Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

BVB verlängert vorzeitig mit Watzke bis 2021 (BVB)

Gargamel09 @, Montag, 12. Februar 2018, 20:58 (vor 6 Tagen) @ Burgsmüller84

Leute angehen und Dummschwafeln sind Begriffe, die einem auch bei deinem Beitrag einfallen könnten.

Es ist eine berechtigte Frage an Watzke, welche Strategie er fahren will, um den BVB wieder konkurrenzfähiger zu machen. Insbesondere was will er unternehmen, um in Zukunft bessere Entscheidungen im Personalwesen treffen zu können.

Dass sich der Murksmüller auf die Seite der Watzke-Hater schlägt, ist nun aber auch nichts Neues.

Watzke geht ohne Konzept in die nächsten 3 Jahre, weil er bekanntlich den BVB in den Abgrund führen möchte und keine zukunftsweisende Strategie verfolgt. Ich frage mich, warum man sich überhaupt solche Fragen überhaupt stellt, alle wissen doch, dass Watzke ein Alleinherrscher ist, der alles andere im Sinn hat, als mit dem BVB Erfolg zu haben.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
266250 Einträge in 2953 Threads, 11256 angemeldete Benutzer, 1017 Benutzer online (201 angemeldete, 816 Gäste) Forums-Zeit: 18.02.2018, 21:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum