schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Newsthread vom 25.05.2023 (BVB)

Redaktion schwatzgelb.de ⌂ @, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 07:09 (vor 329 Tagen)

Aktuelle News rund um den BVB bitte in diesen Thread posten.

Schiedsrichteransetzung für Samstag

Sebastian83, Block 12, Donnerstag, 25.05.2023, 19:23 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Marco Fritz pfeift
VAR Pascal Müller
VAR Dr. Justus Zorn

Schiedsrichteransetzung für Samstag

Eisen, DO, Donnerstag, 25.05.2023, 20:26 (vor 329 Tagen) @ Sebastian83

Ich hätte mir Sascha Stegemann und als VAR Dr. Robert Hartmann gewünscht.

Schiedsrichteransetzung für Samstag

madball, sᴉǝɹʞßoʇsu∀ ɯnz ɯʞ 8ʻߤ, Donnerstag, 25.05.2023, 21:56 (vor 329 Tagen) @ Eisen

Die dürfen in Köln ran

Schiedsrichteransetzung für Samstag

DJZigzag, Donnerstag, 25.05.2023, 20:46 (vor 329 Tagen) @ Eisen

Keine gute Idee - welcher Spieler möchte schon einen nach Bier und Schweißgeruch stinkenden Schiri :)

Schiedsrichteransetzung für Samstag

Karsten, Zürich, Donnerstag, 25.05.2023, 21:54 (vor 329 Tagen) @ DJZigzag

Keine gute Idee - welcher Spieler möchte schon einen nach Bier und Schweißgeruch stinkenden Schiri :)

Danach riechen die meisten Fans doch auch, und zwar zigtausendfach ;-)

Sperrung A45 am Sonntag

Torblerone, Lüdenscheid, Donnerstag, 25.05.2023, 18:36 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://www.come-on.de/nordrhein-westfalen/vollsperrung-der-a45-am-sonntag-auswirkungen-auf-moegliche-bvb-meisterfeier-92299122.html

Die A45 wird zwischen Lüdenscheid Nord und Hagen Süd am Sonntag von 10 bis voraussichtlich 16 Uhr voll gesperrt, wegen Brückensprengung.
Man sollte also neben dem eh schon hier bestehenden Verkehrschaos noch ein bisschen zusätzliche Zeit, Geduld und Nerven einplanen wenn man zur hoffentlich stattfindenden Meisterfeier will.

Schwarzgelbe Grüße

Sperrung A45 am Sonntag

Blarry, Essen, Donnerstag, 25.05.2023, 18:48 (vor 329 Tagen) @ Torblerone

Kann man die Brücke nicht im Rahmen der möglichen Meisterfeierlichkeiten sprengen? Hat jemand Kontakt zum Straßenbauamt NRW oder der Royal Air Force?

Sperrung A45 am Sonntag

Habakuk, OWL, Donnerstag, 25.05.2023, 23:17 (vor 329 Tagen) @ Blarry

Kann man die Brücke nicht im Rahmen der möglichen Meisterfeierlichkeiten sprengen? Hat jemand Kontakt zum Straßenbauamt NRW oder der Royal Air Force?

Was stellst du dir da vor? Eine Fliegerstaffel, die schwarzgelbe Muster (Cave: Chemtrails) in den weißblauen Himmel malt? Eine Bergmannskapelle, die dazu "You'll never blast alone" spielt? Und Uli und Kalle, die sich als Letzte Generation Mia-san-mir nackt auf dem Brückenasphalt festgeklebt haben?

Verabschiedungen am Samstag

Elmar, Donnerstag, 25.05.2023, 15:12 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Durch die Verlängerungen (R+H) ist dahingehend etwas Druck vom Emotionskessel genommen.

Sicher sind Mo Dahoud, Felix Passlack, Anthony Modeste und Luca Unbehaun.

Bei Bellingham und Guerreiro wäre eine fehlende Verabschiedung schade. Mal sehen, wie die beiden sich nach Abpfiff verhalten - wenn der Platz (bitte) nicht sofort geflutet wird.

Meunier, Schulz, Hazard werden wohl durch die Hintertür gehen - oder ihre guten Verträge genießen.

Es wird niemand verabschiedet am Samstag

Annegoe, Hörde, Donnerstag, 25.05.2023, 20:25 (vor 329 Tagen) @ Elmar

Hat Kehl gesagt

Es wird niemand verabschiedet am Samstag

donotrobme, Münsterland, Freitag, 26.05.2023, 07:07 (vor 328 Tagen) @ Annegoe

Unabhänig davon, wer alles Blumen bekommen wird, kann das Stadion die Spieler dennoch verabschieden, insbesondere Mo, Jude und Passlack

Guerreiro

Knolli, Donnerstag, 25.05.2023, 15:43 (vor 329 Tagen) @ Elmar

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden

Guerreiro

bambam191279, Dortmund, Freitag, 26.05.2023, 08:37 (vor 328 Tagen) @ Knolli

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden

Bei Rapha verstehe ich jeden der hin und her gerissen ist und zuweilen bin ich es ja auch, obwohl ich Ihn gerne kritisiere (bzw. nicht gerne, aber halt des öfteren).
Bei Ihm sehe ich weiterhin das Problem, dass er eigentlich wie Jule ist, aber leider immer noch zu selten in den "es wenigstens versuchen" Modus schalten kann.....
Das klingt jetzt wieder sehr hart, aber bei Rapha sieht es halt häufig nach Zweikampf und Laufverweigerung aus und natürlich weiss ich dass er weder ein Sprinter noch ein Grätscher ist.
Wie gesagt, für mich son Brandt von "früher".
Inwiefern der BVB diese Art und Weise brauchen kann/will und das dann dementsprechend mit 6 oder mehr Mios und nem 3-Jahresvertrag würdigen sollte vermag ich nicht zu beurteilen.
Man merkt halt sowohl auf der LV Position als auch auf der 8 dass er dort "nur" ein Rotations bzw. Ersatzspieler ist.
Auch gegen Augsburg hat man bei aller spielerischen Klasse zwischendurch merken können, dass ein Mittelfeld aus Rapha und BRandt in Verbindung mit Malen und Adeyemi zu "offen" bzw. anfällig ist.
Da ist Jude (so sehr ich seine für mich taktische Harakiri Aktionen hasse) im Zweikampf und der Laufstärke natürlich ne ganz andere Hausnummer.

Wie gesagt, ne ganz schwierige Entscheidung, allerdings sehe ich Ihn auch lange nicht bei Pep oder Tuchel, auch wenn ich nicht ausschliessen würde dass dem so kommt.
Zum einen wird er dieses Jahr auch 30 und ist nicht der dynamischste Spieler (eher so ne Art Gündogan) und zum anderen ist dieser "Tuchels Lieblingsspieler" -Satz der gerne kommt auch wenig haltbar, denn er hat seit uns PSG,Chelsea und nun die Bayern trainiert und gerade bei PSG und Chelsea wäre es finanziell easy gewesen Ihn zu holen.....
Aber klar, vielleicht schnappt Brazzo nun ablösefrei zu.

Allerdings, das möchte ich nochmal betonen ist er trotz seiner Defizite (in meinen Augen) schon ein Borusse, war eigentlich immer loyal und hat uns sicherlich mehr Spaß gemacht als dass man Ihn zum Teufel wünschen muss.
Und weil wir eh gerade bei VVl´s sind, kann man das bei Rapha durchaus machen.... zu passenden Bezügen.

Guerreiro

stefan09er, Freitag, 26.05.2023, 06:45 (vor 328 Tagen) @ Knolli

Typischer Fall von "Wertschätzung", denke er stand auch intern sehr oft in der Kritik. Aber seine Fußballerische Klasse wird man nicht so schnell ersetzen können.
Ich finde es echt schade wenn er geht.

Guerreiro

BloodsuckingZombie, Yharnam, Donnerstag, 25.05.2023, 17:58 (vor 329 Tagen) @ Knolli

Guerreiro ist so ein Fall, wo ich wirklich froh bin, dass ich keine Entscheidungen beim BVB fällen muss. Es gibt mMn. gewichtige Argumente gegen und für eine Verlängerung.

Guerreiro

Sauerländer Nordlicht, Oldenburg, Donnerstag, 25.05.2023, 18:33 (vor 329 Tagen) @ BloodsuckingZombie

Ja, bei Rapha bin ich auch zwiegespalten. Einerseits ein toller Fußballer, von denen wir nicht ganz so viele in den Reihen haben. Andererseits sein Phlegma. Als LV sollte man sich tatsächlich nach was anderem umsehen, wenn Ryerson keine echte Alternative sein soll. Aber wie zuletzt im MF kann er durch seine Technik notwendige Lücken reißen. Schwierige Situation. Andererseits ist er jetzt eben auch lange genug hier, um seine Stärken und Schwächen genau einzuschätzen. Die Frage ist auch, ob sein Formanstieg nicht nur daher rührt, dass er um einen Vertrag (egal ob bei uns oder woanders) spielt, oder ob das nachhaltiger Natur ist.

Aber wenn man da schon jemanden hat, der neben einer guten Technik auch Zweikämpfe kann, dann sollte man Raphas Gehalt in diesen Spieler stecken meiner Meinung nach

Guerreiro

ergo, Magdeburg, Donnerstag, 25.05.2023, 18:52 (vor 329 Tagen) @ Sauerländer Nordlicht

Ja, bei Rapha bin ich auch zwiegespalten. Einerseits ein toller Fußballer, von denen wir nicht ganz so viele in den Reihen haben. Andererseits sein Phlegma. Als LV sollte man sich tatsächlich nach was anderem umsehen, wenn Ryerson keine echte Alternative sein soll. Aber wie zuletzt im MF kann er durch seine Technik notwendige Lücken reißen. Schwierige Situation. Andererseits ist er jetzt eben auch lange genug hier, um seine Stärken und Schwächen genau einzuschätzen. Die Frage ist auch, ob sein Formanstieg nicht nur daher rührt, dass er um einen Vertrag (egal ob bei uns oder woanders) spielt, oder ob das nachhaltiger Natur ist.

Aber wenn man da schon jemanden hat, der neben einer guten Technik auch Zweikämpfe kann, dann sollte man Raphas Gehalt in diesen Spieler stecken meiner Meinung nach

Eben das bekommen wir nicht. Da haben selbst die Citys und Barcas Probleme, entweder Grosskreutz oder Guerreiro beides bekommen wir nicht.

Guerreiro

donotrobme, Münsterland, Donnerstag, 25.05.2023, 18:08 (vor 329 Tagen) @ BloodsuckingZombie

Die Entscheidung wird wie so häufig davon abhängen welche Konditionen Raphael fordert

Guerreiro

guy_incognito, Rhein-Neckar, Donnerstag, 25.05.2023, 16:22 (vor 329 Tagen) @ Knolli

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden

Guerreiro war/ ist vor allem gegen etwas schwächere Gegner eine mächtige Waffe auf der 8er Position.

Das bleibt großen Clubs nicht verborgen. Selbst bei ManCity, Real oder PSG würde er als Bankspieler auf seine Einsatzminuten kommen.

Ich kann schon verstehen, dass er noch einmal einen richtig fetten Vertrag unterschreiben möchte.

Guerreiro

ergo, Magdeburg, Donnerstag, 25.05.2023, 16:43 (vor 329 Tagen) @ guy_incognito

Ich glaube eher das Rapha ziemlich angepisst ist, wie das alles abgelaufen ist und deshalb geht.

Guerreiro

Talentförderer, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 17:53 (vor 329 Tagen) @ ergo

Man könnte auch ziemlich angepisst sein, dass er im letzten halben Jahr auf einmal Leistung bringt wo es Richtung Vertragsende geht und vorher überwiegend durch Lustlosigkeit auffällt.

Guerreiro

DomJay, Köln, Donnerstag, 25.05.2023, 17:57 (vor 329 Tagen) @ Talentförderer

Man könnte auch ziemlich angepisst sein, dass er im letzten halben Jahr auf einmal Leistung bringt wo es Richtung Vertragsende geht und vorher überwiegend durch Lustlosigkeit auffällt.

Warum? Die Leistung ist da und deshalb stehen wir nun vorne.

Nächste Saison ist das Problem der nächsten Saison.

Guerreiro

bobschulz, MS, Donnerstag, 25.05.2023, 17:08 (vor 329 Tagen) @ ergo

Naja, man sollte nicht vergessen, dass er selbst viele Gründe für "Angepisstheit" auch beim Arbeitgeber geliefert hat, mit teils lustlosen Vorstellungen oder zumindest defensiv arg ausbaufähigen Leistungen. Ja, vorne hat er seinen Beitrag meist geleistet - wenn er fit war!- aber als LV wird man auch und eben zuerst an Defensivaufgaben gemessen. Dass er keine Kopfballduelle gegen Haaland-Typen gewinnt, klar. Aber so manche Laufduelle hat er gar nicht erst angetreten und da verliere ich auch gegen eine Schnecke.
Das hat sich in den letzten 1,5 Jahren gebessert, aber vom Kampfschwein ist RG so weit entfernt wie ich vom untergewichtigen leisen Stadionbesucher.

Guerreiro

DomJay, Köln, Donnerstag, 25.05.2023, 16:28 (vor 329 Tagen) @ guy_incognito

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden


Guerreiro war/ ist vor allem gegen etwas schwächere Gegner eine mächtige Waffe auf der 8er Position.

Das bleibt großen Clubs nicht verborgen. Selbst bei ManCity, Real oder PSG würde er als Bankspieler auf seine Einsatzminuten kommen.

Ich kann schon verstehen, dass er noch einmal einen richtig fetten Vertrag unterschreiben möchte.

Stimmt, auch den könnte Pep für umme holen. Man bedenke mal City könnte in der CL mit Erling, Ilkay, Rapha, Manu und Gomez auflaufen

Guerreiro

Kayldall, Luxemburg, Donnerstag, 25.05.2023, 16:48 (vor 329 Tagen) @ DomJay

Wäre wieder ein super Deal für PEP, er bekommt Rapha gratis und verscherbelt Alvarez für etliche Fantastillionen an die Bayern und hat mit Rapha einen Spieler der den Alvarez genau so gut ersetzen kann gratis bekommen.

Guerreiro

DomJay, Köln, Donnerstag, 25.05.2023, 15:58 (vor 329 Tagen) @ Knolli

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden

Vielleicht sehen wir auch seine letzte Top Saison? Ansich ist das richtig, die Scorrer müssen ersetzt werden.

Aber haben wir bei Erling auch geschafft ;)

Guerreiro

Garum, Bornum am Harz, Donnerstag, 25.05.2023, 17:31 (vor 329 Tagen) @ DomJay

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden


Vielleicht sehen wir auch seine letzte Top Saison? Ansich ist das richtig, die Scorrer müssen ersetzt werden.

Aber haben wir bei Erling auch geschafft ;)

Ach der Erling, so gut war der gar nicht.:-)

Guerreiro

DomJay, Köln, Donnerstag, 25.05.2023, 17:37 (vor 329 Tagen) @ Garum

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden


Vielleicht sehen wir auch seine letzte Top Saison? Ansich ist das richtig, die Scorrer müssen ersetzt werden.

Aber haben wir bei Erling auch geschafft ;)


Ach der Erling, so gut war der gar nicht.:-)

Vergleichen mit City Erling war der wirklich nicht so toll. ;)

Guerreiro

Cthulhu, Essen, Donnerstag, 25.05.2023, 15:49 (vor 329 Tagen) @ Knolli

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden

Ich fänd es tatsächlich vor allem schade, wenn er nicht verabschiedet wird, weil die Zukunft noch nicht geklärt ist. Rapha ist keine große Vereinslegende, trotzdem wird er, wenn er geht, hier dann als zweifacher Pokalsieger und hoffentlich auch Meister gehen.

Rapha war jetzt eine ganze Zeit da und hätte zumindest einen anständigen Abschied verdient.

Guerreiro

Matze_82, Ort, Donnerstag, 25.05.2023, 15:53 (vor 329 Tagen) @ Cthulhu

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden


Ich fänd es tatsächlich vor allem schade, wenn er nicht verabschiedet wird, weil die Zukunft noch nicht geklärt ist. Rapha ist keine große Vereinslegende, trotzdem wird er, wenn er geht, hier dann als zweifacher Pokalsieger und hoffentlich auch Meister gehen.

Rapha war jetzt eine ganze Zeit da und hätte zumindest einen anständigen Abschied verdient.

Vollste Zustimmung. Ich fände einen Abgang auch schade. Vielleicht geht ja doch noch was und wir werden von einer Verlängerung überrascht. Wenn nicht hat er einen schönen Abschied verdient...er hat sich auch immer teamorientiert verhalten und nie Stress gemacht...

Guerreiro

bobschulz, MS, Donnerstag, 25.05.2023, 16:04 (vor 329 Tagen) @ Matze_82
bearbeitet von bobschulz, Donnerstag, 25.05.2023, 16:08

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden


Ich fänd es tatsächlich vor allem schade, wenn er nicht verabschiedet wird, weil die Zukunft noch nicht geklärt ist. Rapha ist keine große Vereinslegende, trotzdem wird er, wenn er geht, hier dann als zweifacher Pokalsieger und hoffentlich auch Meister gehen.

Rapha war jetzt eine ganze Zeit da und hätte zumindest einen anständigen Abschied verdient.


Vollste Zustimmung. Ich fände einen Abgang auch schade. Vielleicht geht ja doch noch was und wir werden von einer Verlängerung überrascht. Wenn nicht hat er einen schönen Abschied verdient...er hat sich auch immer teamorientiert verhalten und nie Stress gemacht...

Den schönen Abschied - so er denn kommt!- kann er sich ja auffem Feld verdienen, am Samstag.
Mit Schale inner Hand werden Blumen und Reden egal!
Falls er geht und das fix ist wird es Gründe geben das nicht zu veröffentlichen, evtl weil ein Nachfolger teurer würde, evtl weil sein Lieblingstrainer ihn gerne im Süden sähe.
Und falls er bleibt oder tatsächlich noch keine Entscheidung getroffen hat wäre es ja eh über. Ich fände einen Verbleib mit Fokus auf Mittelfeldposition gut, aber man wird es sehen, denn er scheeint ja auch weniger Gehalt bekommen zu sollen. Und dass das nicht schmeichelhaft ist kann ich verstehen. Auch wenn er wohl keinen Hunger leiden wird.

Guerreiro

Mar7tin, CB, Donnerstag, 25.05.2023, 16:02 (vor 329 Tagen) @ Matze_82

Zumal er seine Verletzungen in Griff bekommen hat.

Sehr sehr schade , wenn’s zu einer Trennung kommt.

Bin einer Grosser Fan von Ihm

Verabschiedungen am Samstag

Bastikirsche ⌂ @, Dresden, Donnerstag, 25.05.2023, 15:30 (vor 329 Tagen) @ Elmar

Zum Thema geflutet hoffe ich wirklich das die ganzen Hohlbirnen auf den Tribünen bleiben. Damit auch alle etwas von dem Danach haben

Verabschiedungen am Samstag

Copperfield, Saarbrücken, Freitag, 26.05.2023, 08:06 (vor 328 Tagen) @ Bastikirsche

Zum Thema geflutet hoffe ich wirklich das die ganzen Hohlbirnen auf den Tribünen bleiben. Damit auch alle etwas von dem Danach haben

Ich kann dir nur mal empfehlen, nach der Meisterschaft auch mal auf den Rasen zu gehen. Vielleicht verstehst du es dann. Ich war 2-Mal bisher nach Meisterschaften dort unten (2002 und 2011). Grade 2002 dürfte dem morgen sehr nahe kommen da es sich erst dann entscheidet. Das hast du im Leben nicht oft, und das, finde ich, dürfen sich die Fans auch gönnen auf eben diesem Rasen zu stehen im Moment des Triumphs.
Es wird sowieso passieren. Natürlich sollte es einigermaßen gesittet ablaufen. Wobei, 1995 ist auch keiner verloren gegangen ;)

Viel Spaß allen Morgen, ich freu mich schon auf die Bilder!

Verabschiedungen am Samstag

Sascha, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 15:39 (vor 329 Tagen) @ Bastikirsche

Platzstürme sind mittlerweile ja ritualisiert und ich finde sie auch nicht schlimm. Vielleicht könnte man auch entspannter damit umgehen und nicht per Lautsprecherdurchsage den Eindruck vermitteln, als würde jeden Moment Attilas wilde Hunnenhorde den Platz überrennen, um die Mannschaft zu morden.

Verabschiedungen am Samstag

CD7, Berlin, Donnerstag, 25.05.2023, 21:05 (vor 329 Tagen) @ Sascha

Attilas wilde Horde sind aber vermutlich nicht solche pubertierenden Selbstdarsteller, wie die Leute, die schon Minuten vor Abpfiff auf dem Zaun hocken, und dadurch schon ein paar Anderen die Sicht auf das Spiel versperren. Das führt alles nur dazu, dass letztendlich JEDER im Stadion keine so gute SIcht mehr bekommt auf die Schale. Auf den Tribünen sieht man es nicht mehr so gut, weil die Mannschaft nicht dran kommt und auf dem Platz wird man dann auch von der Mannschaft ferngehalten.

Verabschiedungen am Samstag

bobschulz, MS, Donnerstag, 25.05.2023, 15:59 (vor 329 Tagen) @ Sascha

Platzstürme sind mittlerweile ja ritualisiert und ich finde sie auch nicht schlimm. Vielleicht könnte man auch entspannter damit umgehen und nicht per Lautsprecherdurchsage den Eindruck vermitteln, als würde jeden Moment Attilas wilde Hunnenhorde den Platz überrennen, um die Mannschaft zu morden.

Herr Pieper bitte zum Platzsturm, Herr Pieper bitte!

Verabschiedungen am Samstag

mulcohol, Donnerstag, 25.05.2023, 15:53 (vor 329 Tagen) @ Sascha

Platzstürme sind mittlerweile ja ritualisiert und ich finde sie auch nicht schlimm. Vielleicht könnte man auch entspannter damit umgehen und nicht per Lautsprecherdurchsage den Eindruck vermitteln, als würde jeden Moment Attilas wilde Hunnenhorde den Platz überrennen, um die Mannschaft zu morden.

Aber nur, solange nicht wie damals in Düsseldorf schon vor Abpfiff der Platz gestürmt wird, der Schiri abbricht und man dann noch tagelang zittern muss, wie das Spiel gewertet wird.

Verabschiedungen am Samstag

Elmar, Donnerstag, 25.05.2023, 15:44 (vor 329 Tagen) @ Sascha

Schlimm nicht - aber nervig.
Unterbindet halt das Feiern mit der Mannschaft.

Nobby müsste ggf. Mal sinnvoller mit dem Thema umgehen. „Ihr dürft 20 Minuten nach Abpfiff auf den Platz, vorher kommen Mannschaft und Spieler zur Süd…“
Die üblichen Parolen werden wie üblich verhallen.

Verabschiedungen am Samstag

burz, Lünen, Donnerstag, 25.05.2023, 15:51 (vor 329 Tagen) @ Elmar

Schlimm nicht - aber nervig.
Unterbindet halt das Feiern mit der Mannschaft.

Nobby müsste ggf. Mal sinnvoller mit dem Thema umgehen. „Ihr dürft 20 Minuten nach Abpfiff auf den Platz, vorher kommen Mannschaft und Spieler zur Süd…“
Die üblichen Parolen werden wie üblich verhallen.

So wäre es sinnvoll. Wobei ich nicht weiß, ob ein offizielles Go nach 20 Minuten nicht auch versicherungsrechtliche Probleme mit sich bringen kann.

Verabschiedungen am Samstag

julianbvb, Donnerstag, 25.05.2023, 17:30 (vor 329 Tagen) @ burz

Man müsste es ja nicht explizit erlauben, sondern könnte um eine geregelte Übergabe der Schale bitten und sagen, dass sich die Mannschaft danach noch mit einer Runde beim gesamten Stadion bedanken möchte. Was danach passiert....

Wär meiner Meinung nach schon bitter, wenn es keinen ordentlichen Schalen-Moment geben würde und die Spieler versuchen, möglichst schnell in die Kabine zu kommen.
2011 gab es die Schalenübergabe auf dem Rasen, 2012 hat man die Übergabe dann direkt die Westtribüne verlegt und die Fans sind mehr oder weniger direkt nach Abpfiff auf den Rasen, meiner Erinnerung nach.

Aber erstmal sportlich die Weichen stellen ;)

Verabschiedungen am Samstag

yps77, Donnerstag, 25.05.2023, 22:42 (vor 329 Tagen) @ julianbvb

2011 gab es die Schalenübergabe auf dem Rasen, 2012 hat man die Übergabe dann direkt die Westtribüne verlegt und die Fans sind mehr oder weniger direkt nach Abpfiff auf den Rasen, meiner Erinnerung nach.

Du meinst 1996, wo die Übergabe auf dem Rohbau des Oberrangs West war?

Verabschiedungen am Samstag

Matze09, Freitag, 26.05.2023, 01:41 (vor 328 Tagen) @ yps77

2011 gab es die Schalenübergabe auf dem Rasen, 2012 hat man die Übergabe dann direkt die Westtribüne verlegt und die Fans sind mehr oder weniger direkt nach Abpfiff auf den Rasen, meiner Erinnerung nach.


Du meinst 1996, wo die Übergabe auf dem Rohbau des Oberrangs West war?

2012 war die auch auf der westtribüne

Verabschiedungen am Samstag

Karsten, Zürich, Freitag, 26.05.2023, 06:22 (vor 328 Tagen) @ Matze09

2011 gab es die Schalenübergabe auf dem Rasen, 2012 hat man die Übergabe dann direkt die Westtribüne verlegt und die Fans sind mehr oder weniger direkt nach Abpfiff auf den Rasen, meiner Erinnerung nach.


Du meinst 1996, wo die Übergabe auf dem Rohbau des Oberrangs West war?


2012 war die auch auf der westtribüne

1996 war auf der Osttribüne.

So sollte die Schale übergeben werden

Harl3kin, Nippes, Donnerstag, 25.05.2023, 18:19 (vor 329 Tagen) @ julianbvb

100% Zustimmung euch 3en.

Offizielle Übergabe bis XX:XX Uhr danach feiern die Fans im Stadion noch weiter. Keiner sagt was von "dann dürft ihr auf den Platz"

Man sollte die Leute so behandeln, wie man auch behandelt werden will. Das verstehen die allermeisten.

Aber erstmal Meister werden. Der Rest ist egal.

Gruß Harl3kin

Verabschiedungen am Samstag

Marcello, Ruhrpott-Metropole, Donnerstag, 25.05.2023, 15:51 (vor 329 Tagen) @ Elmar

Komisch, für mich bleiben Bilder von Platzstürmen zu historischen Erfolgen eigentlich immer die ausdruckstärksten Bilder überhaupt.

Verabschiedungen am Samstag

Bastikirsche, Donnerstag, 25.05.2023, 15:31 (vor 329 Tagen) @ Bastikirsche

Die Erfahrung lehrt uns, dass Dein frommer Wunsch unerfüllt bleibt, auch wenn ich mich dem anschließe.

Reportage "Nachspiel" in der ARD Mediathek

guy_incognito, Rhein-Neckar, Donnerstag, 25.05.2023, 15:04 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Lief vor einiger Zeit auch auf 3Sat.

Ich weiß nicht wie viele die Reportage kennen. Gestern Abend bin ich darauf gestoßen und fand sie echt interessant.

Die beiden Filmemacher haben Florian Kringe, Heiko Hesse und Mohammed Abdulai knapp 20 Jahre vom Jugendbereich des BVB an begleitet.

Insbesondere Abdulai hat mich mit seinem Werdegang und seiner Lebenseinstellung sehr beeindruckt.

Insgesamt eine schöne Doku mit BVB-Bezug, viel zu weite Continentale-Trikots und 90er Frisuren inklusive.

Reportage "Nachspiel" in der ARD Mediathek

Dortmunder Jung, Freiburg im Breisgau, Donnerstag, 25.05.2023, 19:06 (vor 329 Tagen) @ guy_incognito

... Die beiden Filmemacher haben Florian Kringe, Heiko Hesse und Mohammed Abdulai knapp 20 Jahre vom Jugendbereich des BVB an begleitet.

"Nachspiel" (2019) ist der dritte Doku einer Trilogie von Christoph Hübner und Gabriele Voss, in der sie über über 20 Jahre Einigen aus einer Deutschen A-Jugend-Meister-Mannschaft vom BVB folgen. Das ist Geduld und die Dokus sind klasse.

Aber: Florian Kringe, Heiko Hesse und Mohammed Abdulai haben alle vom Fußball profitiert. Wenn auch jeder auf andere Art und Weise. Vermisst habe ich in "Nachspiel" Francis Bugri und Claudio Chavarria. Bei den ersten beiden Dokus "Die Champions" (2003) und "HalbZeit" (2009) waren sie mit dabei. In "HalbZeit" erschienen mir beide wie "Verlierer", denen die A-Jugendmeisterschaft mit dem BVB und die Fußballausbildung in Borussias Jugend nicht das Erhoffte gebracht hat. Daher ist "Nachspiel" vermutlich zu positiv geraten.

Ich hätte es interessant gefunden, wenn Francis Bugri und Claudio Chavarria auch in Nachspiel gewesen wären. Wie blicken sie jetzt zurück auf Ihre Zeit bei der BVB-Jugend und überhaupt ihre Fußball-Zeit? Das hätte das Bild abgerundet. Vielleicht war es praktisch nicht möglich, sie in die Doku zu kriegen, insbesondere bei Claudio Chavarria, der irgendwo in Chile sein dürfte. Oder sie wollten nicht.

Florian Kringe tauchte erst in der zweiten Doku, "HalbZeit" auf. Als ich sie damals schaute, war mein böser Gedanke, dass man wenigstens einen Spieler aus der damaligen A-Jugend-Meistermannschaft des BVB dabei haben wollte, der im Profifußball weit gekommen ist. Die anderen A-Jugend-Meister in der Doku haben das nämlich nicht geschafft.

Ich habe folgenden Link zu den Streams der beiden ersten Dokus gefunden, allerdings nicht ausprobiert: https://nachspiel.realfictionfilme.de/#trilogie

Insbesondere Abdulai hat mich mit seinem Werdegang und seiner Lebenseinstellung sehr beeindruckt.

Ja, mich auch. Auch er zählt aus meiner Sicht zu den Gewinnern. Er ist nur Dank des Fußballs in Deutschland, hat die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen und als Busfahrer einen sicheren Job, wenn auch vermutlich nicht den Traumjob. Es ist mir aber nicht klar geworden, wie glücklich er jetzt wirklich im Leben ist, mit seiner Familie weit weg in Ghana. Da fand ich seine Aussagen widersprüchlich.

Noch stärker beeindruckt hat mich Heiko Hesse mit seiner Entscheidung, den Weg als Profifußballer nicht einzuschlagen. Er hatte früh festgestellt, dass es nicht für ganz oben im Profifußball reicht und dann die Lebensentscheidung getroffen, einen anderen Beruf zu verfolgen. Es gelingt ihm eine große Karriere außerhalb des Fußballs, bei der ihm sein Fußballkönnen zumindest im Studium sehr geholfen hat (Finanzierung und verinnerlichte Disziplin).

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

Gargamel09, Donnerstag, 25.05.2023, 14:53 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

Weeman, Hinterm Knauber, Donnerstag, 25.05.2023, 16:59 (vor 329 Tagen) @ Gargamel09

Ich hab ja gehört, dass Mats den Süle beim BVB empfohlen hat um dadurch seinen eigenen Startplatz in der Aufstellung zu festigen, weil Süle eine Wurst ist...
Aber das Gerücht hab ich auch in der Hinrunde gehört.
Manche Gerüchte sind echt extrem lustig.

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

pactum Trotmundense, Syburg, Donnerstag, 25.05.2023, 17:10 (vor 329 Tagen) @ Weeman

Ich hab ja gehört, dass Mats den Süle beim BVB empfohlen hat um dadurch seinen eigenen Startplatz in der Aufstellung zu festigen, weil Süle eine Wurst ist...

Lustig. Ich habe das Gerücht gehört, dass Nagelsmann Süle über Sammer empfohlen hat um dadurch Uli Hoeness eine reinzuwürgen.

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

Weeman, Hinterm Knauber, Donnerstag, 25.05.2023, 17:24 (vor 329 Tagen) @ pactum Trotmundense

Lustig. Ich habe das Gerücht gehört, dass Nagelsmann Süle über Sammer empfohlen hat um dadurch Uli Hoeness eine reinzuwürgen.

Das scheint ungefähr die gleiche Qualität zu haben.
Dafür gibt es in München bestimmt Gerüchte darüber, dass Süle mit ner Frau eines Mitspielers was hatte und deswegen gehen musste.

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

Kayldall, Luxemburg, Donnerstag, 25.05.2023, 17:09 (vor 329 Tagen) @ Weeman

Ich hab gestern gehört, Marius Wolf hat sich stark gemacht damit der BVB Sébastien Haller holt, weil er den von Frankfurt her kannte.

hier das Video:

/watch?v=8FQB0MjMYr8

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

Kayldall, Luxemburg, Donnerstag, 25.05.2023, 16:55 (vor 329 Tagen) @ Gargamel09

Okay, den um den Borsigplatz tragen ist dann wohl angesagt für Niklas Süle. ;-)

Ja, er hat halt mehr Wertschätzung beim BVB gefunden als bei Bayern. Beim Gespräch kamen gleich alle wichtigen Personen vom BVB mit wogegen er in München nur mit dem Hasan reden durfte, da fiel die Entscheidung leicht, sagt denen in München mal ab, ich verlängere dort nicht.

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

micha87, bei Berlin, Donnerstag, 25.05.2023, 22:30 (vor 329 Tagen) @ Kayldall

Klar ist es immer noch Profifußball und es geht um Leistung, da kann man aber trotzdem wertschätzend miteinander umgehen. Bei den Bauern haben die das überhaupt nicht in der DNA und was dieses besch... Mia san Mia bedeutet zeigt sich da meisterhaft. Solange du Leistung bringst und dort dankbar verlängerst wirst du wertgeschätzt, ansonsten warten Typen wie Uli, Kalle & Co. nur darauf dich zu diffamieren. Die Fans unterscheiden sich da sicherlich kaum voneinander, aber bei den Verantwortlichen gibt es deutliche Unterschiede. Es freut mich für Süle das er hier so eine Debüt-Saison hingelegt hat. Da kann er auch im Sommer mit 5kg zu viel zurück kommen. XD Irgendwie muss das Sommerloch ja gestopft werden und sei es mit Burger & Eis.

Wie Niklas Süle beim BVB landete...

Nike79, Münster, Donnerstag, 25.05.2023, 23:21 (vor 329 Tagen) @ micha87

Klar ist es immer noch Profifußball und es geht um Leistung, da kann man aber trotzdem wertschätzend miteinander umgehen. Bei den Bauern haben die das überhaupt nicht in der DNA und was dieses besch... Mia san Mia bedeutet zeigt sich da meisterhaft. Solange du Leistung bringst und dort dankbar verlängerst wirst du wertgeschätzt, ansonsten warten Typen wie Uli, Kalle & Co. nur darauf dich zu diffamieren. Die Fans unterscheiden sich da sicherlich kaum voneinander, aber bei den Verantwortlichen gibt es deutliche Unterschiede. Es freut mich für Süle das er hier so eine Debüt-Saison hingelegt hat. Da kann er auch im Sommer mit 5kg zu viel zurück kommen. XD Irgendwie muss das Sommerloch ja gestopft werden und sei es mit Burger & Eis.

Oder auch nicht.

Alle in GELB ... Mainz in Fehlfarben!

holgernova, im schwarzgelben Ruhrpott, Donnerstag, 25.05.2023, 14:24 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Haller: "Vielleicht haben wir genau diesen Druck gebraucht“

Ausputzer, Düsseldorf, Donnerstag, 25.05.2023, 12:35 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Einfach ein Sympathieträger

Interview Haller

In den NL haben sie ja gelacht, dass wir eine solche Ablöse für ihn gezahlt haben.

Auf dass er Sonntag den Borsigplatz mit jubelnden Borussen gefüllt erleben darf!

Haller: "Vielleicht haben wir genau diesen Druck gebraucht“

Carpzov, Dormagen, Donnerstag, 25.05.2023, 14:25 (vor 329 Tagen) @ Ausputzer

Ja und werden jetzt nur 3. in der Eredivisie...^^

LIVE: Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Mainz

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 12:21 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: BVB-HP

Ab 12:30 Uhr

Gruß

Newsteam

Ganz übel

Lambert09, Am Rande Westfalens, Donnerstag, 25.05.2023, 14:05 (vor 329 Tagen) @ Newsteam

Sobald ich an das Spiel denke habe ich Puls… das wird so schlimm bis 15.30 Uhr Samstag :-/

SAMSTAG ist das Finale aller Finals

DJZigzag, Donnerstag, 25.05.2023, 13:25 (vor 329 Tagen) @ Newsteam

Lasst es uns so bestreiten als ob es ein CL Finale gegen einen brutal starken Gegner ist!
Volles Rohr und Kämpfen, ein mit Emotionen geführtes Spiel ohne Angst mit Kreativität und Pathos.
10 Jahre haben uns die Bauern malträtiert!Samstag kann es vorbei sein!

Grundsätzlich ist Mainz ein brutal starker Gegner

Franke, Donnerstag, 25.05.2023, 14:23 (vor 329 Tagen) @ DJZigzag

Lasst es uns so bestreiten als ob es ein CL Finale gegen einen brutal starken Gegner ist!
Volles Rohr und Kämpfen, ein mit Emotionen geführtes Spiel ohne Angst mit Kreativität und Pathos.
10 Jahre haben uns die Bauern malträtiert!Samstag kann es vorbei sein!


. . . der bei den letzten fünf Spielen im Westfalenstadion 7 von 15 möglichen Punkten mitgenommen und nur beim allerersten Auftritt 2005 mit drei Toren Differenz verloren hat. Ihr 3:0-Sieg in Leipzig liegt auch erst acht Wochen zurück. Aktuell leiden sie unter dem "gegen Bayern gewinnen und dann alles verlieren-Syndrom". Möge es noch ein Spiel anhalten.

Grundsätzlich ist Mainz ein brutal starker Gegner

bambam191279, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 20:54 (vor 329 Tagen) @ Franke

Lasst es uns so bestreiten als ob es ein CL Finale gegen einen brutal starken Gegner ist!
Volles Rohr und Kämpfen, ein mit Emotionen geführtes Spiel ohne Angst mit Kreativität und Pathos.
10 Jahre haben uns die Bauern malträtiert!Samstag kann es vorbei sein!

. . . der bei den letzten fünf Spielen im Westfalenstadion 7 von 15 möglichen Punkten mitgenommen und nur beim allerersten Auftritt 2005 mit drei Toren Differenz verloren hat. Ihr 3:0-Sieg in Leipzig liegt auch erst acht Wochen zurück. Aktuell leiden sie unter dem "gegen Bayern gewinnen und dann alles verlieren-Syndrom". Möge es noch ein Spiel anhalten.

Sicher ist Mainz grundsätzlich sehr stark und unangenehm zu bespielen, aber wir haben in den letzten 10 Spielen gegen Sie 21 von 30 möglichen Punkten geholt und unsere diesjährige Heimbilanz brauch ich glaube ich niemandem erklären ;-)
Ebenso kommt Mainz mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen am Stück ins Westfalenstadion auch wenn man zugeben muss, dass deren Siege gegen RB und Bayern waren.....
Ich erwarte jetzt keinen Spaziergang, aber ich glaube das Team ist absolut bereit für dieses Spiel.

Spielverlauf als Schlüssel

DomJay, Köln, Donnerstag, 25.05.2023, 21:04 (vor 329 Tagen) @ bambam191279

Lasst es uns so bestreiten als ob es ein CL Finale gegen einen brutal starken Gegner ist!
Volles Rohr und Kämpfen, ein mit Emotionen geführtes Spiel ohne Angst mit Kreativität und Pathos.
10 Jahre haben uns die Bauern malträtiert!Samstag kann es vorbei sein!

. . . der bei den letzten fünf Spielen im Westfalenstadion 7 von 15 möglichen Punkten mitgenommen und nur beim allerersten Auftritt 2005 mit drei Toren Differenz verloren hat. Ihr 3:0-Sieg in Leipzig liegt auch erst acht Wochen zurück. Aktuell leiden sie unter dem "gegen Bayern gewinnen und dann alles verlieren-Syndrom". Möge es noch ein Spiel anhalten.


Sicher ist Mainz grundsätzlich sehr stark und unangenehm zu bespielen, aber wir haben in den letzten 10 Spielen gegen Sie 21 von 30 möglichen Punkten geholt und unsere diesjährige Heimbilanz brauch ich glaube ich niemandem erklären ;-)
Ebenso kommt Mainz mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen am Stück ins Westfalenstadion auch wenn man zugeben muss, dass deren Siege gegen RB und Bayern waren.....
Ich erwarte jetzt keinen Spaziergang, aber ich glaube das Team ist absolut bereit für dieses Spiel.

Wenn wir es schaffen, dass Mainz alles geben müsste um idealerweise einen Rückstand aufzuholen, dann wird es wahrscheinlich laufen.

Schwer würde es bei langem 0:0 oder einem Mainzer Sonntagsschuss wie gegen den VfL

Spielverlauf als Schlüssel

fallrückzieher, Donnerstag, 25.05.2023, 21:51 (vor 329 Tagen) @ DomJay

Lasst es uns so bestreiten als ob es ein CL Finale gegen einen brutal starken Gegner ist!
Volles Rohr und Kämpfen, ein mit Emotionen geführtes Spiel ohne Angst mit Kreativität und Pathos.
10 Jahre haben uns die Bauern malträtiert!Samstag kann es vorbei sein!

. . . der bei den letzten fünf Spielen im Westfalenstadion 7 von 15 möglichen Punkten mitgenommen und nur beim allerersten Auftritt 2005 mit drei Toren Differenz verloren hat. Ihr 3:0-Sieg in Leipzig liegt auch erst acht Wochen zurück. Aktuell leiden sie unter dem "gegen Bayern gewinnen und dann alles verlieren-Syndrom". Möge es noch ein Spiel anhalten.


Sicher ist Mainz grundsätzlich sehr stark und unangenehm zu bespielen, aber wir haben in den letzten 10 Spielen gegen Sie 21 von 30 möglichen Punkten geholt und unsere diesjährige Heimbilanz brauch ich glaube ich niemandem erklären ;-)
Ebenso kommt Mainz mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen am Stück ins Westfalenstadion auch wenn man zugeben muss, dass deren Siege gegen RB und Bayern waren.....
Ich erwarte jetzt keinen Spaziergang, aber ich glaube das Team ist absolut bereit für dieses Spiel.


Wenn wir es schaffen, dass Mainz alles geben müsste um idealerweise einen Rückstand aufzuholen, dann wird es wahrscheinlich laufen.

Schwer würde es bei langem 0:0 oder einem Mainzer Sonntagsschuss wie gegen den VfL

Ich gehe davon aus, dass wir loslegen werden wie die Feuerwehr. Das Stadion wird von Sekunde 1 an angezündet sein wie nur selten in den letzten 50 Jahren. Machen wir in den ersten 15 Minuten ein Tor, wird das eine klare Nummer. Tuen wir uns länger schwer und Bayern führt schnell, kann es ein Zitterspiel werden.

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass wir die uberrollen.

Spielverlauf als Schlüssel

Londo, Münster, Freitag, 26.05.2023, 06:06 (vor 328 Tagen) @ fallrückzieher

Hätte ich nichts gegen. Das frühe 3:0 bringt ja oft Ruhe rein...

Spielverlauf als Schlüssel

Habakuk, OWL, Freitag, 26.05.2023, 07:51 (vor 328 Tagen) @ Londo

Hätte ich nichts gegen. Das frühe 3:0 bringt ja oft Ruhe rein...

Du meinst, so wie das 4:0 zur Halbzeitpause?

SAMSTAG ist das Finale aller Finals

VinnieJones, nähe Münster, Donnerstag, 25.05.2023, 14:01 (vor 329 Tagen) @ DJZigzag

Lasst es uns so bestreiten als ob es ein CL Finale gegen einen brutal starken Gegner ist!
Volles Rohr und Kämpfen, ein mit Emotionen geführtes Spiel ohne Angst mit Kreativität und Pathos.
10 Jahre haben uns die Bauern malträtiert!Samstag kann es vorbei sein!

Wenn ich da an Bochum oder die 2. Halbzeit in GE denke, war ein zu emotional geführtes Spiel unserem eigenen Spiel nicht zuträglich. Wir auf den Tribünen dürfen alle positiv emotional sein. Bei der Truppe wäre es mir fast lieber, wenn Sie mit vollem Einsatz, möglichst konzentriert Ihr gewohntes Spiel runter spielt, wie in den letzten Heimspielen.

Also manche "Journalisten"...

Knolli, Donnerstag, 25.05.2023, 12:41 (vor 329 Tagen) @ Newsteam

Terzic führt lang und breit aus dass er keinen Bock hat, über Titel, Feiern, Tickets oder irgendwelche anderen Eventualitäten zu reden, nur damit eine "Journalistin" 10 Sekunden später danach fragt, ob von Spielerseite etwas Ähnliches wie Großkreutz' Kahlrasur 2011 geplant ist. Junge Junge.

Infos von der PK!

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 12:33 (vor 329 Tagen) @ Newsteam
bearbeitet von Newsteam, Donnerstag, 25.05.2023, 12:51

  • Keine Änderung gegenüber den anderen Vorbereitungsphasen.
  • Nur Bynoe-Gittens fällt aus, Bellingham ist fraglich, aber wieder im Training.

Gruß

Newsteam

Anreiseinformationen rund um das Spiel gegen Mainz

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 11:03 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: BVB-HP

Gruß

Newsteam

Anreiseinformationen rund um das Spiel gegen Mainz

Blarry, Essen, Donnerstag, 25.05.2023, 11:13 (vor 329 Tagen) @ Newsteam

"Das in Überschrift2 setzen (und „Sonntag“ etwas später im Text auch)"

Hihi, der Korrekturleser steht noch in der überfüllten U-Bahn. ;)

Erwarte im Übrigen, dass die Stadt Dortmund die Parkleitschilder an der B1 um den Schriftzug "abandon hope, all ye who enter here" ergänzt.

Gottesdienst am 26. Mai in der Dreifaltigkeitskirche

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 11:01 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: BVB-HP

Gruß

Newsteam

Hummels spürt jetzt schon "Gänsehaut"

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 10:21 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: sport.de

Gruß

Newsteam

Duksch wohl im Anmarsch...

Gargamel09, Donnerstag, 25.05.2023, 10:15 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://twitter.com/inside_ffm/status/1661609481518686209

Ist zwar Inside Eintracht, aber keiner, der sowas einfach raushaut..

Duksch wohl im Anmarsch...

Blarry, Essen, Donnerstag, 25.05.2023, 11:10 (vor 329 Tagen) @ Gargamel09

In den Replies verifiziert er immerhin seine Quelle "trust me, bro".

Ducksch wohl im Anmarsch...

Kayldall, Luxemburg, Donnerstag, 25.05.2023, 11:09 (vor 329 Tagen) @ Gargamel09

Schreibst du auch vom Handy aus und die Autokorrektur hat den Namen verändert, wie bei dem Typ in deinem Link? Der heißt Marvin Ducksch mit 2 C.

Darum erhält Bayern-Gegner Köln eine Prämie bei BVB-Meisterschaft

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 09:46 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Reviersport

Ist ein dpa-Artikel.

Gruß

Newsteam

Darum erhält Bayern-Gegner Köln eine Prämie bei BVB-Meisterschaft

Garum, Bornum am Harz, Donnerstag, 25.05.2023, 10:59 (vor 329 Tagen) @ Newsteam

Quelle: Reviersport

Ist ein dpa-Artikel.

Gruß

Newsteam

Bei Gewinn alles in die Mannschaftskasse für eine große Party, müsste doch Motivation genug sein.

Entscheidung gefallen - auch Mats Hummels verlängert

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 09:45 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Reviersport

Gruß

Newsteam

Bellinghams Wettlauf, Kehls Versprechen

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 09:33 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Der Engländer des BVB ist noch nicht ins Mannschaftstraining zurückgekehrt

Quelle: Kicker

Gruß

Newsteam

Mats Hummels verlängert seinen BVB-Vertrag: „Ich habe noch richtig Bock“

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 07:46 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

Newsteam

BVB-Sportdirektor Kehl gibt Weg zur Meisterschaft vor: „Dann können die Jungs loslassen“

Newsteam ⌂, Dortmund, Donnerstag, 25.05.2023, 07:45 (vor 329 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Quelle: Ruhrnachrichten

Gruß

Newsteam

1229338 Einträge in 13652 Threads, 13771 registrierte Benutzer Forumszeit: 18.04.2024, 12:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln