schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Unions Eilantrag auf höhere Auslastung unter 3G-Bedingungen abgewiesen (Fußball allgemein)

Schnippelbohne @, Bauernland, Donnerstag, 14.10.2021, 20:28 (vor 51 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Kicker

Damit sind beim Spiel gegen Wolfsburg nur 11.000 Zuschauer zulässig wegen 3G statt 18.000 bei 2G.

"Der 1. FC Union hat keinen Anspruch auf die Durchführung des Bundesligafußballspiels im Stadion An der Alten Försterei am 16. Oktober 2021 mit mindestens 18.000 zeitgleich anwesenden Zuschauerinnen und Zuschauern", teilte das Verwaltungsgericht mit.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


858969 Einträge in 9621 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 1002 Benutzer online (166 registrierte, 836 Gäste) Forumszeit: 04.12.2021, 23:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln