

Weil immer noch nicht klar ist, ob Djokovic an den Australian Open teilnehmen kann (seine Ausweisung soll wohl aktuell vorbereitet werden) wurde die Auslosung erst mal auf unbestimmte Zeit verschoben.
Edit: Und aktuell führt man sie dann doch durch. Djokovic ist dabei und wurde auch schon gegen seinen Landsmann Miomir Kecmanović gezogen.

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 08:02 (vor 9 Tagen) @ PePopp

Visum annuliert.

DjokovicOut

Lenano @, Sonntag, 16.01.2022, 08:05 (vor 7 Tagen) @ Taifun

Einspruch abgewiesen. Djokovic muss Australien verlassen.

DjokovicOut

Reviewer, Sonntag, 16.01.2022, 08:10 (vor 7 Tagen) @ Lenano

Mit dieser Nachricht schmeckt der Kaffee doppelt gut.

Freut mich, dass die Arroganz und Dreistigkeit, mit der Djokovic sich über alle Regeln hinwegsetzen wollte, wenigstens diesmal nicht erfolgreich waren.

Gerichtstermin am Sonntag

PePopp, Freitag, 14.01.2022, 12:40 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Am morgigen Samstag muss Djokovic auf der Einreisebehörde erscheinen, anschließend geht es für ihn dann wieder in Abschiebehaft bis er am Sonntag seine Anhörung vor Gericht bekommt. Verliert es diese geht es noch am selben Tag in einen Flieger in Richtung Heimat.

Gerichtstermin am Sonntag

PePopp, Freitag, 14.01.2022, 13:03 (vor 9 Tagen) @ PePopp

Am morgigen Samstag muss Djokovic auf der Einreisebehörde erscheinen, anschließend geht es für ihn dann wieder in Abschiebehaft bis er am Sonntag seine Anhörung vor Gericht bekommt. Verliert es diese geht es noch am selben Tag in einen Flieger in Richtung Heimat.

Scheinbar haben Djokovics-Anwälte nun widersprochen, dass man sich einig über den Ablauf bis zum Prozess am Sonntag gewesen sei. Heißt also, dass von einer sofortigen Gewahrsamnahme bis zur Entscheidung, dass er bis Sonntag auf freiem Fuß bleiben darf noch alles möglich ist. Der Richter wirkte allerdings nicht gerade erfreut über den Einwand.

Gerichtstermin am Sonntag

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 13:22 (vor 9 Tagen) @ PePopp

Der Termin ist Sonntag 9 Uhr / 19 Uhr MEZ und findet vor dem Bundesgerichtshof statt. Ich bin mittelschwer beeindruckt.

Prozess läuft gerade

PePopp, Samstag, 15.01.2022, 23:42 (vor 7 Tagen) @ Taifun

seit 10 Minuten genau genommen.

Prozess

Rubi @, Düsseldorf, Sonntag, 16.01.2022, 08:04 (vor 7 Tagen) @ PePopp

Er muss raus. Bravo!

Prozess

Londo @, Münster, Sonntag, 16.01.2022, 08:06 (vor 7 Tagen) @ Rubi

Jep. Zu viel Drama um eine einzeln Person in meinen Augen. Auch, wenn sie Reichweite hat.

Prozess

Reviewer, Sonntag, 16.01.2022, 08:25 (vor 7 Tagen) @ Londo

Drama aber nur, weil Djokovic - mit wohlwollender Unterstützung der Veranstalter und der Regierung Victorias - glaubte, dass für ihn die geltenden Regeln nicht zur Anwendung kommen würden.

Prozess läuft gerade

nacho @, Sonntag, 16.01.2022, 00:12 (vor 7 Tagen) @ PePopp

“We contend the Minister did not consider the obvious alternative scenario … the possibility that [Mr Djokovic’s] visa might be cancelled, [he is] expelled from the country and impaired in his career generally … it’s quite obvious that in itself may generate anti-vax sentiment.”

Das kam von einem der Anwälte von Novak, ich will auch mal bezahlt werden um mir sowas auszudenken

Prozess läuft gerade

PePopp, Sonntag, 16.01.2022, 00:16 (vor 7 Tagen) @ nacho

“We contend the Minister did not consider the obvious alternative scenario … the possibility that [Mr Djokovic’s] visa might be cancelled, [he is] expelled from the country and impaired in his career generally … it’s quite obvious that in itself may generate anti-vax sentiment.”

Das kam von einem der Anwälte von Novak, ich will auch mal bezahlt werden um mir sowas auszudenken

Wenn ich das, was Experten dazu im Vorfeld gesagt haben, richtig verstanden habe, ist das die einzig mögliche Verteidigungsstrategie um überhaupt eine marginale Chance zu haben

Prozess läuft gerade

Taifun @, Wolnzach, Sonntag, 16.01.2022, 01:10 (vor 7 Tagen) @ PePopp

Es sieht derzeit nicht schlecht für Djokovic aus. Hawke hat wohl zugegeben, dass die Ausnahmegenehmigung korrekt war.

Gerichtstermin am Sonntag

DomJay @, Köln, Freitag, 14.01.2022, 12:52 (vor 9 Tagen) @ PePopp

Am morgigen Samstag muss Djokovic auf der Einreisebehörde erscheinen, anschließend geht es für ihn dann wieder in Abschiebehaft bis er am Sonntag seine Anhörung vor Gericht bekommt. Verliert es diese geht es noch am selben Tag in einen Flieger in Richtung Heimat.

Wenn Australien das verlieren würde, dann hätten sie eine handfeste Staatskrise. Denn das würde bedeuten, das die Exekutive keine Befugnis hat die eigenen Landesgrenzen zu kontrollieren.

DjokovicOut

Didi @, Schweiz, Freitag, 14.01.2022, 09:34 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Aber so hinsichtlich Gewaltenteilung ist das doch auch etwas seltsam, wenn ein Minister ein Gericht übersteuert, oder sehe ich das zu verkürzt?

DjokovicOut

Zoon, Freitag, 14.01.2022, 09:39 (vor 9 Tagen) @ Didi

Aber so hinsichtlich Gewaltenteilung ist das doch auch etwas seltsam, wenn ein Minister ein Gericht übersteuert, oder sehe ich das zu verkürzt?

Letzteres. Der Minister hat einen anderen Aufhebungsgrund geltend gemacht. Djokovic kann auch hiergegen mit Rechtsbehelf vorgehen. Es wird dann erneut ein Gericht entscheiden.

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 09:38 (vor 9 Tagen) @ Didi

Ja, das siehst du komplett falsch.

Das Gericht hat nur entschieden, dass die Entziehung des Visums an formalen Hürden gescheitert ist. Man gab ihm bis 8:30 Zeit für eine Stellungnahme und um 7:42 hat man die Zeit einfach beendet und Fakten geschaffen. Der Richter hat gesagt "So nicht".

Wenn ein Durchsuchungsbeschluss an formalen Kriterien (falsche Hausnummer) scheitert, dann kann natürlich auch bei uns ein neuer Durchsuchungsbeschluss vorgelegt werden.

Oder Haftbefehl. Oder oder oder.

DjokovicOut

Didi @, Schweiz, Freitag, 14.01.2022, 09:56 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Ok, danke. Habe den Case nur maximal oberflächlich verfolgt.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Burgsmüller84 @, Freitag, 14.01.2022, 08:33 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert. In dem Moment, in dem Djokovics Auftritte während er in angeblich positivem Status war, bekannt wurden, hätte man es sofort beenden müssen. Allerspätestens nachdem Djokovic es selber zugab.

"Zuverlässigkeit" kann man Djokovic jedenfalls nicht unterstellen.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Ulrich @, Freitag, 14.01.2022, 09:24 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert. In dem Moment, in dem Djokovics Auftritte während er in angeblich positivem Status war, bekannt wurden, hätte man es sofort beenden müssen. Allerspätestens nachdem Djokovic es selber zugab.

"Zuverlässigkeit" kann man Djokovic jedenfalls nicht unterstellen.

Man hat bei der ursprünglichen Entscheidung einen unnötigen Formfehler gemacht. Den will man jetzt vermeiden.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Burgsmüller84 @, Freitag, 14.01.2022, 09:35 (vor 9 Tagen) @ Ulrich

Hawke ist Politiker und hat eine politische Entscheidung getroffen. Eine gewisse Willkür ist ihm dabei offenbar sogar gesetzlich erlaubt. Guardian beschreibt es als "personal power" und er kann es schlicht damit begründen, dass eine Einreise Djokovics gegen das Interesse Australiens ist.

Siehe auch: theconversation.com/why-one-man-with-god-like-powers-decides-if-novak-djokovic-can-stay-or-go-174773

Faires Duell: High Noon in Heaven

bobschulz @, MS, Freitag, 14.01.2022, 09:56 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Hawke ist Politiker und hat eine politische Entscheidung getroffen. Eine gewisse Willkür ist ihm dabei offenbar sogar gesetzlich erlaubt. Guardian beschreibt es als "personal power" und er kann es schlicht damit begründen, dass eine Einreise Djokovics gegen das Interesse Australiens ist.

Siehe auch: theconversation.com/why-one-man-with-god-like-powers-decides-if-novak-djokovic-can-stay-or-go-174773

Oder die Trennung der Trinität:
"A man with god-like powers" wirft Jesus raus. :-)
Um den dritten noch ins Spiel zu bringen: die gehen mir auf den Geist!

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 09:40 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Weswegen mit auch unklar ist, was die Anwälte nun als Begründung einreichen wollen. Die persönliche Entscheidungsbefugnis vom Minister ist in den letzten Tagen mehrfach betont worden.

Twitter-Thread dazu

Burgsmüller84 @, Freitag, 14.01.2022, 10:01 (vor 9 Tagen) @ Taifun

twitter.com/sangpillai/status/1481906405011783682

Es wird alles angesprochen.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 09:15 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Im Radio wurde von einem geschickten Schachzug gesprochen, dass man bis Freitag 18:00 gewartet hat. Richter sind jetzt im Wochenende.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

WBSTRR ⌂ @, Tempelnah 1.5 km, Freitag, 14.01.2022, 08:54 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert.

Ich vermute, dass die Entscheidung einerseits deshalb so lange gedauert hat, weil sie absolut wasserdicht sein musste, um nicht von Djokovic' Anwälten erneut vorgeführt zu werden.
Außerdem passt das Timing doch ganz gut. Es dürfte schwer werden, die Entscheidung vor dem Start der Open noch anzufechten.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Raducanu @, Sassenberg, Freitag, 14.01.2022, 08:50 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Naja, ich halte es schon für Sinnvoll als Behörde wirklich alles zu Prüfen und nochmal zu Prüfen. Die erste Nummer war schon peinlich genug, da kann ich es mir nicht erlauben dass mein Visumsentzug nochmal kassiert wird.
Und das hat nun 3-4 Tage gedauert. Frag mal Ausländische Immigranten in Deutschland wie lange deren Visumsverfahren dauert....

Fast so schnell wie deutsche Beamte

bobschulz @, MS, Freitag, 14.01.2022, 08:53 (vor 9 Tagen) @ Raducanu

Aber während seine passende Infektion zumindest zweifelhaft war, war die Lüge zum Marbella-Aufenthalt doch eindeutig. Also schon ausreichend um ihn auszuweisen.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

bobschulz @, MS, Freitag, 14.01.2022, 08:49 (vor 9 Tagen) @ Burgsmüller84

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert. In dem Moment, in dem Djokovics Auftritte während er in angeblich positivem Status war, bekannt wurden, hätte man es sofort beenden müssen. Allerspätestens nachdem Djokovic es selber zugab.

"Zuverlässigkeit" kann man Djokovic jedenfalls nicht unterstellen.

Ja, das ganze kommt einem schon spanisch vor. Neben seinen Auftritten war ja auch noch der "unerwähnte Spanienzwischenstop". Was natürlich nicht an ND lag, obwohl dieser das Formular mindestens unterschrieben / freigegeben haben muss.
Für normale Australienbesucher war zumindest vor 30 Jahren das Einschmuggeln von Lebensmitteln ausreichend, um ausgewiesen zu werden. Musste eine Tüte Lakritz wegschmeißen, da sie Infektionen hätte importieren können.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Frankonius @, Frankfurt, Freitag, 14.01.2022, 09:33 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Beim Nachbarn in Neuseeland gilt das Gleiche. Dort wird auch das Gepäck noch im Beisein des Besitzers von Hunden beschnüffelt.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

hami @, Freitag, 14.01.2022, 09:42 (vor 9 Tagen) @ Frankonius

Beim Nachbarn in Neuseeland gilt das Gleiche. Dort wird auch das Gepäck noch im Beisein des Besitzers von Hunden beschnüffelt.

Und die Wanderschuhe mussten gründlich gesäubert und desinfiziert werden, um eine Kontaminierung neuseeländischen Bodens durch Pflanzenreste zu vermeiden.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Windmill-Agogo, Pattaya, Freitag, 14.01.2022, 09:22 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Diplomatenpass regelt vieles. Den hat Jesus.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Tom Frost @, Freitag, 14.01.2022, 09:16 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert. In dem Moment, in dem Djokovics Auftritte während er in angeblich positivem Status war, bekannt wurden, hätte man es sofort beenden müssen. Allerspätestens nachdem Djokovic es selber zugab.

"Zuverlässigkeit" kann man Djokovic jedenfalls nicht unterstellen.


Ja, das ganze kommt einem schon spanisch vor. Neben seinen Auftritten war ja auch noch der "unerwähnte Spanienzwischenstop". Was natürlich nicht an ND lag, obwohl dieser das Formular mindestens unterschrieben / freigegeben haben muss.
Für normale Australienbesucher war zumindest vor 30 Jahren das Einschmuggeln von Lebensmitteln ausreichend, um ausgewiesen zu werden. Musste eine Tüte Lakritz wegschmeißen, da sie Infektionen hätte importieren können.

Da ist aber auch die Frage, welche Konsequenz die Falschangabe gehabt hätte.
Wenn ein vorheriger Aufenthalt in Spanien ok gewesen wäre, ist mMn die falsche Angabe nicht so streng zu bewerten, als dass man ihn deswegen direkt ausweisen müsste. Wäre in der aktuellen Situation ein Aufenthalt in Spanien ein direktes Ausschlusskriterium für die Einreise, dann natürlich schon.
Nicht jede mögliche Strafe wird auch ausgesprochen.

Das Schmuggeln von Lebensmitteln wird in Australien als Bedrohung für das Ökosystem gesehen.
Hattest Du die Lakritztüte angegeben oder wurde sie entdeckt? Falls sie entdeckt wurde, Du wurdest ja anscheinend trotzdem reingelassen.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

bobschulz @, MS, Freitag, 14.01.2022, 09:20 (vor 9 Tagen) @ Tom Frost

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert. In dem Moment, in dem Djokovics Auftritte während er in angeblich positivem Status war, bekannt wurden, hätte man es sofort beenden müssen. Allerspätestens nachdem Djokovic es selber zugab.

"Zuverlässigkeit" kann man Djokovic jedenfalls nicht unterstellen.


Ja, das ganze kommt einem schon spanisch vor. Neben seinen Auftritten war ja auch noch der "unerwähnte Spanienzwischenstop". Was natürlich nicht an ND lag, obwohl dieser das Formular mindestens unterschrieben / freigegeben haben muss.
Für normale Australienbesucher war zumindest vor 30 Jahren das Einschmuggeln von Lebensmitteln ausreichend, um ausgewiesen zu werden. Musste eine Tüte Lakritz wegschmeißen, da sie Infektionen hätte importieren können.


Da ist aber auch die Frage, welche Konsequenz die Falschangabe gehabt hätte.
Wenn ein vorheriger Aufenthalt in Spanien ok gewesen wäre, ist mMn die falsche Angabe nicht so streng zu bewerten, als dass man ihn deswegen direkt ausweisen müsste. Wäre in der aktuellen Situation ein Aufenthalt in Spanien ein direktes Ausschlusskriterium für die Einreise, dann natürlich schon.
Nicht jede mögliche Strafe wird auch ausgesprochen.

Das Schmuggeln von Lebensmitteln wird in Australien als Bedrohung für das Ökosystem gesehen.
Hattest Du die Lakritztüte angegeben oder wurde sie entdeckt? Falls sie entdeckt wurde, Du wurdest ja anscheinend trotzdem reingelassen.

Wurde mir IM Flugzeug aufgetragen, sie dort zu lassen oder aufzuessen.
Habe ich natürlich gemacht. :-)

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Tom Frost @, Freitag, 14.01.2022, 09:26 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Wurde mir IM Flugzeug aufgetragen, sie dort zu lassen oder aufzuessen.
Habe ich natürlich gemacht. :-)

Das ist doch fair :-)

Fast so schnell wie deutsche Beamte

FliZZa @, Sersheim, Freitag, 14.01.2022, 08:55 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Gute Entscheidung, hat nur leider viel zu lange gedauert. In dem Moment, in dem Djokovics Auftritte während er in angeblich positivem Status war, bekannt wurden, hätte man es sofort beenden müssen. Allerspätestens nachdem Djokovic es selber zugab.

"Zuverlässigkeit" kann man Djokovic jedenfalls nicht unterstellen.


Ja, das ganze kommt einem schon spanisch vor. Neben seinen Auftritten war ja auch noch der "unerwähnte Spanienzwischenstop". Was natürlich nicht an ND lag, obwohl dieser das Formular mindestens unterschrieben / freigegeben haben muss.
Für normale Australienbesucher war zumindest vor 30 Jahren das Einschmuggeln von Lebensmitteln ausreichend, um ausgewiesen zu werden. Musste eine Tüte Lakritz wegschmeißen, da sie Infektionen hätte importieren können.

Wenn ich ein Land hätte, dann dürfte dort auch kein Lakritz eingeführt werden.
Mal unabhängig von Corona.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

Reviewer, Freitag, 14.01.2022, 10:00 (vor 9 Tagen) @ FliZZa

Ein Leben ohne Lakritz ist möglich, aber sinnlos.

Fast so schnell wie deutsche Beamte

bobschulz @, MS, Freitag, 14.01.2022, 09:00 (vor 9 Tagen) @ FliZZa

Geschmacksfrage!
Habe gerade- glaube das erste Mal überhaupt- was Passendes bei spox gelesen:
"Müsste er nicht No-vac heißen?"

DjokovicOut

Eisen @, Dortmund, Freitag, 14.01.2022, 08:20 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Djokovic will gerichtlich weiter dagegen vorgehen

DjokovicOut

Ulrich @, Freitag, 14.01.2022, 09:22 (vor 9 Tagen) @ Eisen

Djokovic will gerichtlich weiter dagegen vorgehen

Dann werden die Australier ihn zunächst einmal in ein "nettes" Quarantäne-Hotel umquartieren. Und dann stellt sich die Frage, wann er einen Gerichtstermin bekommt.

Diese Mal wird man vermutlich keine Formfehler machen. Alleine schon die falschen Angaben auf seinem Einreisebogen sollten ausreichend sein, um ihn auszuweisen.

Interessant wäre es zudem, ihn auf die Ungereimtheiten zu seiner angeblichen Corona-Infektion anzusprechen. Eventuell redet er sich dann ja zusätzlich um Kopf und Kragen?

DjokovicOut

Schnippelbohne @, Bauernland, Freitag, 14.01.2022, 08:25 (vor 9 Tagen) @ Eisen

Djokovic will gerichtlich weiter dagegen vorgehen

Lustig wäre ja, wenn er derweil noch antreten und dann direkt in der ersten Runde aus dem Turnier fliegen würde

DjokovicOut

Didi @, Schweiz, Freitag, 14.01.2022, 09:35 (vor 9 Tagen) @ Schnippelbohne

Die Reaktion des Publikums hätte mich fast mehr interessiert.

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 09:42 (vor 9 Tagen) @ Didi

Kommt vielleicht noch. Wenn das Spiel für Montag angesetzt ist, dann kann es durchaus sein, dass er mit einer einstweiligen Verfügung von einem Gericht in die Lage versetzt wird zu spielen.


Schön wäre es dann, wenn eine Gerichtsverhandlung parallel stattfindet und dann Beamte auf den Court kommen und ihn abführen. Das wäre ein Moment für die Ewigkeit. Träumen erlaubt.

Edith sagt: Am Montag 11:56 Ortszeit geht ein ganz toller Flug. 15:35 Ortszeit ein zweiter. Noch sind Plätze frei.

DjokovicOut

Eisen @, Dortmund, Freitag, 14.01.2022, 08:14 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Hoffentlich kriegt er noch 10 Jahre Einreiseverbot obendrauf...

DjokovicOut

Reviewer, Freitag, 14.01.2022, 08:17 (vor 9 Tagen) @ Eisen

Drei (oder bis zu drei) sind wohl gesetzlich vorgesehen. Aber bei Jesus könnten sie vielleicht mal eine Ausnahme machen.

DjokovicOut

ricky @, Lüneburger Heide, Freitag, 14.01.2022, 10:11 (vor 9 Tagen) @ Reviewer

Ich habe mal eine unwissende Nachfrage. Woher kommen diese Jesus-Vergleiche?

DjokovicOut

Ulrich @, Freitag, 14.01.2022, 10:30 (vor 9 Tagen) @ ricky

Ich habe mal eine unwissende Nachfrage. Woher kommen diese Jesus-Vergleiche?

Die gehen auf ein Zitat von Djokovics Vater zurück. Findest Du mit jeder Suchmaschine.

DjokovicOut

Dimmsonen @, tiefste Eifel, Freitag, 14.01.2022, 10:45 (vor 9 Tagen) @ Ulrich

Ich habe mal eine unwissende Nachfrage. Woher kommen diese Jesus-Vergleiche?


Die gehen auf ein Zitat von Djokovics Vater zurück. Findest Du mit jeder Suchmaschine.

Hab auch noch ein schönes Zitat aus einer Zeitung gefunden.

Republika: Es ist klar wie der Tag, dass die Politik ihre Finger im Spiel hatte. Skandalöse Mitteilung von dem Mann, der Novak vertreiben will.

Die sind da etwas ganz Großem auf der Spur.

DjokovicOut

bobschulz @, MS, Freitag, 14.01.2022, 10:48 (vor 9 Tagen) @ Dimmsonen

Ich habe mal eine unwissende Nachfrage. Woher kommen diese Jesus-Vergleiche?


Die gehen auf ein Zitat von Djokovics Vater zurück. Findest Du mit jeder Suchmaschine.


Hab auch noch ein schönes Zitat aus einer Zeitung gefunden.

Republika: Es ist klar wie der Tag, dass die Politik ihre Finger im Spiel hatte. Skandalöse Mitteilung von dem Mann, der Novak vertreiben will.

Die sind da etwas ganz Großem auf der Spur.

"Sensation:Impfung für No-vac möglich!"

DjokovicOut

Dimmsonen @, tiefste Eifel, Freitag, 14.01.2022, 10:53 (vor 9 Tagen) @ bobschulz
bearbeitet von Dimmsonen, Freitag, 14.01.2022, 11:01

Ich habe mal eine unwissende Nachfrage. Woher kommen diese Jesus-Vergleiche?


Die gehen auf ein Zitat von Djokovics Vater zurück. Findest Du mit jeder Suchmaschine.


Hab auch noch ein schönes Zitat aus einer Zeitung gefunden.

Republika: Es ist klar wie der Tag, dass die Politik ihre Finger im Spiel hatte. Skandalöse Mitteilung von dem Mann, der Novak vertreiben will.

Die sind da etwas ganz Großem auf der Spur.


"Sensation:Impfung für No-vac möglich!"

„Sensation: Impfung hilft auch gegen No-Vac“ . Da er sich also selber abschaffen würde, ist es doch nun klar warum er sich nicht impfen lässt. Wenn das unsere serbischen Freunde wüssten, wäre die Argumentation hinsichtlich Impffähigkeit wasserdicht.

Und wenn das nicht hilft, dann geht nur noch die Cartman Rochade:

Nole: [unerschüttlich] Ich lasse dich nicht rein. Ich spiele da nicht mehr mit und du dann wohl auch nicht.
Djokovic: Als Hitler an die Macht kam, haben viele Leute dasselbe gesagt. Weißt Du wer diese Leute waren? Die Franzosen. Bist Du Franzose?
Nole: Nein.
Djokovic: Voulez-vous coucher avec moi, Nole?
Nole: Ok, ok, ich mach's ja!

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 10:39 (vor 9 Tagen) @ Ulrich

Ich glaube die Vergleiche sind zu einem Teil ein Grund für die absolute Ablehnung, welche Djokovic außerhalb seiner eigenen Blase nun erfährt. Dazu der stramme Nationalismus, welcher in den Interviews vom Vater und Bruder gezeigt wurde.

Wie wohltuend doch der Schweizer und der Spanier auftreten.

DjokovicOut

max09 @, Freitag, 14.01.2022, 12:31 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Wie wohltuend doch der Schweizer und der Spanier auftreten.

Sind wir hier bei Gladiator?

Aber ja, da kann Djokovic noch so viele Titel gewinnen - den Status eines Nadal oder v.a. Federer wird er nie erreichen.

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 12:36 (vor 9 Tagen) @ max09

Es sind unsere eigenen Handlungen, welche unseren Status im Rest der Welt festlegen.

Gilt für mich und auch für Djokovic.

Ist so wie mit der Meinungsfreiheit. Man darf sehr viel sagen, aber Zustimmung bekommt man dadurch noch nicht.

DjokovicOut

Frankonius @, Frankfurt, Freitag, 14.01.2022, 08:13 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Endlich mal eine gute Nachricht. Freue mich schon auf die Reaktion seiner Familie und der serbischen Regierung.

DjokovicOut

rvnvon1909 @, Hamburg, Freitag, 14.01.2022, 08:24 (vor 9 Tagen) @ Frankonius

Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Und ganz offensichtlich hat Australien was gegen Serbien. Wurden eigentlich an der östlichen Grenze schon australische Panzer und Truppen gesichtet? Echt traurig, wie man hier diesen Vorzeigemensch diskriminiert. Oder ist da schon Rassismus? Es könnte beides sein: Rasskriminierung!

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 08:46 (vor 9 Tagen) @ rvnvon1909

Jetzt wurde Jesus auch noch ausgewiesen aus dem gelobten Land.

DjokovicOut

Schnippelbohne @, Bauernland, Freitag, 14.01.2022, 08:07 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Hier noch das Statement von Hawke zum Nachlesen
/twitter.com/karenlsweeney/status/1481883089442074625?s=21

"health and good order grounds, on the basis that it was in the public interest to do so".

Reviewer, Freitag, 14.01.2022, 08:16 (vor 9 Tagen) @ Schnippelbohne

Kann den Tweet nicht aufrufen, hier ein Artikel von ABC.

Eigentlich müsste er bis zu drei Jahre Einreiseverbot bekommen. Aber vielleicht machen sie für ihn dann eine Ausnahme ...

"health and good order grounds, on the basis that it was in the public interest to do so".

Burgsmüller84 @, Freitag, 14.01.2022, 09:05 (vor 9 Tagen) @ Reviewer

Nur, wenn er das nächste Mal per pedes über das Wasser von Belgrad nach Melbourne geht.

DjokovicOut

madball, 4,8km zum Anstoßkreis, Freitag, 14.01.2022, 08:07 (vor 9 Tagen) @ Taifun

Find ich nicht fair, er hat sich so viel Mühe gegeben... Dass das keiner zu schätzen weiß..

DjokovicOut

Taifun @, Wolnzach, Freitag, 14.01.2022, 08:47 (vor 9 Tagen) @ madball

Aber die Fälschungen waren halt nicht perfekt. Da hätte die serbische Regierung besser unterstützen müssen.

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Reviewer, Donnerstag, 13.01.2022, 19:38 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Behauptet die Daily Fail. Die "missversteht" zwar auch gerne mal was, aber verwundert wäre ich nicht, würde es zutreffen.

EXCLUSIVE: The drama around the Novak Djokovic affair is set to be captured in a docuseries that will be a tennis version of Drive To Survive. Sportsmail understands that a crew is already in Australia filming. Film crew have explosive behind-the-scenes access to immigration saga which will be shown in a docuseries similar to F1's 'Drive to Survive' show

Novak Djokovic's Australian Open drama will be shown on NETFLIX!

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

PistolPete @, Freitag, 14.01.2022, 00:42 (vor 9 Tagen) @ Reviewer

Und schon sind wir wieder beim guten Journalismus angekommen und Gerüchte entstehen :-)

Eine Verfilmung der Tennistour über das ganze Jahr (in Anlehnung an die F1 Doku "Drive to Survive") war bereits lange vorher geplant und eingetütet.

That has been enough to gain the backing of the men's and women's tours, and the four Grand Slams, who rarely act in unison. The broader deal was sealed before Christmas and Wimbledon is among those that are on board.

Die Causa Djokovic wird also nicht gesondert verfilmt, sondern man darf sich lediglich auf "exclusiv Aufnahmen" in diesem Zusammenhang freuen.

Aber man kann natürlich wieder ne Schlagzeile generieren.

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Habakuk, OWL, Donnerstag, 13.01.2022, 19:44 (vor 10 Tagen) @ Reviewer

Arbeitstitel "Lie to us"?

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Pete H. @, Donnerstag, 13.01.2022, 20:41 (vor 10 Tagen) @ Habakuk

Arbeitstitel "Lie to us"?

"The Jesus!"
Ein Titel für die Ewigkeit.

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Habakuk, OWL, Donnerstag, 13.01.2022, 20:59 (vor 10 Tagen) @ Pete H.

"The Jesus!"
Ein Titel für die Ewigkeit.

Oder: "Life of Brian 2022"

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Pete H. @, Donnerstag, 13.01.2022, 21:33 (vor 10 Tagen) @ Habakuk

"The Jesus!"
Ein Titel für die Ewigkeit.


Oder: "Life of Brian 2022"

Werft den Purschen aus dem Lande!

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Frankonius @, Frankfurt, Donnerstag, 13.01.2022, 21:45 (vor 10 Tagen) @ Pete H.

Was hat die Medizin und die Impfungen jemals für uns getan?

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

Chili @, Potsdam, Donnerstag, 13.01.2022, 23:59 (vor 9 Tagen) @ Frankonius

Was hat die Medizin und die Impfungen jemals für uns getan?

Können wir uns in dieser Diskusion nicht auf ein Unentschieden einigen?

Angeblich ist schon eine Netflix-Crew am Filmen

micha87 @, bei Berlin, Donnerstag, 13.01.2022, 20:22 (vor 10 Tagen) @ Habakuk
bearbeitet von micha87, Donnerstag, 13.01.2022, 20:34

Ein Musterbeispiel wie heute Diskurse in der Retrospektive aufbereitet werden und dem Mythos Djokovic sicherlich eher zuträglich sein werden an manchen Orten. Netflix wird keine große Kritik ausüben wollen, sondern es geht um Infotainment eines Falls der längst auch eine gewichtige politische Dimension erhalten hat. Der Sportler als gottgleiches Wesen, der in den sportlichen Olymp aufsteigt durch seine Leistungen, eine Erzählung deren man sich nicht nur bei Olympia gerne bedient. Manche Sportler halten sich für eine solch bedeutende Person, dass sie sich selbst als wichtiger ansehen als die Gesellschaft. Djokovic ist gerade dabei die australische Gesellschaft zumindest weiter zu spalten durch sein agieren in dieser Causa.

Er sieht sich als Opfer, dabei ist er ein Täter der momentan mehr Schaden anrichtet als er jemals durch 2 Wochen exzellentes Tennisspielen gut machen könnte. Es wäre bedauerlich sollte ihm die Teilnahme an den Australian Open zugesagt werden. Auf diese Weise zum Rekord Grand Slam Sieger zu werden wird als Makel an ihm hängen bleiben. Der (D)Joker als Spitznamen war wohl nie passender. Ein Chaos stiftender Bösewicht dem jedes Mittel Recht ist um sich selbst darzustellen als modernen Antagonisten, welcher gegen die Gesellschaft rebellieren muss um seine Prinzipien zu wahren.

FAZ: Das ist der Mann, der Djokovic zappeln lässt

Frankonius @, Frankfurt, Donnerstag, 13.01.2022, 17:26 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Hier ein paar interessante Infos zu Minister Alex Hawke der über die Einreise von Djokovic zu entscheiden hat.

https://www.faz.net/aktuell/sport/australian-open/australian-open-minister-alex-hawke-laesst-novak-djokovic-zappeln-17729495.html

Scheint ein ziemlich konservativer Knochen zu sein. Mal gespannt, wie er entscheidet.

Djokovic um den Jahreswechsel herum illegal nach Spanien eingereist?

Ulrich @, Donnerstag, 13.01.2022, 16:37 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Als eine Person, die derart in der Öffentlichkeit steht,

Franke @, Donnerstag, 13.01.2022, 18:27 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

im Januar behaupten, man sei im Dezember an Corona infiziert gewesen - Das hört sich nicht nur schwierig an, das ist es auch.

Djokovic um den Jahreswechsel herum illegal nach Spanien eingereist?

Sneider, Ort, Donnerstag, 13.01.2022, 17:53 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Das macht Spanien nur, um einen Gegner von Nadal (nicht Naddel) zu schikanieren. Das ist alles eine furchtbare Kampagne gegen einen verdienten Tennisspieler, der sich auch sozial engagiert und sogar Tennisturniere (Sport ist gesund!) veranstaltet…. ;-)

Die Geschichte wird sie nicht vergessen ...

Problembaer, Ort, Donnerstag, 13.01.2022, 18:53 (vor 10 Tagen) @ Sneider

... Sophie Scholl aus Kassel und Jesus aus Serbien

Die Geschichte wird sie nicht vergessen ...

Giuse87 @, Donnerstag, 13.01.2022, 19:12 (vor 10 Tagen) @ Problembaer

Du fiese Möpp.....:-D

Hach, musste sehr lachen, obwohl heute kein besonders schöner Tag war. Danke.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

Ulrich @, Donnerstag, 13.01.2022, 13:03 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

Reviewer, Donnerstag, 13.01.2022, 19:14 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Es ist doch offensichtlich, dass nahezu alle Konzepte, so auch dieses, Alibi-Maßnahmen sind. Feigenblätter. Niemand hat die Absicht, eine Pandemie einzudämmen, erst recht nicht wenn so viel Kohle im Spiel ist wie hier.

Auch das Konzept der medical exemptions ist ein Witz.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

simie, Krefeld, Donnerstag, 13.01.2022, 19:54 (vor 10 Tagen) @ Reviewer

Die Australier kämpfen derzeit auch halt ein bisschen mit den Nachwehen ihres Konzeptes im Grunde gar keine Infektionen zuzulassen. Und erst wieder die Grenzen zu öffnen, wenn man (fast) alle geimpft hat bzw. die Hoffnung hätte, dass sich SarsCov2 dann auch in anderen Ländern einigermaßen eingedämmt war. Das hätte mit ein bisschen Glück sogar funktionieren können. Durch Omikron wird es jedoch schwer. Auch da es wohl kaum mehr möglich sein dürfte, noch einmal ähnliche Restriktionen über Monate einzuführen.
Das Gute ist, dass die Impfquote hoch ist. Das schlechte ist halt, dass jetzt Omikron auf eine Gesellschaft trifft, die kaum Genesene hat. Also tatsächlich nur die Impfung. Da könnte Omikron, wenn es schlecht läuft, immer noch ziemlich durchgehen.
Wobei. Wenn man jetzt an China denkt, die vor einem ähnlichen Problem stehen, nur mit schlechterem Impfstoffen und wohl auch einer schlechteren Gesundheitsinfrastruktur, dann hat es Australien noch wohl gut.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

JohnDo8485 @, Kreis Mettmann, Donnerstag, 13.01.2022, 13:36 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Die Testvorgaben scheinen ein echter Witz zu sein.

Inwiefern?
Zumindest im Text steht doch nur, dass nicht mit PCR sondern nur mit Schnelltest getestet wird.
Ist das denn beim Fußball eine Voraussetzung, um an einem Speil teilzunehmen?

DFL-Konzept kaum besser

PePopp, Donnerstag, 13.01.2022, 16:08 (vor 10 Tagen) @ JohnDo8485
bearbeitet von PePopp, Donnerstag, 13.01.2022, 16:13

Die Testvorgaben scheinen ein echter Witz zu sein.


Inwiefern?
Zumindest im Text steht doch nur, dass nicht mit PCR sondern nur mit Schnelltest getestet wird.
Ist das denn beim Fußball eine Voraussetzung, um an einem Speil teilzunehmen?

Das DFL-Konzept ist ähnlich lächerlich. Für geimpfte und genesene Spieler sind überhaupt keine Tests erforderlich. Für alle ungeimpften 2 PCR-Tests pro Woche oder tägliche Schnelltests (an Trainingstagen). Vor Spieltagen (ebenfalls nur für Ungeimpfte) entweder ein Schnelltest höchstens 24h vor Spielende oder ein PCR-Test 48h davor. Immerhin ist es bei diesen Schnelltests dann aber so, dass es keine Selbsttests sein dürfen.

Angesichts der Omicron-Variante wäre es eigentlich sehr sinnvoll vor Spieltagen auf zwingende PCR-Tests zu setzen und zwar auch für geimpfte und genesene.

DFL-Konzept kaum besser

Reviewer, Donnerstag, 13.01.2022, 19:16 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Dafür hätte man die Kapazitäten ausbauen müssen. Oder zuverlässigere andere Testverfahren. Daran hat aber niemand Interesse, weder die Politik noch der Sport.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

Ulrich @, Donnerstag, 13.01.2022, 13:48 (vor 10 Tagen) @ JohnDo8485

Die Testvorgaben scheinen ein echter Witz zu sein.


Inwiefern?
Zumindest im Text steht doch nur, dass nicht mit PCR sondern nur mit Schnelltest getestet wird.
Ist das denn beim Fußball eine Voraussetzung, um an einem Speil teilzunehmen?

Bernard Tomic hatte bereits nach dem Spiel erzählt, wie die Tests ablaufen. Die Spieler bekommen die Tests auf ihre Hotelzimmer geliefert und müssen sich selbst testen. Ob und wie das geschieht, bleibt ihnen selbst überlassen.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

JohnDo8485 @, Kreis Mettmann, Donnerstag, 13.01.2022, 15:29 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Ah ok, das war für mich aus dem Artikel nicht 100% ersichtlich.
Ich meine mich erinnern zu können, dass das bei der Darts WM ähnlich gehandhabt wurde.
Wenn ein Van Gerwen also sein positives Ergebnis nicht “freiwillig” gemeldet hätte, hätte er wohl problemlos weiterspielen können (so hab ich es jedenfalls bei DAZN verstanden).

Das wirkt auf jeden Fall, als wolle der Veranstalter absichtlich Schlupflöcher schaffen.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

bobschulz @, MS, Donnerstag, 13.01.2022, 15:48 (vor 10 Tagen) @ JohnDo8485

Ah ok, das war für mich aus dem Artikel nicht 100% ersichtlich.
Ich meine mich erinnern zu können, dass das bei der Darts WM ähnlich gehandhabt wurde.
Wenn ein Van Gerwen also sein positives Ergebnis nicht “freiwillig” gemeldet hätte, hätte er wohl problemlos weiterspielen können (so hab ich es jedenfalls bei DAZN verstanden).

Das wirkt auf jeden Fall, als wolle der Veranstalter absichtlich Schlupflöcher schaffen.

Wie einst bei der Tour
"Herr Armstrong/ Ulrich/ Phantasie..., dopen Sie?"
"Nein, ich habe hier irgendeinen Urintest für Sie der sauber ist."

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

felix1909 @, Hirschberg, Donnerstag, 13.01.2022, 16:07 (vor 10 Tagen) @ bobschulz

Ulle war sauber!

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

PePopp, Donnerstag, 13.01.2022, 16:36 (vor 10 Tagen) @ felix1909

Ulle war sauber!

So sauber wie Daums Haarprobe!

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

Liberogrande, Donnerstag, 13.01.2022, 18:16 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Die wurde mit einem absolut reinen Gewissen abgegeben!

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

bobschulz @, MS, Donnerstag, 13.01.2022, 18:24 (vor 10 Tagen) @ Liberogrande

Die wurde mit einem absolut reinen Gewissen abgegeben!

Die Steuerklärung des damals anklagenden Staatsanwaltes Ulli H einige Jahre später auch. :-)

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

PePopp, Donnerstag, 13.01.2022, 19:53 (vor 10 Tagen) @ bobschulz

Markus Anfang kann die Tadellosigkeit aller genannten sogar offiziell beurkunden.

Bernard Tomic positiv auf Sars-CoV-2 getestet

MarcBVB @, Mal hier, mal dort., Donnerstag, 13.01.2022, 13:59 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Die Testvorgaben scheinen ein echter Witz zu sein.


Inwiefern?
Zumindest im Text steht doch nur, dass nicht mit PCR sondern nur mit Schnelltest getestet wird.
Ist das denn beim Fußball eine Voraussetzung, um an einem Speil teilzunehmen?


Bernard Tomic hatte bereits nach dem Spiel erzählt, wie die Tests ablaufen. Die Spieler bekommen die Tests auf ihre Hotelzimmer geliefert und müssen sich selbst testen. Ob und wie das geschieht, bleibt ihnen selbst überlassen.

Ein fabelhaftes Konzept. Das ist echt komplett nutzlos

Das gleiche Prozedere wie im Ally Pally bei der Dart WM

Reconman, Bad Aibling, Donnerstag, 13.01.2022, 15:24 (vor 10 Tagen) @ MarcBVB

Der Spieler testest sich selbst und gibt dann das Testergebnis ab.
So gibt es mit Sicherheit weniger Coronapositive als wenn das von einem Offiziellen überwacht wird und der Veranstalter ist fein raus.

hatte er ja quasi angekündigt

BVBSvente @, Solingen, Donnerstag, 13.01.2022, 13:16 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

am Montag beim Spiel in der Quali:

N-TV

Hoffentlich hat er sich nach dem Spiel am Montag wenigstens isoliert (was man allerdings bezweifeln kann)

hatte er ja quasi angekündigt

Ulrich @, Donnerstag, 13.01.2022, 13:28 (vor 10 Tagen) @ BVBSvente

am Montag beim Spiel in der Quali:

N-TV

Hoffentlich hat er sich nach dem Spiel am Montag wenigstens isoliert (was man allerdings bezweifeln kann)

Ich frage mich, ob es den Australiern irgend wie gelungen ist, all ihre Vollidioten zu identifizieren und zum Tennisverband herüber zu schieben.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Frankonius @, Frankfurt, Donnerstag, 13.01.2022, 10:05 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Ich verstehe das Rumgeeiere der australischen Regierung nicht.
Wovor haben die Angst? Selbst wenn jetzt alle Serben beschließen würden, nie wieder nach Australien zu fahren oder keine australischen Produkte zu kaufen, würde das wohl die australische Wirtschaft nur ganz wenig beeinflussen. Eine Abschiebung wäre die sauberste Lösung.
Alles andere ist auch der eigenen Bevölkerung die lange im Lockdown leben musste nicht zu vermitteln.
Sollte man ihn bei den Australian Open spielen lassen und er würde verdientermaßen ausgepfiffen, würde das die Beziehungen zu Serbien auch nicht verbessern.

Auslosung Australian Open / Djokovic

binneuhier @, Duesseldorf, Donnerstag, 13.01.2022, 10:19 (vor 10 Tagen) @ Frankonius

Ich denke, dass die australische Regierung eine wasserdichte Entscheidung treffen will, die nicht von Djokovic' Anwälten gross angefochten werden kann.
Schön ist das Spektakel für alle Beteiligten nicht. Es gibt eigentlich nur Verlierer, nur vielleicht der grösste Verlierer, nämlich Herr D., dies gar nicht einsehen will oder kann.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Taifun @, Wolnzach, Donnerstag, 13.01.2022, 09:21 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Entscheidung erneut vertagt, nun auf Freitag.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Windmill-Agogo, Pattaya, Donnerstag, 13.01.2022, 09:56 (vor 10 Tagen) @ Taifun

Dieses ganze unnötige Rumgeeier und die Verweigerung einer schnellen Entscheidungsfindung vieler Politiker, hier der australischen, fördert mMn übrigens Querdenkertum über das die gleichen Politiker dann völlig überrascht sind.

Auslosung Australian Open / Djokovic

jrn @, Exil-Dortmunder, wohnhaft in Duisburg, Donnerstag, 13.01.2022, 12:38 (vor 10 Tagen) @ Windmill-Agogo

Dieses ganze unnötige Rumgeeier und die Verweigerung einer schnellen Entscheidungsfindung vieler Politiker, hier der australischen, fördert mMn übrigens Querdenkertum über das die gleichen Politiker dann völlig überrascht sind.

Tatsächlich? Ich denke mir da viel eher: Puh! Endlich mal jemand, der seinen Job gewissenhaft ausführt und nichts überstürzt.

Auslosung Australian Open / Djokovic

AGraute @, Telgte + Block 31, Donnerstag, 13.01.2022, 09:44 (vor 10 Tagen) @ Taifun

Was ein Schauspiel.
Müsste er nicht so langsam die mögliche Inkubationszeit abgesessen haben?

Falls er wirklich spielen sollte fehlen eigentlich nur noch ein paar Fehlentscheidungen gegen ihn.
Im Fussball wurden mal Tennisbälle von den Fans geworfen um einen Protest auszudrücken. Eventuell werfen die Tennisfans Fussbälle aufs Feld =)

Eigentlich würde ich mir Tennis nicht anschauen, aber eventuell schalte ich bei seinem Spiel mal rein (falls man das kostenlos kann).

Auslosung Australian Open / Djokovic

saladin @, Donnerstag, 13.01.2022, 10:24 (vor 10 Tagen) @ AGraute


Eigentlich würde ich mir Tennis nicht anschauen, aber eventuell schalte ich bei seinem Spiel mal rein (falls man das kostenlos kann).

AO und Wimbledon laufen beide exklusiv auf Sky soweit ich weiß

Auslosung Australian Open / Djokovic

Frankonius @, Frankfurt, Donnerstag, 13.01.2022, 10:55 (vor 10 Tagen) @ saladin

Auf Eurosport 1 (Free TV angeblich) laut diesem Artikel. Ich habe aber mittlerweile die Übersicht verloren, was denn noch frei empfangbar ist.

https://www.fr.de/sport/sport-mix/australian-open-2022-live-tv-stream-tennis-uebertragung-eurosport-joyn-dazn-melbourne-91216240.html


Der Zeitunterschied beträgt 10 Stunden. Also kann man im Homeoffice die Abendveranstaltung in Melbourne bequem sehen.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Lenano @, Donnerstag, 13.01.2022, 09:25 (vor 10 Tagen) @ Taifun

Und am WE wird nicht gearbeitet. Montag heißt es dann man benötigt noch genauere Unterlagen zur Prüfung, daher darf Djokovic bleiben.
Schon amüsant wie es ein Mensch schafft nen Staat vorzuführen.

Auslosung Australian Open / Djokovic

FliZZa @, Sersheim, Donnerstag, 13.01.2022, 09:28 (vor 10 Tagen) @ Lenano

Und am WE wird nicht gearbeitet. Montag heißt es dann man benötigt noch genauere Unterlagen zur Prüfung, daher darf Djokovic bleiben.
Schon amüsant wie es ein Mensch schafft nen Staat vorzuführen.

Und das auch noch mit so einfachen Mitteln.
An der Geschichte stimmt ja gar nix. Also ganz offensichtlich. Das ist ja nichtmal clever gemacht von Djokovic. Unglaublich.
Aber ok, in D isses ja auch nicht besser.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Lenano @, Donnerstag, 13.01.2022, 17:14 (vor 10 Tagen) @ FliZZa

Also in Deutschland einzureisen ist schon relativ einfach was die Formulare angeht. Ich vermute mal das Australien da ähnlich ist wie GB oder noch mehr, und das hat mir bei den Engländern schon gereicht.
In Deutschland reicht da viel weniger aus was die Daten angeht.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Taifun @, Wolnzach, Donnerstag, 13.01.2022, 09:47 (vor 10 Tagen) @ FliZZa

Jepp, Lug und Betrug deutlich sichtbar. Von IT-Experten nachgewiesen und der darf frei in Australien rumrennen.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Ulrich @, Donnerstag, 13.01.2022, 09:37 (vor 10 Tagen) @ FliZZa

Und am WE wird nicht gearbeitet. Montag heißt es dann man benötigt noch genauere Unterlagen zur Prüfung, daher darf Djokovic bleiben.
Schon amüsant wie es ein Mensch schafft nen Staat vorzuführen.


Und das auch noch mit so einfachen Mitteln.
An der Geschichte stimmt ja gar nix. Also ganz offensichtlich. Das ist ja nichtmal clever gemacht von Djokovic. Unglaublich.
Aber ok, in D isses ja auch nicht besser.

Jeder nicht prominente Mensch wäre alleine schon wegen der falschen Angaben zum Aufenthalt in den 14 Tagen vor der Einreise in einen der nächsten Flieger aus dem Land heraus gesetzt worden.

P.S.: Gibt es eigentlich Direktflüge von Australien nach Serbien? Ansonsten würde sich die Frage stellen, wo man überhaupt als Ungeimpfter umsteigen darf.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Garum @, Bornum am Harz, Donnerstag, 13.01.2022, 12:21 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Und am WE wird nicht gearbeitet. Montag heißt es dann man benötigt noch genauere Unterlagen zur Prüfung, daher darf Djokovic bleiben.
Schon amüsant wie es ein Mensch schafft nen Staat vorzuführen.


Und das auch noch mit so einfachen Mitteln.
An der Geschichte stimmt ja gar nix. Also ganz offensichtlich. Das ist ja nichtmal clever gemacht von Djokovic. Unglaublich.
Aber ok, in D isses ja auch nicht besser.


Jeder nicht prominente Mensch wäre alleine schon wegen der falschen Angaben zum Aufenthalt in den 14 Tagen vor der Einreise in einen der nächsten Flieger aus dem Land heraus gesetzt worden.

P.S.: Gibt es eigentlich Direktflüge von Australien nach Serbien? Ansonsten würde sich die Frage stellen, wo man überhaupt als Ungeimpfter umsteigen darf.

Es gibt ja so ein paar Dokus über den Zoll und ein reise nach Australien, da wird nicht so ei Zirkus veranstaltet. Da biste Ratz Fatz wech.

Auslosung Australian Open / Djokovic

klsch @, Ort, Donnerstag, 13.01.2022, 10:34 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Meines Wissens du darfst überall umsteigen da du dich dann im Transitbereich aufhältst und somit nicht eingereist bist.
Eine andere Frage ist welche Airline befördert ohne Impfung

Auslosung Australian Open / Djokovic

Tom Frost @, Donnerstag, 13.01.2022, 11:46 (vor 10 Tagen) @ klsch

Meines Wissens du darfst überall umsteigen da du dich dann im Transitbereich aufhältst und somit nicht eingereist bist.
Eine andere Frage ist welche Airline befördert ohne Impfung

Man darf ohne Impfung sowohl fliegen als auch in viele Länder einreisen.
Einen negativen PCR-Test benötigt man natürlich.

zur Not läuft er über´s Wasser, lt. seinem Vater sollte das ja gehen. (k.T.)

Reconman, Bad Aibling, Donnerstag, 13.01.2022, 12:28 (vor 10 Tagen) @ Tom Frost

k.T.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Taifun @, Wolnzach, Donnerstag, 13.01.2022, 09:46 (vor 10 Tagen) @ Ulrich

Übers Wasser gehen ... sind also alle Länder mit Küste denkbar.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Taifun @, Wolnzach, Donnerstag, 13.01.2022, 09:27 (vor 10 Tagen) @ Lenano

Ja, das Gefühl hat man da deutlich. Keinen Arsch in der Hose um einfach eine klare Botschaft zu benennen. Nichts tun ist halt an der Stelle auch eine Message und eine Entscheidung.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Sneider, Ort, Donnerstag, 13.01.2022, 08:39 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Tennis scheint noch sumpfiger zu sein, als der Fußball von DFB, UEFA und FIFA.
Geld regiert die Welt. Furchtbar. Sobald in einer Sportart viel Geld verdient werden kann, wird die Zahl der Sonderbarkeiten größer.

Auslosung Australian Open / Djokovic

bobschulz @, MS, Donnerstag, 13.01.2022, 08:51 (vor 10 Tagen) @ Sneider

Tennis scheint noch sumpfiger zu sein, als der Fußball von DFB, UEFA und FIFA.
Geld regiert die Welt. Furchtbar. Sobald in einer Sportart viel Geld verdient werden kann, wird die Zahl der Sonderbarkeiten größer.

Ich finde sein Vater hat recht: Novak D muss Jesus sein, sonst könnte er nicht immer noch in AUS sein, denn das ist ein Wunder. Wenn er siegt sollte er nicht wie Kerber im Yarra schwimmen,sondern darauf einen Spaziergang machen. ;-)
Oder er ist der "Wizard of AUS".

Auslosung Australian Open / Djokovic

Taifun @, Wolnzach, Donnerstag, 13.01.2022, 08:14 (vor 10 Tagen) @ PePopp

Ich kann es noch immer nicht fassen, dass man es auch 48h nach Bekanntwerden der Manipulationen nicht geschafft hat eine klare Botschaft zu senden.

Auslosung Australian Open / Djokovic

Thomas, Donnerstag, 13.01.2022, 07:19 (vor 10 Tagen) @ PePopp

gegen seinen Landsmann Miomir Kecmanović gezogen.

Jedes Hollywood Studio würde das Drehbuch ablehnen

881551 Einträge in 9905 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 423 Benutzer online (82 registrierte, 341 Gäste) Forumszeit: 23.01.2022, 10:58
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln