schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Klar... (BVB)

Ulrich, Donnerstag, 24.11.2022, 09:22 (vor 3 Tagen) @ ergo

Ich glaube zwar auch, dass er schuldig ist, aber trotzdem sollte man abwarten, bis er verurteilt ist. Kachelmann und Johnny Depp sind mahnende Beispiele.

Kachelmann und Depp scheinen allerdings zwei sehr unterschiedliche Sachverhalte zu sein.

Bei Jörg Kachelmann ist belegt, dass er Opfer einer Straftat geworden ist, als eine Frau eine Vergewaltigung vortäuschte und ihn vorübergehend ins Gefängnis brachte.

Die Auseinandersetzung um Jhonny Depp habe ich nur am Rande verfolgt. Aber er scheint wohl in einer toxischen Beziehung gelebt zu haben, bei der beide Partner übergriffig geworden sind. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann meinten die Geschworenen wohl, sie müssten sich unbedingt für eine der beiden Seiten in der Auseinandersetzung entscheiden. Und sie meinten wohl, von Depp seien weniger Übergriffe erfolgt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1015536 Einträge in 11332 Threads, 13304 registrierte Benutzer, 520 Benutzer online (65 registrierte, 455 Gäste) Forumszeit: 27.11.2022, 15:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln