schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Kehl bestätigt Zagadous Abgang aus Dortmund (BVB)

micha87, bei Berlin, Freitag, 13.05.2022, 20:46 (vor 259 Tagen) @ Newsteam

Ich bin froh daß wir jenes Kapitel beenden und mit Blick auf die Krankenakte hätte ich eine Verlängerung nicht nachvollziehen können. Er hat Potenzial, braucht aber Minuten und regelmäßiges Training um seinen Körper einsetzen zu können. Die englischen Wochen sind da gewiss kein Vorteil für ihn. Im Idealfall findet er einen Verein der jene Mehrfachbelastungen nicht bietet und wo er Spielzeiten bekommt. Da er ähnlich anfällig wie Robben ist, sollte er sich da auch professioneller aufstellen. Für mich schwingte da immer etwas viel Lässigkeit mit, im Profifußball nicht immer ein Vorteil, ein vernünftiger Mix macht es wohl. Für die Zukunft ihm alles gute, für uns die Chance jene Positionen neu zu besetzen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1031557 Einträge in 11550 Threads, 13324 registrierte Benutzer, 518 Benutzer online (38 registrierte, 480 Gäste) Forumszeit: 27.01.2023, 15:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln