schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Zum Thema Abtreibung (Politik)

Freyr, Donnerstag, 04.08.2022, 14:26 (vor 11 Tagen) @ dNL

naja, nicht so ganz überraschend.

Das ganze ist von Anfang an vor allem getrieben durch einige Überzeugungstäter aka Spinner.

Selbst unter den Republikanern wollte 1/3 nicht dass Roe v. Wade überstimmt wird. Gesamtgesellschaftlich also eh nicht. Und wenn es nicht gerade super religiöse Republikanerstaaten sind so gibt es eigentlich nirgens eine klare Mehrheit gegen Roe v. Wade.
(Kansas ist im Vergleich zu z.b. Alabama nicht extrem religiös und nur knapp vor New Joursey bei dem Anteil der "highly religious" Gruppe)


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


969400 Einträge in 10809 Threads, 13213 registrierte Benutzer, 372 Benutzer online (23 registrierte, 349 Gäste) Forumszeit: 15.08.2022, 06:32
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln