schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

+1 (Politik)

Foreveralone @, Dortmund, Wednesday, 13.10.2021, 12:34 (vor 3 Tagen) @ pactum Trotmundense

Du hättest die FDP wohl gerne im Gesundheitsministerium.:-)


Lieber Justiz, Entwicklung, Verteidigung und/oder Auswärtiges. In der Justiz sehe ich die meiste Kompetenz bei der FDP. Im Auswärtigen traue ich der FDP auf Basis der Erfahrungen mit früheren FDP-Außenministern ebenfalls am meisten zu. Verteidigung ist bei SPD und Grüne eher unbeliebt und sollte von jemandem gemacht werden, der damit kein Problem hat. Bei der Entwicklung sehe ich die FDP vorne, da sie in der Vergangenheit durchaus emotionslos mit undemokratischen Entwicklungsländern umging. Auch das Innenministerium traue ich der FDP ohne weiteres zu.

Aber wie gesagt: mir ist es ziemlich egal. Auf einen ungefähren 8-4-4-Schlüssel wird man sich wohl einigen müssen. Wer was macht, ist mir da relativ egal. Nur sollte es wirklich nicht die FDP in zwei Ressorts sein, wo sie mangels falscher ökonomischer Vorstellungen keine Kompetenzen hat.

Ja, der FDP die Finanzen oder auch das Arbeitsminesterium zu überlassen, halte ich für eine eher schlechte Idee. Da kann man jegliches soziales Anliegen auch wieder begraben

Was Bürger-und Grundrechte, sowieso außenpolitische Themen angeht, sehe ich die FDP an den richtigen Hebeln.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


836770 Einträge in 9393 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 396 Benutzer online (69 registrierte, 327 Gäste) Forumszeit: 16.10.2021, 14:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln