schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

200 Kündigungen heißt ja nicht, dass nur 200 Leute ihre Karte abgegeben haben (BVB)

istar @, Mittwoch, 22.06.2022, 12:03 (vor 6 Tagen) @ Didi

Es gibt ja wohl auch zwangsläufig sehr viele Überschreibungen aufgrund von Todesfällen, oder? Ich meine, wenn von diesen 55'000 Leuten in einem Jahr 1% stirbt, dann sind das alleine ja schon 550 Überschreibungen.

Kann man Karten auch vererben?

Sonst müsste eine Überschreibung ja zu Lebzeiten noch passieren.
Aber nicht jeder weiß vorher, wann er weg vom Fenster ist.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952362 Einträge in 10613 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 287 Benutzer online (25 registrierte, 262 Gäste) Forumszeit: 28.06.2022, 23:46
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln