schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Restprogramm - Gegner (Spieltage)

Vito_Corleone, Dortmund, Sonntag, 19.03.2023, 11:27 (vor 399 Tagen) @ Kayldall
bearbeitet von Vito_Corleone, Sonntag, 19.03.2023, 11:42

Klar, sind beides auch Vereine, die ich unsymphatisch finde, aber trotzdem würde ich selbst in den Spielen nie für Bayern sein. Was geht den BVB denn PSG oder City an? Wir spielen die höchstens mal in der CL und eine Niederlage von denen ändert nix daran, dass sie steinreich sind. Bei Bayern dachte ich sind wir uns alle hier einig, wenn man nicht will, dass die auch weiterhin jedes Jahr die Meisterschaft holen und auch fast immer den DFB-Pokal, dann müssen die sportlich scheitern dort wo es um Geld geht wie in der Champions League und das möglichst frühzeitig. Ich hab da echt kein Verständnis dafür, wie man als BVB Fan den Bayern in der CL die Daumen drücken kann und sich dann wundern, warum die so weit weg sind vom Geld her, wenn sie auch noch jedes Jahr minimum das CL Finale erreichen oder das Ding gewinnen.

"Der Zweck heiligt die Mittel" heißt die Devise. Wenn ich eine handfeste Chance habe den Meistertitel zu gewinnen und dabei eine Weiterbeschäftigungs des Gegners in anderen Wettbewerben für mich von Vorteil sein kann - dann scheisse ich auf seine sportlichen Erfolge in den anderen Wettbewerben. Die vom FCB dadurch zustätzlich verdienten Millionen nehme ich locker in Kauf - es ändert nichts an dem finanziellen Abstand zwischen denen und uns. Genauso wenig, wenn der FCB an City scheitert und ihm die Mehrerlöse an eventuellen HF/Finale Teilnahme fehlen würden. Macht für uns den Kohl auch nicht fett.

Abgesehen davon, PSG und City (wie auch viele andere) sind keine Vereine. Sind staatlich (luppenreine Demokratien im Hintergrund) finanzierte Miliarden Unternehmen, die Fußball als Sport langsam aber sicher mit anderen Investoren-Heuschrecken ad absurdum führen, irgendwann wird das kranke Fußballgeschäft System implodieren müssen, das ist aber ganz andere Geschichte...


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1231117 Einträge in 13665 Threads, 13772 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.04.2024, 23:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln