Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Liverpool-Angebot für Mbappe scheitert (Fußball allgemein)

homer73 @, Dortmund-Wellinghofen (oder Block 87), Freitag, 19. Mai 2017, 11:54 (vor 185 Tagen) @ ChrisRF

WENN er denn gehen muss, dann muss sich der BVB da richtig die Taschen voll machen (und hoffentlich nicht direkt wieder re-investieren).


Nicht direkt reinvestieren? Unter normalen Verhältnissen würde ich dir direkt zustimmen, aber angesichts des inflationären Anstiegs von Ablösesummen und Gehältern im internationalen Fußball könnte das schon sehr bald gar nichts mehr wert sein.

Ich vermute sehr stark, dass man für die Summe, die man theoretisch heute für Aubameyang kassiert, schon in 2-3 Jahren nur noch Spieler des gehobenen Mittelmaßes bekommt. Also lieber schnell wieder umsetzen, solange es überhaupt noch geht.

Sehe ich halt genau anders.

Ja, die Preise werden weiter (bis werweißwohin) steigen.

Nein, man muss den Ablösewahnsinn nicht (gänzlich) mitmachen. Man kann in das Trainingszentrum investieren, in Nachwuchstrainer, in Scouts, in die Betreuung neuer Spieler (in Sachen Sprache, aber auch für junge Spieler fern der Heimat)...

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
221458 Einträge in 2484 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 231 Benutzer online (9 angemeldete, 222 Gäste) Forums-Zeit: 20.11.2017, 02:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum