schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Holt BVB mit Mitoma einen neuen Kagawa? (BVB)

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 12:31 (vor 19 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

https://www.weltfussball.de/news/_n6356222_/wildert-der-bvb-bald-wieder-auf-der-insel/

Nunja, so günstig Wie Kagawa wird er nicht zu haben sein. Aber wäre er eine Verstärkung? Brigthon spielt ja zuletzt ziemlich gut mit in der PL für seine Verhältnisse. Welchen Anteil Mitoma dabei hat und wie gut sein Spiel wirkt, weiß ich nicht. Diese Saison steht er bei 7 scorings (3 Tore, 4 Vorlagen), was in etwa genauso gut ist wie beispielsweise Doku oder Rodri von City oder Odegard, Martinelli, Jesus und Nketiah von Arsenal oder Rashford und Fernandez von United oder Diaz von Liverpool.

Hmmm … Wenn Sancho wieder geht, könnte er denke ich durchaus ein guter, nicht zu teurer Ersatz sein, der bisschen mehr Erfahrung als JBG hat. Reus wird ja auch immer weniger Spielen können. Und die Bundesliga ist schon ein bisschen einfacher als die PL. Vlt. sorgt er hier dann ja für mehr scorings als er momentan hat. Wenn er nciht zu teuer wird: Warum nicht?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202513 Einträge in 13409 Threads, 13722 registrierte Benutzer Forumszeit: 01.03.2024, 08:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln