Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Relation (BVB)

dan09, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:06 (vor 62 Tagen) @ MKB

Was sind denn die Relationalen in diesem Bereich. Was hat der bvb für Verwaltungskosten? Hab die Zahlen leider nicht zur Hand. Aber wieder eine typische Neid Debatte. Hatten wir beim Reus Interview und nun hier wieder. Warum kann ein Mensch nicht verstehen jeder könnte da sein wo Watzke ist. Nur scheinbar sind einige es nicht wert und können nur meckern.

Das Problem bei Vorstandsgehältern ist ja zumeist, dass diese irgendwie mit dem Aufsichtsrat ausgekungelt werden und selten einer rationalen Logik folgen. Dass man das Gehalt eines CEO mit den Gehältern vergleichbarer Unternehmen abgleicht halte ich für überaus legitim.
Un in diesem Vergleich ist die Realtion von 300 Mio Umsatz und über 2 Millionen Gehalt schon etwas "dicke".

Es ist viel Geld im Vergleich zu allen die teilweise sonstwo am mindestlohn rumkrebsen. Ich bin leider nicht in der Region Watzke. Aber trotzdem kann ich doch so eine Leistung wie die unserer Geschäftsführer einschätzen. Ich kann aber sagen ich als Controller kenne Leute die jede Woche jammern, ein Haufen Kohle verdienen und nix leisten. Und in Deutschland gibt es mal eine breite Masse die nix kann und gut verdient. Hier haben wir nun mal Leute die nachhaltig was geleistet haben und ordentliche Rendite geholt haben. Wer relationalen sehen will muss mal ans Band bei VW, die bekommen für nix Kohle und arbeiten 32 h. Hier sehe ich ein gutes Team was hoffentlich noch lange für uns arbeiten wird.

Mal die Kirche im Dorf lassen! VW ist einer der rentabelsten Autokonzerne weltweit, so unproduktiv können die Mitarbeiter nicht sein.
Dass der Konzern einen ziemlichen Personaloverhead hat, ist bekannt. Auf der anderen Seite darf man aber auch nicht vergessen, dass hier Niedersachsen wahrscheinlich die Wirtschaft halb zusammenbrechen würde, würde VW erstens nicht so viele Personen hier beschäftigen und zudem gut bezahlen.
Ich rätsel aber auch immer wieder was Ford, Fiat und co noch schlechter machen ;-)

Für alle, ich würde es auch für die Hälfte machen. Will auch keiner ;)

Ganz ehrlich, Person des öffentlichen Lebens würde ich gar nicht sein wollen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
237561 Einträge in 2624 Threads, 11205 angemeldete Benutzer, 564 Benutzer online (81 angemeldete, 483 Gäste) Forums-Zeit: 13.12.2017, 14:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum