Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Das Ende einer Ära bei den Bayern (BVB)

X_ero @, Mittwoch, 19. April 2017, 10:45 (vor 212 Tagen) @ Sascha
bearbeitet von X_ero, Mittwoch, 19. April 2017, 10:50

Da bin ich wirklich gespannt, bis jetzt sehe ich von diesem Umbruch nichts.

Auf dem internationalen Markt haben sie denke ich keine wirkliche Chance, zum einen da Deutschland+Bundesliga unattraktiv sind, zum andere da andere Clubs einfach noch mehr zahlen.

Costa, Duglas und Co schwimmen doch eher im Windschatten mit als selber neue Maßstäbe zu setzen.


Aber jetzt schon zu erklären das wir keine Chance hätte ist typisch BVB und muss Watzke wohl die Tränen vor Glück in die Augen treiben.
Wir verlieren die Meisterschaft nicht gegen Bayern München, sondern Jahr für Jahr gegen Grukentruppen wie Darmstadt, Köln und Co. (Gurkentruppen gemessen an unseren Möglichkeiten) Wenn wir es mit einem 360Mio Kader nicht schaffen gegen diese Mannschaft die Spannung hoch zuhalten, ist das ganz einfach nur schlecht.

Mit mehr Ehrgeiz und dem Willen kleine Mannschaft zu Vernichten, weil man es kann, wird die nächste Saison anders verlaufen.
Gegen Bayern braucht es keine Prämien, da zerreißen sich die Spieler, wir sollten über Prämien für einen 5:0 Sieg gegen Darmstadt und Co nachdenken.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
219404 Einträge in 2473 Threads, 11206 angemeldete Benutzer, 1401 Benutzer online (241 angemeldete, 1160 Gäste) Forums-Zeit: 17.11.2017, 22:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum