schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Wer schaut sowas eigentlich freiwillig? (Spieltage)

Argyle, Köln, Mittwoch, 15.09.2021, 11:13 (vor 37 Tagen) @ guy_incognito

Ich hätte gestern die Zeit gehabt und das Tablet lag griffbereit.

Nur gehört eine gehörige Portion Masochismus dazu, sich mit diesen Hackfressen den Abend zu verderben. Zumal schon vorab klar war, wie die Kiste laufen würde gegen diese abgehalfterte Trümmertruppe.

Luuk de Jong zu Barcelona hatte ich gar nicht mitbekommen und hat mir bei Ansicht der Aufstellungen die sowieso schon getroffene Entscheidung nochmal erleichtert.

Zudem muss ich ehrlich sagen, dass ich in puncto Fußball noch klassischer Fernsehgucker bin. Bei Sky zappe ich eher mal rein als einen Stream anzuwerfen.

Ich finde es ehrlich gesagt schade, dass die Gruppe mit Liverpool, Milan, Atlético und Porto parallel zu unseren Spielen läuft. Da würde ich am ehesten mal reinschauen.

Edit: heute Abend zum Glück nicht ;)


Ich hatte auch gar nicht den Abgang von Griezman mitbekommen. Also letztendlich den Tausch de Jong - Griezman. Und auch wenn letzterer nie so richtig in Barcelona angekommen ist, Luuk de Jong statt Antoine Griezman ist schon sehr exemplarisch und zeigt ganz deutlich, in welche Richtung es für Barca geht.

Wenn Sie es gut machen, schaffen sie einen Neuaufbau mit La Masia, die Basis ist mit Fati, Pedri und García ja da. Wenn sie es schlecht machen, wird es eine Resterampe und sowas wie Milan nun lange im europäischen Fußball war…


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


839321 Einträge in 9421 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 8 Benutzer online (7 registrierte, 1 Gäste) Forumszeit: 22.10.2021, 02:15
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln