schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Was ist an Lazios Statement eine "scharfe Verurteilung"? (Fußball allgemein)

Ulrich @, Wednesday, 21.07.2021, 09:15 (vor 13 Tagen) @ Schaumkrone

Der Kicker meint, das Statement von Lazio sei eine "scharfe Verurteilung".

Ist es das? Sie sagen nicht, Faschismus ist scheiße, Ihr habt hier nichts zu suchen. Sie verurteilen nur Politik im Stadion allgemein. Das zeigt genau den falschen Umgang mit Faschisten im Stadion.


Übrigens ein Statement, wie es regelmäßig von Rechtsradikalen kommt.

Das stimmt doch gar nicht- Sie distanzieren sich von den eignen "fans"


"Wir werden niemals auf der Seite derer stehen, die die Werte des Sports ablehnen", hieß es am Dienstag in einem Statement. "Wir distanzieren uns klar von denen, die dieses Ereignis (das Einstandslied, Anm. d. Red.) für politische Zwecke instrumentalisieren wollen." Man lasse sich nicht einschüchtern."

Hier geht es aber nicht um die "Werte des Sports". Hier geht es um Demokratie oder Faschismus.

Lazio Rom hat leider eine sehr einschlägige Geschichte in Sachen Faschismus.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


805995 Einträge in 9035 Threads, 13099 registrierte Benutzer, 502 Benutzer online (81 registrierte, 421 Gäste) Forumszeit: 03.08.2021, 12:45
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum