schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Querdenker in Ahrweiler (Corona)

AGraute @, Telgte + Block 31, Wednesday, 21.07.2021, 10:08 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Verhöhnt medizinisches Personal (die in Hochwasserregion auch Corona-Impfung anbieten) u.a. mit sexistischen Kommentar:

https:// mobile.twitter.com/jot_witte/status/1417587676220379139


Seit ein paar Tagen strömen aus ganz Deutschland und sogar darüber hinaus Corona-Leugner, "Reichsbürger" und sonstige Rechtsradikale in die Überschwemmungsgebiete. Ihr Hauptquartier ist eine städtische Grundschule in Ahrweiler. Ein beträchtlicher Teil streamt per Handy ins Netz. Man verbreitet, dass das ganze das Ergebnis gezielter Wettermanipulationen durch die Regierung sei, dass in ganz Deutschland der Notstand ausgerufen werden solle und wir dann demnächst direkt von der EU regiert würden, und, und, und ...

Primär geht es wohl darum, Spenden einzusammeln sowie Werbung für "Querdenken" zu machen. Dass das Geld dann zumindest größtenteils bei den Flutopfern ankommt, das kann man getrost bezweifeln.

Es ist immer wieder unglaublich, wie es Menschen geben kann, die so etwas glauben.
Und im Nachhinein, wenn nichts von den Vorhersagen eingetroffen ist, die ausgedachte Erklärung glauben.

Auf lange Sicht ist Bildung bzw. der Zugang dazu vermutlich der einzige Weg, der vom Radikalen wegführt. Kurzfristig jedoch weiß ich nicht wie man diesen Personen helfen kann.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


805498 Einträge in 9026 Threads, 13099 registrierte Benutzer, 275 Benutzer online (7 registrierte, 268 Gäste) Forumszeit: 01.08.2021, 02:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum