Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wen interessiert die Nationalelf überhaupt noch? (Fußball live)

dan09 @, Hannover, Dienstag, 14. November 2017, 15:27 (vor 6 Tagen) @ Daniel09

Korrekt alleine diese Splittung, der Spiele auf mal Donnerstags mal Samstags mal Sonntags mal Dienstag.

Samstags könnte man als Vater sein Kind nehmen und sagen komm wir fahren deutschland gucken. Aber wie soll dass gehen bei den Anstoßzeiten wenn anderen Tag Schule ist.

Von den Eintrittspreise aktuell mal abgesehen.

Ja aber liegt es wirklich an diesen Punkten? 2006 war der definitive Peak, da war ich ach selber noch Feuer und Flamme. 2008 und 2010 war echt noch eine Begeisterung für die N11 vorhanden. Seitdem geht es aber doch bergab?
Die allermeisten "fussballinteressierten", welche ich kenne, die lieben ihren Club und sind eher genervt von den Länderspielunterbrechungen.
Die einzigen, welche Länderspiele vielleicht noch interessieren das sind doch ironischerweise diejenigen, welche so gut wie nie Bundesliga gucken.

Bei mir und einigen meiner Freunde, mit welchen ich immer zum Fußball fahre, endete das 2016 damit, dass wir zusammen jedes Island-Spiel gesehen und gefeiert haben. Die Spieler der deutschen Mannschaft habe ich gar nicht alle gesehen.
Angefangen bei Bierhoff, seinem Marketingclaim "Die Mannschaft", diesem gesamten "professionellen" Gehabe, es bleibt doch mittlerweile der Sport auf der Strecke.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
221572 Einträge in 2488 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 574 Benutzer online (50 angemeldete, 524 Gäste) Forums-Zeit: 20.11.2017, 12:21
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum