Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ich zitiere mal Michael Zorc (BVB)

Schulten Manni @, Berlin, Montag, 12. Februar 2018, 23:36 (vor 5 Tagen) @ stfn84

Ich wüsste keinen Grund, weshalb man diesen Austausch vollziehen wollte.

Zorc hat nach der Trennung von Klopp in Interviews sinngemäß darauf hingewiesen, es sei natürlich unbestreitbar, dass es im Laufe der Jahre sicher zu Verkrustungen gekommen sei und man an der einen oder anderen Stelle nicht mehr so genau hingeschaut hätte und in gewisser Routine gearbeitet hat. Damit wurde gerechtfertigt, dass es nach sieben Jahren auch einfach mal Zeit für was Neues sei. Damit wurde die Trennung von Klopp gerechtfertigt, dem man weder Verdienste noch Erfolge absprechen konnte.

Da kann man sich ja schon mal fragen, warum all diese Argumentation scheinbar nur für diejenigen gilt, die auf dem Platz und der Bank unterwegs sind. Bei der sportlichen Leitung und Geschäftsführung völlig ausgeschlossen ist, dass auch hier auch irgendwann mal Veränderungen angezeigt und neue Impulse hilfreich/nötig sind, die weiter gehen als „Kehl an die Seite stellen“.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
265551 Einträge in 2947 Threads, 11254 angemeldete Benutzer, 641 Benutzer online (88 angemeldete, 553 Gäste) Forums-Zeit: 17.02.2018, 20:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum