schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Kehl: „kreative Transfers“; Rose: „auch auf der Sechs und Acht“ (Mentalität und Zweikampf) (BVB)

Kayldall, Luxemburg, Freitag, 13.05.2022, 18:57 (vor 5 Tagen) @ Will Kane

Ich halte Camavinga auch für relativ unmöglich zu bekommen für den BVB aktuell. Zudem sehe ich nicht, was das uns bringt, einen Spieler ohne Kaufoption zu leihen, wenn es nicht ist um Löcher zu stopfen. Camavinga wäre aber ein absoluter Leistungsträger, den man dann nicht ersetzen kann, wenn er zurückgeht nach 2 Jahren. Okay, den sportlichen Mehrwert hätte der BVB für die Zeit wo er da wäre und als Spieler finde ich ihn toll, aber ich halte von der Idee der Leihe nichts. Möglich wäre vielleicht eine Nummer kleiner mit jemandem wie Lesley Chimuanya Ugochukwu von Rennes. Der hat sehr viel Talent und ist auf einem etwas niedrigeren Niveau als Camavinga(von daher wohl auch machbar/bezahlbar) aber vom Spielertyp her vergleichbar.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


938790 Einträge in 10469 Threads, 13137 registrierte Benutzer, 132 Benutzer online (7 registrierte, 125 Gäste) Forumszeit: 19.05.2022, 04:50
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln