schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Wie wird der BVB stabiler? (Aufstellungsideen) (BVB)

DomJay, Köln, Montag, 23.01.2023, 22:40 (vor 14 Tagen) @ breisgauborusse

Es geht doch bei uns einzig allein um die Defensive Absicherung!
Daher Bellingham auf die Zehn und eine zusätzliche Absicherung einbauen. Heißt dann natürlich auch, dass Reus und Brandt weichen müssten.
Oder Bellingham muß die Acht, dann eben auch als Achter interpretieren, aber ehrlicherweise ist er unser Ausnahmespieler!
Und Ausnahmespieler müssen ihre Freiheiten und Absicherungen im Spiel bekommen…siehe Messi oder Ronaldo in der Vergangenheit.

Heißt also: Bittere Entscheidung gegen Reus und Brandt, oder wir verlieren durch weniger Freiheiten für Jude an Überraschungselementen und Torgefahr im Spiel.

Brandt ist einer unserer besten Spieler. Der erste Kontakt ist bei ihm sicher der beste der ganzen Mannschaft. Ein fitter Reus gibt uns regelmäßig das 1:0. Jude ist aber zu wild um alleine die 8 oder 6 defensiv zu geben.

Insgesamt also eine ganz schwierige Kiste.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1035287 Einträge in 11588 Threads, 13333 registrierte Benutzer, 494 Benutzer online (24 registrierte, 470 Gäste) Forumszeit: 06.02.2023, 23:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln