schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Querdenker in Ahrweiler (Corona)

Ulrich @, Wednesday, 21.07.2021, 09:11 (vor 11 Tagen) @ Schaumkrone

Hat jetzt nicht direkt mit den armen Menschen zu tun, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, aber ich hatte gestern auch ein "Querdenker" Erlebnis.
Anlass war die Bildung von Fahrgemeinschaften für einen Klassenausflug in den Zoo.
Ich hatte mich bereit erklärt zu fahren und 3 weitere Kinder mitzunehmen.
Die Mutter eines der Kinder schrieb mich abends per whatsapp an und fragte, ob ich geimpft sei.
Ich dachte sie macht sich Sorgen vor möglicher Ansteckung oder so- aber es stellte sich heraus, dass sie total hysterisch auf meine Antwort reagierte und mir erst mal 1000 links+Vorwürfe+Beleidigungen schickte weil ich ja scheinbar auch zu den Vaterlandsverrätern gehöre. Nebenbei habe ich erfahren, dass sie Ihr Kind noch nie getestet hat. Leute gibt´s!

Die Szene der Corona-Leugner hat sich in den letzten anderthalb Jahren unglaublich radikalisiert. Die glauben tatsächlich vielfach, mRNA/Nano-Partikel könnten sich durch die Luft von Geimpften auf nicht Geimpfte übertragen und die "infizieren". Alle Geimpften werden sterben. Erst hieß es, ein halbes Jahr nach der Impfung. Dann hat man festgestellt dass Studienteilnehmer mittlerweile schon deutlich länger als ein halbes Jahr geimpft sind und noch leben. Jetzt heißt es, Geimpfte werden im nächsten Jahr sterben. Fast wie die Zeugen Jehovas, die haben den Weltuntergang auch mehrfach verschoben.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


805498 Einträge in 9026 Threads, 13099 registrierte Benutzer, 263 Benutzer online (5 registrierte, 258 Gäste) Forumszeit: 01.08.2021, 03:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum