schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Kicker: Davies fehlt Bayern mit leichter Herzmuskelentzündung länger (Fußball allgemein)

Habakuk, OWL, Freitag, 14.01.2022, 15:03 (vor 6 Tagen) @ Ulrich

Hinzu kommt, dass das Risiko einer Myokarditis nach einer Infektion nochmal deutlich höher ist als nach der Impfung.


So ist es. Die Impfung liegt zu lange zurück, um als Ursache ernsthaft in Frage zu kommen.

Im Grunde genommen ist es so, dass eine Impfung vor so ziemlich allen Symptomen und Komplikationen einer Coronainfektion einen relativen Schutz bietet, insbesondere auch vor einer Myokarditis. Man senkt durch die Impfung die Wahrscheinlichkeit eine Myokarditis zu bekommen um einen Faktor von vermutlich wenigstens 5. Dazu kommt, dass eine potenzielle Myokarditis nach einer Impfung fast ausschließlich einen ausgesprochen milden, klinisch nicht relevanten Verlauf nimmt. Eine länger dauernde Beeinträchtigung von Davies infolge der Impfung kann hinreichend sicher ausgeschlossen werden, eine Myokarditis infolge der Coronainfektion ist nun wirklich mehr als wahrscheinlich.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


879946 Einträge in 9889 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 409 Benutzer online (68 registrierte, 341 Gäste) Forumszeit: 20.01.2022, 15:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln