schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Watzke "bedauert" Dialog-Absage von Fans im Investoren-Streit (BVB)

Sascha, Dortmund, Samstag, 10.02.2024, 11:30 (vor 11 Tagen) @ Newsteam

Sprecher des DFL-Präsidiums weist Kritik zurück

Quelle: Kicker

Gruß

Newsteam

Ist doch ganz einfach: Abstimmung offen wiederholen und dabei selbst erst einmal zeigen, dass man die angeführte "demokratische" Grundhaltung lebt. Erst Abstimmungsverfahren bewusst so gestalten, dass vorherige Abstimmungsergebnisse umgangen werden können und dann eben den fehlenden Willen dazu bei anderen zu "bedauern", wow... das zeugt echt von Chuzpe.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1197449 Einträge in 13369 Threads, 13710 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.02.2024, 11:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln