schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Moukoko vor Abschied? (BVB)

Gargamel09 @, Samstag, 14.05.2022, 14:32 (vor 4 Tagen) @ Chappi1991

Moukoko hat auf Social Media indirekt seinen Abschied angekündigt.
Das Posting ist entweder tatsächlich ein Abschied oder er will einfach die Aufmerksamkeit.
Beides würde mir so bedingt gefallen. Insgesamt scheint sein Umfeld mehr Problem als Hilfe von außen betrachtet.


Ich wäre da überhaupt nicht böse, wenn wir eine relevante Ablöse einnehmen würden. Kein Mensch kann realistisch sagen, ob Moukoko überhaupt ein nennenswerter Profi werden wird. Wir haben in der neuen Saison Adeyemi und Bynoe-Gittens. Die sind gut (besser!?) und brauchen ihre Spielzeit. Ich sehe da eher weniger als mehr Raum für Moukoko. Gibt es Geld, kann man das sinnvoller verwenden.

Und wenn er seinem Talent-Ruf gerächt werden sollte, dann geht das große Gejammer los, wie konnte man Moukoko nur so vergraulen. Ist halt wie bei jedem Talent, niemand kann in die Zukunft blicken, aber wenn man in der Jugend schon so einen Überflieger mal hat, dann schmerzt so ein Abgang. Jedenfalls hat der Abgang etwas mit Rose zu tun hat, das dürfte mittlerweile unbestritten sein. Wenn er noch nicht mal verlängern und sich verleihen lassen möchte, oder eine Rückkauf Option akzeptiert, scheint doch arg was im Verhältnis mit ihm und seinem team kaputtgegangen sein.

Real scheint interessiert zu sein, ob das dann allerdings der richtige Schritt wäre? Regen Traufe, die müssen bereits ihre eigene Talente verleihen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


938790 Einträge in 10469 Threads, 13137 registrierte Benutzer, 145 Benutzer online (5 registrierte, 140 Gäste) Forumszeit: 19.05.2022, 03:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln