Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Welche Versicherung engagiert sich da? (BVB)

Wickiborusse @, Dortmund, Montag, 12. Februar 2018, 19:58 (vor 5 Tagen) @ Franke

Wir dürfen zunächst mal davon ausgehen, dass Marco Reus für die Dauer seiner Arbeitsunfähigkeit Verletztengeld von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft erhalten hat.
Der Höchst-Jahresarbeitsverdienst der VBG beträgt aktuell 96.000 Euro. Den dürfte Reus locker überschreiten.
96.000 geteilt durch 450 ergibt 213,33 Euro täglich bzw. 6400 Euro monatlich, die er von der VBG erhalten hat.
Acht Monate Arbeitsunfähigkeit bedeuten insgesamt 51.200 Euro Erwerbsersatzeinkommen.

Privat versichern muss er da nur noch die kleine Differenz zu seinem sonstigen Erwerbseinkommen.... :-)

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
265548 Einträge in 2946 Threads, 11254 angemeldete Benutzer, 598 Benutzer online (84 angemeldete, 514 Gäste) Forums-Zeit: 17.02.2018, 20:14
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum