schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der kommt doch immer mit allem durch (Politik)

Gargamel09, Mittwoch, 21.09.2022, 19:00 (vor 7 Tagen) @ Basti Van Basten

Die Auswertung der Geheimunterlagen aus Mar a Lago ist doch auch gerichtlich gestoppt worden. Das soll jetzt ein externer Supervisor überwachen, wie von Trump gefordert.

Eine Farce.


Wenn ich richtig informiert bin, ist der Supervisor Jurist. Das bedeutet, dass er sich höchstwahrscheinlich nicht für Trump vor den Zug werfen wird. Und indem die Staatsanwaltschaft Trumps Wunschkandidaten zulässt, nehmen sie ihm jegliche Argumente in puncto Fälschungen, Korruptes FBI ect., denn es ist ja jetzt sein eigener Mann, der das überprüft.

Und andersrum: hätten sie dem nicht stattgegeben, hätte das ganze restliche Verfahren unter der Überschrift "Was hat das FBI zu verbergen?" gestanden.

DOJ ist wegen den Classified Documents in Berufung gegangen

https://www.spiegel.de/ausland/donald-trump-us-justizministerium-kaempft-um-einsicht-in-beschlagnahmte-papiere-a-7c34b229-da1b-46aa-9903-940626eb1956


Deswegen ist es schon ganz gut so wie die das machen.


https://www.tagesspiegel.de/politik/nach-razzia-in-mar-a-lago-neutraler-prufer-befragt-trump-anwalte-zu-beschlagnahmten-dokumenten-8667409.html


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


989384 Einträge in 11028 Threads, 13261 registrierte Benutzer, 349 Benutzer online (58 registrierte, 291 Gäste) Forumszeit: 28.09.2022, 21:49
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln