schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

"In England gibt es eine schöne Regel": Stanisics Tor ärgert Tuchel doppelt (Fußball allgemein)

Nike79, Münster, Sonntag, 11.02.2024, 11:55 (vor 15 Tagen) @ Habakuk

Was eine Heulsuse. Also echt, geht es noch unsympathischer?


Sag das nicht so laut. Es gibt unter Borussen immer noch viele, die glauben, dass Tuchel ein toller Typ ist und noch heute heulen, dass er hier entlassen wurde, weil er menschlich einfach ein Arsch ist und hier den halben Laden intern verbrannt hat. Bei den Bayern fällt es wenigstens mehr auf was das für einer ist.


Tuchel hatte beim BVB das Glück, dass in Dortmund seit Jahren eine gewisse Harmoniesucht besteht (das meine ich jetzt durchaus positiv) und selbst nach der Trennung von Vereinsseite weitgehend geschwiegen wurde. Beim streng patriachalisch geführten FC Bayern (und im Hintergrund hat nach wie vor der Wurstpate das Sagen) beschwört man den familiären Zusammenhalt immer nur solange, wie auch der Erfolg da ist, ansonsten fliegen auch in der Öffentlichkeit schnell mal die Fetzen. Die Kombination FCB und Tuchel war von vornherein eine explosive Mischung und so langsam nähern wir uns wohl der Zündung. Selbst wenn in der Meisterschaft noch nichts entschieden ist, so wird spätestens beim Ausscheiden in der Champions League der Moment gekommen sein, sich mit Popcorn zu versorgen. Die Akteure bringen alles mit, dass es richtig häßlich wird. Für Tuchel besteht dabei auch die Gefahr, die eigene Marke im europäischen Markt langfristig zu verbrennen.

Die Bayern sollen einfach so lang wie möglich an ihm festhalten. Er passt dort charakterlich gut hin. Er ist bestimmt auch ein guter Fachmann, menschlich aber kein Teamplayer.

Ich hoffe Alonso bekommt rechtzeitig ein Angebot eines internationalen Topclubs. Sonst würden die Bayern die Personalie gegen Saisonende lancieren, auch um Lev zu schwächen.

Aber Alonso ist ein Gentleman. Er wird nicht vor Saisonende verhandeln. Und die Bayern würde er in der nächsten Saison unnötig attraktiver machen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1200962 Einträge in 13394 Threads, 13717 registrierte Benutzer Forumszeit: 26.02.2024, 19:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln