schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der Fußball am Sonntag - Thread (Spieltage)

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 10:15 (vor 158 Tagen)

13:30 3. Liga 25. Spieltag
Hallescher FC - Erzgebirge Aue
Magenta

13:30 2. Bundesliga 21. Spieltag
VfL Osnabrück - Hansa Rostock
SpVgg Greuther Fürth - Hertha BSC
Holstein Kiel - FC Schalke 04
Sky

14:00 Frauen-Bundesliga 13. Spieltag
VfL Wolfsburg ♀ - Eintracht Frankfurt ♀
DF1 (Ex-Servus TV)
Magenta
DAZN

14:30 Eredivisie (Niederlande) 21. Spieltag
SC Heerenveen - Ajax Amsterdam
Sportdigital Fussball
DAZN

15:00 Premier League (England) 24. Spieltag
West Ham United - FC Arsenal
Sky

15:30 Bundesliga 21. Spieltag
VfB Stuttgart 1. FSV Mainz 05
DAZN

16:30 3. Liga 25. Spieltag
TSV 1860 München - FC Ingolstadt 04
Magenta

16:45 Eredivisie (Niederlande) 21. Spieltag
FC Volendam - PSV Eindhoven
Sportdigital Fussball
DAZN

17:30 Premier League (England) 24. Spieltag
Aston Villa - Manchester United
Sky

17:30 Bundesliga 21. Spieltag
1899 Hoffenheim - 1. FC Köln
DAZN

18:30 La Liga (Spanien) 24. Spieltag
FC Sevilla - Atletico Madrid
DAZN

20:00 Eredivisie (Niederlande) 21. Spieltag
Feyenoord Rotterdam - Sparta Rotterdam
Sportdigital Fussball (Livestream)

20:45 Serie A (Italien) 24. Spieltag
AC Mailand - SSC Neapel
DAZN

21:00 La Liga (Spanien) 24. Spieltag
FC Barcelona - FC Granada
DAZN

21:00 Afrika-Cup Finale
Nigeria - Elfenbeinküste
Sportdigital Fussball
DAZN

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

Dana White, Sonntag, 11.02.2024, 21:39 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Super Eagles in Führung!

[Afrika-Cup Finale] Der größte Verlierer

Smeller, Dortmund, Montag, 12.02.2024, 00:11 (vor 158 Tagen) @ Dana White

ist der Ex-Trainer der Elfenbeinküste. Fliegt nach der Vorrunde, obwohl seine Mannschaft gerade noch weiterkommt und dann holt die auch noch den Titel. Gut möglich, dass ihn das für die Zukunft komplett verbrannt hat.

[Afrika-Cup Finale] Der größte Verlierer

Habakuk, OWL, Montag, 12.02.2024, 10:31 (vor 157 Tagen) @ Smeller
bearbeitet von Habakuk, Montag, 12.02.2024, 10:35

ist der Ex-Trainer der Elfenbeinküste. Fliegt nach der Vorrunde, obwohl seine Mannschaft gerade noch weiterkommt und dann holt die auch noch den Titel. Gut möglich, dass ihn das für die Zukunft komplett verbrannt hat.

Aber der darf sich doch jetzt trotzdem auf den Briefkopf schreiben, dass er als Trainer den Africa Cup gewonnen hat? Wenn zum Beispiel ein Spieler in der Winterpause einen Club verlässt, der später Deutscher Meister wird, gilt der Spieler doch auch als Deutscher Meister. Oder nicht?

[Afrika-Cup Finale] Der größte Verlierer

Ulrich, Montag, 12.02.2024, 10:47 (vor 157 Tagen) @ Habakuk

ist der Ex-Trainer der Elfenbeinküste. Fliegt nach der Vorrunde, obwohl seine Mannschaft gerade noch weiterkommt und dann holt die auch noch den Titel. Gut möglich, dass ihn das für die Zukunft komplett verbrannt hat.


Aber der darf sich doch jetzt trotzdem auf den Briefkopf schreiben, dass er als Trainer den Africa Cup gewonnen hat? Wenn zum Beispiel ein Spieler in der Winterpause einen Club verlässt, der später Deutscher Meister wird, gilt der Spieler doch auch als Deutscher Meister. Oder nicht?

Zudem ist Jean-Louis Gasset etwa 70 Jahre alt. Der hat eine Zukunft vor allem als Rentner. Die wichtigste Frage für ihn dürfte sein, ob die Elfenbeinküste ihm die vereinbarten Gehälter einschließlich Siegprämien überweist.

[Afrika-Cup Finale] Der größte Verlierer

Habakuk, OWL, Montag, 12.02.2024, 10:53 (vor 157 Tagen) @ Ulrich

Zudem ist Jean-Louis Gasset etwa 70 Jahre alt. Der hat eine Zukunft vor allem als Rentner. Die wichtigste Frage für ihn dürfte sein, ob die Elfenbeinküste ihm die vereinbarten Gehälter einschließlich Siegprämien überweist.

Darauf sollte der DFB auch achten, wenn es um Siegprämien für Julian Nagelsmann geht. Das Szenario, dass Deutschland nach blamabler Vorrunde als Gruppendritter so eben noch weiter kommt, ist ja nicht ganz unwahrscheinlich. Der Rausschmiss des Trainers nach der Vorrunde könnte sich dann als Erfolgsrezept erweisen.

[Afrika-Cup Finale] Der größte Verlierer

Dana White, Montag, 12.02.2024, 00:51 (vor 158 Tagen) @ Smeller

An den habe ich beim Abpfiff auch direkt gedacht. Hätte gerne sein Gesicht gesehen.

[Afrika-Cup Finale] Haller holt´s !

padre.serata, Alicante, Sonntag, 11.02.2024, 23:32 (vor 158 Tagen) @ Dana White

Freu mich riesig!! He has a grandiouse Cup geholt!!

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 23:14 (vor 158 Tagen) @ Dana White

Cote d'Ivoire zum dritten mal Africa-Cup-Sieger und das erste team seit 2006, das wieder daheim gewinnen konnte, und das obwohl man in der Vorrunde nur dritter wurde und unter den besten Dritten als letzter Qualifikant gerade noch so ins AF kam, wo man Titelverteidiger Senegal ausschalten konnte sowie immer sehr knapp gewann. Schon eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Nun hat man genauso viele Titel wie Nigeria. Osimhen als Africas Fußballer des Jahres kann nach der sensationellen Meisterschaft mit Napoli doch nicht in seiner starken Karrierephase den Nationalmannschaftstitel ebenfalls holen. Aber im Gegensatz zur EM/WM ist der nächste Africa Cup bereits 2025. Haller hat den ich finde schönen Pokal jetzt schon geholt im eigenen Land mit jeweils den Siegtoren in HF und Finale, zwei ungewöhnliche noch dazu. Die bauen ihm ein Denkmal! Und das nach seiner Verletzung in der Gruppenphase und seiner Krebserkrankung, die wir nur zu gut kennen. Der BVB hat einen aktuellen Kontinentalsieger ins einen Reihen, schön! Hoffentlich nimmt Haller das Selbstvertrauen mit in unsere Spiele. Einen Titel können wir ja noch holen und den hättenciht nur Haller sicher auch gerne. ;)

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

Unterhändler, Sonntag, 11.02.2024, 23:36 (vor 158 Tagen) @ 北原キッカーズ

Was macht Infantino da?

Für Haller freuts mich riesig, hoffentlich läufts für ihn bei uns nun auch besser.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 23:43 (vor 158 Tagen) @ Unterhändler

Der CAF ist der FIFA unterstellt.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

Unterhändler, Sonntag, 11.02.2024, 23:49 (vor 158 Tagen) @ 北原キッカーズ
bearbeitet von Unterhändler, Sonntag, 11.02.2024, 23:54

Der CAF ist der FIFA unterstellt.

Ok, danke. Der hat sich da für mich trotzdem nicht bei der Siegerehrung ins Blitzlichtgewitter zu stellen.

Edit: Ziemlich merkwürdig die Siegerehrung, das grenzt ja schon an Missbrauch der Bilder bzw. des Anlasses durch die Politik.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 22:47 (vor 158 Tagen) @ Dana White

Osimhen jetzt natürlich hektisch. Aber ihm ist auch jederzeit ein Tor zuzutrauen.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:2

Stigi, Siegen, Sonntag, 11.02.2024, 22:44 (vor 158 Tagen) @ Dana White

Haller!

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 2:0

Knolli, Sonntag, 11.02.2024, 22:44 (vor 158 Tagen) @ Stigi

Traumtor. Stark gemacht.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 2:0

uwelito, Wambel/ Westpfalz/ Waldhof, Sonntag, 11.02.2024, 23:08 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Traumtor. Stark gemacht.

Schöne Geschichte.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 2:0

Liberogrande, Sonntag, 11.02.2024, 23:05 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Freut mich ungemein für ihn. Vielleicht kehrt er ja mit neuem Selbstvertrauen zurück und greift hier doch noch einmal an. Die Fitness scheint offenbar für 85 Minuten zu reichen.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 2:0 ??

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 23:00 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Traumtor. Stark gemacht.

Gibt es noch ne Übertragung aus einem Parallel Universum?

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:2 ??

Stigi, Siegen, Sonntag, 11.02.2024, 23:03 (vor 158 Tagen) @ DomJay

War mein Fehler, sorry. Hatte erst das falsche Ergebnis geschrieben und er hatte schon geantwortet, bevor ich es korrigieren konnte :)

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 2:0

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 22:56 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Sieht man nicht so oft, dass jemand mit dem Fußballen am kurzen Pfosten nen Pass von außen fast auf Kopfhöhe in das lange Eck drückt. So ein richtiges Knipsertor. Schön, dass das wohl das Finale entscheidet. =)

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:1

Habakuk, OWL, Sonntag, 11.02.2024, 22:25 (vor 158 Tagen) @ Dana White

Ausgleich durch Kessié

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 22:45 (vor 158 Tagen) @ Habakuk

Magnifique!

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

Frankonius, Frankfurt, Sonntag, 11.02.2024, 23:00 (vor 158 Tagen) @ 北原キッカーズ

Ein Haller mit neuem Selbstvertrauen stände uns gut.

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

Blarry, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 23:03 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

Es macht das Turnier nicht weniger beschissen, dass bei dessen Ende bereits sämtliche ernsthafte Transferfenster schon zu sind.

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 23:38 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Da ist doch das Turnier nicht beschissen, sondern die Transferfenster. Die ganzen europäischen Ligen können auch gerne eine Winterpause einlegen, so wie sie immer zu EM/WM eine Sommerpause einlegen oder schlicht das Transferfenster verlängern.

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

Habakuk, OWL, Sonntag, 11.02.2024, 23:07 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Es macht das Turnier nicht weniger beschissen, dass bei dessen Ende bereits sämtliche ernsthafte Transferfenster schon zu sind.

Ja, voll blöd. Sonst hätten wir diesen Haller kaufen können.

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

Blarry, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 23:13 (vor 158 Tagen) @ Habakuk

Eben, einer der wenigen positiven Ausgänge, die das Turnier hätte nehmen können. Ansonsten bietet es den Arbeitgebern der Spieler lediglich die reizvolle Aussicht, bei verletzungsbedingten Ausfällen ihrer Leistungsträger im Dienst für Volk und Vaterland nicht mehr nachlegen zu können. Schon ein ziemlich übler Eingriff in die sportliche Integrität von Wettbewerben, die mit dem CAF nichts zu tun haben.

Halleeeeeeeeeeeer 2-1

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 23:41 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Und warum soll das Africa kümmern? Ist doch Europa selber Schuld, wenn die ihre Transferfenster so doof legen oder keine Winterpause einlegen. Komisch, für eine EM machen die immer frei.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:1

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 22:28 (vor 158 Tagen) @ Habakuk

Auch ein Kopfball nach einer Ecke. War absolut haltbar, aber Glück muss man auch mal haben. Cote d'Ivoire paarmal gefährlich vors Tor gekommen, aber immer zu schwache Kopfbälle als Abschluss. Der jetzt war wuchtiger. Kurz vor dem Gegentor hat der Torwart noch einen strammen Fernschuß auf seine rechte, untere Ecke stark gehalten. Jetzt dieser Fehler. Aber egal, gut für Haller! =)

2:1 Haller

Readonly, Ort, Sonntag, 11.02.2024, 22:44 (vor 158 Tagen) @ 北原キッカーズ

Supergeil und verdient.

[Afrika-Cup Finale] Nigeria - Elfenbeinküste 1:0

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 21:44 (vor 158 Tagen) @ Dana White

Ein „füllkrugesquer“ Kopfball nach Kerzenklärung einer Ecke. Komisches Tor, irgendwie nicht finalwürdig. =D Jetzt muss Haller sich doppelt ansträngen.

Dingert gibt gerade Mengenrabatt, oder?

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 19:14 (vor 158 Tagen) @ Thomas

es gelbt so gelb ....

Dingert gibt gerade Mengenrabatt, oder?

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 19:17 (vor 158 Tagen) @ Thomas

es gelbt so gelb ....

Gerade Hoppenheim gibt ihm derzeit aber auch jedwede Gelegenheit

Hoffenheim - Koeln oder die Erkenntnis, dass Fritz von Thurn und Taxis fehlt...

Pa1n, Sonntag, 11.02.2024, 19:07 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Was für ein fußballerischer Leckerbissen. Huiuiui...

Hoffenheim - Koeln oder die Erkenntnis, dass Fritz von Thurn und Taxis fehlt...

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Sonntag, 11.02.2024, 19:16 (vor 158 Tagen) @ Pa1n

Mit Fallobst inklusive

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Frankonius, Frankfurt, Sonntag, 11.02.2024, 17:12 (vor 158 Tagen) @ Thomas

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.
Irgendwann verschwinden die ganz und kaum einer nimmt Notiz davon.
Schon eine Leistung innerhalb weniger Jahre die Karre so vor die Wand zu setzen.

Super Ball

Abseits, Sonntag, 11.02.2024, 22:25 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile ..

Ich vermute, viele Beobachter sind mittlerweile sprachlos, erkennen langsam, dass es einen Plan gibt, der alles in den Schatten stellt, was es den vergangenen Jahren im deutschen Fußball gegeben hat.

RW Essen ist zwei Punkte entfernt, die Blauen sind zwei Punkte entfernt. Könnte der Saisonhöhepunkt werden und sicherlich emotionaler als die letzten zehn CL-Endspiele. Ausnahmezustand im Ruhrgebiet. Rumble in the Jungle.

Super Ball

Thomas, Dortmund, Montag, 12.02.2024, 11:07 (vor 157 Tagen) @ Abseits

Ausnahmezustand im Ruhrgebiet.

Und Asamoah geht zu Fuß über die A42

Super Ball

Cthulhu, Essen, Montag, 12.02.2024, 07:31 (vor 157 Tagen) @ Abseits

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile ..


Ich vermute, viele Beobachter sind mittlerweile sprachlos, erkennen langsam, dass es einen Plan gibt, der alles in den Schatten stellt, was es den vergangenen Jahren im deutschen Fußball gegeben hat.

RW Essen ist zwei Punkte entfernt, die Blauen sind zwei Punkte entfernt. Könnte der Saisonhöhepunkt werden und sicherlich emotionaler als die letzten zehn CL-Endspiele. Ausnahmezustand im Ruhrgebiet. Rumble in the Jungle.

Zumal RWE jetzt ja auch tatsächlich mal auswärts nicht wie ein Absteiger aufgetreten ist. Bis auf ein paar Ausreißer spielt Rot-Weiss aber wirklich eine gute Saison, die können da schon überraschen, zumindest der Kampf um Platz 3 ist ja auch einfach extrem offen und am Wochenende könnte man sich mit einem Sieg auf den Relegationsplatz schieben.

Super Ball

stoffel85, Sonntag, 11.02.2024, 22:37 (vor 158 Tagen) @ Abseits

Davon träum ich schon seit Wochen. Für GE geht es dann nich um Liga 2 oder 3, sondern um Liga 2 und Existenz.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 11.02.2024, 20:47 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.
Irgendwann verschwinden die ganz und kaum einer nimmt Notiz davon.
Schon eine Leistung innerhalb weniger Jahre die Karre so vor die Wand zu setzen.

Hier bin ich! Wie kann ich helfen?

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Hatebreed, Sonntag, 11.02.2024, 20:05 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.

Ein potentieller Absteiger verliert bei einem Aufstiegsaspiranten: Alles andere als eine Niederlage hätte mich verwundert heute...

--
Block 24

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Nietzsche, Sonntag, 11.02.2024, 19:47 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.
Irgendwann verschwinden die ganz und kaum einer nimmt Notiz davon.

Das stimmt überhaupt nicht! Es gibt einfach Tage, da passt es zeitlich nicht, hier viel zu schreiben.
Vor meinem geistigen Auge sitzen viele Borussen entspannt im Sessel vor dem Kamin, schwenken ein gehaltvolles Getränk in einem angemessenen gläsernen Trinkgefäß, genießen die Ruhe des Sonntags und nehmen wohlwollend lächelnd das blaue Ergebnis zur Kenntnis.
Hin und wieder wird verschmitzt gekichert.

Manchmal muss einfach innehalten und wertschätzen, was man hat.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Pa1n, Sonntag, 11.02.2024, 19:59 (vor 158 Tagen) @ Nietzsche

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.
Irgendwann verschwinden die ganz und kaum einer nimmt Notiz davon.


Das stimmt überhaupt nicht! Es gibt einfach Tage, da passt es zeitlich nicht, hier viel zu schreiben.
Vor meinem geistigen Auge sitzen viele Borussen entspannt im Sessel vor dem Kamin, schwenken ein gehaltvolles Getränk in einem angemessenen gläsernen Trinkgefäß, genießen die Ruhe des Sonntags und nehmen wohlwollend lächelnd das blaue Ergebnis zur Kenntnis.
Hin und wieder wird verschmitzt gekichert.

Ein schönes Bild, über meinen Kamin hinge zusätzlich noch dieses Bild, gerahmt und beleuchtet:

[image]

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

the mirrorblack, Hohenlimburg, Sonntag, 11.02.2024, 21:55 (vor 158 Tagen) @ Pa1n

Ebi Smolarek :-). War schon der Wahnsinn, wie ne Meisterschaft. Naja, fast ;-).

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 11.02.2024, 22:14 (vor 158 Tagen) @ the mirrorblack

Ebi Smolarek :-). War schon der Wahnsinn, wie ne Meisterschaft. Naja, fast ;-).

Passt schon. Das steht auf einer Stufe mit den Meisterschaften. Finde ich jedenfalls.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

istar, Sonntag, 11.02.2024, 20:06 (vor 158 Tagen) @ Pa1n

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.
Irgendwann verschwinden die ganz und kaum einer nimmt Notiz davon.


Das stimmt überhaupt nicht! Es gibt einfach Tage, da passt es zeitlich nicht, hier viel zu schreiben.
Vor meinem geistigen Auge sitzen viele Borussen entspannt im Sessel vor dem Kamin, schwenken ein gehaltvolles Getränk in einem angemessenen gläsernen Trinkgefäß, genießen die Ruhe des Sonntags und nehmen wohlwollend lächelnd das blaue Ergebnis zur Kenntnis.
Hin und wieder wird verschmitzt gekichert.


Ein schönes Bild, über meinen Kamin hinge zusätzlich noch dieses Bild, gerahmt und beleuchtet:

[image]

Unvergessen.

Und für immer Derbyheld.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Unterhändler, Sonntag, 11.02.2024, 21:14 (vor 158 Tagen) @ istar

Der Tag war episch und das Bild ist es auch, zumal ich sogar drauf bin. :-D

Es ist der mir präsenteste Derby-Tag von allen. War das geil.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Alex, Block 12, Sonntag, 11.02.2024, 18:12 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

Was soll man dazu noch sagen?
Die sind so erbärmlich schlecht, da macht ja selbst Häme schon fast keinen Spaß mehr.
Mal abwarten ob es je wieder ein Derby gibt.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

SpielDesJahrhunderts, Karlsruhe, Sonntag, 11.02.2024, 17:38 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

Naja, ein Kellerkind hat auswärts bei einem Aufstiegsfavoriten verloren.

Und ganz persönlich merke ich immer wieder, dass ich unsere verpasste Meisterschaft noch lange nicht verdaut habe.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Habakuk, OWL, Sonntag, 11.02.2024, 17:38 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.

Oder um es mit Mz412 zu sagen:

Heute weniger Posts als gestern Abend... erbärmlich!

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 17:39 (vor 158 Tagen) @ Habakuk

... erbärmlich!

Mal sehen, wer nachher oder morgen am Rad dreht, wegen eines Football-Threads in einem Fußball-Forum.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

istar, Sonntag, 11.02.2024, 19:01 (vor 158 Tagen) @ Thomas

... erbärmlich!


Mal sehen, wer nachher oder morgen am Rad dreht, wegen eines Football-Threads in einem Fußball-Forum.

Grade beim Weltspiegel. Geht um den Superbowl und Taylor Swift.Ist schon vorbei, dürfte aber in der Mediathek sein.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 19:03 (vor 158 Tagen) @ istar

... erbärmlich!


Mal sehen, wer nachher oder morgen am Rad dreht, wegen eines Football-Threads in einem Fußball-Forum.


Grade beim Weltspiegel. Geht um den Superbowl und Taylor Swift.Ist schon vorbei, dürfte aber in der Mediathek sein.

Ja ein Glück hat sie es geschafft rechtzeitig da zu sein.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

istar, Sonntag, 11.02.2024, 17:44 (vor 158 Tagen) @ Thomas

... erbärmlich!


Mal sehen, wer nachher oder morgen am Rad dreht, wegen eines Football-Threads in einem Fußball-Forum.

Ich nicht. Obwohl mir dieser Sport so absolut gar nichts gibt.

"Ihr macht unsern Sport kaputt" und "Scheiß NFL"-Gesänge fände ich aber lustig.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

micha87, bei Berlin, Sonntag, 11.02.2024, 17:48 (vor 158 Tagen) @ istar

Berechtigt, die Übertragungszeiten überschneiden sich regelmäßig. XD Zudem spielen die jetzt auch sogar schon in München & Frankfurt. Gegen den modernen Football.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

istar, Sonntag, 11.02.2024, 18:02 (vor 158 Tagen) @ micha87

Berechtigt, die Übertragungszeiten überschneiden sich regelmäßig. XD Zudem spielen die jetzt auch sogar schon in München & Frankfurt. Gegen den modernen Football.

Genau. Und ist Helene Fischer da nicht auch schon mal aufgetreten? Oder verwechsel ich die jetzt? -:)

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Blarry, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 19:11 (vor 158 Tagen) @ istar

Kelce/Swift zeigt doch, was die NFL der Bundesliga voraus hat. Analog dazu bräuchten wir auch ein Traumpaar wie Helene Fischer und Angelo Stiller, um Millionen neue Fans auf der ganzen Welt zu gewinnen.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

istar, Sonntag, 11.02.2024, 20:04 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Kelce/Swift zeigt doch, was die NFL der Bundesliga voraus hat. Analog dazu bräuchten wir auch ein Traumpaar wie Helene Fischer und Angelo Stiller, um Millionen neue Fans auf der ganzen Welt zu gewinnen.

Wir haben einfach das Potential von Cathy Hummels nicht genutzt.

Spaß beiseite: dass die Republikaner sich aufgrund ihrer Präsenz beim Football
mittlerweile vor ihr fürchten,finde ich sehr gut.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 19:13 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Kelce/Swift zeigt doch, was die NFL der Bundesliga voraus hat. Analog dazu bräuchten wir auch ein Traumpaar wie Helene Fischer und Angelo Stiller, um Millionen neue Fans auf der ganzen Welt zu gewinnen.

Ähm, hallo .... Loredana und Adeyemi??

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 19:15 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Kelce/Swift zeigt doch, was die NFL der Bundesliga voraus hat. Analog dazu bräuchten wir auch ein Traumpaar wie Helene Fischer und Angelo Stiller, um Millionen neue Fans auf der ganzen Welt zu gewinnen.


Ähm, hallo .... Loredana und Adeyemi??

OG sind doch Becks und Sporty Spice

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 17:34 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

.. in "guten Zeiten" wurde jede Niederlage mit Begeisterung aufgenommen, mittlerweile nimmt man das nur noch mit Schulterzucken zur Kenntnis.
Irgendwann verschwinden die ganz und kaum einer nimmt Notiz davon.
Schon eine Leistung innerhalb weniger Jahre die Karre so vor die Wand zu setzen.

Der Lauf der Leistung. Inzwischen guckt man halt ein wenig mitleidig dorthin. Wenn die in voller Arroganz unten drin ständen. Aber das tun sie nicht. Die stehen da unten, weil sie so dermaßen schlecht sind.

Hätte man heute im Spiel sehen können, hast du mal reingeschaut? Die haben Zweikämpfe verloren, weil die Kieler die einfach weggeschoben haben, an ihnen vorbei gelaufen sind.

Deren Optionen sind ein Mitte 30 jähriger Terodde oder Jugendspieler für den Sturm. Sagt einiges aus.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Eisen, DO, Sonntag, 11.02.2024, 17:14 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

Macht ja auch keinen Spaß, hat was von Leichenfledderei

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

istar, Sonntag, 11.02.2024, 17:40 (vor 158 Tagen) @ Eisen

Macht ja auch keinen Spaß, hat was von Leichenfledderei

Genau dieses Wort ist mir auch schon in den Sinn gekommen.

Sich über deren sportliches Elend zu amüsieren ist für mich mittlerweile so, als würde man einem Toten, den man im Park findet, das Portemonnaie klauen, bevor man die Polizei ruft.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

chief wiggum, im schönen Münsterland, Sonntag, 11.02.2024, 18:00 (vor 158 Tagen) @ istar

Als ob du in deren Portemonnaie mehr als ein paar Schuldscheine vom Pfandleiher aus der Bahnhofsgegend findest.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Cthulhu, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 17:27 (vor 158 Tagen) @ Eisen

Macht ja auch keinen Spaß, hat was von Leichenfledderei

Zumal es uns fast egal sein kann, ob die jetzt am Ende der Saison 15. werden, eine starke Serie starten und noch an Wehen Wiesbaden vorbei ziehen oder in die Regionalliga durchgereicht werden.

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Blarry, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 19:16 (vor 158 Tagen) @ Cthulhu

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.

Ich will aber keine Derbies auf Augenhöhe. Ich will die Blauen demütigen, zerstören und die Erde salzen, auf der sie standen. Ich will das Gewinsel ihrer Weiber und Brut hören, während wir durch ihre Eingeweide waten und ihre abgeschnittenen Ohren für dekorative Halsketten sammeln. Also metaphorisch gesprochen.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

BDN130671, Hagen, Montag, 12.02.2024, 11:58 (vor 157 Tagen) @ Blarry

Sooooo romantisch! Man merkt, dass bald Valentinstag ist ...

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Nietzsche, Sonntag, 11.02.2024, 19:49 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.


Ich will aber keine Derbies auf Augenhöhe. Ich will die Blauen demütigen, zerstören und die Erde salzen, auf der sie standen. Ich will das Gewinsel ihrer Weiber und Brut hören, während wir durch ihre Eingeweide waten und ihre abgeschnittenen Ohren für dekorative Halsketten sammeln. Also metaphorisch gesprochen.

Fair enough. Es ist wichtig, sich realistische Ziele zu stechen. Bin dabei!

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Frankonius, Frankfurt, Sonntag, 11.02.2024, 19:34 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Klingt wie eine Wahlkampfrede von Trump.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Cthulhu, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 19:31 (vor 158 Tagen) @ Blarry

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.


Ich will aber keine Derbies auf Augenhöhe. Ich will die Blauen demütigen, zerstören und die Erde salzen, auf der sie standen. Ich will das Gewinsel ihrer Weiber und Brut hören, während wir durch ihre Eingeweide waten und ihre abgeschnittenen Ohren für dekorative Halsketten sammeln. Also metaphorisch gesprochen.

Das klingt nach dem Ende einer Wikingerschlacht, dabei wäre ein Derby aktuell eher, wie Lindisfarne.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Tom Frost, Sonntag, 11.02.2024, 18:22 (vor 158 Tagen) @ Cthulhu

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.

Interessanterweise hätte man die Aussage vor 20 Jahren genau andersherum treffen können.
Manches geht schneller, als man denkt. Und manches geschieht nie :o)

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Chappi1991 ⌂ @, Sonntag, 11.02.2024, 22:26 (vor 158 Tagen) @ Tom Frost

Interessanterweise hätte man die Aussage vor 20 Jahren genau andersherum treffen können.
Manches geht schneller, als man denkt. Und manches geschieht nie :o)

Das geschieht nie oder "nie". Es wird sehr lange dauern, bis die Blauen, mal wieder in der Bundesligaspitze anklopfen. Vielleicht passiert es auch nie mehr. Zum Beispiel weil es die Bundesliga bis dahin gar nicht mehr gibt. Oder auch diesen e.V.

Der dramtische Unterschied zwischen dem BVB und den Blauen ist doch der, dass man beim BVB irgendwann in letzter Sekunde eine echte Konsolidierung eingeleitet hat. Die Blauen hätten diese Kurs auch einschlagen können, aber sie haben stattdessen mit Heidel dann lieber noch einmal das Gaspedal voll durchgetreten statt mal zu bremsen. Am Ende sind sie in eine Abwärtsspirale geraten, die sich immer weiter dreht. Ein Schrecken ohne Ende statt einem Ende mit Schrecken wie beim BVB.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Cthulhu, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 19:04 (vor 158 Tagen) @ Tom Frost

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.


Interessanterweise hätte man die Aussage vor 20 Jahren genau andersherum treffen können.
Manches geht schneller, als man denkt. Und manches geschieht nie :o)

2004 haben wir die Bundesliga zwar als Nummer Zwei im Pott abgeschlossen, da mussten wir uns aber hinter der heutigen Nummer Zwei einreihen.

Und selbst in den paar Jahren, wo die Blauen uns sportlich enteilt waren, war das kein wirtschaftlich solider Verein mit wenig Zukunftssorgen, man hatte sich mit der Dackelgarage zwar eine moderne Mehrzweckhalle gegönnt, die aber auch finanziell durchaus Ballast war.


Das hatte doch eher wenig Parallelen zu der Situation heute, in der die Blauen noch nicht mal mehr in der Nähe davon sind, Bundesliga zu spielen.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Tom Frost, Sonntag, 11.02.2024, 22:20 (vor 158 Tagen) @ Cthulhu

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.


Interessanterweise hätte man die Aussage vor 20 Jahren genau andersherum treffen können.
Manches geht schneller, als man denkt. Und manches geschieht nie :o)


2004 haben wir die Bundesliga zwar als Nummer Zwei im Pott abgeschlossen, da mussten wir uns aber hinter der heutigen Nummer Zwei einreihen.

Und selbst in den paar Jahren, wo die Blauen uns sportlich enteilt waren, war das kein wirtschaftlich solider Verein mit wenig Zukunftssorgen, man hatte sich mit der Dackelgarage zwar eine moderne Mehrzweckhalle gegönnt, die aber auch finanziell durchaus Ballast war.


Das hatte doch eher wenig Parallelen zu der Situation heute, in der die Blauen noch nicht mal mehr in der Nähe davon sind, Bundesliga zu spielen.

Hab ich nicht deutlich genug gemacht, ich meinte die Molsiris-Situation. Die hätte uns auch weit weg von der Bundesliga befördern können.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Cthulhu, Essen, Montag, 12.02.2024, 07:45 (vor 157 Tagen) @ Tom Frost

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.


Interessanterweise hätte man die Aussage vor 20 Jahren genau andersherum treffen können.
Manches geht schneller, als man denkt. Und manches geschieht nie :o)


2004 haben wir die Bundesliga zwar als Nummer Zwei im Pott abgeschlossen, da mussten wir uns aber hinter der heutigen Nummer Zwei einreihen.

Und selbst in den paar Jahren, wo die Blauen uns sportlich enteilt waren, war das kein wirtschaftlich solider Verein mit wenig Zukunftssorgen, man hatte sich mit der Dackelgarage zwar eine moderne Mehrzweckhalle gegönnt, die aber auch finanziell durchaus Ballast war.


Das hatte doch eher wenig Parallelen zu der Situation heute, in der die Blauen noch nicht mal mehr in der Nähe davon sind, Bundesliga zu spielen.


Hab ich nicht deutlich genug gemacht, ich meinte die Molsiris-Situation. Die hätte uns auch weit weg von der Bundesliga befördern können.

Absolut, das hätte durchaus das Ende sein können, zumal ja auch durchaus Stimmen laut wurden, die der Meinung waren, man sollen den Sanierungsplan ablehnen, weil die Insolvenz damit nur aufgeschoben würde.

Auch ohne Thomas Doll hätte das komplett schief gehen können, aber wir waren sportlich "nur" einmal nah dran und das in der ersten Liga.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

thorsten65 ⌂ @, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 18:26 (vor 158 Tagen) @ Tom Frost

Nö. Finanziell waren wir fast im Arsch. Aber sportlich doch nicht. Zweite Liga haben wir zuletzt 1976 gespielt. Und das war die Aufstiegssaison.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

micha87, bei Berlin, Sonntag, 11.02.2024, 17:39 (vor 158 Tagen) @ Cthulhu

Früher immer noch das Video "Die sind eben so" vor jedem Derby reingezogen, inzwischen sind die sportlich einfach komplett abgeschlagen und nicht einmal ansatzweise in Reichweite. Deren Platz haben Teams wie Leipzig eingenommen und in puncto EL eben Frankfurt. Auf so ein Level wie Frankfurt kommen die für viele Jahre nicht mehr. Die neue Realität heißt Liga 2 oder gar Liga 3.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Zauberer, Sonntag, 11.02.2024, 17:39 (vor 158 Tagen) @ Cthulhu

Macht ja auch keinen Spaß, hat was von Leichenfledderei


Zumal es uns fast egal sein kann, ob die jetzt am Ende der Saison 15. werden, eine starke Serie starten und noch an Wehen Wiesbaden vorbei ziehen oder in die Regionalliga durchgereicht werden.

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.

Das sehe ich nicht so. Nächste Saison werden sie aufsteigen. Wenn der Trainer auch mal eine volle Sommervorbereitung hat und Spieler für sein System verpflichten kann. Die besten Spieler gehen nach wie vor nach Gelsenkirchen. Von den Einzelspielern her ist der Kader locker Top 3.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

mephi, Münster, Sonntag, 11.02.2024, 21:30 (vor 158 Tagen) @ Zauberer

Das sehe ich nicht so. Nächste Saison werden sie aufsteigen.

Dann spielen sie wieder in der 2. Liga.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Cthulhu, Essen, Sonntag, 11.02.2024, 19:06 (vor 158 Tagen) @ Zauberer

Macht ja auch keinen Spaß, hat was von Leichenfledderei


Zumal es uns fast egal sein kann, ob die jetzt am Ende der Saison 15. werden, eine starke Serie starten und noch an Wehen Wiesbaden vorbei ziehen oder in die Regionalliga durchgereicht werden.

Die Blauen werden wohl mindestens zwei Jahre nicht erstklassig spielen, eher länger, auch wenn es in Gelsenkirchen sicherlich immer noch den ein oder anderen gibt, der nach dem Klassenerhalt schon mal die Europapokaltour für 2026 plant.

Die nächsten 20 Jahre wird es wohl eher keine derbies auf Augenhöhe geben.


Das sehe ich nicht so. Nächste Saison werden sie aufsteigen. Wenn der Trainer auch mal eine volle Sommervorbereitung hat und Spieler für sein System verpflichten kann. Die besten Spieler gehen nach wie vor nach Gelsenkirchen. Von den Einzelspielern her ist der Kader locker Top 3.

Wenn dein Nick dein Beruf ist und du nächste Saison da Trainer wirst vielleicht.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Fummelkutte, Berlin, Sonntag, 11.02.2024, 18:11 (vor 158 Tagen) @ Zauberer

In der dritten Liga vielleicht, da könntest du also Recht haben. Ah, ne, Moment, die Verträge gelten da ja gar nicht. Und ne Lizenz gäb’s wohl auch nicht. Also nein: Du hast mit gar nix davon Recht. :-)

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Sauerländer Nordlicht, Oldenburg, Sonntag, 11.02.2024, 18:14 (vor 158 Tagen) @ Fummelkutte

In der dritten Liga vielleicht, da könntest du also Recht haben. Ah, ne, Moment, die Verträge gelten da ja gar nicht. Und ne Lizenz gäb’s wohl auch nicht. Also nein: Du hast mit gar nix davon Recht. :-)

Das ist also deren Plan. Absteigen, dadurch alle Stümper loswerden, der Trainer kann endlich mal ne ganze Sommervorbereitung machen, mit Spielern die er für sein System auswählen und verpflichten konnte. Weil, wie wir seit heute Abend wissen, die besten Spieler eh nach Gelsenkirchen gehen. Wahnsinnsplan

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 18:12 (vor 158 Tagen) @ Fummelkutte

In der dritten Liga vielleicht, da könntest du also Recht haben. Ah, ne, Moment, die Verträge gelten da ja gar nicht. Und ne Lizenz gäb’s wohl auch nicht. Also nein: Du hast mit gar nix davon Recht. :-)

Wären die nicht der heißeste Schei… ist der Regionalliga? Die besten Spieler würden hin gehen, jede Wette.

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 17:40 (vor 158 Tagen) @ Zauberer

Das sehe ich nicht so. Nächste Saison werden sie aufsteigen. Wenn der Trainer auch mal eine volle Sommervorbereitung hat und Spieler für sein System verpflichten kann. Die besten Spieler gehen nach wie vor nach Gelsenkirchen. Von den Einzelspielern her ist der Kader locker Top 3.

ja, Oblok

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 17:42 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Das sehe ich nicht so. Nächste Saison werden sie aufsteigen. Wenn der Trainer auch mal eine volle Sommervorbereitung hat und Spieler für sein System verpflichten kann. Die besten Spieler gehen nach wie vor nach Gelsenkirchen. Von den Einzelspielern her ist der Kader locker Top 3.


ja, Oblok

Er hat doch recht, außer gegen unsere U23 werden die nahezu immer Favorit sein :)

Die Blauen rufen hier kaum noch Reaktionen hervor..

DerInDerInderin, Sonntag, 11.02.2024, 18:15 (vor 158 Tagen) @ DomJay

Und vielleicht noch deren eigene U23. Unvergessen ist deren 2:4 Testspiel-Niederlage letzten Sommer gegen die eigene U23 xD

Arsenal 6:0 bei WestHam und Eindhoven

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 16:50 (vor 158 Tagen) @ Thomas

fängt sich einen Treffer in Volendam in der ersten Minute.

Wie?

SebWagn, HH Harvestehude, Sonntag, 11.02.2024, 17:00 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Bei West Ham spielt doch Edson Alvarez...Wie kann das sein?

Wie?

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 17:03 (vor 158 Tagen) @ SebWagn

Bei West Ham spielt doch Edson Alvarez...Wie kann das sein?

der sich nach neun Minuten die achte gelbe Karte abgeholt hat und zur Pause ausgewechselt wurde.

Wie?

bambam191279, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 18:08 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Bei West Ham spielt doch Edson Alvarez...Wie kann das sein?


der sich nach neun Minuten die achte gelbe Karte abgeholt hat und zur Pause ausgewechselt wurde.

Zusammen mit Le Fee und fresneda drei der meist gewünschten Spieler im letzten transfersommer bei denen wir lt vielen im forum scheiße gebaut haben weil wir die nicht geholt haben....

Wie?

captain_gut, Rendsburg, Montag, 12.02.2024, 09:05 (vor 157 Tagen) @ bambam191279

Zusammen mit Le Fee und fresneda drei der meist gewünschten Spieler im letzten transfersommer bei denen wir lt vielen im forum scheiße gebaut haben weil wir die nicht geholt haben....

Da ich mich nicht ganz ausnehmen kann, was die beiden angeht (obwohl oder vermutlich gerade weil ich sie so gut wie gar nicht kenne), habe ich mal nachgeschaut, wie's bei denen so läuft.

Fresneda bei Sporting ist seit Ende November verletzt und hatte auch davor nur 5 Minuten Einsatzzeit in der Liga, 114 Minuten in der Europa League und 45 Minuten im Pokal.

Le Fee scheint bei Rennes allerdings aber weitestgehend Stammspieler zu sein. Zu seinen Leistungen kann ich nichts sagen, aber so ganz schlecht wird er dann wohl nicht sein.

Wie?

bambam191279, Dortmund, Montag, 12.02.2024, 09:49 (vor 157 Tagen) @ captain_gut

Zusammen mit Le Fee und fresneda drei der meist gewünschten Spieler im letzten transfersommer bei denen wir lt vielen im forum scheiße gebaut haben weil wir die nicht geholt haben....


Da ich mich nicht ganz ausnehmen kann, was die beiden angeht (obwohl oder vermutlich gerade weil ich sie so gut wie gar nicht kenne), habe ich mal nachgeschaut, wie's bei denen so läuft.

Fresneda bei Sporting ist seit Ende November verletzt und hatte auch davor nur 5 Minuten Einsatzzeit in der Liga, 114 Minuten in der Europa League und 45 Minuten im Pokal.

Le Fee scheint bei Rennes allerdings aber weitestgehend Stammspieler zu sein. Zu seinen Leistungen kann ich nichts sagen, aber so ganz schlecht wird er dann wohl nicht sein.

Naja, "nur" weil er stammspieler ist hat das ja noch nichts zu sagen.
Und ja, ich kann mich auch nur an Zahlen richten und die sind eben für nen zm oder Om alles andere als überragend bzw game changend.
Wahrscheinlich ist er nen ganz passabler Zocker, aber es wurde ja im Sommer so getan als würde man da den nächsten Jude sehen und man mit ihm nen genialen spielmacher haben.
Natürlich kann ich das nicht einschätzen.
Ebenso bei fresneda....
Wenn der jetzt auch schon so lange verletzt war,die threads hier im forum hätte ich gerne gesehen....
Zb.

Fresneda verletzt
Le Fee "nur" Mitläufer
Alvarez maximal nen Kämpfer
Guerreiro (bei vvl) lange verletzt

Ich finde eben dass einige die im Sommer so gemault haben jetzt sechs Monate später evtl mal ein bisschen geerdet werden und das man dann evtl doch nicht ganz so blind ist wie man damals sagte.

Heißt natürlich weiterhin nicht dass alles supidupi gelaufen ist, aber einige hier stark kritisierte Dinge hatten dann doch Hand und Fuß und waren gar nicht so schlecht entschieden denke ich.

Wie?

captain_gut, Rendsburg, Montag, 12.02.2024, 11:07 (vor 157 Tagen) @ bambam191279

Ja, da gebe ich Dir recht. Mir ging es auch nicht darum, dass Gegenteil zu beweisen. Ich war nur neugierig und hab dann das Ergebnis hier geteilt.

Die Sehnsucht nach "solchen" Transfers ist vermutlich größer, weil sie etwas mehr Fantasie erlauben. Je besser man einen Spieler kennt, weil er bspw. schon aus der Bundesliga bekannt ist, (und er nicht herausgestochen ist) desto kleiner ist der Raum für die Fantasie, dass er hier explodiert.

Bei einem Spieler, von dem man wenig weiß, kann man noch mehr träumen. Das wird dann noch unterstützt, wenn Kenner der jeweiligen Liga positiv über den Spieler berichten. Dass das in den allermeisten Fällen eben doch nicht der nächste Superstar wird, wird dann häufig ausgeblendet.

Von daher fand ich's gut, dass Du nochmal auf die beiden hingewiesen hast.

Wie?

bambam191279, Dortmund, Montag, 12.02.2024, 12:10 (vor 157 Tagen) @ captain_gut

Ja, da gebe ich Dir recht. Mir ging es auch nicht darum, dass Gegenteil zu beweisen. Ich war nur neugierig und hab dann das Ergebnis hier geteilt.

Die Sehnsucht nach "solchen" Transfers ist vermutlich größer, weil sie etwas mehr Fantasie erlauben. Je besser man einen Spieler kennt, weil er bspw. schon aus der Bundesliga bekannt ist, (und er nicht herausgestochen ist) desto kleiner ist der Raum für die Fantasie, dass er hier explodiert.

Bei einem Spieler, von dem man wenig weiß, kann man noch mehr träumen. Das wird dann noch unterstützt, wenn Kenner der jeweiligen Liga positiv über den Spieler berichten. Dass das in den allermeisten Fällen eben doch nicht der nächste Superstar wird, wird dann häufig ausgeblendet.

Von daher fand ich's gut, dass Du nochmal auf die beiden hingewiesen hast.

Bin da voll bei Dir und habe auch nichts gegen Träume und Fantasien bei Transfers.
Im Endeffekt ist es eben anstrengend wenn solche Gerüchte zu Spieler x auftauchen, der bvb den aber nicht holt und hier sofort die vernichtende Keule rausgeholt wird wie schlecht man doch handelt und wie blöd man doch ist.
Diese vermeintlich faktisch schlechte Handeln des BVB zieht sich dann durch die gesamte hinserie und wird bei jedem punktverlust genannt.
Wir Ham spielerische Armut, klar.
Aber dann heisst es selbst schuld, man hätte Guerreiro behalten und alvarez holen müssen...
Der eine war fast die gesamte Hinrunde verletzt und der andere ist nen zerstörer und dort auch so semi....
Ich kann ja enttäuschungen bei Transfers und Co verstehen aber gefühlt ist hier jeder zweite besser informiert als unsere scouts oder sportliche Führung und hätte hundert prozentig besser gehandelt....

Wie?

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 18:11 (vor 158 Tagen) @ bambam191279

Bei West Ham spielt doch Edson Alvarez...Wie kann das sein?


der sich nach neun Minuten die achte gelbe Karte abgeholt hat und zur Pause ausgewechselt wurde.


Zusammen mit Le Fee und fresneda drei der meist gewünschten Spieler im letzten transfersommer bei denen wir lt vielen im forum scheiße gebaut haben weil wir die nicht geholt haben....

Wir machen da einfach den Haller, nur ohne Ajax Umweg bitte.

Wie?

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 17:49 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Wieviel sollte er kosten? 45 M€ oder so? West Ham ist 8 momentan. Irgendwie bin ich froh, dass wir ihn dann doch nicht geholt haben.

2:0 VfB und keiner weiß warum

Knolli, Sonntag, 11.02.2024, 16:22 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Aber wenns läuft...

2:0 VfB und keiner weiß warum

sambacket, Ort, Sonntag, 11.02.2024, 18:59 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Einfach, besserer Trainer

2:0 VfB und keiner weiß warum

theflyer, Ort, Sonntag, 11.02.2024, 17:19 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Ich werde es niemals verstehen wie man gegen diese Gurkentruppe die Meisterschaft vergeigen kann .

2:0 VfB und keiner weiß warum

Gargamel09, Sonntag, 11.02.2024, 17:25 (vor 158 Tagen) @ theflyer

Ich werde es niemals verstehen wie man gegen diese Gurkentruppe die Meisterschaft vergeigen kann .

Die haben sich letzte Saison 2 x verausgabt, gegen die Bayern zuhause und am letzten Spieltag. In dieser Saison machen sie an 34 Spieltage nen Ruhigen.

2:0 VfB und keiner weiß warum

CF, Montag, 12.02.2024, 09:51 (vor 157 Tagen) @ Gargamel09

Ich werde es niemals verstehen wie man gegen diese Gurkentruppe die Meisterschaft vergeigen kann .


Die haben sich letzte Saison 2 x verausgabt, gegen die Bayern zuhause und am letzten Spieltag. In dieser Saison machen sie an 34 Spieltage nen Ruhigen.

Gegen den BVB reicht es aber.

2:0 VfB und keiner weiß warum

koom, Sonntag, 11.02.2024, 21:14 (vor 158 Tagen) @ Gargamel09

Ich werde es niemals verstehen wie man gegen diese Gurkentruppe die Meisterschaft vergeigen kann .


Die haben sich letzte Saison 2 x verausgabt, gegen die Bayern zuhause und am letzten Spieltag. In dieser Saison machen sie an 34 Spieltage nen Ruhigen.

Sag vielleicht Rückrunde, Mainz ist ja letztlich sehr entspannt in den Klassenerhalt gegangen und war lange im Spiel um nen Europapokalplatz. Verausgabt haben sie sich öfter, in der Rückrunde klappte es aber irgendwie nicht mehr.

2:0 VfB und keiner weiß warum

Burgsmüller84, Sonntag, 11.02.2024, 16:51 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Das Leistungsniveau von Mainz liegt eher bei 0:3 gegen Hertha als bei Unentschieden gegen CL-Anwärter.

2:0 VfB und keiner weiß warum

Knolli, Sonntag, 11.02.2024, 17:06 (vor 158 Tagen) @ Burgsmüller84

Waren trotzdem vor dem 0:1 für mich besser im Spiel und durchaus nah dran an der Führung. Nach dem 0:1 gings aber schon dahin, inzwischen ist der Käse gefressen.

Bobic bei DAZN zu den Protesten

balisto, 44143, Sonntag, 11.02.2024, 15:52 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Hat das bitte noch jemand hören müssen? Gibt keinen Beweis, dass Kind dafür gestimmt hat, steht ja nirgendwo.

System komplett gedribbelt.

Bobic bei DAZN zu den Protesten

Thomas, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 15:53 (vor 158 Tagen) @ balisto

Ich hab es jetzt aus gemacht, ich konnte es nicht mehr hören

Bobic bei DAZN zu den Protesten

balisto, 44143, Sonntag, 11.02.2024, 15:56 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Tatsächlich sehr harte Kost, der Kommentator aber im Gegensatz angenehm reflektiert.

Bobic bei DAZN zu den Protesten

Knolli, Sonntag, 11.02.2024, 15:56 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Und Jan Platte hockt daneben und lässt Bobic einfach seinen Bullshit und Unwahrheiten labern. Unerträglich.

Bobic bei DAZN zu den Protesten

Eisen, DO, Sonntag, 11.02.2024, 16:21 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Jan Platte ist generell ein schrecklicher Schreihals.

Bobic bei DAZN zu den Protesten

FourrierTrans, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 16:04 (vor 158 Tagen) @ Knolli

Und Jan Platte hockt daneben und lässt Bobic einfach seinen Bullshit und Unwahrheiten labern. Unerträglich.

Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus. Letztlich verdienen die ja alle mit, je mehr Geld beim Fußball im Umlauf ist. Denen wäre auch egal, wenn sie demnächst die Spiele aus Shanghai und NYC übertragen würden. Hauptsache die Kohle läuft. Mit dem Sport an und für sich haben die ohnehin nichts mehr am Hut.

Bobic bei DAZN zu den Protesten

Oleoleole, Sonntag, 11.02.2024, 16:15 (vor 158 Tagen) @ FourrierTrans

Ganz ehrlich, abgesehen von der Uhrzeit wäre mir das relativ egal.
Gerade NYC kann nen guter Trip sein ;-)

Scheissendreck ist Rostock schlecht…

Schleicheisen, Anner Rur ohne "h", Sonntag, 11.02.2024, 15:36 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Vielleicht sogar noch schlechter als Schlakke :-)

Kann man sich fast nicht vorstellen…

Damit scheint der direkte Abstieg unmöglich: Hoffnung Relegation

Scheissendreck ist Rostock schlecht…

Nietzsche, Sonntag, 11.02.2024, 19:42 (vor 158 Tagen) @ Schleicheisen

Vielleicht sogar noch schlechter als Schlakke :-)

Kann man sich fast nicht vorstellen…

Damit scheint der direkte Abstieg unmöglich: Hoffnung Relegation

Mission Hafenstraße lebt!

Kiel 1:0 Endstand

Smeller, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 15:27 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Sauber

Spielunterbrechung in Fürth

Smeller, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 15:09 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Mannschaften haben den Platz verlassen.

Spielunterbrechung in Fürth

Kreuzbandriss, Mülheim an der Ruhr, Sonntag, 11.02.2024, 15:10 (vor 158 Tagen) @ Smeller

Nervig 2.0

Spielunterbrechung in Fürth

Smeller, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 15:11 (vor 158 Tagen) @ Kreuzbandriss

eher richtig und wichtig

Spielunterbrechung in Fürth

José, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 15:27 (vor 158 Tagen) @ Smeller

Schließt sich doch nicht aus.
Dass man damit jeder Menge Leuten tierisch auf den Sack geht, ist allen klar und bekannt.

1:0 Kiel

Lambert09, Am Rande Westfalens, Sonntag, 11.02.2024, 14:45 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Sauber

Trikotauswahl in Kiel..

Frankonius, Frankfurt, Sonntag, 11.02.2024, 14:57 (vor 158 Tagen) @ Lambert09

..nicht so günstig, oder? Dunkelblau gegen Königsblau mit weißen Hosen. Etwas mehr Farbkontrast wäre gut (auf die armen Zuschauer mit SW-Fernseher muss man vermutlich keine Rücksicht nehmen).

Trikotauswahl in Kiel..

homer73, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Sonntag, 11.02.2024, 15:34 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

..nicht so günstig, oder? Dunkelblau gegen Königsblau mit weißen Hosen. Etwas mehr Farbkontrast wäre gut (auf die armen Zuschauer mit SW-Fernseher muss man vermutlich keine Rücksicht nehmen).

Die Schnittmenge der Schwarzweiß-Fernseher mit den Sky-Abonnenten dürfte recht übersichtlich sein.

Trikotauswahl in Kiel..

kha, Lutten, Sonntag, 11.02.2024, 15:42 (vor 158 Tagen) @ homer73

Du irrst (leider) gewaltig. Die Zahl der Menschen mit Farbfehlsichtigkeit ist gerade unter er männlichen Bevölkerung größer als man sich vorstellen mag.

Trikotauswahl in Kiel..

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 18:01 (vor 158 Tagen) @ kha

Da ist aber meist die Deuteranopie und Protanopie ausgeprägt. Heißt, dass die mit Blau eigentlich keine Probleme haben, eher mit Grün und Rot. Kann durchaus ein, dass einige Männer bei zwei Mannschaften, wo ein team orange spielt und das andere in hellgrün, diese nicht auseinander halten können. Für die sieht dann auch manch BVB-Trikot hellgrün und evtl. nach Wolfsburg aus.

Trikotauswahl in Kiel..

kha, Lutten, Sonntag, 11.02.2024, 19:57 (vor 158 Tagen) @ 北原キッカーズ

Wer sagt Dir, dass Du mit einer Farbfehlsichtigkeit hellblau als hellblau wahrnimmst?

Ich selber nehme auch kein hellblau wahr.

Es gibt so viele verschieene Formen der Farbfehlsichtigkeit odeer Farbblindheit.

warum ist also die bundesliga die einzige Liga von Relevanz die solche Farbkombinationen erlaubt?

Trikotauswahl in Kiel

Ulrich, Sonntag, 11.02.2024, 15:09 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

..nicht so günstig, oder? Dunkelblau gegen Königsblau mit weißen Hosen. Etwas mehr Farbkontrast wäre gut (auf die armen Zuschauer mit SW-Fernseher muss man vermutlich keine Rücksicht nehmen).

Vermutlich ist das nur durchgegangen, weil die Hosen in einem Fall weiß sind.

Trikotauswahl in Kiel

kha, Lutten, Sonntag, 11.02.2024, 15:37 (vor 158 Tagen) @ Ulrich

Herrje...das Thema Farben und Farbkontrastierung mal wieder.

Dazu bitte gerne mal die Stellung der BBAG zu dem Tehema lesen und was die Interessengemeinschaft der Farbfehlsichtigigen und Farbenblinden dazu sagt:
BBAG Position zum Thema Farbfehlsichtigkeit und Farbenblindheit im deutschen Fußball


Interessenverband der Farbsehschwachen und Farbenblinden

Trikotauswahl in Kiel..

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 15:01 (vor 158 Tagen) @ Frankonius

..nicht so günstig, oder? Dunkelblau gegen Königsblau mit weißen Hosen. Etwas mehr Farbkontrast wäre gut (auf die armen Zuschauer mit SW-Fernseher muss man vermutlich keine Rücksicht nehmen).

Das ist überhaupt kein Problem. Falls du Hilfe benötigst:

Ball am Fuß und Pass kommt an -> Kiel

Stolpert über den Ball -> Schlumpf

1:0 Kiel / Fürth 1:1

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 14:48 (vor 158 Tagen) @ Lambert09
bearbeitet von DomJay, Sonntag, 11.02.2024, 14:52

Finde ich krass, dass es erst jetzt passiert ist. Das ist ein gefühlt 3te Liga gg 2 BL.

Und das jetzt ganz nüchtern und ohne den Wunsch die Schlümpfe absteigen zu sehen. Einfach mal als Leistungsbewertung

Edit: 1:1 Fürth

1:0 Kiel / Hertha 1:2

Smeller, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 14:56 (vor 158 Tagen) @ DomJay

Eigentor

Terodde mal übelst am Schauspielen…

Benny, Sonntag, 11.02.2024, 14:44 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Hoffentlich bleibts beim 1:0…

Terodde erst bei 5 Saisontoren...

PaBe, Sonntag, 11.02.2024, 14:48 (vor 158 Tagen) @ Benny

... sollte er nicht der erneute Heilsbringer werden? Alle Hoffnungen wurde auf einen 35jährigen gesetzt. Läuft.

Terodde erst bei 5 Saisontoren...

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 14:51 (vor 158 Tagen) @ PaBe

... sollte er nicht der erneute Heilsbringer werden? Alle Hoffnungen wurde auf einen 35jährigen gesetzt. Läuft.

Einer der besten 2 Liga Torjäger, aber über dem Zenit. Verdeutlicht den Unterschied zwischen ihm und Ducksch, Lücke die es auch in der BL beweisen im gleichen Alter.

Terodde erst bei 5 Saisontoren...

Timpleton, Bottrop, Sonntag, 11.02.2024, 14:48 (vor 158 Tagen) @ PaBe

Vielleicht ja 5 Tore gegen den Abstieg. Das wäre doch vielleicht was für die

Terodde mal übelst am Schauspielen…

kerpe78, Emsland, Sonntag, 11.02.2024, 14:46 (vor 158 Tagen) @ Benny

Terodde ist ne Bratwurst. Der fällt nur noch durch übertriebene Gesten auf.

Will Blau denn nicht mit Anstand absteigen?

Frankonius, Frankfurt, Sonntag, 11.02.2024, 14:34 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Halten die doch ein 0:0 in Kiel. Bisher ein guter Spieltag, das soll bitte schön so weiter gehen.

Will denn keiner aufsteigen (Teil 2) 1:0 Hertha

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 14:05 (vor 158 Tagen) @ Thomas

Gibt es ja nicht, der HSV profitiert tatsächlich von geballter Dummheit der Konkurrenz

Will denn keiner aufsteigen (Teil 2) 1:0 Hertha

donotrobme, Münsterland, Sonntag, 11.02.2024, 14:24 (vor 158 Tagen) @ DomJay

Am Ende steigen noch st. Pauli, Fürth und Paderborn auf

Will denn keiner aufsteigen (Teil 2) 1:0 Hertha

FourrierTrans, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 14:11 (vor 158 Tagen) @ DomJay

Gibt es ja nicht, der HSV profitiert tatsächlich von geballter Dummheit der Konkurrenz

Naja, die Auswärtsspiele heißen dann Hoffenheim, Heidenheim, Leipzig, Wolfsburg, Augsburg und der Meister naturgemäß FC Bayern...wer weiß, vielleicht wollen manche ja wirklich nicht. :-P

Will denn keiner aufsteigen (Teil 2) 1:0 Hertha

DomJay, Köln, Sonntag, 11.02.2024, 14:14 (vor 158 Tagen) @ FourrierTrans

Gibt es ja nicht, der HSV profitiert tatsächlich von geballter Dummheit der Konkurrenz


Naja, die Auswärtsspiele heißen dann Hoffenheim, Heidenheim, Leipzig, Wolfsburg, Augsburg und der Meister naturgemäß FC Bayern...wer weiß, vielleicht wollen manche ja wirklich nicht. :-P

Für den HSV heißt nicht auf Bayern treffen irgendwas zwischen 15-18 Gegentore weniger

Will denn keiner aufsteigen (Teil 2) 1:0 Hertha

FourrierTrans, Dortmund, Sonntag, 11.02.2024, 14:16 (vor 158 Tagen) @ DomJay

Gibt es ja nicht, der HSV profitiert tatsächlich von geballter Dummheit der Konkurrenz


Naja, die Auswärtsspiele heißen dann Hoffenheim, Heidenheim, Leipzig, Wolfsburg, Augsburg und der Meister naturgemäß FC Bayern...wer weiß, vielleicht wollen manche ja wirklich nicht. :-P


Für den HSV heißt nicht auf Bayern treffen irgendwas zwischen 15-18 Gegentore weniger

Für uns ja auch. :-P

Will denn keiner aufsteigen (Teil 2) 1:0 Hertha

Tsubi, Wuppertal, Sonntag, 11.02.2024, 14:44 (vor 158 Tagen) @ FourrierTrans

Nur bekommen wir noch nicht mal ein Grillfest. :(

1288853 Einträge in 14101 Threads, 14014 registrierte Benutzer Forumszeit: 18.07.2024, 20:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln