Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Überraschung: Hertha BSC will Olympiastadion in Fußballarena umbauen (Fußball allgemein)

Chappi1991 ⌂ @, Freitag, 19. Mai 2017, 17:58 (vor 189 Tagen) @ markus93

Grundsätzlich ja, aber ohne jetzt konkrete Zahlen zu kennen, sehe ich in einem Neubau fast nur Vorteile, womit eine Diskussion ja eigentlich hinfällig werden würde ;-)
Also nochmal konkret gefragt gibt es noch andere Vorteile außer eventuell das finanzielle im Olympiastadion zu bleiben, bzw weitere Nachteile an einem Neubau?

Bisher wurde nur gesagt, dass es nun eine dritte Alternative gibt. Es ist überhaupt nicht gesagt, dass Hertha die auch favorisiert. Auf jeden Fall kann man für jedes dieser Projekte nur einen Verhandlungsvorteil daraus ziehen, je mehr Möglichkeiten man hat.

Im Vergleich zu Ludwigsfelde hätte ein umgebautes Olympiastadion den Vorteil, dass die Verkehrsverbindungen weiter genutzt werden könnten. Und ein neues Fußballstadion am Olympiastadion könnte den Nachteil haben, nur als reines Fußballstadion zugelassen zu werden (wie in München), um dem Olympiastadion keine Konkurrenz im Bereich der anderen Verantstaltungen zu machen. Im dümmste Falle hätte Hertha dann vielleicht nur 17 Tage im Jahr, in denen es wirklich genutzt würde.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
224186 Einträge in 2511 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 415 Benutzer online (39 angemeldete, 376 Gäste) Forums-Zeit: 24.11.2017, 17:37
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum