schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Die Kaderzusammenstellung bereitet mir etwas Bauchschmerzen (BVB)

Kruemelmonster09 @, Mittwoch, 22.06.2022, 21:49 (vor 6 Tagen) @ Jarou9

Kann es auch nicht einschätzen, aber in dem Fall einfach die Ecken des Trainingsplatzes abschneiden, Halbräume bespielen, wie damals mit Reus-Auba-Heno.

Dann brauchst du aber hinterlaufende Außenverteidiger.
Rechts passt das mit Meunier, auch wenn man ihn vom Tempo und der Kompromisslosigleit diesbezüglich natürlich nicht mit Pischu vergleichen kann. Links haben wir mit Guerreiro eben jemand, der ja auch eher den Halbraum sucht. Schulz an sich wäre ein Spielertyp für das Hinterlaufen, aber ob der sich hier jemals wieder fängt?

Aber da wären wir wieder beim Ausgangsproblem. Im Grunde hätten wir für vorne richtige Außenbahnspieler suchen müssen. Zudem, auch wenn ich ein riesiger Reyna-Fan bin, ist mindestens einer der drei potenziellen Zehner zu viel.

Aber am Ende bleibt der Gedanke aus dem Uraprungspost über:
Es wird sicher ein Plan dahinter stehen.
Zudem hat Edin Terzic ja schon einmal bewiesen, dass er den Spielstil einer Mannschaft dem vorhandenen Personal entsprechend, erfolgreich, anpassen kann.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


952359 Einträge in 10612 Threads, 13154 registrierte Benutzer, 385 Benutzer online (56 registrierte, 329 Gäste) Forumszeit: 28.06.2022, 22:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln