Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Forsberg - so schlimm ist der gar nicht (Fußball live)

virz3 @, Oberhausen, Dienstag, 14. November 2017, 10:58 (vor 3 Tagen) @ Sascha

Kehl war immer der Kapitän, der Wortführer, der wenn er gespielt hat, gerade kämpferisch vorran ging. Er hatte eben auch eine physische Präsenz auf der Sechs, die ist uns vollkommen abhanden gekommen. Wir haben nur noch feine Füße, aber eben keiner der dagegenhalten kann.


Sebastian Kehl macht auf mich allerdings den Eindruck eines intelligenten Menschen, der sich auch für Dinge abseits des Fußballs einbringt (z.B. Roter Keil), Situationen reflektiert und sich auch vernünftig artikulieren kann.

Vielleicht wurde Sebastian Kehl auch eher wegen seiner Persönlichkeit respektiert und als Führungsspieler anerkannt, als wegen seiner Grätschkompetenz.

Absolut. Die Intelligenz eines Kehl trug sicherlich dazu, das man auf ihn hört und er akzeptiert wird.

Ohne jetzt Schmelzer verunglimpfen zu wollen: aber wer nimmt den denn als Kapitän ernst? Da war Lahm mehr Kapitän, als Schmelzer es je sein wird. Schmelzer hat einfach auch keine Ausstrahlung, redegewand ist er auch nicht wirklich. Wenn er jetzt in der Kabine Dampf ablässt, denken sich die anderen Spieler: "Jaaaa ist ja gut kleiner Marcel, gleich zieh ich dich in Fifa ab und dann ist wieder Ruhe!"

Vielleicht jetzt total überspitzt dargestellt, aber so in ungefähr stelle ich mir das vor. Da lobe ich mir Spieler wie Kehl, da steht man auch mal eher stramm ...

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
219769 Einträge in 2477 Threads, 11206 angemeldete Benutzer, 949 Benutzer online (163 angemeldete, 786 Gäste) Forums-Zeit: 17.11.2017, 23:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum