schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Holt BVB mit Mitoma einen neuen Kagawa? (BVB)

北原キッカーズ, Sonntag, 11.02.2024, 18:24 (vor 18 Tagen) @ DomJay

Naja, gekauft hat man ihn für angeblich 3 M€, was praktisch nichts ist. Dass er in 2 Jahren auf einmal 50 M€ wert sein soll bei einem PL-Verein, der gerade mal 5 Jahre in der PL spielt und vom Namen her eigentlich um den Abstieg spielen müsste, denke ich nicht wirklich. Wenn er nicht teurer als ein Nmecha wäre, würd ich überlegen.

Nette Nebengeschichte: Mitoma ist seit Kinderjahren der Kumpl von Tanaka, der gerade bei Fortuna Düsseldorf spielt. Kann also durchaus sein, dass er sich für den BVB entscheiden könnte, auch weil er mit ihm potentiell in der selben Liga spielen kann und beide dann auch quasi Nachbarn wären. Manche ticken vlt. eher so. Und beim BVB hätte er sicherlich einfach Einsatzzeiten auch in der CL als bei Barcelona und Co., wo er fette Konkurrenz auf seiner Position hat. Der Überspieler wird er auch nicht sein, dass er da von Anfang an gesetzt wäre.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1202513 Einträge in 13409 Threads, 13722 registrierte Benutzer Forumszeit: 29.02.2024, 22:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln