schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Wer schaut sowas eigentlich freiwillig? (Spieltage)

Argyle, Köln, Donnerstag, 16.09.2021, 12:54 (vor 35 Tagen) @ Tobias81

Von Tiki-Taka ist nun wirklich gar nichts mehr übrig.


De Jong sagt in der Tat alles über das "neue" Barca aus. Denen stehen ein paar harte Jahre bevor und in einer Super-League hätten sie vermutlich auch nicht allzu viel Spass...

Naja, wenn Fati so zurück kommt, wie er aufgehört hat, ist...

---------- Aguero ------------
Fati ------------------- Depay
--- De Jong ------ Pedri ----
---------- Busquets ---------
Alba - Garcia - Pique - Dest
--------- ter Stegen---------

plus Dembele, Coutinho von der Bank

... nominell gar nicht sooo schlecht. Wenn man die älteren (Aguero, Busquets, Alba, Pique) mittelfristig mit La Masia Talenten und evtl. punktuell Topstars auffüllt, sehe ich da schon Chancen, national auf selbem Level wie Real und Atletico (die reißen ja momentan auch keine Bäume aus) und europäisch unter den Top 8 zu bleiben. Die Transfers müssen natürlich mal sitzen und dürfen keine Prestige-Transfers mehr sein.

De Jong, Braithwaite sind hier ja dann wirklich nur absolute Notnägel. De Jong war ja nicht mal in Sevilla Stammspieler. Der wird ab und an mal ein Pokalspiel machen oder in der 80. Minute kommen, wenn dann doch mal die Brechstange ausgepackt wird.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


839321 Einträge in 9421 Threads, 13094 registrierte Benutzer, 14 Benutzer online (13 registrierte, 1 Gäste) Forumszeit: 22.10.2021, 01:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln