schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Guerreiro (BVB)

bambam191279, Dortmund, Freitag, 26.05.2023, 08:37 (vor 329 Tagen) @ Knolli

Langsam zeichnet sich der Abschied ja ab. Patrick Berger hat heute auch nochmal nachgelegt und gesagt, dass die Zeichen auf Nicht-Verlängerung stehen.
Finde ich wirklich super schade und ich glaube das wird uns auch noch sehr weh tun in der Zukunft.
Defensive Schwächen hin oder her - die Scorer von Rapha müssen erstmal wieder reingeholt werden

Bei Rapha verstehe ich jeden der hin und her gerissen ist und zuweilen bin ich es ja auch, obwohl ich Ihn gerne kritisiere (bzw. nicht gerne, aber halt des öfteren).
Bei Ihm sehe ich weiterhin das Problem, dass er eigentlich wie Jule ist, aber leider immer noch zu selten in den "es wenigstens versuchen" Modus schalten kann.....
Das klingt jetzt wieder sehr hart, aber bei Rapha sieht es halt häufig nach Zweikampf und Laufverweigerung aus und natürlich weiss ich dass er weder ein Sprinter noch ein Grätscher ist.
Wie gesagt, für mich son Brandt von "früher".
Inwiefern der BVB diese Art und Weise brauchen kann/will und das dann dementsprechend mit 6 oder mehr Mios und nem 3-Jahresvertrag würdigen sollte vermag ich nicht zu beurteilen.
Man merkt halt sowohl auf der LV Position als auch auf der 8 dass er dort "nur" ein Rotations bzw. Ersatzspieler ist.
Auch gegen Augsburg hat man bei aller spielerischen Klasse zwischendurch merken können, dass ein Mittelfeld aus Rapha und BRandt in Verbindung mit Malen und Adeyemi zu "offen" bzw. anfällig ist.
Da ist Jude (so sehr ich seine für mich taktische Harakiri Aktionen hasse) im Zweikampf und der Laufstärke natürlich ne ganz andere Hausnummer.

Wie gesagt, ne ganz schwierige Entscheidung, allerdings sehe ich Ihn auch lange nicht bei Pep oder Tuchel, auch wenn ich nicht ausschliessen würde dass dem so kommt.
Zum einen wird er dieses Jahr auch 30 und ist nicht der dynamischste Spieler (eher so ne Art Gündogan) und zum anderen ist dieser "Tuchels Lieblingsspieler" -Satz der gerne kommt auch wenig haltbar, denn er hat seit uns PSG,Chelsea und nun die Bayern trainiert und gerade bei PSG und Chelsea wäre es finanziell easy gewesen Ihn zu holen.....
Aber klar, vielleicht schnappt Brazzo nun ablösefrei zu.

Allerdings, das möchte ich nochmal betonen ist er trotz seiner Defizite (in meinen Augen) schon ein Borusse, war eigentlich immer loyal und hat uns sicherlich mehr Spaß gemacht als dass man Ihn zum Teufel wünschen muss.
Und weil wir eh gerade bei VVl´s sind, kann man das bei Rapha durchaus machen.... zu passenden Bezügen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1229338 Einträge in 13652 Threads, 13771 registrierte Benutzer Forumszeit: 19.04.2024, 10:33
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln